Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

245 Ergebnisse für „mieterin kaution“


| 2.5.2008
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Bei der darauffolgenden Zählerstandablesung teilte die Mieterin mit ihrer Vertreterin mit, dass ich auf jeden Fall, die Kaution mit 4 % zu verzinsen habe auch wenn dies so im Mietvertrag nicht stehe, der Mietvertrag sei durch diverse nicht näher bezeichnete BGH Urteile unwirksam und man müsse 4 % zahlen. ... Unabhängig davon bot die Mieterin nun an, die letzen zwei Monatsmieten, die sie nicht mehr zahlte, mit der Kaution verrechnen zu wollen, ich lehnte dies ab und erklärte, dass dies mein Anwalt prüft. ... Die eine Mieterin erklärte sich bereit die Schufa zu zeugen und war bereit, dass die andere Mieterin keien Schufa bringen wollte, auf dem Mietvertrag zu stehen.

| 10.11.2010
Sehr geehrte Anwälte, ich als Vermieter habe bis jetzt nur die Halbe Kaution erhalten. ... Der eine Mieter ist Student, die andere Mieterin lebt von der Arge, diese haben mir ein Schreiben geschickt, ich sollte die Kontonummer angeben, wo di eKaution draufkommen soll. ... Im Gesetz steht ja was von dreimonatsraten, ist es aber möglich, wenn dieser Zeitraum um ist, die ganze Kaution von dem einen Mieter zu verlangen oder habe ich anders, als bei zweimonatsrückstand, bei der Kaution nun keine Handhabe den Rest gerichtlich nach Gesetz einzufordern ?
25.12.2009
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Wenn ich dieses Schreiben aber richtig verstanden habe war dies ein Darlehen des Amtes an die Mieterin das sie in kleinen Monatsraten zurückzahlt – die Kaution sollte also inzwischen ausschließlich Guthaben der Mieterin sein. ... Mieterin hat die Ableseprotokolle unterschrieben. ... Genaugenommen hat die Mieterin seit Oktober ja monatlich 100 Euro zuwenig Miete gezahlt, also sind dies ja Mietrückstände und zumindest diese könnten von der Kaution bezahlt werden!?

| 7.12.2008
von Rechtsanwalt Robert Weber
Die Mieterin aber meinte, sie hätte keine Zeit, mir einen Termin zu nennen ! ... Bei der Mieterin ist leider auch nicht viel zu holen, sie lebt vom Amt ! ... Im ersten Fall hat die Mieterin eine Kaution bezahlt, soweit ich weiss, ist die Wohnung heruntergekommen, wie soll ich hier Abnahme bzw. ihr mitteilen, was und wieviel ich ihr von der Kaution abziehe ?

| 7.1.2012
Habe eine vermietete Wohnung gekauft. vermieterin hat an alten eigentümer kaution geleistet. mietvertrag besteht fort. alter eigentümer will kaution nicht an mich übertragen, sondern mit nebenkosten verrechnen, die die Mieterin dem alten eigentümer schuldet. ... Frage: Darf der alte eigentümer die kaution auf diese weise verbrauchen und wie komme ich als käufer zu einer kaution? Kann ich eine neue kaution von meiner mietrein verlangen?

| 18.10.2008
Sie war unsere erste Mieterin und wir haben alles ganz korrekt durchgeführt, lediglich mit dem winzigkleinen Fehler, dass wir die Kaution an die Mieterin direkt zurückbezahlt haben (Überweisung am 10.11.2003). ... Meine Information (telefonisch und per E-Mail), dass die Kaution dierekt an die Mieterin überwiesen wurde interessiert das Sozialamt natürlich nicht. ... Hat es wirklich keine Bedeutung, dass wir die Kaution an die Mieterin zurückbezahlt haben, denn wir sind ja nicht diejenigen, die das Sozialreferat betrügen.

