Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

140 Ergebnisse für „sondernutzungsrecht eigentumswohnung“

27.10.2006
von Rechtsanwältin Sabine Reeder
An der Wohnung besteht Sondereigentum, am Dachgeschoss ein Sondernutzungsrecht, das im Grundbuch eingetragen ist. Zunächst habe ich eine rechtliche Frage, dann eine damit zusammenhängende wirtschaftliche, an die eine allgemeine anschließt: 1) Ist das Sondernutzungsrecht so sicher wie echtes Eigentum? ... Ich möchte sicher sein, dass ich das Dachgeschoss wie einen Teil einer Eigentumswohnung bewohnen und ggf. - gemeinsam mit der Wohnung im 4.
23.7.2009
Sehr geehrte Damen und Herren, wir leben in einer Eigentumswohnung mit insgesamt sechs Parteien. Wir haben für ein kleines Stück Garten ein Sondernutzungsrecht.
26.3.2009
von Rechtsanwalt Guido Matthes
Wir besitzen eine Eigentumswohnung in einem Haus mit 6 Wohneinheiten im Bundesland Niedersachsen In der Teilungserklärung ist ein Sondernutzungsrecht an der Gartenfläche und einem PKW-Stellplatz für die Erdgeschosswohnungen eingetragen. ... Obergeschoss und der Dachgeschoßwohnung ist ein Sondernutzungsrecht für je einen PKW-Stellplatz (keine Gartenfläche) eingetragen. In der Teilungserklärung steht im Wortlaut: „Jeder Eigentümer hat so viele Stimmen, als sein Miteigentumsanteil Tausendstel umfasst“ „Jeder Sondernutzungsberechtigte hat die seinem Sondernutzungsrecht unterliegenden Grundstücksteile auf eigene Kosten zu unterhalten“ Die Gartenfläche mit Sondernutzungsrecht umfasst die Nord, West und Südseite des Hauses.

| 2.11.2005
Ich besitze eine Eigentumswohnung in einem 5-Familien Haus (Bayern). Dieser Wohnung ist seit 20 Jahren per Teilungserklärung ausdrücklich das Sondernutzungsrecht zur Errrichtung eines Stellplatzes mittig auf der (derzeit gemeinsamen) Rasenfläche zugeteilt.
24.10.2010
Der Mieter einer Eigentumswohnung (6er-Haus) im Erdgeschoss hat von seinem Vermieter (WE) die Erlaubnis erhalten, in seinem Gartenanteil mit Sondernutzungsrecht einen gepflasterten Weg von ca. 8 m von seiner Terrasse zu seinem Carportschuppen zu bauen.

| 25.11.2011
Zu meiner Eigentumswohnung gehört ein Carport, für den ich ein, in der Teilungserklärung eingetragenes Sondernutzungsrecht habe.
3.6.2016
Wir haben gerade eine Eigentumswohnung gekauft mit Sondernutzungsrecht für einen Teil des Gemeinschaftsgarten.

| 25.7.2011
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Mir gehört eine Eigentumswohnung in einer Anlage welche aus zwei Häusern besteht. ... Nämlich von denen mit Sondernutzungsrecht umfassend und von den Bewohnern ohne Sondernutzungsrecht gar nicht.

| 29.9.2015
von Rechtsanwalt Robert Weber
Hallo, 2009 kaufte ich eine Eigentumswohnung in einem Haus mit 5 Wohneinheiten. ... Um des Friedens Willen parken also seit nun 15 Jahren alle Eigentümer auf "ihren" Parkplätzen, obwohl nur alleinig ich im Grundbuch das Sondernutzungsrecht habe. ... Nun meine Fragen: Wenn ich alleinig das Sondernutzungsrecht habe, kann ich dann Miete verlangen?

| 10.6.2017
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Herren Ich habe im Jahre 2005 das Sondereigentum an einer Wohnung (Eigentumswohnung) sowie das Sondernutzungsrecht an einem Kfz-Stellplatz erworben. Für das Sondernutzungsrecht habe ich 2500.00 Euro bezahlt. Das Sondernutzungsrecht ist im Grundbuch eingetragen.

