Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

1.740 Ergebnisse für „mieter mietvertrag wohnung nutzung“


| 1.9.2011
1149 Aufrufe
Der Vermieter verweigert dies und teilt den Mietern mit, dass sie nach Ablauf des Mietvertrages kein Anrecht darauf haben, dass zur Renovierung der kostengünstigste Anbieter ausgewählt wird. Anfrage: * Ist der Mietvertrag tatsächlich zum Monatsende abgelaufen, so dass die gezahlte Miete für den Folgemonat den Mieter nicht zur Nutzung/Renovierung der Wohnung berechtigt? * Hat der Mieter in dieser Fallkonstellation Mitspracherecht, wer die Wohnung renovieren soll?
19.11.2016
343 Aufrufe
von Rechtsanwalt Alexander Busch
Leider gibt es kein Übergabeprotokoll zum Mietvertrag, der eine Nutzung eines E-Herdes ausweist – auch weist der Mietvertrag nur indirekt über den §19 bzw. die Hausordnung diese Frage nicht aus. ... Wir möchten gerne umgehend die Nutzung der Gasflasche durch den Mieter beenden – notfalls dem Mieter kündigen, da wir auch Sorge haben, dass durch die lange Duldung eine große Verantwortung bei Schäden auf unserer Seite liegt. Mit welchem Ansatz können wir uns an den Mieter wenden und um die zwingende Aufgabe der Nutzung von Flüssiggas in der Wohnung ersuchen.
5.4.2017
208 Aufrufe
von Rechtsanwalt Dr. Tim Greenawalt
Die Wohneinheit wird auf Antrag zweckentfremdet verwendet für gewerbliche Nutzung. Muss dies im Mietvertrag (Wohnung) verankert sein? ... Nebenfragen: Wenn es zu keiner Genehmigung der Gewerbenutzung kommt, aber ohne unser Wissen eine gewerbliche Nutzung statt findet, wie stellt sich die rechtliche Lage für unser als Vermieter bzw. für die Mieter da?

| 7.11.2007
1541 Aufrufe
von Rechtsanwalt Guido Matthes
Hallo, seit etwas mehr als 20 Jahre wohnt ein Mieter in einer unserer Wohnungen - Haus mit zwei Wohnungen je 180qm. ... Der Zugang zu diesen Räumlichkeiten war bisher nur durch die Wohnung dieses Mieters möglich. ... Frage 3: In dem alten Mietvertrag steht nur so etwas wie "Vermietung aller Räume im unteren Geschoss".

| 15.4.2009
2540 Aufrufe
Im Kaufvertrag wurde vom Vorbesitzer darauf hingewiesen dass die Nutzung des Kellers derzeit nicht möglich ist, da dieser durch den Mieter der Wohnung B genutzt wird. ... Die Nutzung des Kellers der Wohnung A ist vmtl. Bestandteil des Mietvertrages der Wohnung B.
24.6.2015
3742 Aufrufe
von Rechtsanwalt Hans-Jochen Boehncke
Unser Vermieter verlangt die kurzfristige Herausgabe des "Kellerverschlages", da dieser angeblich nicht mit der Wohnung mitvermietet sei und er auch in der Tat nicht im Mietvertrag genannt ist. ... Anschließend wurden die Schlüssel für die sanierten Kellerräume vom Vermieter an die vorhandenen Mieter übergeben. ... Oder sprechen nicht die Umstände (Abrechnungs-/Wirtschaftseinheit) für eine Mitvermietung mit der Wohnung, auch wenn die Kellerräume nicht ausdrücklich im Mietvertrag genannt sind?
10.6.2013
487 Aufrufe
Seit Jahren lehnt der Mieter Mieterhöhung ab und beruft sich auf den örtlichen Mitpreisspiegel. Der 10 Jahre alte Mietvertrag ist ein reiner Wohnungsmietvertrag. Kann ich die gewerbliche Nutzung der Wohnung untersagen bzw. wie hoch darf ich den Zuschlag auf den Mietpreisspiegel ansetzten, wenn die Wohnung zusätzlich offensichtlich gewerblich genutzt wird?
18.1.2008
1603 Aufrufe
Hallo, ich habe eine Wohnung seit 30 Jahren ohne schriftlichen Mietvertrag vermietet. Jetzt ist der Mieter verstorben und seine Tochter ist Alleinerbe. ... Meine Fragen sind: a)welche Kündigungsfrist hat der Mieter.

