Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

6.212 Ergebnisse für „mieter mietvertrag kosten vermieter“


| 13.1.2010
von Rechtsanwältin Isabelle Wachter
Bzgl. der Nebenkosten enthielt er folgende Passagen: (2) Strom- und Gasverträge mit den entsprechenden Versorgern sind durch den Mieter vorzunehmen und sind nicht in der Miete enthalten. (3) Folgende Nebenabgaben hat der Mieter innerhalb eines Monats nach erfolgter Rechnungsstellung zusätzlich zu entrichten: - Abgas und Überprüfungskosten Gaseinrichtung durch den Schornsteinfeger in Höhe von 25% der gesamten Kosten. Ein Nachweis über die Gesamtkosten wird vom Vermieter erbracht. - Jährliche Wartungsarbeiten an der Heizungsanlage sind gegen Nachweis zu übernehmen. - Winterdienst und Kosten für Blätterentsorgung im Herbst und Winter in Höhe von 20 % der gesamten Kosten. ... Ich habe mich deshalb umgehend an den Vermieter gewendet.

| 8.5.2009
Gartenpflege: Dieser Posten ist im Mietvertrag wie folgt aufegführt: "bei Ziffer 6.1.5 (Gartenbereich) sind die Mieter zuständig für den Eingangsbereich von der Grundstücksgrenze bis zum Carport und der Haus- und Terassentür...Die Grünfläche [anmerk.: mietgemieteter Garten] wird von den Vermietern mitgemäht, sie erhalten die Erlaubnis den Strom dafür vom Carport der Mieter zu benutzen. ... Die Berechnung erfolgt im Verhältnis 10% Vermieter und 90% Mieter." ... Die Kosten der Reinigung sind im Bereich des Anbaus zu 100% vom Mieter zu tragen, im Bereich des Altbaus je zu 50% vom Vermieter und Mieter."

| 1.9.2011
Der Vermieter verweigert die Renovierung durch den Fachbetrieb mit der Begründung, dass der Mietvertrag abgelaufen sei und damit die Renovierung nicht mehr durch den Mieter zu organsieren sei. ... Der Vermieter verweigert dies und teilt den Mietern mit, dass sie nach Ablauf des Mietvertrages kein Anrecht darauf haben, dass zur Renovierung der kostengünstigste Anbieter ausgewählt wird. Anfrage: * Ist der Mietvertrag tatsächlich zum Monatsende abgelaufen, so dass die gezahlte Miete für den Folgemonat den Mieter nicht zur Nutzung/Renovierung der Wohnung berechtigt?

| 21.9.2012
Das würde bedeuten, dass Mieter darüber entscheiden dürfen, welche Pflichten aus dem Mietvertrag wahrgenommen werden oder nicht. ... Weiterhin meine ich, dass die aus dem Mietvertrag hervorgehenden Pflichten keinen Spielraum zulassen, sich jeder Mieter ohne Diskussion daran zu halten hat und das auch den Vermieter beträfe, der die Regeln aufstellte. ... Ich habe durch diese willkürliche Abänderung der Verpflichtung durch den Vermieter höhere Kosten für meine Entsorgung der Gartenabfälle zu tragen als die anderen Mieter, die ihre Kosten auf die Betriebskosten der Gesamtheit der Mieter abwälzen.
16.6.2005
Der Vermieter behauptet, er könne für die neue Fläche Mietzins berechnen, zumindest sei eine Mietanpassung geschuldet, da Miete pro m2 vereinbart ist, was stimmt. Vereinbart ist ferner folgendes: " Der Mieter kann auf eigene Kosten alle Aus- u. ... Die Einzelheiten der vom Mieter durchzuführenden Baumaßnahmen bestimmt der Mieter nach billigem Ermessen."

| 5.9.2011
Wir haben im guten Glauben unsere Wohnung nun gekündigt und baten unseren alten Vermieter um vorzeitige Entlassung aus dem Mietvertrag zum 30.09.2011, da die neuen Mieter auf Grund eines schnellen Hausverkaufs auch schon Ende September 2011 einziehen wollen. ... Der Mietvertrag enthält keine Bedingungsklausel dahingehend, dass bei neg. ... Wir selbst sind wirklich keine Mietnomaden, sind berufstätig und zahlen unsere Miete regelmäßig.
21.2.2013
Ich bleibe weiter Mieter und möchte meine Lebensgefährtin mit in den Mietvertrag aufnehmen. Ich möchte dass der alte Mietvertrag bestehen bleibt (die Konditionen sind günstig da alter Mietvertrag von 1987). Der Vermieter möchte nun einen neuen Mietvertrag mit mir machen.

