Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

40 Ergebnisse für „mietvertrag schönheitsreparatur mietwohnung kündigungsfrist“


| 23.4.2008
von Rechtsanwalt Lars Liedtke
Situation: Die von einer alten Dame bewohnte Mietwohnung (bei welcher erkennbarer Renovierungsbedarf besteht) wurde unter dem 16.04.2008 (Zugang beim VM gegen Empfangsbekenntnis) zum 31.05.2008 gekündigt. ... Frage: Ist die Kündigung der Mieterin zum 31.05.2008 rechtswirksam, die Kündigungsfrist mihin gewahrt, oder gilt hier tatsächlich der 31.06.2008 als zulässige Kündigungsfrist? Sind vorliegend seitens der Mieterin Schönheitsreparaturen geschuldet, oder nicht?

| 22.9.2006
von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
Mein derzeitiger Mietvertrag wurde zum 01.06.1997 abgeschlossen. Als Mietvertrag wurde eine Vorlage vom Grund- und Hausbesitzerverein Nürnberg und Umgebung verwendet, 14.Auflage aus 1/97. In § 3 Kündigung des Mietvertrages ist in Absatz 2 zu lesen: "Die Kündigungsfristen betragen gemäß <a class="textlink" rel="nofollow" href="http://dejure.org/gesetze/BGB/565.html" target="_blank" class="djo_link" title="§ 565 BGB: Gewerbliche Weitervermietung">§ 565 BGB</a> je nach der Dauer der tatsächlichen Überlassung der Mieträume: (...) von 8 bis zu 10 Jahren: 9 Monate" Frage: Ist dies heute noch so gültig oder gibt es da eine aktuelle Entscheidung des BGHs?
14.3.2007
von Rechtsanwalt Christian Mauritz
Sehr geehrte Damen und Herren, aus beruflichen Gründen (ich muss kurzfristig in eine andere Stadt ziehen) musste ich meine Mietwohnung nach nur 9 Monaten Mietdauer kündigen.Da der berufliche Wechsel sehr spontan und schnell erfolgt kann ich die Kündigungsfrist von 3 Monaten jedoch nicht einhalten und hätte somit 2 Monate doppelten Mietzins zu zahlen wenn mein Vermieter keinen Nachmieter akzeptieren würde. ... Der zweite Teil meiner Anfrage betrifft die Schönheitsreparaturen. ... In meinem Mietvertrag sind die üblichen Schönheitsreparaturklauseln vorhanden.

| 1.4.2015
ich werde im Sommer 2015 aus meiner Mietwohnung ausziehen. Bei meinem Mietvertrag handelt es sich um einen Vordruck, unterschrieben wurde er am 14.3.1997. ... Können Sie mir bitte mitteilen, welche Kündigungsfrist ich nach so langer Mietzeit habe und welche ''''Schönheitsreparaturen'''' ich durchführen muss (ich habe bei meinem Einzug alles gemalert, Türrahmen und Heizkörper lackiert, Teppichboden gereinigt).
21.1.2009
Ich habe daher 2 bzw 3 Fragen zur Kündigung und Renovierung meiner Mietwohnung. ... Frage 1: Wie sind hier meine Kündigungsfristen, kann ich nur einmal im Jahr mit 12 Monaten zum 31.Oktober kündigen, oder habe ich die gesetzlichen 3 Monate Kündigungsfrist zum 31. ... Der Mietvertrag beginnt mit dem 1.
25.2.2012
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Guten Tag, habe meine Mietwohnung gekündigt. ... Schönheitsreparaturen, Vorrichten etc. bei Auszug. ... Danach gilt die dreimonatige Kündigungsfrist entsprechend den Regelungen des künftigen Nutzungsvertrages.
9.4.2010
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Ich werde nach ca. 1,5 Jahren meine Mietwohnung verlassen. ... Im Mietvertrag finden sich dazu folgende Punkte: Paragraph 4: ... 2. ... Mein Vermieter hat mich zu dem gefragt ob ich auch schon einen Monat früher, als die Kündigungsfrist, ausziehen könnte, da er eine Nachmieter hat, der gerne früher einziehen würde.

| 16.11.2005
Zu den Fakten: Wir bewohnen seit Dezember 1972 eine Mietwohnung. ... Ändert das etwas an der (neuen) 3monatigen Kündigungsfrist? ... Können wir zu Schönheitsreparaturen -die fällig sind- beim Auszug verpflichtet werden?
29.3.2011
Mietvertrag vom: 22.12.1995 Mieterin: meine Mutter Mietvertrag war anfangs befristet auf den Zeitraum: 02/1995 - 02/2000, hat sich danach stillschweigend verlängert A) wenn per 30.06.2011 die Wohnung gekündigt sein soll, bis zu welchem Datum muss die Kündigung beim Vermieter eingegangen sein? ... B) Ist es korrekt das 3 Monate Kündigungsfrist gelten? ... Der Anspruch des Vermieters auf Durchführung der Schönheitsreparaturen und Schadensersatz bei Fälligkeit der Schönheitsreparaturen bleibt von vorstehender unberührt. §13 Instandhaltung der Mieträume 1.

