Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

1.396 Ergebnisse für „mietvertrag vermieter haus kündigen“


| 9.4.2008
Das Haus ist also nur für uns Interessant, wenn wir uns irgendwann den Mietern loswerden können, um das ganze Haus beziehen zu können. Die Mieter haben einen befristeten Mietvertrag, aber ich fürchte, der Vertrag erfüllt die Kriterien für einen echten Zeitmietvertrag (§575) nicht. ... Oder wären wir besser beraten, nach §573(2)2 zu kündigen ?

| 22.4.2015
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Nun ist jedoch wichtig das wir diese Wohnung nicht mehr haben wollen ,da uns nachdem wir den Mietvertrag unterschrieben haben die Möglichkeit ergab, in das Elternhaus meiner Eltern zu ziehen und das Haus zu übernehmen, da meine Großmutter verstorben ist. ... Ist es möglich zu kündigen? ... Unter der Angabe der außerordentlichen Kündigung, hat der Vermieter im Mietvertrag jedoch nur die Rechte seinerseits angegeben.

| 2.4.2012
Auf meine Frage, weshalb denn in den Mietverträgen immer nur eine Partei als Vermieter(in) genannt ist, teilten sie mir mit, dass dies steuerliche Hintergründe hat. ... Wenn beide Personen Hauseigentümer zu je 1/2 werden, müssten meiner Ansicht nach auch beide Personen in jedem Mietvertrag als Vermieter genannt werden. Wird jedoch immer nur einer der beiden Hauseigentümer als Vermieter benannt, wie es bei uns der Fall ist: Ist der jeweilige Mietvertrag dann unbegrenzt und automatisch auch für den anderen, hälftigen Hauseigentümer bindend, auch wenn das Haus nicht in Wohnungseigentum aufgeteilt wird?

| 1.8.2016
von Rechtsanwalt Georg Schohl
Folgendes Szenario: Wir (Familie mit 2 Kindern) haben eine Haus gemietet mit einem zeitlich begrenzten Mietvertrag. ... Nun hat sich die Situation beim Vermieter wohl geändert und er möchte (zumindest jetzt noch nicht) in das Haus selbst einziehen. ... Müssen wir uns auf die Forderung des Vermieters einlassen und einen weiteren zeitlich begrenzten Mietvertrag mit erhöhter Miete unterschreiben, um weiter im Haus wohnen zu dürfen oder geht der Mietvertrag nun automatisch in einen Mietvertrag auf unbestimmte Zeit über, bei der der Eigentümer natürlich immer noch das Recht hat, ggfls. auf Eigenbedarf zu kündigen ?

| 5.7.2011
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Frau und ich bewohnen ein Haus, das uns vor vier Jahren von der örtlichen Kirchengemeinde vermietet wurde (Vermieter laut Mitvertrag ist die Kirchengemeinde vertreten durch den Kirchenvorstand). ... Durch die Kirchengemeinde wurde uns nun aktuell mitgeteilt, dass unser Haus für Zwecke der Kirchengemeinde benötigt wird und daher eine Kündigung des Mietvertrags demnächst auf uns zukommen wird. ... Uns interessiert daher, ob die Kirchengemeinde als Vermieter überhaupt realistische Chancen hat, den unbefristeten Mietvertrag zu kündigen oder ob der von der Gemeinde angeführte Eigenbedarf für Gemeindezwecke ein berechtigtes Interesse darstellt.
24.1.2017
von Rechtsanwalt Robert Weber
Ab 01.01.2015 haben wir einen befristeten Mietvertrag für ein RMH in NBG. mit einer LFZ von 7 Jahren abgeschlossen, der ohne Änderung der Konditionen per E-Mail im September 2012 bis 31.12.2017 verlängert wurde. Wir wollen nun das Haus verkaufen (evtl. ... Wie sollen wir uns verhalten, wie ist der Mietvertrag zu kündigen ohne Fehler zu machen.

| 20.6.2013
von Rechtsanwalt Michael Pilarski
Wir möchten diesen Mietvertrag nun kündigen, da wir ein Haus gekauft haben. ... Im Mietvertrag steht unter Mietzeit folgendes: (1) Das Mietverhältnis beginnt am 01.08.2012. Der Mietvertrag läuft auf unbestimmte Zeitund kann mit gesetzlicher Kündigungsfrist gekündigt werden.

| 31.3.2014
Wir hätten zu viel Müll und er würde mich deswegen kündigen. ... Kann der Vermieter deswegen Kündigen? ... Im Mietvertrag steht leider nichts drin.
3.5.2016
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Ich möchte mein Haus vermieten, da ich ins Ausland gehen werde. Ich habe einen Mieter der jetzt einen Mietvertrag unterschreiben möchte mit start 01.08, was mir auch passt. Was ist wenn ich kurzfristig nicht in Ausland gehen kann und den Mietvertrag vor dem 01.08 wieder aufheben möchte?

