Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

746 Ergebnisse für „mieter wohnung auszug nebenkosten“


| 3.11.2004
Zum Ende Juli 2004 habe ich meine Wohnung fristgerecht zum 31.10.2004 gekündigt. Mein Auszug erfolgte aber schon Mitte August. ... Muss ich bei Auszug auch so lange warten?

| 9.1.2014
von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
Wohnung gemietet bom Vater einer fteundin . ... Höhe der Miete sollte im nachhinein besprochen werden. ... Zum 1.1.2013 erfolgte der Auszug.

| 25.2.2009
von Rechtsanwältin Wibke Türk
Ein Studentenpaar, das zum 31.03.09 die Wohnung in meinem Haus gekündigt hat, zog am 03.02.2009 in die neue Wohnung. Die Miete für Februar wurde trotz Aufforderung nicht gezahlt, auch nicht die Betriebskosten für den vergangenen Abrechnungszeitraum und die Stromrechnung für Januar 2009. ... Welche Nutzungsrechte haben die formal "Noch-Mieter" in meinem Haus und auf dem Grundstück?

| 3.12.2006
von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
Müssen wir auch für die Zeit nach dem Auszug die komplette Miete zahlen, oder können wir z.B. 20% für nicht mehr verursachte Nebenkosten kürzen? ... Darf der Vermieter überhaupt noch mal in die Wohnung, solange wir noch Miete zahlen? ... Frage 4: Im Mietvertrag steht: Die Wohnung ist beim Auszug sauber zu hinterlassen.
11.3.2013
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Die anfallenden Nebenkosten sind in dieser Nutzungsgebühr enthalten. ... Wortlaut des Mietvertrages: Gesamtwohnfläche 96m² Miete: Die monatliche Miete beträgt für die Wohnung 250,00€ Betriebskosten: Neben der Miete trägt der Mieter alle Betriebskosten gemäß Anlage 3 zu §27 II. ... Welche Möglichkeiten gibt es nun mit dem Wohnrecht und welche finanziellen Konsequenzen haben diese für mich (Auszahlung, Miete, Nebenkosten, usw.)?
16.6.2016
von Rechtsanwalt Georg Schohl
Mindestmietdauer – Auszug aus der gemeinsamen Wohnung Mein Mann und ich haben vor ca . 7 Monaten einen Mietvertrag unterschrieben, mit einer Mindestmietdauer von 2 Jahren. ... 3.Bin ich verpflichtet irgendwelche Nebenkosten zu tragen oder reicht hier mein Anteil der Kaltmiete wenn die Vermieter informiert sind, dass in der Wohnung nur noch 1 Person lebt? ... 7.Bin ich verpflichtet den Schlüssel abzugeben obwohl ich noch einen Teil der Miete zahle?

| 22.4.2014
von Rechtsanwalt Thomas Henning
Hallo, wohne schon seit 10 Jahren in der Wohnung. Laut Mietvertrag hat die Wohnung,32,75m². ... Weiterhin: Bei den Nebenkosten wurden mir Wartung von Rauchmeldern berechnet.
18.7.2016
von Notarin und Rechtsanwältin Anja Holzapfel
Ich habe mit meinem (mittlerweile) Ex-Mann zusammen in einer Wohnung gewohnt. ... Er zog dann zum 31.03.2015 auch aus dieser Wohnung aus. ... einen Anruf unserer ehemaligen Vermieterin, dass mein Ex-Mann die Nebenkosten immer noch nicht gezahlt hat.
13.7.2007
von Rechtsanwalt Martin P. Freisler
Wir haben uns mit dem Nachmieter geeinigt, das er schon zum 01.08.2007 die Wohnung beziehen kann. ... In meinem Mietvertrag steht, dass ich beim Auszug alle Tapeten zu entfernen und die Decken weiss zu streichen habe. ... Januar 2006 in diese Wohnung gezogen, und musste die hälfte Miete für den Monat zahlen, und Nebenkosten voll.
22.3.2007
Insgesamt kann man die Wohnung als sauber aber abgewohnt (über viele Jahrzehnte) bezeichnen und der Vermieter strebt nach meinem Auszug eine Totalsanierung an, und würde sicherlich gerne einen Teil der Renovierungs-Kosten auf mich abwälzen. Folgende Auszüge aus dem + + Formularmietvertrag + + § 3 – Miete und Nebenkosten .. .. 4. ... Vor Auszug sind folgende Punkte zu beachten: a) die Wohnung ist bei Auszug Besenrein zu übergeben. -------------------------------------------------------------------- Meine Fragen nun: 1.
9.10.2008
Wie lange darf ein Vermieter das Mietkautionssparbuch zurückbehalten nach Auszug? ... Wir sind 12/2006 in die Wohnung eingezogen, besteht eine Renovierungspflicht? Die Wohnung ist noch in einem absolut gutem Zustand.

