Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

242 Ergebnisse für „mieter vermieter rechtens erlaubnis“


| 2.7.2006
5977 Aufrufe
von Rechtsanwalt Elmar Dolscius
Vermieter) haben sehr oft, dann u. ... Habe den Vermieter nun gefragt und das Gefühl, er könnte "nein" sagen. ... Nun meine Fragen: Kann er die Erlaubnis zur Hundehaltung verwehren?
30.3.2015
2018 Aufrufe
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Vermieter A betritt mit Hausmeister B die Wohnung von Mietern C und D ohne Erlaubnis. ... Die Mieter haben nie Erlaubnis gegeben, für die zwei Männer (Vermieter und Hausmeister) in die Wohnung zu gehen, da sie seit zwei Jahren sehr unfreundlich und aggressiv zu den Mietern waren. Haben die Mieter in diesem Fall Recht auf eine fristlose Kündigung?

| 18.11.2013
2374 Aufrufe
von Rechtsanwalt Boris Barzantny
Im August dieses Jahres habe ich einen Brief vom Vermieter erhalten, dass ich eine schriftliche Erlaubnis zur Untervermietung benötige wie es im Mietvertrag vereinbart wurde. ... Telefonisch habe ich meinen Vermieter darauf hingewiesen, dass von meiner Seite ein berechtigtes Interesse gemäß § 553 BGB besteht (dieses wurde mir telefonisch auch sofort zugestanden), und dass ich jetzt in Zugzwang wäre, diese schriftliche Erlaubnis einzufordern, da ich mich ansonsten einer Mietvertragsverletzung schuldig machen würde. Konkrete Situation: Vor ein paar Tagen wurde mir vom Vermieter ein Schreiben zugesandt, in dem er mir die Erlaubnis zur Untervermietung zugesteht.

| 23.11.2015
537 Aufrufe
Zeitgleich hat er schriftlich unter Berufung auf die Untervermietung die Miete um 10% erhöht. ... Nun hat der Hauptmieter am 23.11. den Vermieter schriftlich um Erlaubnis zur Untervermietung gebeten und die Gründe nachvollziehbar dargelegt (berufliche Änderung führt zu längeren Auslandsaufenthalten, außerdem finanzielle Notwendigkeit der Einnahmen aufgrund von Unterhaltszahlungen an seine Ex-Ehefrau). ... Hätte der Hauptmieter sogar die Chance, trotz verspäteter Ankündigung sein Recht auf Untervermietung durchzusetzen, gesetzt den Fall, es sprächen keine gravierende Gründe seitens des Vermieters dagegen (z.B.

| 29.6.2017
179 Aufrufe
von Rechtsanwalt Philipp Wendel
Hallo, wir sind Vermieter und unser Mieter ist an Demenz erkrankt. ... Frage 2: die Tochter des Mieters will spezielle Umbauten machen wie spezielle Schalter etc.
22.9.2011
1897 Aufrufe
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Ein neuer Mieter übernahm sozusagen diese Erlaubnis, da ich es weiter duldete. ... aus z.B. ungerechtfertigter Bereicherung/arglistiger Täuschung, denn der neue Mieter wurde dahingehend getäuscht, als der neue Eigentümer/Vermieter vorgab, er könne die Garage frei vermieten. Ich wurde dahingehend getäuscht, als ich natürlich annahm, für irgenwelche Änderungen/Untervermietungen(durch den Vermieter, nicht durch den Mieter!!)
15.3.2017
239 Aufrufe
von Rechtsanwalt Robert Weber
In einem erneuten Antrag auf Untervermietung legt der Mieter dar, dass die Online-Schaltung eines Inserats notwendig ist um dem Erfordernis nachkommen zu können, den&#x2F;die potenziellen Untermieter schon bei Beantragung der Erlaubnis namentlich benennen zu können. ... Der Vermieter sorgt also dafür, dass der Mieter seinen Erlaubnisantrag nicht den inhaltlichen Erfordernissen nach stellen kann. ... NUN DIE OFFENEN FRAGEN DAZU: (1) Kann der Vermieter dem Mieter eine Untervermietung pauschal auf Lebenszeit im Widerspruch zu den persönlichen Lebensgestaltungswünschen im Rahmen der privaten Gastgeberschaft als sozialadäquates Verhalten (Art. 8 EMRK<&#x2F;a>) verweigern?
23.4.2008
6158 Aufrufe
von Rechtsanwältin Gabriele Haeske
Zu meiner Freude hat sich eine Freundin bereit erklärt, mit mir in die Wohnung zu ziehen und ich habe den Vermieter gebeten, den 2. ... Jetzt weigert sich der Vermieter.Den 2. ... Ist das rechtens?