| 1.8.2016
von Rechtsanwalt Georg Schohl
Nun hat sich die Situation beim Vermieter wohl geändert und er möchte (zumindest jetzt noch nicht) in das Haus selbst einziehen. Der Vermieter möchte nun, das wir einen weiteren zeitlich begrenzten Mietvertrag unterzeichnen und in diesem Zug auch die Miete erhöhen. Müssen wir uns auf die Forderung des Vermieters einlassen und einen weiteren zeitlich begrenzten Mietvertrag mit erhöhter Miete unterschreiben, um weiter im Haus wohnen zu dürfen oder geht der Mietvertrag nun automatisch in einen Mietvertrag auf unbestimmte Zeit über, bei der der Eigentümer natürlich immer noch das Recht hat, ggfls. auf Eigenbedarf zu kündigen ?
2.9.2011
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Die Mieter stellen dem Vermieter den Kostenvoranschlag eines Renovierungsfachbetriebes vor. ... Der Vermieter verweigert eine gütliche Einigung und fordert nun im Gegenzug finanziellen Ausgleich aufgrund des eingetretenen Zeitverzuges der Wohnungsrückgabe, zusätzlich zu den Kosten der Renovierung. ... Welche rechtlichen Grundlagen hat der Vermieter und wie sollten die Mieter weiter vorgehen?
26.1.2016
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Mein Vater hat im Oktober 2014 einen neuen Mieter für dieses Haus angenommen, hatte diesen mietfrei bis 31.12.2014 wohnen lassen und mit dem Mieter einen Mietvertrag ab den 01.01.2015 geschlossen. ... Er hatte die Miete ca 150 € bis 200 € unter der ortsüblichen Miete mit dem Mieter vereinbart.... Frage: Ist der Mietvertrag überhaupt rechtmäßig und gültig, da ich am 01.01.2015 Hausbesitzerin war, und der Vertrag von meinem Vater unterschrieben ist, obwohl ich ja Eigentümerin bin?
17.3.2011
von Rechtsanwalt Peter Dratwa
April die Wohnung übernehmen würde, sodass wir zwei Monate weniger weiterhin Miete zahlen müssen. ... Im ersten Gespräch zwischen dem Nachmieter und dem Vermieter wurde jedoch vom Vermieter eine Mieterhöhung von derzeit € 1.500,00 auf dann € 1.850,00 verkündet. ... Damit auch keine Ablöse, keine Übernahme der Miete für April und Mai ...

| 11.9.2008
In dem Mietvertrag steht unter anderen § 31 - Personenmehrheit als Mieter - Willenserklärungen sowohl eines Vermieters als auch eines Mieters sind für die anderen Mieter und Vermieter verbindlich. ... Muss der Vermieter mit mir dann einen neuen Mietvertrag unterschreiben ? ... Alle diese Mieterhöhungen, wann darf ein Vermieter die Miete Erhöhen ?

| 30.1.2007
von Rechtsanwalt Ingo Bordasch
Im Mietvertrag wurde damals zwischen Vermieter und Mieter die Übernahme der Nebenkosten vom Mieter vereinbart, da das Appartement vom Vermieter nur „gelegentlich“ als Schlaf- bzw. ... Die Mieter behaupteten, dass der Vermieter die Räume doch öfters nutzte als im Mietvertrag stand. ... Es wurde immer wieder versucht, zumindest diese Kosten, mit den Mietern (über die Wohnfläche 40qm zu 190qm) abzurechnen.
13.8.2008
von Rechtsanwalt Martin P. Freisler
Beide Mieter sind einverstanden, dass Mieter 1 den Mietvertrag kündigt. ... Fraglich ist, ob der Vermieter das Recht hat, den Mieter 1 nicht aus dem Vertrag zu lassen, da er die Wohnung nur an beide Mieter gemeinsam vermieten möchte. ... Unstrittig ist auch, dass Mieter 1 für alle Kosten und Schäden im Mietzeitraum (bis zur Kündigung) aufkommt. 2.)
18.1.2008
Hallo, ich habe eine Wohnung seit 30 Jahren ohne schriftlichen Mietvertrag vermietet. Jetzt ist der Mieter verstorben und seine Tochter ist Alleinerbe. ... Meine Fragen sind: a)welche Kündigungsfrist hat der Mieter.

| 26.6.2007
von Rechtsanwalt Sascha Kugler
Sowohl Vermieter als auch Untermieter gehen davon aus, dass ich die Wohnung noch komplett renoviere (weißer Anstrich), da ich sie bei Einzug renoviert übernommen habe. §9 Übergabe, Instandhaltung und Instandsetzung des Mietobjektes Der Vermieter übergibt die Mieträume in folgendem mit dem Mieter vereinbarten Zustand: Renoviert (angekreuzt). ... Während der Dauer des Mietverhältnisses nimmt der Mieter die Schönheitsreparaturen auf eigene Kosten vor. ... Der Mieter hat die Kosten für Kleinreparaturen an den seinem häufigen Zugriff ausgesetzten Einrichtungen des Mietobjektes, wie z.B.

| 29.10.2013
Sehr geehrter Bearbeiter dieser Frage, wir haben einen befristeten Mietvertrag siehe Textauszug aus dem Vertrag: ******* §2 Mietzeit Das Mietverhältnis beginnt am 01.03.2012, es läuft bis zum 31.12.2013. ... Wir fahren im Dezember für längere Zeit in Urlaub und wissen bisher nicht, wer nun unser neuer Vermieter wird. ... 2.Wann muss uns der Vermieter spätestens den neuen Eigentümer mitteilen?

| 9.12.2010
Nun ist der Herd kaputt, der Vermieter hat sich geweigert, einen neuen Herd zu kaufen. ... Ein Teil der langjährigen Mieter sind älter. ... Neue Mieter sollen Verträge haben, bei dennen diese Punkte nicht mehr augeführt sind.
123·75·150·225·300·311