Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

2.178 Ergebnisse für „raum auszug“


| 8.4.2016
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Im Vertrag wurden die anteilig genutzten Räume nicht unter den Gemeinschaftsräumen wie Waschküche und Trockenraum gelistet, sondern bei den gemieteten Räumen mit "WG" gekennzeichnet. ... Der Vermieter möchte stets Zutritt zu den besagten anteilig genutzten Räumen und möchte, dass bestimmte Einrichtungsgegenstände entfernt werden. ... Sind die anteilig genutzten Räume von allen Mietern gemietet oder hat hier der Vemieter alleiniges Bestimmungsrecht?

| 1.3.2016
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Ich habe ein wenig im Internet gelesen das es Klauseln gibt die nicht rechtens sind und bei Auszug nicht renoviert werden muss.
19.1.2015
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Frage: Muss der Vermieter dem Nachmieter die Räume zu denselben Konditionen vermieten wie mir? ... Kann mit dem Nachmieter vereinbart werden, dass er die Räume bei Umzug renoviert, oder muss ich damit rechnen, bei meinem eigenen Auszug noch Arbeiten ausführen zu müssen?
8.6.2007
von Rechtsanwältin Nina Marx
Durchgang durch den Raum, der lt. ... Nun will ich kostenpflichtig räumen und die Geräte zum Schrottwert entsorgen (Neuwert 1997 ca. 100TEUR, Zeitwert 5 bis 15TEUR, Schrottwert 2TEUR) und dies mit Frist 1 Monat androhen. ... Wir müssen den Raum dringend wieder frei haben, da wir die Nachfragen (bei inzwischen deutlich höheren Quadratmeterpreisen) sonst nicht mehr bedienen können.
27.2.2007
von Rechtsanwalt Wolfram Geyer
In meinem Mietvertrag befindet sich folgende Quotenregelung bei Auszug aus der Wohnung: Endet das Mietverhältnis und sind zu diesem Zeitpunkt Schönheitsreparaturen noch nicht fällig, so ist der Mieter, sofern er gemäß §4 Nr.6 die Schönheitsreparaturen trägt, verpflichtet die Kosten für die Schönheitsreparaturen aufgrund eines Kostenvoranschlages eines vom Vermieter auszuwählenden Malerfachgeschäftes an den Vermieter nach folgender Maßgabe zu bezahlen: Liegen die letzten Schönheitsreparaturen wärend der Mietzeit länger als 1 Jahr zurück, so zahlt der Mieter 20% der Kosten aufgrund des Kostenvoranschlages eines Malerfachgeschäftes an den Vermieter, liegen sie länger als 2 Jahre zurück 40%, länger als 3 Jahre 60%, länger als 4 Jahre 80%. ... Desweiteren wird der reale Abnutzungsgrad nicht berücksichtig und die Art der Räume gleichermaßen behandelt.

| 30.11.2007
Unsere Wohnung wird vom Nachbarbüro übernommen, es werden Wände durchgebrochen und die Räume werden nach unserem Auszug als Büro genutzt (das war vor unserem Einzug auch der Fall). Nun meine Frage, da nach unserem Auszug ein Umbau stattfindet, müssen wir trotz dieser Nutzungsänderung renovieren?

| 29.1.2012
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
.]), in dem nachstehenden Turnus fachgerecht auszuführen:" DER FOLGENDE ABSATZ WURDE IM MIETVERTRAG VON HAND DURCHGESTRICHEN: "Bei Küche, Bad, Toilette 3 Jahre, bei allen übrigen Räumen 5 Jahre. ... Bei seinem Auszug hat der Mieter die Mieträume in sauberem, und entsprechend der in §18 Ziffer 4 genannten Firsten in renoviertem Zustand mit allen Schlüsseln zurückzugeben. ... Daher meine Fragen: 1) Ist die Klausel, dass ich bei Auszug die Wohnung renovieren muss, zulässig?
29.3.2008
Hallo, muß man den Mitgemieteten Garten eine Einfamilienhauses beim Auszug , komplett leer räumen oder können noch z.b.
11.3.2007
von Rechtsanwältin Tanja Stiller
Auszug aus meinem „Mietvertrag für Geschäftsräume“: Die Räume müssen bei Bedarf vom Mieter renoviert werden. ... Werkstatträume, Böden, Fenster, Türen, Schlösser, Beschläge und sanitäre Einrichtungen sowie Heiz-, Licht- und Stromanlage sind beim Auszug in einwandfreiem Zustand zu übergeben. Die Räume sind beim Auszug zu renovieren.
25.5.2010
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Der Auszug erfolgt nun nach 4 Jahren. ... Schönheitsreperautren gehen laut Mietvertrag zu lasten des Mieters die Angabe von 5 Jahren ist nur ein Anhaltspunkt Muss ich die Räume streichen obwohl die Frist nicht abgelaufen ist? Den jetzigen Zustand der fraglichen Räume würde ich mit der Wohndauer von 4 Jahren entsprechend abgenutzt beschreiben.

