Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

587 Ergebnisse für „renovierung renovierungspflicht“


| 21.8.2014
1418 Aufrufe
von Rechtsanwalt Thomas Henning
Mit den Nachmietern habe ich dementsprechend (nach deren Unterzeichnung des neuen Mietvertrages mit dem Vermieter) eine solche Vereinbarung (zur Abtretung der Renovierungspflicht getroffen. ... Sprich: das Thema Renovierung wurde kein Thema. ... Den fälligen Betrag i.H.v. 203,67 € bittet er bis zum 31.08.2014 auf sein Konto zu überweisen. __________________________ Fakten - ich hatte eine Klausel zur Abtretung meiner Renovierungspflichten bei Auszug schriftlich in meinem Mietvertrag mit dem Vermieter (s.o.).
3.3.2010
2368 Aufrufe
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Mein Mietvertrag enthält hinsichtlich einer möglichen Renovierungspflicht lediglich folgende Aussagen: 1. "....vermietet dem Mieter das Haus im komplett renovierten Zustand." 2. ... FRAGE: Besteht eine Renovierungspflicht und wenn ja, in welchem Umfang?
7.10.2004
4363 Aufrufe
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Endigt das Mietverhältnis vor Ablauf dieser Fristen und hat der Mieter im letzten Jahr vor Ablauf dieser Fristen die Schönheitsreperaturen nicht ausgefühert, trägt er einen prozentualen Anteil an den Renovierungskosten. ... Zu welchen Renovierungsarbeiten sind wir nach dem Gesetz verpflichtet? ... VIII ZR 308/02), das die dopplete Renovierungspflicht gekippt hat, die Wohnung besenrein zu übergeben?

| 26.8.2014
735 Aufrufe
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Nun verlangt der Mieter von mir diese Zusatzkosten bei der Renovierung, die er freundlicherweise selbst machen will. ... Er will aber auch die Bestätigung, dass ich diese Zusatzkosten bei allen zukünftigen Renovierungen bezahle.
9.6.2013
965 Aufrufe
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Nachdem sich bzgl. der Renovierungspflicht einiges geändert hat, möchte ich gerne Wissen ob wir dazu verpflichtet sind oder nicht. ... BGH eine Renovierungspflicht zu verneinen?
26.5.2013
610 Aufrufe
Vermieter beharrt auf 13 Monate Mietzeit und verlangt von mir die Übernahme der Renovierungskosten. ... Gibt es hierfür eine Rechtssprechung, die verhindert, dass ich die Renovierung zahlen muss?

| 11.8.2011
4072 Aufrufe
Ich hätte folgende Fragen zur Renovierungspflicht nach Beendigung eines Gewerbemietvertrages: In dem Gewebermietvertrag ist geregelt: "Bodenbeläge und Fussböden, die der Abnutzung unterliegen sind bei Erforderlichkeit oder bei vorliegenden Beschädigungen durch solche gleicher Art zu ersetzen". ... Nach meiner Recherche gab es vor einiger Zeit ein Urteil des Bundesgerichtshofes, wonach Renovierungen nach starren Fristen oder bei Auszug (unabhängig von der Erforderlichkeit) nicht gefordert werden können.
13.6.2005
2351 Aufrufe
von Rechtsanwalt Hans-Christoph Hellmann
Bin ich zur Renovierung der Wohnung verpflichtet?

| 21.10.2004
6628 Aufrufe
- Müssten im Falle einer Renovierung alle Bohrlöcher wieder mit Edelputz verschlossen werden ?
12.2.2012
1927 Aufrufe
Wenn ja, in welchem Maße muss die Renovierung vorgenommen werden? ... Die Renovierungspflichten des Mieters gehen in vollem Umfang und den vereinbarten Fristen auch auf den neuen Mieter über. ... In gleicher Weise hat der Mieter auch die Renovierung der Fußleisten durchzuführen.
23.1.2011
2553 Aufrufe
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Renovierungspflichten enthält der Formularmietvertrag selbst nicht. ... Bin ich aufgrund dessen zur Renovierung verpflichtet? ... Verpflichtet diese zur Renovierung bei Auszug?
1.11.2006
5133 Aufrufe
von Rechtsanwalt Elmar Dolscius
Hallo, ich habe eine 56qm 3-Zi Wohnung für 6 Monate gemietet und wollte ausziehen. 3 Monate vorher gekündigt, alles bestens. Habe über die dreckigen Stellen gemalert, alles sah wie neu aus, man hat auch keine Ränder etc. gesehen. Der Vermieter allerdings will nach der Besichtigung dass ich komplett alles neu malere, und stellt mir dafür 104 EUR in Rechnung (als vorläufige Rechnung, er hat noch nichts machen lassen). 104 EUR = 17,50 % von ca. 500 EUR, weil angeblich eine Ausschreibung für so eine Wohnung zu einem Preis von 500 EUR kommen würde wenn ein Malerbetrieb das macht.
11.1.2005
3183 Aufrufe
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Fragen Generelle Renovierungspflicht bei Auszug? (eigentlich nicht, da starre Regelung gemäß BGH und LG) Renovierung der Vergilbung und Bohrlöcher aus Kulanz, dann Haftungsrisiko?
23.11.2004
3254 Aufrufe
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Tatsächlich war die Renovierung eher schlecht ausgeführt. Mein Vermieter verlangt die vollständige Renovierung der Wohnung. ... Endet das Mietverhältnis vor Ablauf des Fristenplans, beteiligt sich der Mieter bei seinem Auszug zeitanteilig wie folgt an den erforderlichen Renovierungskosten: (Nennung der Anteile nach Zeitraum und Raumart) Meine Frage: Ist die Klausel möglicherweise unwirksam, sodass ich gar nicht renovieren muss?

| 20.5.2013
737 Aufrufe
Sind wir nun zur Renovierung verpflichtet und wenn ja in welchem Umfang?
6.9.2007
1526 Aufrufe
Wenn ja, gibt es gesetzliche Unterschiede bei den Pflichten des Mieters für Renovierung bzw.

| 15.3.2013
447 Aufrufe
von Rechtsanwalt Peter Dratwa
Folgende Probleme ergeben sich: -am Haus sind im Laufe der Jahre vielfache Beschädigungen angefallen sind (verzogene Fensterrahmen, defekte Türblätter und Rahmen, Bodenbelag in der Werkstatt löchrig bzw. wellig durch Nässe, usw.) diese jedoch nicht ausschließlich durch uns, sondern auch durch die vorhergegangenen Jugendhilfemaßnahmen verursacht worden -zudem denkt die neue Besitzerin, dass das Haus auf Kosten des Jugendhilfeträgers renoviert und hergerichtet werden muss/soll; (da sie selber einziehen will, würde sie sich sozusagen das Haus bezugsfertig von uns herrichten lassen) -diese Kosten wird wiederum der Träger versuchen auf uns abzuwälzen -es bestehen keine schriftlichen Aufzeichnungen über den Zustand des Hauses vor 17 Jahren oder dazwischen und keine Übergabeprotokolle - Meine Frage: a)In welchem Umfang darf die Vermieterin Renovierungsarbeiten, bzw. ... c)Was muss nicht bezahlt werden, was ist in so einem Fall von der Renovierung ausgeschlossen?

| 7.1.2009
2087 Aufrufe
von Rechtsanwältin Gabriele Haeske
Was ist unsere Renovierungspflicht?
123·5·10·15·20·25·30