Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

900 Ergebnisse für „mieter mietvertrag vermieter verkauf“

26.5.2014
von Rechtsanwalt Guido Matthes
Wir haben dann dem Vermieter kontaktiert, zwecks Anmeldung "Miet-Interesse". ... Davon ausgegangen wir kriegen den Mietvertrag vor Verkauf unterschrieben, stellt sich mir die Frage, wie schnell der neue Eigentümer a) den Mietern wie uns kündigen könnte und b) Wie schnell er / wie häufig die Miete erhöhen kann, da dies ein Grund für uns wäre nicht einzuziehen! ... Gibt es sonstige Dinge die man beachten sollte / Risiken die durch den Verkauf entstehen für uns als potentielle Mieter?

| 1.8.2009
Hallo, kann ich bei einer Mieterhöhung (hier 15% auf einmal) den Mietvertrag kündigen ohne die 3 Monatige Sperrfrist einzuhalten, bzw.kann ich kündigen wenn der Vermieter mir zusagt das Wohnhaus nicht zu verkaufen, sich aber nach Recherchen herausstellt das die immobilie bei einem Makler zum Verkauf steht.

| 11.11.2016
von Rechtsanwältin Brigitte Draudt
Der Mieter und der Verkäufer sind mit der Umwandlung einverstanden. ... [Ort, Datum und Unterschrift des Verkäufers]" Mietaufhebungsvertrag: „Die unterzeichnenden Parteien heben mit Unterzeichnung des vorliegenden Vertrages das Mietverhältnis zwischen [Name und Anschrift des bisherigen Vermieters und jetzigen Verkäufers] als Vermieter und [Name und Anschrift des Mieters] als Mieter im gegenseitigen Einverständnis und mit aufschiebender Wirkung bis zum wirtschaftlichen Übergang der Wohnung auf die Eheleute [unsere Namen] auf. [Ort, Datum und Unterschriften des Mieters und von uns]" Im neue befristete Mietvertrag, der vor dem Kauf geschlossen wird, werden wir als Vermieter genannt; der bisherige Vermieter und Verkäufer der Wohnung wird nicht mehr aufgeführt.

| 17.2.2008
Meine Familie und ich möchten ein Haus mieten, das der Eigentümer nur deshalb vermietet, weil er bisher keinen Käufer gefunden hat. Wir wissen, dass ein Verkauf langfristig weiterhin geplant ist, und dass Häuser dieser Art eher nicht von Kapitalanlegern gekauft werden. ... Wir möchten ja eigentlich nur für eine gewisse Zeit eine Eigenbedarfskündigung nach Verkauf ausschliessen...

| 5.9.2011
Wir haben im guten Glauben unsere Wohnung nun gekündigt und baten unseren alten Vermieter um vorzeitige Entlassung aus dem Mietvertrag zum 30.09.2011, da die neuen Mieter auf Grund eines schnellen Hausverkaufs auch schon Ende September 2011 einziehen wollen. ... Der Mietvertrag enthält keine Bedingungsklausel dahingehend, dass bei neg. ... Wir selbst sind wirklich keine Mietnomaden, sind berufstätig und zahlen unsere Miete regelmäßig.

| 11.9.2008
In dem Mietvertrag steht unter anderen § 31 - Personenmehrheit als Mieter - Willenserklärungen sowohl eines Vermieters als auch eines Mieters sind für die anderen Mieter und Vermieter verbindlich. ... Muss der Vermieter mit mir dann einen neuen Mietvertrag unterschreiben ? ... Alle diese Mieterhöhungen, wann darf ein Vermieter die Miete Erhöhen ?

| 7.4.2005
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Die Mieten selber wurden weiterhin getrennt gezahlt. ... Am 08.03. 2005 bereits im Räumungsverkauf brachte mein Vermieter mir einen Brief, daß die Kündigung des alten Mietvertrages nicht rechtens sei. ... Es ist nicht übertreiben, wenn ich sage, daß mein Vermieter seit 30 Jahren an dem Objekt nichts getan hat, selbst die Fassade wurde von uns angestrichen.
12.10.2006
Sie hat sich nun vor einiger Zeit in einer Trockenphase dennoch entschlossen, eine Wohnung zu vermieten. ... Einzugstermin sollte der 01.11.06 sein, einen Mietvertrag gibt es bisher noch nicht. ... Wir konnten Sie nun endlich dazu bewegen, uns die Einwilligung zum Verkauf des Hauses zu geben und möchten nun auch verkaufen, da es alles einfacher und überschaubarer machen würde.