| 27.4.2013
von Rechtsanwalt Tamás Asthoff
Im Mietvertrag für die Wohnung legte ich fest, dass ich Ihnen zuerst das Haus anböte. Das habe ich, ich verlangte Miete, Nebenkosten, Bürgen, Gehaltsnachweis. ... Die Wohnung ist eine Baustelle, sie wollen jetzt sofort ihre Miete für Mai haben, das 3tel Kaution, und ich steh da....
15.8.2008
von Rechtsanwalt Martin P. Freisler
Im Rahmen der Prüfung des Mietvertrages haben wir vor der Wohnungsübergabe festgestellt, dass die Nebenkosten nicht mit € 150,-- sondern mit € 200,-- abgerechnet wurden. D.h. es wurden € 50,-- zu viel für die Nebenkosten abgerechnet, diese fehlen somit bei der Miete oder bei der Küchenmiete. ... b.) auf Wunsch der Mieter haben wir die Wohnungs- und Schlüsselübergabe vorgezogen mit dem mündlichen Hinweis, wird die Wohnung früher vermietet werden wir die zu viel bezahlte Miete erstatten.
14.11.2008
von Rechtsanwalt Lars Liedtke
Nach Rückabwicklung Anfang 2007 habe ich mit ihr einen Mietvertrag geschlossen, wobei wir einen sehr günstigen Mietpreis festlegten und ihm Übernahmeprotokoll diverse Mängel aufführten wurden (ohne festzulegen, ob diese behoben werden müssen, war von mir als Nachweis für die Mieterin gedacht bei Auszug) Nun, nach fast 2 Jahren, verlangt die Mieterin Mängelbeseitigung der im Übernahmeprotokoll festgehaltenen Mängel und weiterhin Mängelbeseitigung diverser Mängel am Haus (Treppenhaus, Außenfassade, Dach), die nicht im Übernahmeprotokoll verzeichnet waren, da sie ja nicht die Wohnung betreffen. ... Wenn ja für welche Mängel (nur an Wohnung oder auch am Haus außerhalb der Wohnung ?) Ferner habe ich noch eine Frage zu den Nebenkosten: Mietvertrag enthält folgenden Passus: "Soweit möglich sind Betriebskosten vom Mieter direkt mit den Versorgungsunternehmen bzw.
26.4.2008
von Rechtsanwalt Christian Joachim
Die Wohnung würde erst zum 01.06.2008 weiter vermietet und das Bad würde nicht in der Zeit nach meinem Auszug renoviert werden. Ich sei also verpflichtet, die Miete für die drei Monate, sowie die Gebühren der Inanspruchnahme der Anwälte in Höhe von 155 € bis zum 23.04.2008 zu zahlen. ... Hierdurch fallen ja auch Nebenkosten an, wie Wasser (wird nach Personenanzahl abgerechnet, kein eigener Wasserzähler vorhanden), Heizung etc.

| 27.10.2010
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Sachverhalt Ich wohnte im Jahr 2009 vom 01.01.09 - 15.11.09 in eine Wohnung in München. ... Das Mietverhältnis lief zwar bis zum 31.12.2009, die Wohnung wurde jedoch am 05.12.2009 übergeben. ... Für welchem Zeitraum sollte die Nebenkostenabrechnung erstellt werden, wenn die Wohnung am 05.12. abgegeben wurde?

| 27.4.2014
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Nebenkosten - Nachzahlung + Erhöhung Hallo Fachleute, ich habe im Juni 2012 eine Wohnung gemietet, die im Vertrag vereinbarte Miete wird wie folgt aufgeschlüsselt: ------ Vertrag ------ §4 Miete 1) Grundmiete € 350,00 Stellplatz € 25,00 Monatliche Grundmiete insgesamt € 375,00 a) [ ] Alle Betriebskosten, wie in §2 der Betriebskostenverordnung (BetrKV) in der jeweils gültigen Fassung aufgeführt (siehe Anlage 1 zum Mietvertrag, Seite 11 ff.) _______ Vorauszahlung für Wärme- u. ... Mit Miete und Stellplatzkosten ergibt sich daraus eine monatliche Gesamtmiete von € 495,00 (die € 350,00 in der letzten Zeile sind wohl ein Versehen), mit Betonung auf _Gesamt_, d.h. fix inklusive Nebenkosten - liege ich damit richtig oder falsch? 2) Die Wohnung hat etwa 60-65qm (nicht im Vertrag erwähnt, habe ich noch von der Immobilienanzeige damals so im Kopf).
7.2.2018
von Rechtsanwalt Marko Liebich
Dort wurde, weil die letzten Jahre die Nebenkosten in einem Guthaben endeten, auf diese Einbehaltung einbehalten. Den Abzug für die Miete beläuft sich neuerdings auf 202,64€. Meine Fragen lauten: Hätte ich tatsächlich die gesamte Wohnung streichen müssen?
123·5·10·15·20·25·30·35·38