| 8.2.2016
Folgend beschreibe ich die aktuelle Situation: - im Mietvertrag ist folgender Paragraf enthalten: „§18 Tierhaltung 1.) ... In mehreren Häusern, auch in unserem, wohnen bereits Mieter mit Hunden. ... Mit freundlichen Grüßen XX" Ich habe nachgelesen, dass der Vermieter nicht pauschal eine Hundehaltung verbieten darf, vor allem nicht, wenn bereits andere Hunde (in gleich großen Wohnungen) im Haus wohnen.
13.12.2005
von Rechtsanwältin Gabriele Haeske
Das Mietverhältnis sollte am 01.12.2005 beginnen.Wir haben dann aber noch mal darüber nschgedacht und haben dem Vermieter anfang September mitgeteilt das wir die Wohnung doch kündigen wollen. ... Da der Vermieter ja angeblich erst nach Unterzeichnung des Vertrages zum Notar ist und denn Kauf des Hauses notarielle abgeschlossen. ... Wenn nicht ist der Mietvertrag doch nicht rechtskräftig oder?
14.6.2015
von Rechtsanwalt Michael Pilarski
Guten Tag, ich bin Vermieter eines Wohnhauses mit zwei Wohneinheiten. ... Daher wurde mit neuen Mietern ein Mietvertrag zum 1.6. geschlossen. ... Der Mietvertrag ist ein Standardmietvertrag.
21.5.2006
Ich zog vergangenes Jahr im Mai in ein Appartement, bekam beim Einzug allerdings keinen Mietvertrag. ... Da sie ebenfalls keinen Mietvertrag zugeschickt bekam, versuchten wir mehrfach die Verwalterin zu erreichen. ... Des weiteren interessiert uns, ob wir die Wohnungen kündigen müssen, obwohl ja keine Mietverträge vorliegen.

| 10.3.2015
Wir fünf möchten uns dann dort in der EINZIGEN Wohneinheit des Hauses auch behördlich mit ERSTEM Wohnsitz anmelden. ... Ein unentgeltliches und lebenslanges Wohnrecht in dem Haus kann ich ihr dabei aber AKTUELL nicht einräumen. ... Nur, Mieter und Vermieter in EINER Wohneinheit, wäre ein solcher Vertrag überhaupt rechtswirksam ?

| 8.6.2013
von Rechtsanwältin Jenny Weber
Ich benötige dringend eine Antwort und / oder Erklärung auf folgenden Sachverhalt: Wir (mein Mann und meine 3 Kinder) schlossen am 02.06. mit den neuen Vermietern einen Mietvertrag ab, Einzugstermin 01.07.. ... Nun erreichte uns 2 Tage später ein Einschreiben mit der FORMELL FRISTLOSEN Kündigung über den FORMELL geschlossenen Mietvertrag, der lt. ... Gibt es formelle Mietverträge bzw.
4.9.2007
von Rechtsanwalt Guido Matthes
Hallo Meine Vermieterrin ist verstorben.Damit geht das Haus an die Tochter der eigentühmerin über.Diese jedoch erkennt den Mietvertrag den ich mit der Vermiterin abgeschlossen habe nicht an.Sie will mich Rauswerfen um das Haus verkaufen zu können.Sie hat schon einen Käufer für das Haus.Meine frage ist nun diese,kann mich der neue eigentühmer einfach so Kündigen? Ich habe einen Mietvertrag über 10 Jahre der sich noch bis zum 01.01.2017 beläuft.Die Kündigung vor ende dieses vertrages ist nicht möglich laut Mietvertrag,wurde also ausgeschloßen. Hat der neue Eigentühmer die möglichkeit mich so einfach zu kündigen wegen eigenbedarf oder ähnlichem?

| 25.3.2011
Einfache Frage: Kann man auf einem Mietvertrag bestehen und welche gesetzlichen Grundlagen gibt es dafür, bzw. was kann man machen, wenn ein Mietvertrag abgelehnt wird. ... Später einmal sollte das Haus auf unsere Tochter überschrieben werden. ... FRAGE: Können wir auf einen Mietvertrag wie zuvor geschildert bestehen oder sind wir gezwungen das Haus zu veräußern, um dann so unseren Schwiegersohn aus dem Haus zu bekommen.
25.3.2012
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Mein Vermieter pochte jedoch auf die Einhaltung des Mietvertrages. ... Nachmieterklausel eingeräumt: "Wie bereits bei Abschluss des Mietvertrages vereinbart, können Sie Ihren Mietvertrag dann vorzeitig kündigen, wenn Sie mir 3 den bisherigen Mietern ähnlich zuverlässige und ähnlich zahlungsfähige Nachmieterkandidaten vorschlagen". ... Kann ich zum potentiellen Eintrittstermin des abgelehnten Nachmieters den Mietvertrag kündigen und die Mietzahlung einstellen?
123·15·30·45·60·70