| 29.3.2016
von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
Guten Tag, ich besitze eine Eigentumswohnung im Erdgeschoss eines Mehrfamilienhauses, die ich seit vielen Jahren an dieselbe Familie vermietet habe. Die Wohnung hat einen Freisitz (hinten raus zu den Garagen hin) mit einem Gartenteil, für den bereits mit dem Kauf ein Sondernutzungsrecht vereinbart wurde. ... Nun mein Anliegen: Darf eine Mehrheit der EIgentümer bestimmen, wie der Garten mit Sondernutzungsrecht, das nur ich habe, gestaltet werden soll?

| 14.12.2011
von Rechtsanwalt Thomas Mack
Ich wohne in einem Mehrfamilienhaus mit 9 Eigentumswohnungen und einem insgesamt etwa 180 Quadratmeter großen Garten. Die Besitzer der beiden Eigentumswohnungen im Erdgeschoss haben jeweils ein Sondernutzungsrecht auf 75-80 Quadratmetern. ... In der Urkunde "Aufteilung in Sondereigentum gem. §8 WEG" steht folgender Absatz: "Eine als Sondernutzungsrecht zugewiesene Grundstücksfläche kann durch den jeweiligen Berechtigten auch als Garten angelegt werden.

| 4.3.2012
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Wir interessieren uns für eine Penthouse-Eigentumswohnung in einem Gebäude mit 3 WE. Jede WE hat ein Sondernutzungsrecht für jeweils eine Terrasse und eine Gartenfläche. Das Sondernutzungsrecht der Dachterrasse ist der Penthousewohnung zugeordnet.

| 30.4.2012
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Abeschlossenheitserklärung befindet sich vor unserer Garage ein PKW Stellplatz, Sondernutzungsrecht zu diesem Platz konnte nicht eingeräumt werden, da dem Miteigentümer dadurch der Zugang zum Haus und zu den Mülltonnen verweigert werden könnte. Zusatzvereinbarung beim Notar erfolgte, wobei das Sondernutzungsrecht für diesen Platz ersatzlos gestrichen wurde.
8.5.2008
Darf die Fläche einer Terrasse mit einem Vorgarten, für die grundbuchlich ein Sondernutzungsrecht besteht, zu einem Viertel( wie eine Sondereigentumsterrasse) der Wohnfläche hinzugerechnet werden, um den Kostenverteilersclüssel der Wohnungseigentümergemeinschaft zu berechnen.
1.7.2007
Sehr geehrte Damen und Herren, Derzeit besitze ich eine Eigentumswohnung im Souterrain, mit eigenem Eingang und einer Terrassentür (ohne Terrasse) in den 230m2 großen Garten. ... Laut Teilungsakte liegt das Sondernutzungsrecht des Gartens vollständig bei der Nachbarswohnung, ich hatte ein mündlich abgesprochenes Nutzungsrecht.
14.10.2008
Folgendes Problem: Wir haben eine Dachgeschoss-Eigentumswohnung gekauft, die sich zur Zeit noch im Bau befindet. Zur Wohnung gehoert eine Dachterrasse, fuer die laut Teilungserklaerung ein Sondernutzungsrecht begruendet ist. ... Ist dies zulaessig, wenn es sich doch nicht um Sondereigentum handelt, sondern nur um eine Flaeche, fuer die wir das Sondernutzungsrecht zugesprochen bekommen haben?
7.10.2010
von Rechtsanwalt Robert Weber
Wir besitzen eine grosse Erdgeschoss-Eigentumswohnung in einem insgesamt Fünf Parteien Eigentümergemeinschaftshaus. Vor unserer Terrasse ist - wie oft üblich - ein Grundstücksteil mit Rasen uns als Sondernutzungsrecht zugeordnet. ... der Hund kommt auf unser Zurufen auch sofort zurrück von dem Nachbargrund-stücksteil mit Sondernutzungsrecht, aber leider betritt der Hund nun mal den Sondernutzungsrechtsteil des Nachbarn.
123·5·7