Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

1.194 Ergebnisse für „mietvertrag klausel vereinbarung“


| 22.8.2006
Sehr geehrte Damen und Herren, ich möchte meine Eigentumswohnung vermieten und möchte eine Klausel in den Mietvertrag übernehmen, die den Mieter verpflichtet, die Wohnräume ausreichend zu lüften. ... Klausel ungültig sein sollte, und ich den Zusatz "Sollte eine Klausel des Mietvertrages unwirksam sein, so tritt an ihre stelle die gesetzliche Regelung" aufnehmen, würde dann die gesetzliche Regelung zum Thema Lüften in Kraft treten (wenn es sie denn gibt)? ... Kann ich die salvatorische Klausel in den Formular-Mietvertrag unter dem Punkt "Sonstige Vereinbarungen" aufnehmen, oder ist sie überflüssig?
22.3.2007
von Rechtsanwalt Christian Mauritz
Sehr geehrte Damen und Herren, anbei meine Fragen zum Mietvertrag: Ich habe am 1.5.2005 eine Wohnung bezogen und diese nun fristgerecht zum 31.3.2007 gekündigt. ... (4) Kann man die Zusatzvereinbarung im Wohnungsübergabeprotokoll als Ergänzung zum Mietvertrag (AGB-Klausel) betrachten, so das diese im Endeffekt als unangemessene Benachteiligung unwirksam ist? ... (5) Wie schätzen Sie das Prozesschancen ein, falls der Vermieter an dieser Klausel festhält?

| 18.3.2010
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Sehr geehrte Damen und Herren, ich brauche eine Klausel für meinen vorhanden Mietvertrag (bin Vermieter) das der neue Mieter (ab 01.06.2010 ) kein Schadensersatz/Ansprüche an mich stellen kann oder nur gegen den Vormieter, wenn der derzeitige Mieter (bis 31.05.2010, selbst gekündigt) nicht fristgerecht auszieht (zieht in eigen Neubauwohnung. ist im Bau) mit freundlichen Grüßen Stefan Burger

| 25.6.2012
von Rechtsanwalt Michael Kohberger
Es handelt sich ueberwiegend um ein „standard" Mietvertrag fuer Wohnraeume Formular (I-AGB/KE/6.2010 von Grundeigentum-Verlag). Allerdings sind unter: „§25 Sonstige Vereinbarungen, Punkt 4. ... „weitere Vereinbarung" nicht.

| 1.11.2009
Im Mietvertrag (Formularmietvertrag) ist dazu Folgendes geregelt: Unter "Sonstige Vereinbarungen" steht, mit Schreibmaschine ins Formular eingefügt: "Die Wohnung wird in renoviertem Zustand übergeben. ... Ist diese Klausel gemäß aktueller Rechtsprechung gültig und bin ich zur Renovierung verpflichtet? ... Macht es einen Unterschied, ob eine solche Vereinbarung im Formulartext vorgegeben ist, oder diese unter "Sonstige Vereinbarungen" ergänzt wurde?

| 16.11.2005
von Rechtsanwältin Nina Marx
Hierüber besteht eine mündliche Vereinbarung mit dem Eigentümer und Vermieter. ... An die mündliche Vereinbarung will er sich nicht mehr erinnern. ... Mein Hinweis auf das Übergabeprotokoll wurde ignoriert und mit einer Wiederholung der Aufforderung zur Renovierung und der Klausel aus dem gedruckten Standardmietvertrag beantwortet.

| 19.5.2010
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Der Mietvertrag enthält zwei sich widersprechende Klauseln zur Renovierung und ich möchte gerne wissen, was beim Auszug zu tun ist. "§ 20 Auszug des Mieters: Zieht der Mieter aus, muss er die Räume besenrein und mit sämtlichen Schlüsseln dem Vermieter ... zurückgeben" "§ 22 Sonstige Vereinbarungen: Die Wohnung wird in vollständig renovierten Zustand übergeben und ist auch in diesem Zustand wieder zu verlassen. ... Schönheitsreparaturen sind vom Mieter zu tragen" Ich als Mieter würde natürlich gerne die Mieterfreundliche Klausel (§ 20) beanspruchen, während der Vermieter vermutlich auf der anderen Klausel (§ 22) bestehen wird.

