Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

1.063 Ergebnisse für „mieter wohnung eigentümer vermietet“


| 8.10.2019
| 60,00 €
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Hallo, angenommen, ich habe eine Wohnung unbefristet vermietet. Die Miete ist aber so niedrig, dass ich mit der Wohnung Verlust mache. ... Kann ich das Eigentum an der Wohnung gemäß § 928 BGB aufgeben und bin damit meine Pflichten gegenüber dem Mieter los?

| 8.7.2011
Sehr geehrte Damen und Herren, Ich habe die Wohnung zum 16.08.11 verkauft. ... Da der neue Eigentümer frühestens zum 30.09.2012 wegen Eigenbedarf kündigen kann (wegen Auschluß für vier Jahre seit Mietbeginn nicht eher möglich)meinen die Mieter das die Küche auch noch solange in der Wohnung zu verbleiben hat. ... Denn als ich den Stellplatz anderweitig vermietet habe, habe ich ja auch 10,00 Euro weniger Miete verlangt und erhalten.

| 17.10.2006
von Rechtsanwalt Wolfram Geyer
Den Eigentümer, der eine Wohnung im Haus bewohnte und dessen Freundin, die zusätzlich im Hause eine Kellerwohnung bewohnt (baulässig nicht zulässig), habe ich aufgrund des Erwerbs gekündigt. ... Der Nettomietzins ist für die Wohnung ist lt. ... Eine offizielle Meldung beim Einwohnermeldeamt für sie und auch für den ehemaligen Eigentümer, der diese Wohnung jetzt ebenfalls mitnutzt, liegt nicht vor.

| 24.11.2008
von Rechtsanwalt Peter Trettin
Sehr geehrte Damen und Herren, mein kürzlich verstorbener Vater hat uns drei Kindern zwei vermietete Eigentumswohnungen zu gleichen Teilen vererbt. ... Da wir als Erben sehr weit entfernt von den Wohnungen leben, überlegen wir die Wohnungen zu verkaufen. Frage: Wenn die Mieter das Vorkaufsrecht nicht akzeptieren und einen Kauf ablehnen, welcher Bestandsschutz besteht in dem Fall, wenn eine dritte Person die Wohnung erwirbt und Eigenbedarf geltend machen will.

| 27.5.2011
Diese hatten sie in den 80ern als Steuersparmodell erworben, sie war schon vermietet. ... Obwohl die Wohnung einen Wert von ca. 150.000.- hat, kann ich sie nicht einmal verkaufen, denn im vermieteten Zustand bringt sie ja nur Verluste. ... Am liebsten wäre mir, den Mietern kündigen zu können, um die Wohnung zu verkaufen, da ich es mir auch gar nicht leisten kann, soviel Geld in den Sand zu setzen.

| 14.6.2005
Sachlage: 3 Parteienhaus, Eigentümer in DG + EG, Mieter in OG (zwei Balkone). ... Kann nach einem Kauf der OG-Wohnung dem Mieter das Gartennutzungsrecht durch den Vermieter verwehrt werden? ... Falls ja, Darf der Mieter deshalb die Miete mindern?
6.9.2019
| 52,00 €
von Rechtsanwalt Stefan Pieperjohanns
Hallo, ich habe meine Eigentumswohnung erstmalig vermietet. Zu der Wohnung, sie liegt im EG, gehört ein Garten von ca. 100 qm. ... Welche gesetzliche Pflichten hat der Mieter in diesem Fall oder ist die Gartenpflege generelle Vereinbarungssache?
25.11.2016
von Rechtsanwalt Roger Neumann
Hallo, Ich bin Eigentümer einer Wohnung. Die Wohnung ist vermietet Der Mietvertrag ist unbefristet und auf 2 Jahre fest so das in den ersten 2 Jahre Mieter und Vermieter nicht kündigen können. ... Ich möchte die Wohnung verkaufen und habe einen Makler damit beauftragt.