| 27.9.2006
von Rechtsanwältin Gabriele Haeske
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe mein gemietetes Reihenhaus nun nach einer Mietzeit von 4 Monaten gekündigt und werde nach der 3 monatigen Kündigungsfrist 7 Monate in diesem Haus gewohnt haben. ... Folgendes sagt der Mietvertrag dazu aus: §7 Schönheitsreparaturen während des Mietverhältnisses: 1. Der Mieter verpflichtet sich während der Dauer der Mietzeit gemäß nachstehendem Fristenplan die Schönheitsreparaturen (Tapezieren und Anstreichen der Wände und Decken, Streichen der Heizkörper einschl.

| 4.11.2007
Weiterhin wird der Mieter aber zu Schönheitsreparaturen verpflichtet unter §16 Absatz 4: a) "Der Mieter ist verpflichtet, auf seine Kosten die Schönheitsreparaturen in den Mieträumen, wenn erforderlich, fachgerecht auszuführen. ... ABER:in einer Anlage zum Mietvertrag steht, dass Bodenbeläge nicht Mietgegenstand sind und daher Mieterangelegenheit. ... Teppich oder die Tapete ab). --> Gibt es ein Rücktrittsrecht vom Mietvertrag?
8.9.2014
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Hallo, nach knapp 6 Jahren ziehen wir aus einer Mietwohnung aus. Die eigentliche Kündigungsfrist läuft bis Ende Oktober, die Hausverwaltung hat aber auf unsere Bitte schon einen Nachmieter zum 15.9. gefunden. ... Hier der Paragraph aus dem Mietvertrag dazu: "§8 Schönheitsreparaturen Der Mieter ist verpflichtet, Schönheitsreparaturen durchzuführen.
23.4.2009
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Hallo, ich habe Ende März fristgerecht zum 30.06. meine Mietwohnung gekündigt und habe folgende Fragen: 1. ... Damals hatte ich direkt mit dem Hausbesitzer einen Mietvertrag unterzeichnet, ein Standardmietvertrag mit den üblichen Fristen (dort sind im §9.2 Instandhaltung der Mieträume die Schönheitsreparaturen, die üblicherweise durchzuführen sind mit den konventionellen Fristen 3, 5 und 7 Jahre aufgeführt). ... Es gibt keine entsprechende Regelung im Mietvertrag.
15.6.2012
von Rechtsanwalt Dr. Danjel-Philippe Newerla
Mietwohnung in NRW ist zum 30.6.2012 gekündigt. ... Renovierung bei Auszug, auf Grundlage des Mietvertrages? ... Die Sicherheit wird mit den jeweils geltenden Sätzen für Spareinlagen mit dreimonatiger Kündigungsfrist verzinst.

| 24.5.2009
Sehr geehrte Damen und Herren, ich beabsichtige meine Mietwohnung zu kündigen, da ich in Kürze eine Eigentumswohnung kaufen werde. ... Für mich ergeben sich somit folgende Fragen: Kann ich als Mieter von einer dreimonatigen Kündigungsfrist ausgehen, obwohl mein Mietverhältnis lt. Mietvertrag am 15.03.2000 begann und demzufolge eine Kündigungsfrist von 9 Monaten für Mieter und Vermieter vorschreibt?

| 17.8.2009
von Rechtsanwalt Lars Liedtke
s.g. damen und herren, mitte 2007 wurde ein mietvertrag abgeschlossen in dem beide unverheiratete partner als mieter angeführt sind. meine freundin hat den mietvertrag nie unterschrieben, der vermieter ist/war auch offensichtlich mit meiner alleinigen unterschrift zufrieden. 1. kann in diesem fall der mietvertrag auch nur GEMEINSAM von uns beiden rechtswirksam gekündigt werden? ... evtl. fehlt sonst die halbe wohnung, wenn ich von der arbeit heimkome. meine freundin schläft seit einigen nächten mit dem kind auswärts, wo weiss ich nicht. sie kommt aber zwischendurch immer wieder mal in die wohnung (vorwiegend, wenn ich nicht anwesend bin). 4. muss meine freundin die kündigungsfrist von 3 monaten einhalten und könnte ich in dieser zeit oder länger (?) ... und bin ich dann für das durchführen von schönheitsreparaturen, ausmalen, etc. alleine verantwortlich?

| 19.9.2019
von Rechtsanwalt Lars Liedtke
Sie wohnte in einer mietwohnung. In dem Mietvertrag von 1974 steht: Der Mieter verpflichtet sich spätestens im Zeitraum von 5 Jahren die Wohnung renovieren zu lassen.
21.2.2007
von Rechtsanwalt Elmar Dolscius
Uns geht es um die Schönheitsreparaturen. ... Im entscheidenen § 11 unter Punkt 4. ist der Punkt: Die Kosten für Schönheitsreparaturen trägt der -Mieter-Vermieter offengelassen. ... Jedoch wurde von uns handschriftlich am Ende des Mietvertrages folgendes wörtlich hinzugefügt: "Die Mietwohnung wird renoviert übernommen und der Mieter verpflichtet sich, bei Auszug die üblichen Schönheitsreparaturen zu übernehmen".
12