Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

2.225 Ergebnisse für „mieter vertrag zahlung frage“


| 6.1.2016
794 Aufrufe
von Rechtsanwalt Andreas Wehle
Da er gern am 01.01.2016 schon einziehen wollte, gilt der Vertrag ab 01.01.2016. ... Am 01.01.16 rief mich der Mieter an, dass die Zahlung erst später als am 3. ... Mietvertrag die Zahlung erfolgen soll, mit der Begründung es dauert auf dem Amt.

| 13.4.2013
3731 Aufrufe
Im übrigen gibt es FOLGENDES Problem.: In diesem Falle ist der Mieter garnicht ausgezogen ! ... Darf der Mieter überhaupt seinen GAs abmelden, wenn er dort noch wohnt und wie muss sich der Vermieter nun verhalten ? ... ( Hierbei ist natürlich immer interessant, wer den Mieter anmelden kann, ich oder nur der neue Mieter selbst) Schlussnedlich will die Ele die Zählerstände bei EInzug wissen.
6.7.2014
646 Aufrufe
von Rechtsanwalt Raphael Fork
Wir vereinbarten eine Art Miete inkl Nebenkosten, die sich seit Einzug auf 530€ entwickelt hat. ... Was bin ich an Miete, Unterhalt, Betriebskosten, Renovierungskosten, Ausbaukosten verpflichtet zu zahlen? ... Kann er auf Gewohnheitsrecht bestehen, da ich ja nun schon über 2 Jahre Miete zahle.

| 27.4.2013
999 Aufrufe
von Rechtsanwalt Tamás Asthoff
Mieter gefunden, erst alles ganz toll, vertraglich renovierungsplan festgelegt, Miete, Kaution. ... Das habe ich, ich verlangte Miete, Nebenkosten, Bürgen, Gehaltsnachweis. ... Miete und Kaution gleich auszahlen?

| 14.2.2016
549 Aufrufe
von Rechtsanwalt Lars Liedtke
Sehr geehrte Damen und Herren, seit über 10 Jahren sind wir Mieter einer ETW. ... Jetzt möchte er bei Vertragsabschluss die 5-stellige Provisionssumme von uns erheben, obwohl es dafür keinerlei Grundlagen gibt. ... Vertrag auch nicht nachvollziehbar, da durch E-Mailverkehr belegbar ist, dass wir sie ansprochen haben und nicht umgekehrt.Wie ist hier die Rechtslage?

| 14.7.2009
2114 Aufrufe
von Rechtsanwalt Andreas M. Boukai
Und falls keine Miete/Mietrückstand bezahlt wird, oder seinerseits kein vorschlag gemacht wird, wie er den Mietrückstand abbaut - dann Wasserversorgung abstellen (ich zahle an den Wasserlieferant Vorauszahlungen an alle) - anfang Juni - private Vereinbarung über sein Anwalt, dass ich ihm die Schulden erlasse (mein Vorschlag), aber er zahlt pünktlich ab Juli 2009 (d.h. zum dritten werktag) und zum Jahrenende auszieht. Sollte der Mieter nicht zahlen - gesamte vereinbarung ungültig => rückfall in die Kündigung / Räumung zum 30.06.09 - Mieter zahlt nicht am dritten werktag, ich kann ihn auch nicht finden. Ich sperre wasser am nächsten tag gegen abend ab. - Mieter erscheint sofort - und bietet, sofort von der Bank Geld zu holen und zu bezahlen, ich akzeptiere. - Mieter ist trotzdem nicht erschienen, erst übernächsten Tag schickt er sein Kind (5 j.) zu mir mit dem Geld.

| 29.1.2012
2347 Aufrufe
Nach Ausbleiben der aktuellen Miete stellte der Vermieter dem Mieter eine zweite Abmahnung wegen verspäteter Mietzahlung zu, worin er den Mieter zur Zahlung innerhalb einer 2- Wochen- Frist aufforderte. ... 4) Kann der Mieter berechtigte Forderungen ohne förmliche Vorankündigung von der Miete abziehen? ... …falls nein: Wie kann der Vermieter unberechtigt einbehaltene Zahlungen vom Mieter erlangen?
3.11.2009
1428 Aufrufe
von Rechtsanwalt Dennis Meivogel
Guten Tag, ich als Vermieter habe zu Beginn des Mietverhältnisses einen als "Miet-Zuzahlungsvertrag" aufgesetzten Vertrag mit dem Mieter schriftlich abgeschlossen. In diesem Vetrag ist eine Zahlung über 60€ monatlich festgehalten worden. ... Diesem Vertrag habe ich zum Mietbeginn auf Wunsch des Mieters zugestimmt, da ich der Meinung war, dass ein schriftlicher, von beiden Seiten unterschriebener Vertrag (wie auch immer man ihn bezeichnet) rechtsgültig ist.
26.2.2010
3029 Aufrufe
von Rechtsanwalt Michael Kohberger
März an Mieter 3 vermietet. ... Ein Anwalt forderte mich dann auf, mich mit der Zahlung einer halben Miete zufriedenzustellen und die Auflösung des Vertrages zu bestätigen. ... Die Mietschulden müssen bezahlt werden, die Vorrichtungen nehme ich in Zahlung, die Entfernung der Einbauten durch Mieter 1 muss stattfinden oder wird von mir auf Kosten von Mieter 1 in Auftrag gegeben.

