Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

62 Ergebnisse für „mietvertrag wohnung kaution rücktritt“

17.3.2011
von Rechtsanwalt Lars Liedtke
Anfang März schließen wir mit einer Person einen Mietvertrag über eine 3 Zimmer Wohnung ab. Es wird vereinbart, daß die Mieterin a) den Schlüssel sofort erhält b) sofort eine Kaution von 2 Nettomieten anweist Im übrigen soll der Mietvertrag zum 1.5.2011 anlaufen. Ein entsprechender Vertrag wird unterzeichnet vor 3 Tagen ruft die Mieterin an und teilt mit, daß Sie eine andere Wohnung gefunden hat.

| 4.11.2007
Teppich oder die Tapete ab). --> Gibt es ein Rücktrittsrecht vom Mietvertrag? ... Weiterhin will der Vermieter die Kaution in bar von mir. ... Ich möchte eigentlich keinen Streit mit dem Vermieter und die Wohnung an sich gefällt mir ja, nur möchte ich auch nicht derjenige sein, der das erste Mal seit über 5 - 10 Jahren in der Wohnung was macht.

| 10.5.2015
von Rechtsanwältin Jenny Weber
Unterschriebene Selbstauskunft (Hier stehen auch Miethöhe, NK, Kaution, Provision usw.) ... Den Mietvertrag habe ich bis jetzt noch nicht erhalten. ... Was nenn ich der Maklerin als Grund für den Rücktritt?
9.3.2007
Zudem hat er unterschrieben, nach seinem Auszug die Wohnung zu renovieren, da der Vormieter ihm diese nach Absprache unrenoviert überlassen hat. ... Die erste Miete und die Hälfte der Kaution wird am 15.03.07 fällig. Kann er so einfach vom Mietvertrag zurücktreten ohne Kosten und ohne Renovierung?

| 1.11.2010
von Rechtsanwalt Michael Vogt
Hallo, wir haben Probleme mit einem künftigen Mieter, der seine Kaution nicht zahlen kann/will. In dem Anfang Oktober gültigen Mietvertrag steht folgende "Individuelle Vereinbarung": "Dieser Mietvertrag wird erst nach erfolgter Zahlung der Kaution rechtsgültig. ... Wie verhält es sich, wenn er auch andere Parapgraphen des Mietvertrages verletzt, wie z.B. den Besitzt einer gültigen Haftpflichtversicherung?
28.7.2015
von Rechtsanwalt Robert Weber
Sehr geehrte Damen und Herren, mein Mann und ich haben am 27.06.2015 einen Mietvertrag mit Beginn 01.09.2015 unterschrieben. ... Wir sind da ziemlich blauäugig reingestolpert, aber Fakt ist, wir möchten den Mietvertrag nicht antreten. ... Unsere Frage: Gibt es die Möglichkeit eines Rücktritts?
30.4.2008
von Rechtsanwalt Ingo Bordasch
Gleichzeitig haben wir ihm den Mietvertrag zum Lesen geschickt aber selber noch nicht unterschrieben. Es handelt sich hierbei um einen unbefristeten Mietvertrag. Bei einem Treffen in den nächsten Wochen soll die Schlüsselübergabe, die Zahlung der Kaution und die Unterzeichnung des Vertrages erfolgen.