| 5.8.2011
Guten Tag, darf ich als Vermieter in der Wohnung einer ehemaligen Mieterin Umbaumaßnahmen vornehmen.Die Mieterin hat mir bei der Wohnungsübergabe (ohne Übergabeprotokoll)nur 2 Schlüssel (Haustür+Wohnung)ausgehändigt mit der Bemerkung sie müsse die anderen 2 erst suchen,das ist jetzt 1 Woche her und nichts tut sich. ... Außerdem hat die ehemalige Mieterin noch Kleinteile Möbel in der Wohnung und im Keller ( Müllsäcke) die sie von mir entsorgen läßt und ich diese Kosten gefälligst mit der Kaution verrechnen soll. Alles in allem bin ich unsicher ob ich oder die Mieterin das Hausrecht hat,nachdem 2 Schlüssel(Haustür+Wohnung)noch fehlen.
16.8.2019
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Guten Tag, ich habe meiner Mieterin seit 3,5 Jahren eine Wohnung vermietet, mit einer montl. ... Doch nun hat die Mieterin ab August keine Miete mehr bezahlt, mit dem Verweis darauf, dass sie zuvor einen Banknachweis über die geleistete Kaution von 960€ vorliegen haben möchte. Unwissend habe ich diese Kaution nie fest angelegt, es bestehen jedoch keine Zweifel, dass die Mieterin diese, incl. anfälliger Zinsen, bei korrekter Übergabe der Wohnung, wieder erhält.
24.3.2006
von Rechtsanwalt Martin Kämpf
Ich habe ebenfalls schriftlich, dass ich damals die komplette Kaution allein bezahlt habe. ... Wie sieht es mit der Rückzahlung der Kaution aus, da dieses Mietkautionskoto auf ihn und mich läuft? ... Nochmals die konkrete Frage: Wie komme ich an die gezahlte Kaution?
17.3.2011
von Rechtsanwalt Lars Liedtke
Es wird vereinbart, daß die Mieterin a) den Schlüssel sofort erhält b) sofort eine Kaution von 2 Nettomieten anweist Im übrigen soll der Mietvertrag zum 1.5.2011 anlaufen. Ein entsprechender Vertrag wird unterzeichnet vor 3 Tagen ruft die Mieterin an und teilt mit, daß Sie eine andere Wohnung gefunden hat. Wie sieht es juristisch aus: a) Kautionsrückzahlung komplett b) welche Kosten können geltend gemacht werden gibt es sonst Beachtenswertes ??
22.2.2008
von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
Fakten: Qualifizierter Zeitmietvertrag mit Ende 31.01.2009 Kündigung der Mieterin am 15.02.08 (Eingang 21.02.) zum 30.04.08 Telefonische/persönliche Vorgeschichte: Die Mieterin gibt vor, ab Mai 2008 in den USA zu studieren. ... Kann die Mieterin ohne weiteres einen Nachmieter für den Laufzeitrest des MV stellen? ... Kann ggf. mit der Kaution (übliche 3 Monate Nettomiete) aufgerechnet werden, auch gegen den GaragenMV?
18.4.2011
Ich bin Vermieter einer Wohnung und meine Mieterin hatte zum 31.03. ordnungsgemäss gekündigt und ist auch ausgezogen. ... Der Mieterin ist an einem Dachfenster ein Plisseevorhang kaputtgegangen und dieser wird duch sie auch ersetzt. Nun meine Frage: Kann ich die Rechnung für den Plisseevorhang direkt von der Rückzahlung der Kaution abziehen, oder muss sie separat eine Rechnung erhalten.
26.2.2021
| 30,00 €
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Ich habe der Mieterin mitgeteilt, dass die Restkaution (laut Mietvertrag wurde vereinbart die Stromkosten, Endreinigungskosten bei Mietende von der Kaution abzuziehen) in Höhe von 297 Euro für die Schäden aufgerechnet und einbehalten wird und ihr die Rechnung des neue verlegten Laminatbodens per Email gesendet. ... Die Mieterin hat jetzt einen Rechtsanwalt eingeschaltet, der mich aufgefordert hat Belege einzureichen und mir eine Frist gesetzt die komplette Kaution zurückzuzahlen. ... Was raten Sie mir, wenn der Anwalt meine Aufrechnung der Kaution nicht akzeptiert?
2.3.2009
Unsere Mieterin hat ab Febr. d.J. die Miete nicht gezahlt, aber dem JobCenter Essen mitgeteilt, - von dem Miete und Kaution gezahlt wurden - daß sie den Mietvertrag mit uns gekündigt habe. ... Frage: Hat eine Strafanzeige wegen mangelnder Obhutspflicht oder wg. anderen Gründen Erfolg, z.B. weil die Schlüssel noch im Besitz der Mieterin sind und sie diese u.U. anderen, fremden Personen geben könnte, wodurch diese ungehindert Zugang zum Haus (17 Parteien) erhalten? ... Frage: Das JobCenter Essen hat für die ganze Zeit des Mietvertrages (April 08 bis Jan.09) die Miete sowie Kaution gezahlt, kann man dadurch einen Anspruch gegenüber dem JobCenter auf weitere Mietzahlung durchsetzen?