| 11.2.2014
von Rechtsanwalt Arnd-Martin Alpers
Die Garage ist aber seit 2011 vermietet und zwar in einem Mietvertrag mit einer anderen Wohnung.
4.9.2007
Wir möchten die über unserer ETW liegende ETW (Eigentümerin = unsere Nachbarin, ihr gehört auch die aktuell von ihr selbst bewohnte Whg.)dazukaufen und mit unserer Whg. verbinden. (baulich kein Problem, vom Statiker geprüft) Die Nachbarin ist am Verkauf sehr interessiert, aber die Whg. ist vermietet und wir wollen keinesfalls eine vermietete Whg. kaufen. Welche schnelle, unkomplizierte und rechtlich einwandfreie Möglichkeit haben wir (bzw. die Eigentümerin)dem (zeitlich unbegrenzten)Mieter gegenüber, der eigentlich... nicht ausziehen möchte, damit er doch auszieht (notfalls auch ausziehen muß)und wir kaufen und wegen Familienzuwachs umbauen können?
3.5.2015
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Im Innenhof sind 6 Garagen (5 sind im Sondereigentum und 1 im gemeinschaftlichen Eigentum) und 6 Stellplätze im gemeinschaftlichen Eigentum. Die Eigentümergemeinschaft vermietet ihre Garage und die 6 Stellplätze an Wohnungseigentümer. Die Zuteilung der Parkplätze wird nach einer Warteliste gemacht, es gibt aber mehr Nachfrage als Plätze, so dass bestimmte Eigentümer Jahre warten müssen, bis ihnen ein Parkplatz zugeteilt wird, während andere seit Jahrzehnten einen oder gar mehrere Stellplätze mieten.

| 21.8.2015
von Rechtsanwalt Michael Böhler
Wohnung A ist seit zwei Jahren an den Mieter M1 vermietet, jedoch ohne einen Stellplatz. ... Im Kaufvertrag zur Wohnung A steht, dass der Wohnraum A und der Stellplatz A an unterschiedliche Mieter vermietet sind. ... Der Eigentümer der Wohnung B kann seinem Mieter den vermieteten Stellplatz A nicht mehr zur Verfügung stellen.
16.12.2006
von Rechtsanwalt Andreas M. Boukai
Hallo, wir besitzen eine 3 Zimmerwohnung, die zur Zeit an eine Familie vermietet ist. ... Nun unsere Frage: Können wir den jetzigen Mietern Geld bieten, damit sie von sich aus kündigen, um die Wohnung dann freiwerdend anzubieten? ... Die Mieter wissen von unserer Absicht, die Wohnung zu verkaufen.
3.4.2012
von Rechtsanwalt Thomas Mack
Hallo, ich habe folgende Fragen: Ich habe eine Wohnung die ich vermieten möchte. 4 Zimmer, Küche, Bad. Die Wohnung soll jetzt kurzfristig teilweise vermietet werden, da zwei Zimmer von mir noch als Abstellfläche genutzt werden und außerdem noch nicht renoviert sind. ... Nach Auszug des Mieters verbleibt die Küche im Eigentum des Vermieters.

| 13.4.2013
Ich bitte anhand folgendes eine verbindliche Aussage über die weitere Vorgehensweise, auf die ich mich dann stützen werde: Ich habe als Vermieter vor einiger Zeit eine Altbauwohnung vermietet. ... Falls das nicht passiert habe ich dunkel in Erinnerung kann das immer am Eigentümer hängenbleiben, sprich der Verbrauch muss der Eigentümer zahlen. ... Solange die Wohnung also vermietet ist, übernehme ich natürlich nicht den Verbauch des Mieters.
26.10.2011
Die Mieter wohnen seit 1966 in der Wohnung. ... Der neue Eigentümer investierte über die Jahre ebenfalls nichts in die Wohnung. ... Gilt ein Bad was 1966 mit Holz-Badeofen vermietet wurde per Definition auch heute noch als Bad und kann damit volle Miete verlangt werden?

| 30.8.2015
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Da muß der Mieter entsprechend berechtigt sein. ... Später ist regelgerecht vermietet worden. ... Kann der Eigentümer den Verwalter auf die Differenz zwischen regelgerechter Miete und Miete von nicht Berechtigten in Anspruch nehmen?
2.5.2018
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Einer der langjährigen Mieter hat insgesamt zwei Wohnungen auf der selben Etage angemietet, von welchen der Vermieter eine Wohnung selbst weitervermietet. Zudem hat der Mieter bauliche Veränderungen vorgenommen, durch die dem Mieter ein Zimmer der untervermieten Wohnung zugehörig wurde. Sowohl die Untervermietung, als auch die bauliche Veränderung wurden durch den vorherigen Eigentümer mündlich gebilligt. 1.
123·5·10·15·20·25·30·35·40·45·50·54