| 26.6.2007
Sehr geehrte Damen und Herren, als Eigentümer einer Wohnung habe ich am 4.6.2007 mit einem unverheirateten Paar (beide sind Vertragspartner) einen unbefristeten Mietvertrag zum 1.08.2007 abgeschlossen. Am 18.6.2007 erhielt ich per eMail die Nachricht, dass beide aus privaten Gründen vom Mietvertrag zurücktreten möchten. ... c) Ist der Rücktritt vom Mietvertag per eMail, mit Betreff: hallo (ohne im Text das Wort Kündigung zu erwähnen), wirksam?
15.3.2006
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe eine Wohnung angemietet, der Mietvertrag habe ich im Januar geschlossen zum 01.04. Bei kürzlicher Besichtigung der Wohnung habe ich festgestellt, dass die Wohnung in einem miserablem Zustand ist und habe dafür einen Zeugen. ... Auch eine Ratenzahlung lehnt er ab für die Kaution.
12.9.2007
von Rechtsanwalt Christian Mauritz
wir haben folgendes problem, vor 2 wochen bekamen wir den nicht unterschriebenen mietvertrag für unser neue wohnung, alles schien klar und der makler merkte an, am tag der kautionszahlung (diese bitte in bar) würde der vermieter in unserm beisein nicht nur den mietvertrag unterschreiben, sondern auch sofort die schlüssel übergeben so weit so gut. wir vereinbarten über den makler für freitag, den 14.9. als übergabetermin , mietvertragsbeginn ist wohlgemerkt der 15.9 2007 !! heute,am 12.9. erhielt ich einen anruf vom makler, das es ihm wahnsinnig peinlich sei, aber wir könnten die wohnung nicht mehr haben, weil unsere zusage von der vermieterin ausgesprochen wurde, diese sich aber nicht im vorfeld mit ihrem ehemann besprochen habe. dieser sei nun heute von der kur zurück gekommen und offenbarte seiner frau und dem makler, daß er die wohnung schon dem sohn eines familenfreundes versprochen und auch ihm einen mietvertrag zugestellt habe. was können wir nun tun ? unterschrieben haben den mietvertrag bis dato nur wir und das macht uns momentan ziemlich ratlos. wir haben eine neue schule für unsere tochter und auch der kindergartenplatz unseres sohnes wurde der neuen wohnortannähe angepasst vg die münchner family
26.2.2007
von Rechtsanwalt Robert Weber
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe mit heutiger Wirkung einen Mietvertrag unterschrieben, und mir wurde zugesichert, dass es sich um eine ruhige Wohnung handelt und darunter ein älteres Ehepaar wohnt. ... Im Vertrag wurde zudem eine Kaution von 3 NKM vereinbart, die ich jedoch noch nicht gezahlt habe. ... Nun habe ich Angst, dass sie auf allen drei Mietzahlungen und womöglich die 3 NKM Kaution besteht - für eine Wohnung, die ich nicht nutzen werde.

| 17.1.2008
von Rechtsanwalt Christian Joachim
Ich muss dem Makler bis zum Wochenende mündlich zusagen, ob ich die Wohnung will. ... Da die Wohnung aber relativ teuer ist, habe ich folgende Frage: Was passiert, wenn ich in den nächsten 2 Wochen eine andere Wohnung finde und dem Makler bzw. ... Laufe ich Gefahr, Miete/Kaution/Provision zahlen zu müssen, auch wenn der Mietvertrag noch gar nicht bzw. ggfs. nur vom Vermieter unterschrieben ist?
4.1.2007
von Rechtsanwalt Martin P. Freisler
Mietvertrag wurde am 15.11.2006 zum 01.01.2007 geschlossen. ... Die Mieter baten für die Kaution (2 Monatsmieten) eine Bankbürgschaft stellen zu dürfen. ... Diese Bürgschaft wurde bisher nicht erbracht und die Miete bis zum 04.01.2007 nicht bezahlt, obwohl im Mietvertrag vereinbart ist, dass die Miete im voraus und am 3.
11.7.2005
Sehr geehrte Damen und Herren, Voller Euphorie, endlich eine geeignete, erste eigene Wohnung in Frankfurt gefunden zu haben, habe ich am Fr, 08.07.2005 im Hause des Vermieters, nach Durchlesen des Vertrages, denselbigen unterzeichnet und die Kaution (1050€) übergeben. ... Beginn des Mietvertrags ist der 1.08.2005. ... Was passiert mit der Kaution?

| 2.6.2006
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Ich habe vor einer Woche einen Mietvertrag unterschrieben (Hamburger Mietvertrag). ... Da der Mietvertrag erst in drei Monaten beginnt, sehe ich es nicht ein jetzt schon die Kaution zu zahlen. ... Sollte ich die Kaution nicht umgehend zahlen, würde er die Wohnung an einen Makler geben und ich hätte Pech gehabt.
23.9.2016
von Rechtsanwältin Doreen Prochnow
Stand heute ist der Kandidat jedoch von seiner mündlichen Vereinbarung zurückgetreten und wird den Mietvertrag nicht unterschreiben (eine Woche vor Monatsende).
22.4.2011
Zudem wurde noch eine Kaution (€ 10.000,--) erbracht, welche auch voll in den Kaufpreis eingeflossen wäre. Nun hat sich das Paar letztes Jahr getrennt und ist aus dem Vertrag ausgestiegen und hat uns auf die Rückzahlung der Kaution hingewiesen. Da der RA nicht auf Mietrecht spezialisiert war, hat dieser Vertrag, was jetzt erst bemerkt wurde, einige Lücken, u.a. auch die Rückzahlung der Kaution.
20.4.2012
Einige Tage danach habe ich den Makler und Vermieter in die Wohnung getroffen zum Abschluss eines Mietvertrags. ... Komischerweise wurde auch die Kaution festgelegt als zwei Monatsmiete – ohne das die Garage dazu berechnet wurde. Das heißt, es wurde auf die Garage in die Kaution verzichtet, aber nicht bei der Provision.
123·4