| 2.2.2007
1723 Aufrufe
Im Sommer 2006 forderte mein Vermieter mich auf, für meine Untermieter eine Erlaubnis bei ihm einzuholen; dies tat ich und bekam die Erlaubnis - zusammen mit der Mitteilung über einen U.mieterzuschlag für 2x5 € mtl. ... Ich wies den Vermieter auf die geringere Personenzahl hin, so dass keine erhöhte Abnutzung bzw. ... Oder ist die faktische (geduldete)Nutzung durch U.mieter (die ist beweisbar)nicht Beweis genug für die Anwendbarkeit von §553 ODER SEHE ICH DAS VIEL ZU KOMPLIZIERT UND DER vERMIETER(der hat seit Anfang 2006 eher persönlich verstandenen Ärger mit mir)will nur dummdreist Recht haben?!

| 8.6.2009
2687 Aufrufe
Mein Vermieter hat daraufhin sehr unwirsch geantwortet und verlangt diese Kopien. Ansonsten erteilt er keine Erlaubnis zur Untervermietung. ... Welche Unterlagen können vom Vermieter verlangt werden?
7.9.2015
672 Aufrufe
von Rechtsanwalt Krim.-Dir. a.D. Willy Burgmer
Hier der Mailverkehr zwischen mir und der Hausverwaltung: Sehr geehrte Frau xxx, hiermit bitte ich Sie, mir die Erlaubnis zur Untervermietung meiner Wohnung in der xxx, xxx zu erteilen. ... Ihr Vermieter macht von seinem Recht Gebrauch, einer Untervermietung nicht zu zustimmen. Ihr Vermieter hat sich für Sie als Mieter entschieden und akzeptiert keine weiteren fremden Personen mehr in seiner Wohnung.

| 29.10.2005
6980 Aufrufe
von Rechtsanwalt Wolfram Geyer
Hallo, ich wohne in einer 2 Zimmer Wohnung und bin alleiniger Mieter. ... Muss ich dazu den Vermiter um Erlaubnis fragen ? Kann ich u.U. die Erlaubnis vom Vermieter einfordern, ohne dass der Mietervertrag geändert wird ?
4.11.2015
437 Aufrufe
von Rechtsanwalt Daniel Saeger
Ich wohne bereits zwei Jahre in der Wohnung und habe vor einem Jahr die Erlaubnis bekommen einen Untermieter (meinen Freund) zu mir zu holen. ... Dies lehnt der Vermieter nun ab. ... Ist das rechtens?
26.6.2017
179 Aufrufe
von Rechtsanwalt Dr. Andreas Neumann
Dies lehnte der Vermieter allerdings ab. Am 16.06.17 bat ich daher meinen Vermieter per E-Mail um die Erlaubnis zur Zwischenmiete der gesamten Wohnung von 01.07.17 bis 31.07.18. ... Daraufhin kam am selben Tag eine telefonische Verweigerung der Erlaubnis, mit der Begründung, dass der Vermieter nicht so oft Mieterwechsel haben will und er mir generell keine Erlaubnis zur Untermiete erteilen würde.

| 17.12.2012
815 Aufrufe
von Rechtsanwalt Thomas Mack
Mir ist bekannt, dass der Vermieter diese auch bei anderen Mietern verwendet hat. ... Der Mieter ist hier dem Vermieter vollständig ausgeliefert. ... Ich hoffe, dass Sie mir weiterhelfen können und bedanke mich bereits jetzt recht herzlich.
31.5.2011
2069 Aufrufe
oder wenn meine Wohnungsübergabe mit dem Vermieter abgeschlossen ist? ... Kann ich den Vermieter um Erlaubnis bitten unterzuvermieten anstatt den Vertrag aufzulösen? er kann ja den Untermieter kaum ablehnen, da er ihn ja als regulären Mieter akzeptiert, oder?
26.11.2016
242 Aufrufe
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Ich habe zwei Probleme mit meinem Vermieter. 1. er will den Müll für die Wohnung nicht anmelden. ... Ist das rechtens?! Und er will auch alles immer mit ihm besprechen...obwohl ich der Mieter bin.
27.5.2011
7958 Aufrufe
Allerdings habe ich als Vermieter nie offiziell davon erfahren. ... Ich möchte jetzt einen Zuschlag auf die Miete wegen der 2. Person erteilen und eigentlich auch "zusätzlich" die normale Miete erhöhen.
123·5·10·13