Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

1.298 Ergebnisse für „reparatur mieter“

16.12.2007
von Rechtsanwältin Nina Marx
Guten Tag, ich bin Mieter einer Wohnung im ZFH in Hamburg. Im Mietvertrag §17 Instandhaltung Ziff. 4 steht: Der Mieter trägt die Kosten der Reparaturen der Installationsgegenstände für Elektrizität, Wasser und Gas, der Heiz- und Kocheinrichtung sowie Fenster- und Türverschlüße, soweit die Kosten der einzelnen Reparaturen 80,-€ und der dem Mieter dadurch in den letzten 12 Monaten entstehende Aufwand 160,-€ höchstens jedoch 8% der jeweiligen Jahres-NKM nicht übersteigt. dazu noch §30 Sonstige Vereinbarungen Ziff.5: ...... Des weiteren muß die Pflege und Wartung der elektrischen Rollläden durch den Mieter durchgeführt werden. .....

| 8.10.2013
von Rechtsanwalt Dr. Aljoscha Winkelmann
Die Mieterin hat nun einen defekten Rollladen, deren Reparatur wir übernehmen sollen.
14.3.2006
Mit den Mietern gibt es seit kurzem zu folgenden Punkte etwas Ärger: 1. ... Es scheint wohl grundsätzlich von Mietern eine Tendenz zu geben einfach mit der Miete zu verrechnen, das ist einfach. ... Was mache ich, wenn der Mieter aber trotzdem mit der nächsten Miete verrechnet?

| 15.9.2013
Bisher wurden vom Mieter keinerlei Erhaltungsmaßnahmen am Stallgebäude durchgeführt. ... Da eine Kostenübernahme abgelehnt wurde, haben wir eine zukünftige monatliche Miete von 50 Euro für das Stallgebäude von unserem Mieter gefordert, um die zu erwartenden Kosten der Reparaturen wenigstens etwas abzudecken. ... Nun unsere Frage: Welche Möglichkeit haben wir, den Mieter an den Reparaturkosten zu beteiligen oder eine zukünftige Miete für die Stallgebäude zu erheben bzw. notfalls die Stallgebäude aus dem Mietvertrag zu kündigen?
7.12.2009
Verlangte Reparaturen, die schriftlich festgehalten worden sind, werden in Eigenarbeit erledigt, weitere Forderungen des Vermieters sind daraufhin nicht bekannt. ... Küchen, Bäder und Duschen: Liegen die Reparaturen länger als ein Jahr zurück, zahlt der Mieter 33% der erforderlichen Kosten gemäß eines vom Vermieter vorgelegten Kostenvoranschlags einer Fachfirma. ... Wohn, Schlafräume, Fluren, Dielen, WCs: Liegt die Reparatur länger als 1 Jahr zurück, 33 % der erforderlichen Kosten, länger als 2 Jahre: 40 %, länger als 3 Jahre: 60%, länger als 4 Jahre: 80% der Renovierungskosten.

| 16.2.2017
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Unser Geschirrspüler war defekt und wir haben eine Reparatur beauftragt. Der Vermieter übernimmt jedoch nicht die Rechnung (350 EUR) und beruft sich auf den Passus unter "Sontige Vereinbarung" in der Anlage zu einem "Hamburger Mietvertrag für Wohnraum": "Die Einbauküche einschl. der Elektrogeräte ist nicht mitvermietet, sondern dem Mieter lediglich zur Nutzung überlassen. Für den Fall, dass der Mieter Reparaturen selbst beuaftragt, dürfen diese ausschließlich durch Fachfirmen durchgeführt werden."
11.9.2008
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Unser Geschirrspüler war defekt und wir haben eine Reparatur beauftragt. Der Vermieter übernimmt jedoch nicht die Rechnung (350 EUR) und beruft sich auf den Passus unter "Sontige Vereinbarung" in der Anlage zu einem "Hamburger Mietvertrag für Wohnraum": "Die Einbauküche einschl. der Elektrogeräte ist nicht mitvermietet, sondern dem Mieter lediglich zur Nutzung überlassen. Für den Fall, dass der Mieter Reparaturen selbst beuaftragt, dürfen diese ausschließlich durch Fachfirmen durchgeführt werden."
13.8.2018
von Rechtsanwalt Stefan Steininger
Unser Geschirrspüler war defekt und wir haben eine Reparatur beauftragt. Der Vermieter übernimmt jedoch nicht die Rechnung (350 EUR) und beruft sich auf den Passus unter "Sontige Vereinbarung" in der Anlage zu einem "Hamburger Mietvertrag für Wohnraum": "Die Einbauküche einschl. der Elektrogeräte ist nicht mitvermietet, sondern dem Mieter lediglich zur Nutzung überlassen. Für den Fall, dass der Mieter Reparaturen selbst beuaftragt, dürfen diese ausschließlich durch Fachfirmen durchgeführt werden."

