Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

1.084 Ergebnisse für „mieter wohnung haus verkauf“

22.6.2007
von Rechtsanwalt Robert Weber
Sehr geehrte Damen und Herren, ich besitze ein Hause, das ich am 01.02.2005 unbefristet vermietet habe,in der Mietvertrag die Mietdauer steht so"Das Mietverhältnis beginnt am 01.02.2006 und endet mit ablauf des 30.01.2007 es verlängert sich um unbefristet, wenn es nicht mit einer Frist von 3 Monaten zum Ablauf der vereinbarten Mietzeit gekündigt wird".Ich bin am 30.03.2006 aus dem deutschland nach Heimatland umgezogen und will dort bis weietere wohnhaft bleiben und ich will dieses Haus hier verkaufen.Der Mieter is nicht bereit aus dem Mietvertrag herauszugehen, obwohl er mir dieses mündlich versprochen hatte.Die Fragen sind, 1-Ist es möglich den Mieter überhaupt zu kündigen, wenn ich das Haus Verkaufen will.(Ist verkaufen ein guter Grund um einen Mieter zu Kündigen oder nicht) 2-wenn "Ja" dann wie soll diese Kündigung begrundet sein. 3-Der Mieter hat 2 Personen(Bruders) noch im Haus untergebracht ohne mich schriftlich zu informieren oder meine erlaubniss zu holen. 4-Der Mieter Bezieht sozialhilfe und hat 3 Kinder. 5-wieviel wird mir diese fall kosten im falle ein Gerichtliches Prozess. 6-Was wäre der vernünftige Weg um einen Rechtstreit zu vermeiden und trotzdem die Kündigung geltend zu machen.Soll die Kündigung per Einschreiben geschickt werden, weil sie am 28.07.2007 nach Urlaub fahren. 7-Ich muss das Haus verkaufen, erstens weil ich mein Lebensunterhalt nicht selbst finanzieren kann und durch Verkauf des Hauses werde ich mich finanzieren und zweitens ich kann das Haus von Ausland aus nicht mehr verwalten und ein Verwaltungsbüro kann ich nicht leisten.Die Mieteinnahmen gehen direkt an Darlehnsgeber.

| 14.5.2011
In einer der drei Wohnungen wohnt seit rund 40 Jahren eine Person, mit einem normalen Mietvertrag und bei Zahlung von Miete (wenn auch nur sehr gering). ... Es wurde festgehalten, dass bei einem Verkauf des Hauses durch die Erben der Mieter weiterhin in dieser Wohnung wohnen bleiben darf und auch eine Kündigung durch Eigenbedarf ausgeschlossen werden soll. ... Der Mieter wohnt auch bisher in der Wohnung.

| 10.5.2007
von Rechtsanwältin Karin Plewe
Das Haus soll verkauft werden. Interessenten stellen aber die Bedingung, dass vorhandene Mieter idealerweise innerhalb kürzester Frist ausgezogen sind. 4. Von vier Mietern haben zwei einen Mietvertrag der älter als 8 Jahre ist und somit eine Kündigungsfrist von 9 Monaten.
1.11.2006
Wir (2 Mieter in getrennten Wohnungen) haben folgendes Problem: Wir wohnen in einem Haus mit sieben Wohnungen. ... Da der Vermieter das Haus verkaufen will, sind bis auf uns alle Mieter bereits ausgezogen. Die Vermieterin, die ebenfalls im Haus wohnt, hat in der Vergangenheit den Haus-und Schneedienst auf die verbleibenden Mieter aufgeteilt.
4.11.2008
von Rechtsanwalt Jeremias Mameghani
Ich kenne einen einige Jahre alten Fall, wo der Verkauf eines Zweifamilienhauses jahrelang unmöglich war, da die Mieter aus dem Haus nicht ausziehen wollten und auch eine Besichtigung für Kaufinteressenten des Hauses verweigerten. ... Kann der Vermieter dem Mieter erfolgreich kündigen, wenn das Haus verkauft werden soll? ... Oder gibt es auch hier für den Mieter ein Recht in der Wohnung bleiben zu können?

| 12.5.2006
von Rechtsanwalt Christian Joachim
Mein Problem ist,es wohnt ein Mieter in der oberen Wohnung der Vorkaufrecht und lebenslanges Wohnrecht hat.Wenn er sein Vorkaufsrecht nicht war nimmt,was ist mit dem lebenslangen Wohnrecht? Muss ich als Käufer dieses Hauses auch die Abmachungen zwischen altem Hausbesitzer und Mieter mit übernehmen? Der Verkäufer muss dieses Haus verkaufen um seine Rechnungen für Pflege und andere Verpflichtungen zahlen zu können.

| 9.10.2005
Vorige Woche sprach man mich an, das ich das Haus kaufen könnte. ... Sollte ich das Haus nicht kaufen wollen, was kann uns jetzt passieren? ... Der abgeschlossene Mietvertrag weißt keine Besonderheiten auf und ist ein Standard Vertrag von Haus und Grund.

