Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

1.198 Ergebnisse für „mieter mietvertrag betriebskosten frage“

14.11.2014
Im Mietvertrag vor 6 Jahren wurde vergessen die Betriebskosten anzukreuzen. ... Der Mieter hat es unterschrieben. Nun weigert sich der Mieter die Kosten zu übernehmen, er beruft sich auf den ursprünglichen Mietvertrag..

| 30.6.2013
Der Mietvertrag ist m.E. fragwürdig formuliert im Bezug auf die Betriebskosten. Folgende Formulierungen liegen vor: "...Hinsichtlich der Betriebskosten wird vereinbart, daß der Mieter alle Betriebskosten im Sinne von §2 der Betriebskostenvereinbarung, bei denen die Rechnung ausstellenden Stellen diese unmittelbar an den Mieter übersenden, unmittelbar an diese Stellen bezahlt....Für die übrigen Betriebskosten gilt folgendes: Vorauszahlung für Betriebskosten gemäß §2Betriebskostenverordnung: EUR" . ... Weiter heißt es: "monatlich zu zahlender Gesamtbetrag( Miete+Betriebskosten) xxx.

| 31.8.2015
A) Mietvertrag: (Es handelt sich um einen Berliner Mietvertrag aus dem Jahre 1981. ... B) „Anlage 3 - Ergänzung zum Mietvertrag (auch aus 11/1981) "Der im Mietvertrag zugrunde gelegte Mietpreis setzt sich zusammen aus: DM Anteiliger Grundmiete per 1.01.1981 205,77 Betriebskosten per 1978/80 „ –Wasergelderhöhung per 1.07.81 75,20 Modernisierungskostenanteil 188,03 Öffentlicher Zuschuss 1. – 3. ... Die letzte Anpassung der Betriebskosten hat im Jahre 1999 stattgefunden.
3.9.2007
Im Mietvertrag (Einheitsmietvertrag) ist folgendes vereinbart: ... ... § 2 Die Miete O netto kalt O brutto kalt beträgt monatlich: Euro 200,00-. ... Das gleiche gilt für Strom (1 Zähler)) Ab wann und wie hoch kann ich die Betriebskosten erhöhen Ab wann und wie hoch kann ich die Miete erhöhen In dem Haus leben 2 weitere Parteien die überhaupt keinen Mietvertrag haben. Wie hoch sind in dem Fall die Betriebskosten Ab wann und wie hoch kann ich die Betriebskosten erhöhen Ab wann und wie hoch kann ich die Miete erhöhen Eine von diesen Parteien benutzt die Wohnung als Lagerraum (Gewerbe) und ist wohnhaft woanders.
24.3.2007
Die Abrechnungen, die den Mietern damals geschickt wurden, entsprachen nicht den heutigen Ansprüchen an BK-Abrechnungen. ... Im Mietvertrag von 1972 ist der Posten " Sonstiges " natürlich nicht erwähnt. ... Sie gehören zu den " sonstigen Betriebskosten " und können - auch wenn sie nicht im Mietvertrag aufgeführt wurden - durch jahrelange Zahlung als vereinbart gelten. ) Wir bedanken uns schon jetzt für Ihre Mühe.
3.6.2019
| 25,00 €
von Rechtsanwältin Brigitte Draudt
Folgendes ist auf Seite 10 meines Mietvertrags zu lesen: Seite 10 G. ... Hier die relevanten Klauseln im Mietvertrag: Seite 6 B. Beriebskosten Neben der Grundmiete trägt der Mieter sämtliche Betriebskosten, die sich aus § 556 BGB bzw. der Betriebskostenverordnung ergeben.
27.1.2012
von Rechtsanwalt Markus Koerentz
Ein schriftlicher Mietvertrag existiert nicht. ... Danach habe ich ein Schreiben von Mieterbund erhalten dass aufgrund des fehlenden schriftlichen Mietvertrages der Mieter nicht verpflichtet wäre die Betriebskosten (Nachzahlung) zu zahlen. Meine Fragen: Muss der Mieter tatsächlich die Betriebskosten (Nachzahlung) nicht zahlen?

| 30.1.2009
Haben im März 1999 einen Mietvertrag für eine 3 Zimmerwohnung abgeschlossen. Bei Betriebskosten wurde Gebäudebrand- und Elementarschadenversicherungsumlage angekreuzt. ... Man kann doch nur das Abrechnen was im Mietvertrag angekreuzt oder schriftlich festgehalten wurde.