| 11.10.2013
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Nun möchte meine Vermieterin 100 Euro von mir, weil in meinem Mietvertrag steht, dass ich 100 Euro für Reparaturen selbst tragen muss. ... Mit freundlichen Grüßen Ein Mieter
16.5.2008
von Rechtsanwalt Martin P. Freisler
Mietwohnung (Maisonette) Mieter seit September 2013 Übergabe der Wohnung: "frisch renoviert" Mietvertrag aktuell nicht gekündigt Kaltmiete: 750EUR, bisher keine Mieterhöhung Nebenkosten: 375EUR Nachstehende Reparaturen sind durch Gebrauch erforderlich. ... Aufgrund der aktuellen Situation: Welche Rechte habe ich als Mieter, sodass eine kurzfristige Reparatur durch den Vermieter erwirkt werden kann?
7.7.2009
von Notarin und Rechtsanwältin Sonja Richter
Sehr geehrte Rechtsanwälte, ich habe aktuell folgenden Konflikt mit meinem Vermieter: die Spuelmaschine in unserer Mietwohnung ist defekt (7 Jahre alte Maschine, Pumpe defekt, Reparatur ca. 200 €). ... Reperaturen an der Einbauküche oder an den Elektrogeräten der haftet der Mieter während der Mietzeit". ... Muss ich als Mieter die Reparaturkosten (aufgrund der unterschriebenen Zusatzklausel) übernehmen oder ist es Verantwortung der Vermieterin?
2.7.2012
Ich informierte die Hausverwaltung darüber, die eine Firma zur Reparatur beauftragte. ... Mieter in dem Strang ist manipuliert worden um einen besseren Empfang zu haben, diese trennt mich und noch 2 Mieter auf diesen Strang ab. ... Jetzt bekam ich meine Nebenkostenabrechnung als Eigentümer, hier wird verlangt das ich anteilig die kosten der Reparatur zu tragen habe.
14.5.2007
von Rechtsanwältin Gabriele Haeske
In meinem Mietvertrag steht ein Absatz "Reparaturen" wonach ich diese bis zu einem Maximalbetrag von 15% der Nettomiete (derzeit 78 EURO zzgl MwST ) zu zahlen habe als Mieter. ... Das heisst der Mieter beteiligt sich auch bei jeder Reparatur über 78 EURO mit dem Maximalbetrag. ... Reparaturen darunter zahle ich komplett, bis 300 EURO im Jahr erreicht werden.
13.11.2009
von Rechtsanwalt Robert Weber
Ich habe die Vermieterin zweimal angeschrieben und jedes Mal eine Frist zur Reparatur gesetzt.Es geschah erst einmal nichts. ... Ich habe dann die Miete gemindert. ... Diese Miete muss noch überwiesen werden.
18.1.2009
von Rechtsanwalt Ingo Bordasch
Garten zur Miete. ... Hierbei handelt es sich um eine größere Reparatur die wir alleine nicht durchführen können. ... Oder obliegt dies allein dem Mieter?
14.5.2008
von Rechtsanwalt Lars Liedtke
Reparaturen nicht aufkommen und auch die Geräte nicht ersetzen müssen. ... Schäden an der Küche und ihren Geräten, die der Mieter verursacht, hat der Mieter auf eigene Kosten zu reparieren. ... Defekt ohne Verschulden des Mieters nicht für Reparatur-/Ersatzkosten aufkommen muss?

| 2.7.2019
von Rechtsanwalt Dennis Meivogel
(max. 92 EUR/ Reparatur; max. 614 EUR / Jahr) Hier noch der komplette Anschnitt "Übernommene Einrichtungen und Gegenstände Folgende Einrichtungen und Gegenstände, die sich in der Wohnung befinden, hat der Mieter von einem Vormieter übernommen: siehe Zusatzvereinbarung Sie gelten als vom Mieter eingebracht und sind nicht mit vermietet. ... Reparaturen an der Küche sind vom Mieter auf seine Kosten durchführen zu lassen. ... Frage: Ist es rechtens, dass die Reparatur-/Ersatzkosten für diese Elektrogeräte so wie in der Zusatzvereinbarung beschrieben auf den Mieter übertragen werden können?
123·15·30·45·60·65