Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

630 Ergebnisse für „mieter vermieter verlängerung“

6.2.2015
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Ich vermiete eine Eigentumswohnung. ... Drei Monate vor Ablauf der vereinbarten Mietzeit hat mich der Mieter um Verlängerung des Mietverhältnisses gebeten. ... Nun hat der Mieter mich wieder nach einer Verlängerung des Mietverhältnisses gefragt.

| 20.1.2017
von Rechtsanwalt Roger Neumann
Sehr geehrte Damen und Herren, ein wenig habe ich mich schon in diversen Foren und auch hier bzgl. des Themas „Kündigung Mietvertrag bei automatischer Verlängerung" erkundigt. ... Im Übrigen gelten die gesetzlichen Vorschriften. 2.Zusätzliche Kennzeichnung Es handelt sich um einen Mietvertrag mit gestaffelter Miete nach § 557a BGB. §19 – Ersatzmieter Der Mieter ist berechtigt, den Mietvertrag vorzeitig unter Einhaltung der gesetzlichen Frist – das ist am dritten Werktag eines Kalendermonats für den Ablauf des übernächsten Monats – zu kündigen, wenn er dem Vermieter mindestens einen wirtschaftlich und persönlich zuverlässigen und, soweit erforderlich, zum Bezug der Wohnung berechtigten Ersatzmieter bringt, der bereit ist, einen Mietvertrag zu denselben Bedingungen abzuschließen. ... Den Erhalt der Kündigung hat mir der Vermieter schriftlich bestätigt und mir entgegnet, dass „die Kündigungsfrist hinsichtlich dem mit Ihnen geschlossenen Mietvertrag ist wie folgt: Beginn 01.06.2012 - 4 Jahre Festmietzeit = Ende Festmietzeit 31.05.2016.
20.6.2015
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Hallo, In meinem befristeten Gewerbemietvertrag ist ein Optionsrecht auf Verlängerung der Mietdauer wie folgt formuliert: Der Vermieter räumt dem Mieter ein Optionsrecht auf Verlängerung des Mietverhältnisses um einmal 5 Jahre bis zum 31.12.2021 ein. Die Erklärung des Mieters, dass er dieses Optionsrecht ausübe, muss schriftlich erfolgen und dem Vermieter spätestens 1 Jahr vor Vertragsablauf zugegangen sein, also am 31.12.2015. Kann der Vermieter bei fristgerechter schriftlicher Ausübung des Optionsrecht seitens des Mieters der Vertragsverlängerung noch widersprechen, z.B weil nicht ausdrücklich auf die einseitige Willenserklärung des Mieters im Vertrag verwiesen wird oder weil er plant das Haus inclusive der Gerwerbeeinheit in naher Zukunft abreißen zu lassen?
30.1.2014
von Rechtsanwalt Raphael Fork
Die Miete fuer eine Arztpraxis wurde unter der Voraussetzung erhöht, dass der Mietvertrag um weitere 3 Jahre verlängert wird mit 3-maliger Option fuer eine Verlängerung um je weitere 3 Jahre. Ist diese Verlaengerungsoption genauso sicher wie ein Mietvertrag fuer 9 Jahre oder hat der Vermieter Möglichkeiten die Verlängerung abzulehnen?
3.4.2012
von Rechtsanwalt Thomas Mack
Hallo, ich habe folgende Fragen: Ich habe eine Wohnung die ich vermieten möchte. 4 Zimmer, Küche, Bad. ... Ich habe in einem Mietvertrag einen Absatz gelesen der wie folgt lautet: „Der Vermieter stellt dem Mieter während der Mietzeit auf seine Kosten unentgeltlich eine EBK zur Verfügung. ... Sie ist vom Mieter pfleglich zu behandeln, auf dessen Kosten instand zu halten ggf. instand zu setzen sowie nach Ablauf des Mietverhältnisses in ordnungsgemäßen, funktionsfähigen und neuwertigen Zustand dem Vermieter zurückzugeben.

| 16.8.2014
Die Laufzeit belief sich auf 5 Jahre fest mit der Option auf Verlängerung 3 + 3 Jahre. ... Nun hat mein Vermieter den Laden zum 1.10.14 verkauft und der neue Mieter möchte ab sofort bzw. spätestens 02/16 in diesen Laden. ... Frage 3 : Kann der Vermieter die Miete einfach so erhöhen?

| 24.4.2009
(Ein gutes halbes Jahr vor Ablauf des Vertrages hatten wir ihnen schon schriftlich per E-Mail die Verlängerung zugesichert.) ... Im Mietvertrag steht: „Tritt der Grund der Befristung erst später ein, so kann der Mieter eine Verlängerung des Mietverhältnisses um einen entsprechenden Zeitraum verlangen.“ Oder müssen wir den Mietern lediglich einen neuen Mietvertrag mit dem neuen Enddatum anbieten (Wie wir es bereits getan haben)? ... Bis wann müssen die Mieter uns geantwortet haben, damit wir uns gegebenenfalls um neue Mieter zu Mitte August kümmern können?

| 3.3.2016
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Auch wenn Mieten in der Berechnung an sich nicht berücksichtigt werden, weiß der Staat um die steigenden Mieten, sowie Lebenserhaltungskosten, was mit der Bafög Erhöhung Ende 2016 einhergeht. Mehr Miete für Studenten kostet den Staat mehr Geld. ... Nun meine Frage: Wie zumutbar ist es für den Vermieter (hier Studenten) bis zum eigentlichen Tag der „falschen" Verlängerung warten zu müssen.