| 19.7.2013
703 Aufrufe
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Die Hälfte der Wohnungen ist vermietet und die andere Hälfte von meiner Familie genutzt. ... Nun möchte ich der Mieterin (und besonders ihrer Familie, welche nicht im Mietvertrag aufgeführt ist und von Außerhalb kommt) die Nutzung meines Gartens untersagen. ... (Wohnraummietvertrag Edition 2010, vom onlineMietvertrag Fachverlag) Unter B) Mietobjekt - Wohnung, Nebenräume ist zur gemeinsamen Benutzung im Haus aufgeführt worden: - der Platz für die Mülltonnen - die Nutzung des Fahrradraumes Der Punkt "Garten / Hof" ist NICHT!
26.11.2005
3499 Aufrufe
von Rechtsanwältin Nina Marx
Sehr geehrte Damen und Herren, wir sind seit einigen Jahren Mieter einer Wohnungsgesellschaft und waren immer sehr zufrieden. ... Wir haben unsere Wohnung fristgerecht zum 30.11.05 gekündigt, um in die Wohnung nebenan im gleichen Haus, auch die der Wohnungsgesellschaft, zu ziehen. Wir haben einen Vorvertrag abgeschlossen (dies ist dort so üblich, wird wie ein normaler Mietvertrag behandelt, der Mietvertrag wird allerdings erst bei der Wohnungübergabe unterschrieben), indem uns "die Wohnung zum 01.11.05, spätestens zum 16.11.05 vermietet wird".
18.10.2014
963 Aufrufe
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Der Mieter ist trotz mehrmaliger Aufforderung in den folgenden Wochen nicht bereit einen Termin mit dem Mieter zur gemeinsamen Ausarbeitung eines neuen Mietvertrages zu vereinbaren. Daraufhin legt der Vermieter dem Mieter einen Mietvertrag vor. ... Die Miete wird in einer mündlichen Vereinbarung um ca. 3,5% gesenkt.

| 3.2.2012
992 Aufrufe
von Rechtsanwalt Thomas Joerss
Adam hat den Mietvertrag zum 29.02. gekündigt. ... Bleibt Adam weiter Mieter? ... Zahlt Eva die Miete an Adam?
28.10.2014
438 Aufrufe
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Nun stellt sich für uns die Frage, ob das so in Ordnung ist, denn wir haben bis heute noch keinen Schlüssel, weder für die Wohnung noch für die Garage. Und die Garage wird auf jeden Fall im Moment von einem anderen Mieter genutzt. Ist das so rechtens, denn es findet/fand keinerlei Nutzung/Nutzungsmöglichkeit statt, da kein Schlüssel bei uns ist.
30.1.2015
511 Aufrufe
von Rechtsanwalt Robert Weber
Nun meine Fragen: Sollte ich noch meine Januar-Miete bezahlen, evtl. gemindert? ... Hat der Mietvertrag bestand? ... Kann ich gezahlte Mieten einklagen, voll oder zum Teil?

| 14.6.2005
7133 Aufrufe
Im Mietvertrag wurde keine Gartennutzung vereinbart, die Gartennutzung aber über mehrere Jahre geduldet (wieviele Jahre genau nicht bekannt, der Mietvertrag läuft seit 1993). ... Kann nach einem Kauf der OG-Wohnung dem Mieter das Gartennutzungsrecht durch den Vermieter verwehrt werden? ... Falls ja, Darf der Mieter deshalb die Miete mindern?

| 18.7.2012
1602 Aufrufe
Die zweite Wohnung wurde vom Vorbesitzer an ein Ehepaar vermietet. Laut Mietvertrag obliegt den Mietern die Pflege des Gartens, an dem sie zusätzlich ein vertraglich zugesichertes Mitbenutzungsrecht haben. ... Die Mieter sind der Meinung, ich dürfe, da ihnen die Pflege übertragen wurde, nicht eigenmächtig etwas verändern, ohne sie zu fragen.
8.10.2012
2151 Aufrufe
Allerdings ist die kleinere der beiden Wohnungen noch von einem anderen Mieter belegt, der nicht ausziehen will. ... Beginn des Mietvertrages ist der 01.11.2012, für 2 Wohnungen; Kaltmiete 1075,00 €, keine Kaution. ... Gestern erhielten wir ein Fax, dass wir für die Nutzung des einzelnen Zimmers sofort 1000,00 € bezahlen sollen, außerdem wird der Mietvertrag fristlos gekündigt.

| 28.1.2015
1055 Aufrufe
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Die vermietete Wohnung grenzt (seitlich am Haus) direkt an eine überdachte Terrasse und besitzt auch eine Tür zur selbigen welche von den Mietern wie ein Teil des Mietgegenstandes genutzt wird. ... Da diese Terrasse ohne Abgrenzungen von verschiedenen Richtungen aus, von Flächen welche dem Mieter nicht zur Nutzung zur Verfügung stehen, betreten werden kann und somit auch einen Durchgangsweg darstellt , keine Erwähnung im Mietvertrag findet und scheinbar auch bei der Berechnung der Wohnfläche nicht berücksichtigt wurde. ... Kann ich den Mietern die Nutzung dieser Terrasse untersagen?
123·15·30·45·60·75·87