| 22.2.2010
von Rechtsanwalt Marc N. Wandt
Vor 1 1/2 Jahren bin ich in die möbilierte Wohnung meines Vermieters eingezogen. ... Nun sagte er mir, daß das Haus zum Verkauf steht und er nun Anspruch auf seine Möbel erhebt. Kann er mir die Wohnung komplett kündigen ?
16.9.2010
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
In der Wohnung hat vorher der Eigentümer gewohnt. Das Haus soll nun verkauft werden. Jetzt habe ich im Nachhinein festgestellt, dass bereits im Dezember 09 und auch heute noch für das Haus inseriert wird mit der Angabe, die (unsere) Eigentümerwohnung würde in Absprache mit dem Verkäufer nach Vereinbarung frei.

| 10.7.2007
von Rechtsanwalt Michael Böhler
Es wurde aber unter dem nächsten Punkt angekreuzt: "Der Mieter hat bei Vertragsabschluss Kenntnis genommen..." da die Wohnung für sich (also mich) oder meine Tochter nutzen will. Dem ist mittlerweile nicht mehr so, ich werde das Haus verkaufen. ... Kann ich das Haus jetzt schon einem Makler übergeben und besteht die Chance, dass die Mieter dann auch nach den 5 Jahren ausziehen müssen oder muss ich die 5 Jahre abwarten und kann es erst dann verkaufen?
13.2.2013
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Hallo, wir haben ein Haus gekauft in dem noch Mieter wohnhaft sind. ... Unsere Wohnung ist ab dem 01.03. vermietet und wir haben den Sachverhalt zu unserem Haus eben erst erfahren. ... Aus diesem Grund haben wir unsere Wohnung zum 01.03. vermietet.

| 28.1.2014
von Rechtsanwalt Maximilian A. Müller
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Vermieterin möchte mir kündigen, da Sie die Wohnung verkaufen möchte. ... Oder muß sie die Wohnung mit mir als Mieter verkaufen? Falls es zum Verkauf kommt, während ich noch in der Wohnung bin, bin ich dazu verpflichtet, Renovierungsarbeiten in Kauf zu nehmen (ein Großteil meiner Arbeit wird von zu Hause erledigt).

| 12.1.2014
von Rechtsanwältin Daniela Weise-Ettingshausen
Ich arbeite als Selbstständiger viel von zu Hause aus und wir haben jeweils noch Kinder geplant. Für Büro und Kinderzimmer könnten wir dann also das OG2 gemeinsam nutzen und jede Familie bewohnt noch eine Wohnung (Wohnzimmer, Küche, Eltern, Babies) "alleine". Allerdings ist aktuell das EG noch vermietet (seit 1998) und die Mieter möchten nicht ausziehen bzw. der Verkäufer will sich darum nicht bemühen.
15.5.2008
Wir sind zum 1 Februar 2008 in ein gemietetes Haus gezogen. ... Nun möchte äußerte der Vermieter uns gegenüber seine Absicht, das Haus zu verkaufen. ( Eigenbedarfskündigung durch den aktuellen Vermieter hat keine Aussicht auf Erfolg . ) Da in diesem Sinne hier dann wohl eine Eigenbedarfskündigung auf uns zukommen wird stellt sich für uns die Frage nach der Verhandlungsbasis für einen Schadensersatz und dem Kündigungszeitraum des neuen Vermieters. " Kauf bricht nicht Miete " ist soweit bekannt.
26.5.2014
von Rechtsanwalt Guido Matthes
Kündigen wird Sie sobald endgültig feststeht wann die Renovierung Ihrer neuen Wohnung abgeschlossen ist! ... Daraufhin wurden wir eingeladen, zu einem persönlichen Kennenlerntermin der sehr erfolgreich lief, im Sinne der Zusage mündlich dass wir das Haus mieten können, sobald die Kündigung vorliegt der aktuellen Mieter! ... Gibt es sonstige Dinge die man beachten sollte / Risiken die durch den Verkauf entstehen für uns als potentielle Mieter?
29.3.2009
Die Mieter sind im Dezember ausgezogen, ab Januar haben wir im Haus renoviert. Am 01.03.2009 wurde der Kaufpreis für das Haus von uns bezahlt. Zwischendurch hatte die Mieterin schonmal angedeutet, eine Einigung wäre mit den Verkäufern(ihren Vermietern) wg. der Terasse und den Pflanzen nicht zu erzielen.

| 3.4.2008
Es gibt nur diese eine Wohnung im Haus. ... Der Mieter hat die Wohnung selbst renoviert. ... Die Mieter sind seit 2001 in der Wohnung.
15.12.2013
von Rechtsanwalt Robert Weber
Wir haben unser Haus verkauft, ein ordentlicher Mietaufhebungsvertrag wurde angefertigt. ... Dem Verkäufer hat einen Mietaufhebungsvertrag erstellt und übernimmt sogar Kaution und Maklergebühren für die Mieter. Dem Verkäufer sind bei Nichtauszug der Mieter die Hände gebunden.
123·5·10·15·20·25·30·35·40·45·50·55