| 16.2.2016
von Rechtsanwalt Torsten Vogel
Hallo, meine Oma möchte umziehen und hat noch einen DDR Mietvertrag mit einer 2 wöchigen Kündigungsfrist. Der Mietvertrag ist von 1962. ... Ist die Vereinbarung so überhaupt rechtsgültig?
5.7.2012
von Rechtsanwalt Lars Liedtke
Guten Tag, bezüglich der neuen Renovierungsregelungen möchte ich gerne wissen in wie weit der in meinem Mietvertrag Passus gültig ist, bzw. wie ich die Whg nun bei der Rückgabe übergeben muss. "§24 Sonstige Vereinbarungen" 2)Die Wohnung wird bei Einzug fachmännisch renoviert, Glattputz weiß gestrichen, hochwertiger Parkett-Bodenbelag unbeschädigt, Fliesen und Sanitär in den Badezimmern mit hochwertiger Badezimmereinrichtung eingerichtet, unbeschädigt übergeben.

| 20.6.2013
von Rechtsanwalt Michael Pilarski
Wir möchten diesen Mietvertrag nun kündigen, da wir ein Haus gekauft haben. ... Zumal dieses nicht ausdrücklich erwähnt wurde und die Maklerin bei Unterschrift sagte, das diese Klausel keine rechtsmäßige Grundlage hätte. Im Mietvertrag steht unter Mietzeit folgendes: (1) Das Mietverhältnis beginnt am 01.08.2012.

| 7.6.2005
Sehr geehrte Damen und Herren, unser Vermieter hat uns nun einen Standard-Mietvertrag vorgelegt (siehe Anfrage vom 02.06.2005 http://www.frag-einen-anwalt.de/Mietvertrag-mit-Mindestlaufzeit__f4818.html). Bei §2 Mietdauer steht folgendes: "Der Mietvertrag beginnt am 01.07.2005..." ... Handelt es sich hierbei nun um eine formularmäßige Klausel oder gilt dies als individuelle Vereinbarung?
21.10.2010
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Sehr geehrte Damen und Herren, wir möchten gern einen Mietvertrag incl. ... Insbesondere die Klausel, dass eine Mietminderung aufgrund von noch zu erfolgenden Fertigstellungsarbeiten nicht zulässig sei, halten wir für fragwürdig. ... Klausel nichtig ?
25.3.2012
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Mein Vermieter pochte jedoch auf die Einhaltung des Mietvertrages. ... Nachmieterklausel eingeräumt: "Wie bereits bei Abschluss des Mietvertrages vereinbart, können Sie Ihren Mietvertrag dann vorzeitig kündigen, wenn Sie mir 3 den bisherigen Mietern ähnlich zuverlässige und ähnlich zahlungsfähige Nachmieterkandidaten vorschlagen". ... Welchen Effekt hat diese Klausel im Falle einer unberechtigten Ablehnung eines (oder ggfls. drei, s.

| 28.10.2011
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Dieser befindet sich in einem Geschäftshaus mit mehreren Einheiten.Im MV steht eine Klausel die mich stutzig macht. Sie lautet: "Sonstige Vereinbarungen: Bei der Mietsache handelt es sich um Teileigentum. ... Kann ich den Vertrag (der mir ansonsten i.O. scheint) so unterschreiben oder stellt die zitierte Klausel ein Freibrief dar mir alle möglichen NK in Rechnung zu stellen.

| 3.6.2017
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Sehr geehrte Damen und Herren, mein Mietvertrag besteht seit 01.09.2008. ... Ich zitiere die Klausel meines Mietvertrages: Kündigung 1. ... Ist die Klausel aus meinem Vertrag somit unwirksam?
18.4.2016
von Rechtsanwalt Thomas Henning
In meinem Mietvertrag steht unter "§ XX Sonstige Vereinbarungen" handschriftlich (!) ... Ist die Mietvertragsklausel wirksam?

| 9.11.2005
von Rechtsanwalt Hans-Christoph Hellmann
Sehr geehrte Damen und herren, Ich habe meinen Mietvertrag, den ich im November 2000 geschlossen habe, fristgerecht zum 31.12.2005 gekündigt. Der Mietvertrag ist ein vorformuliertes Formular und wurde bei Abschluss nicht verhandelt. ... Nun zu meiner Frage: Bin ich verpflichtet die Wohnung bei Auszug zu renovieren oder werde ich von der Verpflichtung durch den Zwang zum Fachbetrieb oder einer anderen Klausel entbunden?

| 28.9.2013
von Rechtsanwalt Alexander Nadiraschwili
Sehr geehrte Damen und Herren, ich stehe gerade vor der Unterzeichnung eines Mietvertrages. In diesem Mietvertrag ist folgender Passus enthalten: "Beide Parteien stimmen ausdrücklich nachfolgender vorausbestimmter, gemeinsam abgestimmter zukünftiger Mietanpassung zu: Die monatliche Netto-Miete erhöht sich ab 1. ... Meine Frage: Wenn ich den Mietvertrag mit o.g.
123·15·30·45·60