| 6.3.2008
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Die Besitzerin möchte nicht wieder vermieten,da sie fürchtet,die Mieter nicht heraus zu bekommen,wenn sie das Haus verkaufen will im Januar.Ich schlug einen Vorkauf-Vertrag vor,den sie jedoch verneinte,da sie fürchtet,ihre Geschwister würden davon Kenntnis erlangen und sie diese dann auszuzahlen hätte. Auch ein Zeitvertrag käme nicht in Frage,da jener bei Verkauf unwirksam ist. ... Ist es z.B. möglich,einen Mietvertrag mit der Hausbesitzerin zu schliessen und gleichzeitig eine Kündigung des Mietverhältnisses ihr zu übergeben,so dass die Besitzerin auf der sicheren Seite ist?

| 29.10.2013
Sehr geehrter Bearbeiter dieser Frage, wir haben einen befristeten Mietvertrag siehe Textauszug aus dem Vertrag: ******* §2 Mietzeit Das Mietverhältnis beginnt am 01.03.2012, es läuft bis zum 31.12.2013. ... Wir fahren im Dezember für längere Zeit in Urlaub und wissen bisher nicht, wer nun unser neuer Vermieter wird. ... 2.Wann muss uns der Vermieter spätestens den neuen Eigentümer mitteilen?

| 16.12.2011
von Rechtsanwalt Mathias F. Schell
Am 26.09.11 wurde ein Mietvertrag mit Mietbeginn 01.01.12 abgeschlossen und bereits übergeben. Am 16.12.11 wurde vom Vermieter mitgeteilt, dass er die Wohnung an einen Interessenten (und der zur Eigennutzung) verkaufen möchte. ... Kauf durch den Mieter zum durch den Vermieter bestimmten Preis 2.
26.10.2006
von Rechtsanwalt Guido Matthes
Unser Vermieter will möglichst schnell seine Eigentumswohnung verkaufen (an der wir kein Kaufinteresse haben) und sagte uns heute, daß er uns einfach kündigen kann - natürlich "gnädigerweise" unter Einhaltung der o. g.
25.5.2016
von Rechtsanwalt Guido Matthes
Folgender Sachenverhalt: Vermieter kündigt den Mietvertrag, weil Mieter nicht mehr Miete bezahlt. ... Vermieter findet einen neuen Mieter nicht und verkauft endlich die Mietsache. Ist es für Vermieter möglich nach dem Verkauf der Mietsache trotzdem Mietausfallschaden vom Mieter zu verlangen?

| 20.11.2008
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Ich habe einen Mietvertrag über 10 Jahre am 1.8.2003 über ein Geschäftshaus abgeschlossen. ... Er droht sogar, daß Haus zu verkaufen. ... Kann der Vermieter das Objekt verkaufen, ohne meine Zustimmung.

| 28.9.2016
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Mit dem Mieter konnten wir uns mündlich darauf verständigt, dass wir im Falle eines Kaufes den unbefristeten Mietvertrag in einen auf 8 Jahren befristeten Mietvertrag ändern. ... Ein solcher Absatz könnte lauten: „Der Vermieter und der Mieter schließen für den Fall, dass Herr x (ich) die Wohnung xy bis zum Datum xy käuflich erwirbt, folgenden Aufhebungsvertrag / befristeten Mietvertrag. ... Eine ordentliche Kündigung durch den Vermieter während der Laufzeit des befristeten Mietvertrages ist hingegen ausgeschlossen." 2) Ist eine solche Regelung mit einer einseitigen Kündigungsmöglichkeit durch den Mieter bei einem befristeten Mietvertrag möglich?

| 9.12.2010
Nun ist der Herd kaputt, der Vermieter hat sich geweigert, einen neuen Herd zu kaufen. ... Ein Teil der langjährigen Mieter sind älter. ... Neue Mieter sollen Verträge haben, bei dennen diese Punkte nicht mehr augeführt sind.
24.1.2017
von Rechtsanwalt Robert Weber
Wir wollen nun das Haus verkaufen (evtl. ... Allerdings hat der Mieter bestätigt, dass er sowieso das Mietverhältnis beenden möchte, evtl. früher als zum Ende der LFZ, da er eine Wohnung sucht und Miete sparen möchte, dies ist allerdings in der Schwebe. Wie sollen wir uns verhalten, wie ist der Mietvertrag zu kündigen ohne Fehler zu machen.
15.12.2013
von Rechtsanwalt Robert Weber
Dem Verkäufer hat einen Mietaufhebungsvertrag erstellt und übernimmt sogar Kaution und Maklergebühren für die Mieter. Dem Verkäufer sind bei Nichtauszug der Mieter die Hände gebunden. ... Tritt der Käufer in die schwierige Mieterlage ein nach Kauf als neuer Vermieter?
123·5·10·15·20·25·30·35·40·45