| 13.2.2014
1157 Aufrufe
von Rechtsanwältin Silke Jacobi
Jetzt bin ich mir aus familiären Gründen nicht sicher, ob ich im nächsten Monat die Miete zahlen kann (es kann sein, dass ich dann den Rest der Zeit bei den Freunden wohnen muss/werde). ... Nun meine Frage: kann es noch weitere Konsequenzen nach sich ziehen, wie z.B. dass ich gezwungen werde, für die drei Monate noch Miete zu bezahlen (weil die Kündigungsfrist drei Monate beträgt), wenn der Mietvertrag seitens des Vermieters gekündigt wird? ... Ich befürchte, dass die Vermieter im Falle der Nichtbezahlung der Miete dann sagen, dass die Kaution jetzt durch die von ihnen initiierten Reparaturen nicht vollständig ist und dass ich sie aufstocken muss.
18.11.2004
3880 Aufrufe
Im Juli 2004 wurden unserem Ex-Mieter (M) die Nebenkostenabrechnungen für 15. ... M verzögert die Zahlung und schließlich fordert er eine detaillierte Abrechnung.
31.3.2011
1036 Aufrufe
Ich habe bei bei einer Firma im Juli 2009 einen Vertrag unterschrieben, der es mir ermöglichte ein Seminar in dieser zu besuchen,ich bekam ein notwendiges Gerät gestellt und auf dieses zahle ich monatlich eine Miete von 117€.Der Vertrag läuft 36 Monate, also jetzt noch 18 Monate, nach Ablauf kann ich das Gerät für 250€ erwerben. Nun sind einige Dinge passiert, zum einen bleibt der zu erwartende Erfolg damit aus, das Gerät brauchte schon Erzatzteile die ich nach langem Ringen zugeschickt bekam, die Aussendienstmitarbeiterin ist nicht mehr zu erreichen und ich kann mir die Zahlungen nicht mehr leisten. Habe ich die Möglichkeit diesen Vertrag vorzeitig zu kündigen?

| 9.12.2011
2291 Aufrufe
von Rechtsanwalt Thomas Joerss
Bisher hat der Mieter immer pünktlich seine Miete zum 1. eines jeden Monats bezahlt. Mit der letzten Miete ist er seit 8 Tagen im Rückstand. Nach 5 Tagen wurde der Mieter schriftlich abgemahnt die Miete für den aktuellen Monat zu bezahlen.

| 30.7.2012
2393 Aufrufe
von Rechtsanwalt Arnd-Martin Alpers
Mein größtes Problem ist aber der Umstand, dass mir weder die meisten Mieter noch meine Tante die Verträge rausrückt. ... Was macht man nun, wenn man keinen Vertrag hat, weil man das Haus erst kürzlich geerbt hat bzw. der Mietvertrag verloren gegangen ist und man jemand rausklagen oder zb auf Miete verklagen will? Geht das auch ohne Vertrag ?
13.12.2006
5520 Aufrufe
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
2.Können wir mit den Mietern neue Mietverträge abschließen oder sind wir zwingend an die alten Verträge gebunden? ... 4.Ist der Unterschied zwischen der tatsächlich gezahlten und der im ursprünglichen Vertrag vereinbarten Miete ein Mietrückstand, der uns als Vermieter zu einer Kündigung (fristlos in Kombination mit fristwahrend)? 5.Im Mietvertrag steht auch, dass die Zahlung zum Monatsanfang erfolgen muss, die Mieter zahlen aber erst zum 15. des Monats.
27.1.2016
743 Aufrufe
von Rechtsanwalt Michael Böhler
Die erste Miete hat er nicht bezahlt, die nächste Zahlung steht in einer Woche an, gehe aber davon aus das die auch die nicht kommt. 1. ... Miete nicht kommt, können wir dann den Mietvertrag fristlos kündigen richtig? ... Der Vertrag ist auf unbestimmte Zeit geschlossen und frühstens nach einem Jahr kündbar. 4.

| 16.1.2008
2758 Aufrufe
Mieter ist Herr Tk.. ... Im Vertrag steht: "zur Benutzung als Vereinsraum" (Verein für Schachspiel).Mietbeginn:10.08.2004. > > Für Dezember 2007 und Januar 2008 werden bis heute trotz telefonischer und brieflicher Erinnerung die Mieten nicht bezahlt. > > Der Mieter schlug vor, dass die Kaution zur Mietzahlung herangezogen werden soll. ... Wie und wie oft muß ich die Kautionzahlung ergebnislos verlangen, so daß ich den Vertrag fristlos kündigen kann?
15.12.2013
1462 Aufrufe
von Rechtsanwalt Robert Weber
Frage wer haftet wenn die Mieter nicht ausziehen? ... Dem Verkäufer hat einen Mietaufhebungsvertrag erstellt und übernimmt sogar Kaution und Maklergebühren für die Mieter. Dem Verkäufer sind bei Nichtauszug der Mieter die Hände gebunden.
123·25·50·75·100·112