Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

873 Ergebnisse für „mieter mietvertrag klausel renovieren“

18.6.2010
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Mietvertrag: § 11 Während der Mietdauer übernimmt der Mieter auf eigene Kosten die Schönheitsreparaturen. ... Bei Beendigung des Mietverhältnisses hat der Mieter die Wohnung in fachgerecht renoviertem Zustand zu übergeben. ... Jetzt meine Frage: Was muss ich alles renovieren?

| 29.1.2012
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
IM MIETVERTRAG GEHT ES DANN FOLGENDERMASSEN WEITER: "Bei Beendigung des Mietverhältnisses hat der Mieter die Wohnung in fachgerecht renoviertem Zustand zu übergeben. ... Daher meine Fragen: 1) Ist die Klausel, dass ich bei Auszug die Wohnung renovieren muss, zulässig? ... Renovierung bei Auszug) ja trotzdem teilweise auf diese Fristen. 2) Wenn die Klausel zulässig ist und ich die Wohnung renovieren muss, welche Arbeiten muss ich dann gemäß Vertrag durchführen: - Reicht das Streichen der Wände/Decken oder muss ich auch tapezieren?
26.7.2008
Nach über 35 Jahren Miete ist eine Mieterin verstorben. Es liegt ein Mietvertrag von 1971 vor. ... Im Mietvertrag ist eine Klausel bzgl. der Schönheitsreparaturen enthalten, wie sie seinerzeit wohl oft verwendet wurde: „Der Mieter hat auf seine Kosten alle Schönheitsreparaturen auszuführen – z:B.

| 1.3.2016
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Hallo, Ich bin nach 7 Jahren jetzt ausgezogen wegen Schimmel und der Vermieter möchte nun das ich alles renoviere. ... In meinem Mietvertrag steht das in der Miete keine Kosten für Schönheitsreparaturen einkalkuliert sind, und deshalb der Mieter während der dauer des Mietverhältnisses die Schönheitsreparaturen auf eigene Kosten auszuführen hat. ... Muss ich renovieren?
11.9.2007
von Rechtsanwalt Arnd-Martin Alpers
Mein Mieter wohnt seit 1996 in der Wohnung, ich habe den Mietvertrag und den Mieter also vom Vorvermieter übernommen. ... Die Kündigung war rechtzeitig, allerdings möchte der Mieter nicht renovieren sondern lediglich die Wohnung besenrein übergeben. ... Wie genau muss mein Mieter nun renovieren?

| 3.6.2017
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Sehr geehrte Damen und Herren, mein Mietvertrag besteht seit 01.09.2008. ... Ich zitiere die Klausel meines Mietvertrages: Kündigung 1. ... Ist die Klausel aus meinem Vertrag somit unwirksam?

| 11.6.2012
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Sehr geehrte Damen und Herren, wir haben unseren Mietvertrag mit einer Wohnungsbaugesellschafft vom 19. ... Nachfolgend der entsprechende Paragraph des Mietvertrages: §4 Schönheitsreparaturen (1) Die Schönheitsreparaturen sind vom Mieter auszuführen. (2) Soweit das Wohnungsunternehmen oder der Mieter Ausgleichsbeträge für unterlassene Schönheitsreparaturen (vgl. ... Abs. 2), Soweit der Mieter noch nicht fällige Schönheitsreparaturen rechtzeitig vor Beendigung des Mietverhältnisses durchführt, ist er von der Zahlung des Kostenanteils befreit.

| 19.5.2010
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Der Mietvertrag enthält zwei sich widersprechende Klauseln zur Renovierung und ich möchte gerne wissen, was beim Auszug zu tun ist. "§ 20 Auszug des Mieters: Zieht der Mieter aus, muss er die Räume besenrein und mit sämtlichen Schlüsseln dem Vermieter ... zurückgeben" "§ 22 Sonstige Vereinbarungen: Die Wohnung wird in vollständig renovierten Zustand übergeben und ist auch in diesem Zustand wieder zu verlassen. ... Schönheitsreparaturen sind vom Mieter zu tragen" Ich als Mieter würde natürlich gerne die Mieterfreundliche Klausel (§ 20) beanspruchen, während der Vermieter vermutlich auf der anderen Klausel (§ 22) bestehen wird.

| 27.4.2005
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Die ersten Mieter der Wohnung sind gerade nach 3 ½ Jahren Mietzeit ausgezogen und haben mir über einen Mieterverein mitgeteilt, dass sie die Wohnung nicht renovieren müssten. ... Kann ich von einem neuen Mieter verlangen, dass er eine 3 ½ Jahre nicht renovierte Wohnung bezieht und diese in einem bestimmten Rhythmus zu renovieren hat (falls dies erforderlich ist?) ... Wenn der neue Mieter z.B. nach zwei Jahren ausziehen würde(also noch keine Frist verstrichen ist), müßte er dann renovieren, wenn er beim Einzug nicht renoviert hat und es dann aber "erforderlich" wäre?
29.10.2013
Ich möchte aufgrund Analyse des anschließenden Paragraphen meines Mietvertrages gerne wissen, ob und falls ja was ich bei Auszug renovieren muss? Zustand der Wohnung: Ich wohne seit Januar 2005 in einer Wohnung zur Miete. ... Lack Türen und Heizkörper unbeschädigt Nichtraucherwohnung Auszug Mietvertrag: § 17 Instandhaltung der Mieträume 1.
14.1.2010
Ich bin seit 01.03.2005 Mieter einer Doppelhaushälfte. ... Das sind also die Stellen im Mietvertrag, die sich mit dem Thema Renovierung befassen. ... Falls ich renovieren muss - was muss ich dann renovieren ?

