Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

1.113 Ergebnisse für „mietvertrag kündigen ablauf“

21.3.2007
Hallo, ich habe derzeit einen Mietvertrag der noch bis zum 01.10.2007 läuft. ... Telefonische Kontakte mit dem Vermieter bestanden, jedoch sagte dieser nur ich solle einfach Kündigen.
2.8.2016
von Rechtsanwalt Thomas Joerss
In unserem Mietvertrag steht, dass bis Ende 2014 das beidseitige Recht zur Kündigung ausgeschlossen ist. Folgender Punkt verunsichert mich: - Setzt der Mieter den Gebrauch der Mietsache nach Ablauf der Mietzeit fort, so gilt das Mietverhältnis als nicht verlängert. § 545 BGB findet keine Anwendung. ... Kann der Vermieter uns jederzeit kündigen?
26.10.2011
von Rechtsanwalt Heiko Tautorus
Ich möchte einen Mietvertrag vor Mietbeginn kündigen. ... Der Mietvertrag läuft ab dem 15.01.2012. Wenn ich bis zum 3.11.2011 kündige, läuft dann der Mietvertrag bis zum 31.01.2012?
14.6.2015
von Rechtsanwalt Michael Pilarski
Daher wurde mit neuen Mietern ein Mietvertrag zum 1.6. geschlossen. ... Da es nun von Seiten der neuen Mietern bereits zu erheblichen Beschimpfungen Beleidigungen usw gekommen ist, haben wir keinerlei Interesse mehr die Wohnung an diese Leute zu vermieten und würde den Vertrag gerne noch vor Einzug kündigen und die Leute aus der unentgeltlich benutzen Wohnung raus haben. ... Der Mietvertrag ist ein Standardmietvertrag.

| 20.6.2013
von Rechtsanwalt Michael Pilarski
Wir möchten diesen Mietvertrag nun kündigen, da wir ein Haus gekauft haben. ... Im Mietvertrag steht unter Mietzeit folgendes: (1) Das Mietverhältnis beginnt am 01.08.2012. Der Mietvertrag läuft auf unbestimmte Zeitund kann mit gesetzlicher Kündigungsfrist gekündigt werden.
1.9.2008
von Notarin und Rechtsanwältin Sonja Richter
Wir haben folgenden Mietvertrag: Mietbeginn: 1.06.99, Laufzeit: bestimmte Dauer von 10 Jahren, Verlängerungsklausel: verlängert sich um jeweils 1 Jahr, sofern kein Eigenbedarf besteht. ... Für den Fall dass wir, die Mieter ,früher als zum 31.5.2009 eine andere Wohnung finden sollten, können wir dann zu diesem früheren Zeitpunkt kündigen oder sind wir bis zum Ende der Laufzeit dieses Mietvertrages (31.05.2009) gebunden?
11.8.2013
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Januar 2012 Wohnort: Österreich, Vorarlberg Nach Ablauf der ersten zwölf Monate kann der Vertrag nun vorzeitig gekündigt werden, was wir zum 14. diesen Monats machen möchten. ... Haben mich meine Recherchen getäuscht oder muss ich tatsächlich entgegen der Absprachen im Vertrag zum Monatsende also 30. oder 31. kündigen?

| 7.4.2005
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Es verlängert sich um jeweils ein Jahr, wenn ein der Parteien nicht spätestens 6 Monate vor Ablauf der Mietzeit der Verlängerung wiederspricht. ... Ich möchte mich ins Privatleben zurückziehen und deshalb alle bestehenden Mietverträge zum 30.06.2005 kündigen. ... (Neuerer Mietvertrag) Die Ausstattung wurde von mir gekauft.
21.5.2006
Ich zog vergangenes Jahr im Mai in ein Appartement, bekam beim Einzug allerdings keinen Mietvertrag. ... Da sie ebenfalls keinen Mietvertrag zugeschickt bekam, versuchten wir mehrfach die Verwalterin zu erreichen. ... Des weiteren interessiert uns, ob wir die Wohnungen kündigen müssen, obwohl ja keine Mietverträge vorliegen.

| 12.11.2016
von Rechtsanwalt Andreas Orth
Ich möchte meine Whg befristet vermieten für 5 jahre da ich nach ablauf dieser zeit die whg evtl selbst beziehen möchte gem 575 abs 1 s1 bgb. kann ich als vermieter dem mieter trotzdem ein kündigungsrecht einräumen, damit er nicht gebunden ist, obleich qual. mietvertraege dies ja eigentlich nicht vorsehen?