| 1.9.2011
Der Vermieter verweigert die Renovierung durch den Fachbetrieb mit der Begründung, dass der Mietvertrag abgelaufen sei und damit die Renovierung nicht mehr durch den Mieter zu organsieren sei. Die Mieter haben dem Vermieter angeboten, die Summe für die Renovierung zu zahlen, die der ortsansässige Fachbetrieb für eine Renovierung der Wohnung veranschlagen würde. Der Vermieter verweigert dies und teilt den Mietern mit, dass sie nach Ablauf des Mietvertrages kein Anrecht darauf haben, dass zur Renovierung der kostengünstigste Anbieter ausgewählt wird.

| 1.8.2016
von Rechtsanwalt Georg Schohl
Nun hat sich die Situation beim Vermieter wohl geändert und er möchte (zumindest jetzt noch nicht) in das Haus selbst einziehen. Der Vermieter möchte nun, das wir einen weiteren zeitlich begrenzten Mietvertrag unterzeichnen und in diesem Zug auch die Miete erhöhen. ... Kann der Eigentümer trotz Wegfall der Begründung für den zeitlich begrenzten Mietvertrrag verlangen, das wir ausziehen und das Haus dann an jemand anders vermieten ?
13.11.2007
Die Option muss schriftlich spätestens zwölf Monate vor Ablauf der Festmietzeit vom Mieter gegenüber dem Vermieter erklärt werden. ... Option 5 Jahre Verlängerung. ... Der Vermieter pocht auf eine 2 jährige Verlängerung also Kündigung zum 30.04.2009, da nicht vor Beginn des Verlängerungsjahres bereits gekündigt wurde.

| 25.2.2012
von Rechtsanwalt Michael Grübnau-Rieken
Ich bin Mieter eines Gewerbegrundstücks. ... Meine diesbezüglichen Vorstellungen sind die folgenden: Verlängerung des bestehenden Mietvertrages um 3 Jahre vom 1.5.2012 bis zum 30.04.2015. ... Das Mietverhältnis endet mit Ablauf des Kalendervierteljahres, zu dem der Vermieter oder Mieter das Mietverhältnis unter Einhaltung einer Frist von 6 Monaten schriftlich kündigt, spätestens aber zum 30.04.2015.

| 29.10.2013
Hier nun unsere Fragen: 1.Haben wir die Verlängerung richtig beantragt oder gibt es evtl. ... Fristen, „monatsweise" Verlängerung, sonst. ... 2.Wann muss uns der Vermieter spätestens den neuen Eigentümer mitteilen?
1.6.2010
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Nun steht allerdings in unserem Mietvertrag, dass diese Verlängerung nach § 545 BGB nicht statt findet. Der Vermieter will nun, dass wir noch so lang weiter Miete bezahlen, bis er jmd neuen findet. ... Müssen wir nochmals kündigen und Mieten bezahlten?
6.6.2006
In einem gesonderten Beiblatt heisst es: „ der Mieter hat bei Vertragsabschluss Kenntnis davon genommen, dass der Vermieter nach Ablauf der vereinbarten Mietzeit die Raeume als Wohnung fuer a) Sich (*) b) Zu seinem Hausstand gehoerenden Personen (*) c) Oder seine Familienangehoerigen (*) und zwar fuer (4 Vornamen) nutzen wil“ Nichtzutreffendes (*) sollte durchgestrichen werden, dies wurde aber nicht gemacht. c) war wohl beabsichtigt, wobei wahrscheinlich nur eins der 4 genannten Kinder einziehen sollte (die Frage ist nur, ob eines der Kinder jetzt wirklich einziehen moechte) Meine Fragen: A) ist diese Art von Zeitmietvertrag rechtens, oder ist der Vertrag z. ... B) Fall ein Zeitmietvertrag vorliegt, muss ich „automatisch“ ausziehen, oder kann/soll ich eine Verlaengerung beantragen? Obliegt es vielleicht dem Vermieter, bei Vertragsablauf die Kuendigung auszusprechen bzw. die Nichtverlaengerung zu bestaetigen?

| 30.6.2009
von Rechtsanwältin Gabriele Haeske
Der Vermieter hat im Vertrag eine Eigenbedarfserklärung bei Mietende abgegeben. ... Unsere Frage: Sollte der Vermieter das ablehnen, können wir dann einfach im Haus wohnen bleiben und nach Ablauf des 30.06.2010 die Miete einfach weiter zahlen? ( stillschweigende Verlängerung )§545 BGB wurde im Vertrag schriftlich ausgeschlossen.

| 5.1.2015
von Rechtsanwalt Maximilian A. Müller
Eneuter Widerspruch gegen die Forderung nach Mietverlängerung und somit Gefahr laufen dass die Mieter ab 28.02.2015 keine Miete mehr bezahlen weil ja zum 28.02.2015 gekündigt wurde und das Mietverhältnis nicht mehr besteht? Kein Widerspruch und abwarten, womit wir Gefahr laufen, sollte sich der Neubau in den die Mieter einziehen wollen sich erneut verschieben, die Mieter einfach so weiter in der Wohnung bleiben? ... Sollte der Nachmieter deswegen abspringen und unser Vermieter keinen Nachmieter finden zum 31.05., sind wir dan Schadensersatzpflichtig, wenn ja kann das auf unsere Mieter umgelegt/übertragen werden?

| 7.8.2012
von Rechtsanwalt Jürgen Vasel
Sehr geehrte Damen und Herren, ich vermiete eine Gewerbeimmobilie. ... Dem Mieter wird eine Option von 4 x 5 Jahren eingeräumt. ... Sehr solider Mieter.
123·5·10·15·20·25·30·32