Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Bewertungen
508.766
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

246 Ergebnisse für „mieterhöhung modernisierung“

17.10.2015
532 Aufrufe
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Unsere Frage ist jetzt nur: Darf der Vermieter das einfach so, obwohl der Mietvertrag was anderes aussagt und 2. darf er dann erneut wieder die Miete erhöhen ( Er hat uns jetzt eine Mieterhöhung aufgrund der Anpassung des Mietspiegels geschickt, welche durch uns zum 01.01. d. nächsten Jahres akzeptiert wurde.
25.3.2007
6482 Aufrufe
von Rechtsanwältin Nina Marx
Sehr geehrte Damen und Herren, Nach einer Modernisierung ( Heizungseinbau ) soll die Miete erhöht werden. ... Wenn man eine Mieterhöhung gemäß § 559 ausspricht ( 11 % - Regelung ), ist die Kappungsgrenze dann außer Kraft gesetzt? Kann der Mieter bei einer Mieterhöhung gemäß § 559 die Zustimmung verweigern, wenn sich die Quadratmetermiete nach Modernisierung oberhalb des Mittelwertes der Mietzinsspanne des Mietrichtwertspiegels bewegt, obwohl die Wohnung im Endeffekt über keine zusätzlichen Ausstattungsmerkmale verfügt, die dies rechtfertigen würde?
20.2.2017
216 Aufrufe
Darf ich ohne eine Modernisierung am Haus, eine Mieterhöhung vornehmen?

| 2.6.2012
3658 Aufrufe
von Rechtsanwalt Michael Kohberger
Entsprechende Mieterhöhung ab 1. ... Mai 2012 „Veränderung der Grundmiete wegen Modernisierung" Mieterhöhung pro Monat = 11% der Gesamt Modernisierungskosten (anteil für meine Wohnung – nach Quadratmeter) geteilt durch 12 Monate. 6. ... (Mietanpassung UND Mieterhöhung nach Modernisierung) b) Muss ich zuerst die Mieterhöhung nach Modernisierung zustimmen?

| 21.9.2009
5220 Aufrufe
Wir haben Ende August eine passende Fa. gefunden die wir dann auch aus zeitl. und finanziellen Gründen gebeten haben mit der Modernisierung sofort anzufangen. ... Voraussetzung für eine Mieterhöhung wäre allerdings, das wir dem Mieter 3 Monate vorher schriftlich mitteilen welche Baumaßnahmen geplant sind, wieviel Energie eingespart wird und mit welcher Mieterhöhung er zu rechnen hat. ... Ist jetzt eine Mieterhöhung ausgeschlossen?

| 21.10.2004
4852 Aufrufe
von Rechtsanwalt Klaus Wille
Sehr geehrte Damen und Herren, nach angekündigter und erfolgter Modernisierung der Fenster kann der Vermieter nach Abzug fälliger Instandsetzungskosten 11% des Modernisierungsanteils als Mieterhöhung geltend machen. ... Aber ist es rechtens, dass beim Auzwechseln meiner Kastenfenster (doppelte Fenster, ca. 30 Jahre alt) gegen isolierverglaste Plastefenster 50% als Modernisierung wegen Einsparung von Heizenergie angesetzt werden ? Ich habe gehört, dass die Wärmeisolierung von Kastenfenstern auch nicht viel schlechter war - es wäre gar keine Modernisierung ?
7.2.2013
1776 Aufrufe
von Rechtsanwalt Maximilian A. Müller
Beigelegt zur Ankündigung war eine Nachvertragsvereinbarung, welche eine Mieterhöhung zum 01.04.2014 mit einschließt. ... Frage: Kann ich vom Sonderkündigungsrecht wegen Mieterhöhung Gebrauch machen und zum 30.04.2013 kündigen? ... Ist es richtig, dass die Frist für eine Sonderkündigung aufgrund der Modernisierungsmaßnahme zum 31.01.2012 abgelaufen ist?
29.12.2010
1991 Aufrufe
von Rechtsanwalt Dennis Meivogel
Mein Vermieter hat eine umfangreiche Modernisierung in einer größeren Wohnanlage durchgeführt. ... Meine Frage: Muss ich Fenster-, Bad- und Elektro-Modernisierung zahlen, obwohl in meiner Wohnung nichts davon angetastet wurde?