| 10.8.2011
von Rechtsanwalt Thomas Krause
Aus Sicht des Vermieters müssen wir bis 31.01.2012 Miete bezahlen und müssen spätestens 3 Monate vor Ablauf des Vertrages kündigen . ... Wird der Mietvertrag nicht 3 Monate vor Ablauf gekündigt, verlängert sich der Mietvertrag automatisch um ein Jahr. ... Der Mieter kann den Mietvertrag unter Einhaltung der Kündigungsfrist von 3 Monaten kündigen. 2.

| 20.9.2010
von Rechtsanwalt Sascha Lembcke
Guten Abend, ich möchte einen Mietvertrag für Wohnraum abschliessen, aber sicher sein, dort mindestens für die kommenden 5 Jahre nicht gekündigt zu werden. ... Ist ein Mietvertrag auf Zeit, pünktliche Zahlung vorausgesetzt, vom Vermieter kündbar? Oder genügt ein Mietvertrag mit gesetzlicher Kündigungsfrist, kombiniert mit dem Ausschluss der Eigenbedarfskündigung?
13.1.2009
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Ich hatte die Kündigung für die alte Wohnung schon fertig geschrieben und wollte sie wegschicken, bis ich nochmal in meinem Mietvertrag schaute und dort stand: " § 2 Mietzeit und ordentliche Kündigung" 1. ... Die Kündigung des Mieters wird entsprechend den gesetzlichen Vorschriften zum Ablauf des übernächsten Monats wirksam. ... Ich wollte die WOhnung zum 1.2.09 kündigen damit ich ab dem 1.5.09 in die neue Wohnung einziehen kann.

| 1.8.2016
von Rechtsanwalt Georg Schohl
Folgendes Szenario: Wir (Familie mit 2 Kindern) haben eine Haus gemietet mit einem zeitlich begrenzten Mietvertrag. Als Grund für die zeitliche Begrenzung wurde im Mietvertrag vermerkt, das der Eigentümer nach Ablauf des Mietzeit selbst in das Haus einziehen möchte. ... Müssen wir uns auf die Forderung des Vermieters einlassen und einen weiteren zeitlich begrenzten Mietvertrag mit erhöhter Miete unterschreiben, um weiter im Haus wohnen zu dürfen oder geht der Mietvertrag nun automatisch in einen Mietvertrag auf unbestimmte Zeit über, bei der der Eigentümer natürlich immer noch das Recht hat, ggfls. auf Eigenbedarf zu kündigen ?
10.7.2011
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Hallo, in meinem Mietvertrag ist folgender (für mich widersprüchlicher Passus) sowie die danach aufgezeigte Vereinbarung aufgeführt. ... Eine ordentliche Kündigung ist erstmals zum Ablauf des o. g. ... Vereinbarung: Sonstige Vereinbarungen 1.In Abänderung von §2, Absa. 2b, Zeile 2, gilt ein gesetzliches Kündigungs-recht nach dem 31.12.11 als vereinbart Wann kann ich als Mieter diesen Mietvertrag kündigen(zum 31.12.11 oder zum 31.03.2011)?

| 12.10.2010
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Beide haben den Mietvertrag unterschrieben. ... Partner X hat nun vom Anwalt vom Partner Y ein Schreiben erhalten mit der Bitte um Unterschrift: Die Mieter sind sich einig, dass Partner Y bereits 2008 aus dem Mietvertrag ausgeschieden ist und seit diesem Zeitpunkt Partner X alleine in den Mietvertrag eingetreten ist. ... Also eine Möglichkeit am bestehenden Mietvertrag festzuhalten 2.

| 19.7.2012
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Sie wird nun die gemeinsame Wohnung verlassen, für die wir gemeinsam einen befristeten Mietvertrag, dieser läuft noch bis Februar 2014, unterschrieben haben. ... Ist es bei befristeten Mietverträgen nicht möglich bei einer Scheidung vorzeitig zu kündigen?

| 17.3.2010
Sehr geehrte Damen und Herren, am 26.08.2009 habe ich leider einen Mietvertrag über 4 Jahre abgeschlossen, Dauer des Mietvertrages: "Mietbeginn 01.11.2009 auf unbestimmte Zeit, mindestens jedoch bis zum 31.12.2013.
123·5·10·15·20·25·30·35·40·45·50·55·56