| 31.8.2010
von Rechtsanwältin Gabriele Koch
Bei der ersten Wohungsbesichtigung verlangt der Vermieter nun, dass alle 3,5 Räume Weiß gestrichen werden müssen bzw. neu tapeziert werden müssen. ... Dazu sagen möchte ich noch, dass die Wohnung in einem guten Zustand ist und mein Vater alle Räume regelmäßig renoviert hat.

| 1.8.2006
Es gibt zum einen den Formularmietvertrag und zum anderen eine Anlage, die einen Satz zur Endrenovierung enthält (die relevanten Auszüge sind unten beigefügt). ... Hiervon ausgenommen ist das Streichen der Heizkörper und der Heizungsrohre sowie der Fußböden und des Holzwerks (Innentüren, Fenster, Außentüren von innen), das üblicherweise in Naßräumen (Küche, Bad, Dusche, WC, etc.) nach fünf Jahren, in den übrigen Räumen nach sieben Jahren erforderlich sein wird. ... Liegen die Schönheitsreparaturen während der Mietzeit für die sonstigen Räume länger als ein Jahr zurück, so zahlt der Mieter 20% der Kosten aufgrund dieses Kostenvoranschlags, liegen sie länger als zwei Jahre zurück, 40%, länger als drei Jahre, 60% und länger als 4 Jahre, 80%.

| 28.10.2015
von Rechtsanwalt Tamás Asthoff
Die anderen Räume befinden sich in einem guten Zustand. ... Auszug Mietvertrag: 10. ... Der vom Mieter zu tragende Anteil ermittelt sich wie folgt: - Für Küchen Dielen und Bäder: Mietdauer in Monaten/36 = Bruchteil des Kostenvoranschlags, …. der auf diese Räume entfällt. - Wohn- und Schlafräume, Flure Dielen und Toiletten: Mietdauer in Monaten/60 = Bruchteil des Kostenvoranschlags, …. der auf diese Räume entfällt. d) Das Recht des Mieters, die Schönheitsreparaturen selbst vollständig und fachgerecht zu erbringen, bleibt von den vorstehenden Regeln unberührt. 14.
17.1.2007
von Rechtsanwältin Nina Marx
Ich bräuchte eine Rechtsauskunft zum Thema Pflichten des Mieters bei Auszug. ... Beseitigung bei Auszug zu übernehmen. ... (Die übliche Intervallregelung für Renovierungen fehlt ebenso wie eine Regelung der Verpflichtung bei Auszug.)

| 31.5.2010
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Endet das Mietverhältnis vor Ablauf des Fristplanes, beteiligt sich der Mieter bei seinem Auszug anteilig wie folgt an den erforderlichen Renovierungskosten: Küchen, Badezimmer und Duschen: Liegen die letzten Schönheitsreparaturen während der Mietzeit länger als ein Jahr zurück, so zahlt der Mieter 33%, liegen sie länger als zwei Jahre zurück, 40 % länger als drei Jahre 60 , länger als vier Jahre 80 % der erforderlichen Renovierungskosten. ... Sonstige Vereinbarungen: Der Korkbelag in der Wohnung muss nach beiliegender Pflegeanweisung behandeltl und spätestens bei Auszug sach- und fachgerecht instand gesetzt werden. ... Bin ich zur Renovierung der bisher noch nicht erneuten Räume verpflichtet?

| 7.1.2010
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Sehr geehrte Anwälte, nachfolgend erhalten Sie einen Auszug aus meinem Mietvertrag. ... Müssen alle Räume gestrichen werden oder doch einfach nur die Bohrlöcher verschlossen werden? ... Die Zeitfolge beträgt im allgemeinen; bei Küchen, Badern und Duschen - 3 Jahre bei Wohn- und Schlafräumen, Fluren, Dielen und Einzel-Toiletten - 5 Jahre bei allen übrigen Räumen - 7 Jahre.

| 13.6.2009
von Rechtsanwalt Michael Böhler
.:" Der Mieter hat beim späteren Auszug alle Räume/auch Keller im fachgerechten frisch getünchten Zustand/ohne Tapeten u. unbeschädigt besenrein wieder zu verlassen." ... Muss ich nach dem Auszug alles weiß streichen, auch den Keller?
16.11.2018
von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
Das Datum des Auszugs haben wir unserem Vermieter etwa 5 Tage vorher mitgeteilt. ... Wir haben unseren Vermieter darum gebeten, dass die Tür während des Umzugs geöffnet sein muss, da sonst ein Auszug nicht möglich sei. ... Hat der Vermieter nicht dafür Sorge zu tragen, dass der Auszug nicht behindert wird?
123·25·50·75·100·109