| 12.1.2020
von Rechtsanwalt Thomas Mack
Ich habe mit der Mieterin einen unbefristeten Mietvertrag mit gesetzlicher Kündigungsfrist (3 Monate). ... Als Kaution habe ich die Verpfändungserklärung eines Sparbuches. Meine Frage: Kann ich in diesem Fall Anfang März bereits meine aus meiner SIcht richtigen Forderungen aus der Kaution begleichen.
23.4.2005
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
•Mietverhältnis meiner Mieterin 01.03.1995 – 31.3.2005 •Mietvertrag von Haus- u. ... Frage: muß meine ehemalige Mieterin die Wohnung streichen/renovieren? ... Sie will mir die Kaution + Zinsen überlassen  für den Maler meiner Wahl.
30.6.2006
von Rechtsanwalt Martin Kämpf
Ich bin Vermieterin einer 3ZKBB Wohnung und habe eine Kaution in Höhe von 600€ von meiner jetzigen Mieterin auf einem Extra-KOnto angelegt. Meine Mieterin hat sich in den fünf Jahren unseres Mietverhältnisses als eine sehr unzuverlässige und gelegentlich insolvente Mieterin gezeigt. ... Kann ich die Kaution als Sicherheit für die Endrabrechnung zurückbehalten?
12.11.2007
von Rechtsanwalt Michael Böhler
sehr geehrte damen und herren, ich habe offiziell seit 1.8.2007 eine neue mieterin in der wohnung. schlüsselübergabe war aber bereits mitte juli, da die wohnung bereits leer stand. ich erhielt eine kaution von 1000€. vertraglich ist vereinbart, daß die miete bis zum dritten eines monats auf meinem konto gebucht sein sollte, d.h. die erste miete am 3.august. die erste miete hat sie nicht bezahlt bzw. erst verspätet am 15. september. dazwischen fand kommunikation statt per mail, in dem sie sich entschuldigte, da der umzug sie absolut überfordert habe (sie ist alleinerziehend mit 2 kindern, das bin ich aber auch nebenbei bemerkt) die 2. miete für den september zahlte sie erst am 18. oktober nach einer unfreundlichen mail meinerseits. sie hatte mich davor gebeten, die überweisungen erst zum 12. eines monats machen zu dürfen, weil sie bei ihrem neuen job das gehalt erst zum 10. des monats erhält, womit ich einverstanden war. die miete für oktober ist weiterhin offen und heute konnte ich auch noch keinen mieteingang feststellen. ich hatte ihr am 29. oktober eine abmahnung per einschreiben geschickt, daß sie die oktober-miete unverzüglich zahlen soll und falls die november-miete auch nicht pünktlich eingeht, ich sie fristlos kündigen werde. heute habe ich den brief zurückerhalten mit der bemerkung, daß er nicht geholt wurde. wie kann/soll ich jetzt weiter verfahren ?
123·5·10·13