| 7.2.2015
von Rechtsanwalt Krim.-Dir. a.D. Willy Burgmer
Im Mietvertrag (OHNE Hausordnung) steht unter „Betriebskosten" 1. Neben der Miete trägt der Mieter alle Betriebskosten gemäß §27 Zweite Berechnungsverordnung. … 2. Entstehen Betriebskosten neu oder werden öffentliche Abgaben neu eingeführt, können diese vom Vermieter auf den Mieter entsprechend der Umlage der übrigen Betriebskosten umgelegt werden.
7.3.2008
von Rechtsanwältin Gabriele Haeske
Nun soll eine Reinigungskraft dies übernehmen mit Abrechnung über die Betriebskosten, ein Schreiben an die Mieter mit der Bitte um Zustimmung auch über Abrechnung über d. ... Meine Frage: Einer der Mietverträge ist ein alter Inklusiv- Mietvertrag (inkl. Betriebskosten)nur Heizkosten werden nach Verbrauch abgerechnet.
13.10.2014
Wir haben nun Bedenken, ihr den Mietvertrag zu senden, da dieser keine Angaben von Betriebskosten enthält u. es deswegen auch schon Probleme mit ihrem Vater gab. ... Der Mietvertrag lautete anstelle von 400 € dann aber doch nur auf 360 € und bei den Feldern für Betriebskosten und sonstigen Kosten waren KEINE Beträge eingetragen. ... Oder sind wir mit dem Vertrag „auf der sicheren Seite", d. h. also die 360 € gelten als Pauschalmiete und Betriebskosten fallen für uns Mieter aufgrund der fehlenden Angabe nicht an?
6.7.2014
von Rechtsanwalt Raphael Fork
Es besteht kein Mietvertrag. ... Vor kurzem habe ich erfahren, dass in dieser Art Beziehung und des Zusammenlebens einzig die Betriebskosten zu teilen wären. Was bin ich an Miete, Unterhalt, Betriebskosten, Renovierungskosten, Ausbaukosten verpflichtet zu zahlen?
26.9.2007
von Rechtsanwalt Wolfram Geyer
als Vermieter habe ich März 2006 einen Mietvertrag abgeschlossen (Standard-Formular). Hier waren nicht explizit die Nebenkosten/Betriebskosten über Heizung und Warmwasser hinaus aufgeführt. ... Kann es sein, dass der Mieter hier - abhängig von der Formulierung im Standard-Mietvertrag - aus der Bezahlung rauskommt.

| 13.1.2006
von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
In meinem Mietvertrag ist unter Punkt 6: Erhöhungen der Miete und Betriebskosten" angekreuzt: Die Miete nach Absatz 1 wird als Staffelmiete vereinbart und erhöht sich vom 1.04.2001 bis 1.04.2002 auf 510,-DM (Betrag) vom 1.04.2002 bis 1.04.2003 auf 520,-DM (Betrag) (...die restl. ... Die Miete befindet sich auf dem Stand vom 1.04.2003. ... Ist eine Änderung des Mietvertrags erforderlich?

| 13.1.2010
von Rechtsanwältin Isabelle Wachter
2006 habe ich einen Mietvertrag über ein kleines Ladenlokal abgeschlossen. ... -Für Müllentsorgung hat der Mieter selbst zu sorgen. ... Der Käufer verpflichtete sich im Kaufvertrag die bestehenden Mietverträge unverändert zu übernehmen.
10.11.2006
Mietverträge (Miete gem. ... Mietvertrag (NK gem. MV) und die Betriebskosten gem.

| 17.11.2014
von Rechtsanwältin Astrid Altmann
Beide wurden vor 3 Jahren zeitgleich an eine Person mit getrennten Mietverträgen vermietet. ... Einen Hinweis auf Betriebskosten, oder dass es sich um eine pauschale Miete handelt, gibt es nicht. Meine Frage lautet: Handelt es sich trotz der "doppelten Verträge" um einen einheitlichen Mietvertrag und kann ich mit den Betriebskosten der Wohnung auch die der Garage ansetzen oder handelt es sich um zwei getrennte Verträge und darf ich die Betriebskosten für den Stellplatz trotzdem in Anrechnung bringen oder nicht?
24.7.2010
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Zwei bestehende Mietverträge mussten wir beim Kauf des Hauses übernehmen. ... Unter § 7 Miete und Nebenkosten wurden lediglich 700 € aufgeführt. Unter § 17 - Betriebskosten wurden auch die Heizkosten aufgelistet.
123·15·30·45·60