| 14.4.2008
von Rechtsanwalt Peter Dratwa
Sehr geehrte Damen und Herren, ich wende mich mit der Frage an Sie, ob ich meine alte Wohnung als Mieter renovieren muss, oder ob die unten genannten Klauseln so gestaltet sind, dass die Renovierungspflicht auf den Vermieter zurückfällt. ... 2)Falls diese Klausel ungültig ist, muss ich dann noch renovieren, oder fällt diese Pflicht auf den Vermieter zurück? ... Dieses Protokoll wird Bestandteil des Mietvertrages.
11.4.2005
Der Mietvertrag wurde vor genau 6 Jahren geschlossen und nun fristgerecht gekündigt. Im Einheitsmietvertrag wurde handschriftlich vom Vermieter die Klausel "Erstbezug - muss im gleichen Zustand zurückgegeben werden" vermerkt. ... Ist die Klausel zulässig, wenn ja wieviel Schadenersatz kann hier verlangt werden, schliesslich muss der Vermieter doch damit rechnen, dass Gebrauchsspuren durch Abwohnen auftreten ?

| 8.9.2015
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
In unserem Mietvertrag findet sich folgende Standard-Klausel: Die Schönheitsreparaturen trägt der Mieter. Der Verpflichtete (das sind wir als Mieter) hat die Schönheitsreparaturen innerhalb der Wohnung regelmäßig und fachgerecht vorzunehmen. Regelmäßig werden Schönheitsreparaturen in folgenden Zeitabständen fällig: In Küchen, Bädern und Duschen alle 3 Jahre In Wohn- und Schlafräumen, Fluren, Dielen und Toiletten alle 5 Jahre Da wir in Kürze ausziehen stellt sich folgende Frage: Müssen wir renovieren oder können wir einfach alles besenrein übergeben und fertig?
3.4.2014
von Rechtsanwalt Andreas Wehle
Habe eine Mietvertrag von 1960. die Klausel lautet: Die Kosten der Ausführung der Schönheitsreparaturen (insbesondere das Streichen bzw. ... Versiegeln der Fußböden, das Streichen der Fenster, Türen und Heizkörper einschließlich der Rohre) sind in der vereinbarten Miete nicht enthalten. ... Wir müssen jetzt die Wohnung einer 90jährigen Frau räumen und meine Frage ist, müssen wir die Wohnung renovieren und wenn ja was muss gemacht werden.

| 9.7.2009
von Rechtsanwalt Marek Schauer
Ich würde gerne wissen, ob folgende in meinem Mietvertrag enthaltene Klauseln nach der aktuellen Rechtssprechung gültig sind bzw. ob ich vor dem Auszug nun also renovieren muss oder nicht: §2 Zustand der Mieträume Der Mieter übernimmt die Mieträume im vorhandenen Zustande (wie gesehen). ... Der Mieter ist in der Regel verpflichtet, in den Mieträumen während der Laufzeit dieses Mietvertrages die Schönheitsreparaturen durchzuführen, soweit sie erforderlich sind. ... Sind die Schönheitsreparaturen bei Ende des Mietvertrages nicht fällig, so trägt der Mieter die Kosten dafür anteilig: Nach einem Jahr 33% für Wände und Decken in Küchen etc. 20% für Wände und Decken in Wohnzimmern etc. 14% für alle anderen Räume sowie Fußböden etc.

| 20.6.2007
von Rechtsanwältin Nina Marx
Meine Fragen: 1. was GENAU muss ich renovieren damit ich auf der sicheren Seite bin? ... Hier sind die Auszüge aus meinem Mietvertrag (ein Formularvertrag von Verlag Haus und Grund GmbH in Köln): § 22 Beendigung des Mietverhältnisses 2. Die fälligen Schönheitsreparaturen hat der Mieter nach Maßgabe des § 10 auszuführen.

| 4.4.2005
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Sehr geehrte Anwältin, sehr geehrter Anwalt, wir haben unseren Mietvertrag zum 31.07.2005 fristgerecht gekündigt und werden bei Auszug 26 Monate in der Wohnung gewohnt haben. ... Hierzu im Folgenden die relevanten Teile des Mietvertrages von Haus und Grund, Mannheim, 3.2002: §10 Schönheitsreparaturen, Ansprüche bei Vertragsende (3) Der Mieter verpflichtet sich, die Schönheitsreparaturen im Allgemeinen innerhalb folgender Fristen auszuführen: (a) Küchen, Bäder, Duschen alle 3 Jahre (b) Wohnräume, Schlafräume, Flure, Dielen, Toiletten alle 5 Jahre (c) Sonstige Nebenräume und Lackarbeiten alle 7 Jahre (6) Zieht der Mieter vor Ablauf der für Schönheitsreparaturen vorgesehenen Fristen aus, so muss er seiner Verpflichtung zur Durchführung von Schönheitsreparaturen durch Zahlung des unten ausgewiesenen Prozentsatzes der Kosten der Schönheitsreparaturennachkommen. ... Die Salvatorische Klausel dieses Vertrages geht jedoch darüber hinaus: §23 Veränderungen und Ergänzungen des Mietvertrages, Salvatorische Klausel Nachträgliche Änderungen oder Ergänzungen dieses Vertrages bedürfen der Schriftform.
123·5·10·15·20·25·30·35·40·44