| 8.11.2010
3602 Aufrufe
von Rechtsanwalt Guido Matthes
Das Ankündigungschreiben für eine Mieterhöhung wegen Modernisierung ging mir genau sechs Tage später zu, nachdem ich dem Vermieter den Störfall gemeldet habe. ... (Zusage zur Modernisierung incl. Mieterhöhung) Vielen Dank für Ihre Hilfe

| 16.4.2008
1714 Aufrufe
von Rechtsanwältin Simone Sperling
In den jeweiligen Mietverträgen, die teilweise schon vor 10 Jahren abgeschlossen wurden, ist bei "Weitere Vereinbarungen" aufgenommen, dass es keine Mieterhöhung geben wird. Wortlaut: "Mieterhöhung: Die Miete bleibt bis zum Auszug unverändert.". ... Wir wollten nun wissen, ob diese Mieterhöhung aufgrund Modernisierung auch mit unserem Mieterhöhungsauschluss in den Mietverträgen möglich wäre oder ob auch diese Mieterhöhung ausgeschlossen ist.
1.9.2015
498 Aufrufe
von Rechtsanwalt Torsten Vogel
(Einbau neuer Heizung+Photovoltaikanlage) Ist der Einbau der neuen Heizung als Modernisierung zu sehen bzw. ist die Mieterhöhung zu akzeptieren(ganz oder teilweise) unter der Annahme: 1. dass der Einbau aufgrund gesetzlicher Anforderungen erfolgte? ... 3. dass die zu erwartende Einsparung der Mietkosten weniger als 50% der Mieterhöhung beträgt?

| 8.4.2014
1239 Aufrufe
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Ankündigung der energetischer Modernisierung: Juli 2012 pauschale Ankündigung = neue Fenster/Dämmung/neue Heizanlage 4. ... Ankündigung der energetischen Modernisierung: 28. ... April 2013 Ende September 2013 Keine Summe zur Höhe der zukünftigen Mieterhöhung 6.
21.3.2018
| 48,00 €
103 Aufrufe
von Rechtsanwalt Michael Böhler
Es wurde nicht erwähnt das sich die Mieterhöhung auf den Zustand vor der Modernisierung bezieht. ... Kann der Mieter die Mieterhöhung wegen Modernisierung ablehnen, z.b. mit Verweis auf AG Berlin

| 4.6.2013
3809 Aufrufe
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
3) Bei der anderen Mietpartei liegt folgende Situation vor: - per 01.07.2010 - Mieterhöhung um € 32,-- wegen Modernisierung - per 01.03.2011 - normale Mieterhöhung (von € 4,40 auf € 4,85) - per 01.04.2013 - Mieterhöhung aufgrund eines neuen Mietspiegels (auf € 5,20 = 7%) Kann ich bei dieser Mietpartei noch die 11% für die neue Tür zusätzlich fordern?

| 14.4.2005
3933 Aufrufe
Ein paar Tage darauf erfragte ich die voraussichtliche Mieterhöhung für die Modernisierung (110€, 52,6%). ... Die Antwort war wörtlich "die Miete wird nach der Modernisierung neu berechnet". Meine Fragen: - gibt es eine Obergrenze für die Mieterhöhung wegen Modernisierung (Mietenspiegel)?

| 16.10.2017
177 Aufrufe
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Am 28.09.2017 haben wir mit Wirkung zum 01.06.2018 eine Mieterhöhungsankündigung nach Modernisierung erhalten. ... Da wir die Wohnung gerne bald wieder verlassen wollen, die Fragen: Löst die Mieterhöhung für uns ein Sonderkündigungsrecht aus? ... – In unserem Fall dann zum 31.12.2017 oder erst zum Beginn der tatsächlichen Mieterhöhung?

| 20.5.2014
1097 Aufrufe
von Rechtsanwalt Maximilian A. Müller
Guten Tag, meine Hausverwaltung hat mir als Mieter in einem Mehrfamilienhaus die Modernisierungsmaßnahme "Dämmung der Fassade (Straßenseite)" angekündigt, wodurch eine Energieeinsparung von ca. 6% erwartet werden. ... Frage: Muss ich die Mieterhöhung in voller Höhe akzeptieren, obwohl ich von der Modernisierung kaum etwas habe?
11.9.2007
1883 Aufrufe
vor einem jahr haben wir ein objekt gekauft und saniert. im zuge der sanierungen haben wir die miete erhöht. also das umgerechnet was wir modernisiert haben auf die bestehende miete aufgeschlagen. die erhöung wurde letztes jahr im dezember wirkdsam. jetzt würde ich gerne wissen in welchem zyklus wir eine normale mieterhöhung machen können ohne sanierung. wann geht es erstmals wieder und wie geht es dann weiter?
123·5·10·13