Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

1.687 Ergebnisse für „mieter mietverhältnis kündigen vertrag“


| 16.2.2011
von Rechtsanwalt Guido Matthes
Unter dem Punkt „Änderung der Miete und Nebenkosten" haben wir angekreuzt, dass die Miete unverändert bleibt bis zum 31.08.2013 und unter Zusatz-vereinbarungen folgenden Text festgehalten: Die Vertragspartner streben ein längerfristiges Mietverhältnis an, deshalb sind Eigenbedarfs- und Verwertungskündigen des Vermieters ausge-schlossen. ... Unsere Wohnung, in der wir momentan zur Miete wohnen, wird uns zu klein und wir möchten gerne selbst in meiner Eigentumswohnung einziehen. ... Könnte ich das längerfristige Mietverhältnis bereits nach 4 Jahren wegen Eigenbedarf kündigen?

| 8.6.2009
von Notarin und Rechtsanwältin Sonja Richter
Das Mietverhältnis soll lt. Vertrag am 1.7.2009 beginnen. Von einem Rücktrittsrecht ist im Vertrag nicht die Rede.

| 1.3.2011
Wir mussten beide den Vertrag unterzeichnen, es ist en Standartmietvertrag von Haus und Grund Köln. ... Wenn ich alleine kündige, muss ich im schlimmsten Fall mit welchen Konsequenzen/Folgen rechnen ? Meine Vermieterin hat Signalisiert, das sie das Vertragsverhältnis direkt nach meiner Kündigung ebenfalls kündigen wird.
2.3.2011
Das Mietverhältnis endet am 30.9.2011. Die Vertragszeit ist befristet, da nach Ablauf der Mietzeit über die Wohnung aus folgendem Grund verfügt werden muss: Umbau (mit Schreibmaschine eingesetzt Auf Nachfrage, ob der Vertrag in ein unbefristetes Verhältnis umgewandelt werden kann, wurde mir folgendes angeboten: In beiderseitigem Einverständnis wird der befristete Mietvertrag vom 25.9. 2009 in einen unbefristeten Mietvertrag umgewandelt, einer Mieterhöhung über € 16,--, ab dem 1.10. 2011 stimme ich hiermit zu.
26.7.2006
von Rechtsanwalt Wolfram Geyer
Der Vertrag verlängert sich automatisch um ein weiteres Jahr, wenn er vom Vermieter nicht bis zum 28. Februar oder vom Mieter nicht bis zum jeweiligen 31. ... Am 25.7.2006 erhält der Vermieter (formgerecht, also per Einschreiben + Rückschein) folgende Kündigung: ... hiermit kündigen wir unseren Mietvertrag ... gemäß Mietvertrag zum 31.7.2006.

| 19.11.2016
von Rechtsanwältin Doreen Prochnow
Es sind alle drei Studenten als Mieter in den Vertrag eingetragen. ... Leider hat er noch keinen Vertrag unterschrieben, dies sollte noch passieren. Er zahlt seine Miete.
13.1.2009
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Ich wollte die WOhnung zum 1.2.09 kündigen damit ich ab dem 1.5.09 in die neue Wohnung einziehen kann. ... Ich kann mir ja wohl kaum drei monate doppelte Miete leisten. ... Und die Verwaltung bezieht sich auf das Datum das im Vertrag steht.

| 30.7.2012
von Rechtsanwalt Arnd-Martin Alpers
Mein größtes Problem ist aber der Umstand, dass mir weder die meisten Mieter noch meine Tante die Verträge rausrückt. ... Was macht man nun, wenn man keinen Vertrag hat, weil man das Haus erst kürzlich geerbt hat bzw. der Mietvertrag verloren gegangen ist und man jemand rausklagen oder zb auf Miete verklagen will? Geht das auch ohne Vertrag ?
25.5.2009
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Denn der Mieter hat jederzeit die Möglichkeit einer dreimonatigen Kündigungsfrist. Wird ein Mietvertrag mit einer solchen "Mindestmietdauer" abgeschlossen, so ist er aufgrund einer Schlechterstellung des Mieters unwirksam, der Mieter kann in jedem Fall nach drei Monaten das Verhältnis beenden. ... Für den Mieter bedeutet dies, bei einem wirksam abgeschlossen befristeten Mietvertrag dass er die Mietdauer (Beispiel 2 Jahre) auch in der Wohnung verbleiben muss.
12.6.2006
von Rechtsanwalt Elmar Dolscius
Wenn die Miete innerhalb weniger Monate nach Abmahnung 2 mal erst am 4. Werktag auf das Vermieterkonto eingeht, kann man das Mietverhältnis dann erfolgsversprechend kündigen? Die Mieterin hat ein minderjähriges Kind.
18.1.2005
Falls wir diesen Zusatzvertrag, der dem Mietvertrag dann beigeheftet wird, nicht unterschreiben, wird er die Miete erhöhen. ... Unser Mietverhältnis begann am 01.03.2000 mit einer Laufzeit von 60 Monaten und Endet somit am 29.02.2005. ... Wenn ich diesen Termin versäume kann ich erst zum 31.08.2005 kündigen Stimmt das?

| 16.1.2008
Mieter ist Herr Tk.. ... Wie und wie oft muß ich die Kautionzahlung ergebnislos verlangen, so daß ich den Vertrag fristlos kündigen kann? ... Frage 2: Wann und Wie kann ich den Vertrag wegen Nichtzahlung oder wegen unpünktlichen Mietzahlung (Dezember/Januar)fristlos kündigen?
1.8.2015
von Rechtsanwältin Brigitte Draudt
Wir haben ein ehemaliges Einfamilienhaus gekauft, das nach Umbau als Zweifamilienhaus an zwei Mieter vermietet ist. ... - Greift § 573a BGB in diesem Fall, wenn wir die eine Wohnung beziehen und dann nach § 573a BGB kündigen. ... - Was ist außerdem zu beachten um beiden Mietern rechtssicher zu kündigen?

| 13.4.2013
Im übrigen gibt es FOLGENDES Problem.: In diesem Falle ist der Mieter garnicht ausgezogen ! ... Darf der Mieter überhaupt seinen GAs abmelden, wenn er dort noch wohnt und wie muss sich der Vermieter nun verhalten ? ... ( Hierbei ist natürlich immer interessant, wer den Mieter anmelden kann, ich oder nur der neue Mieter selbst) Schlussnedlich will die Ele die Zählerstände bei EInzug wissen.

| 11.4.2007
von Rechtsanwältin Tanja Stiller
Herren, mit meinem Mieter ist vertraglich eine Miete von monatlich 450, -€ vereinbart. Im März 2007 zahlte der Mieter 430, -€, also 20, -€ zu wenig. ... Kann ich jetzt das Mietverhältnis gem. § 543 Abs.2 Nr.3a sofort fristlos kündigen???

| 6.1.2016
von Rechtsanwalt Andreas Wehle
Da er gern am 01.01.2016 schon einziehen wollte, gilt der Vertrag ab 01.01.2016. ... Am 01.01.16 rief mich der Mieter an, dass die Zahlung erst später als am 3. ... Gestern 05.01.16 habe ich erfahren das der Mieter eine Wahnsinnssumme Mietschulden hat.
30.4.2011
Mit den Mietern des EG läuft alles wunderbar, bessere Mieter kann man sich kaum wünschen. ... Ich gehe davon aus dass - wenn ich den Mietvertrag mit Bezug auf die bereits erfolgte, fruchtlose Abmahnung kündige, diese dagegen klagen werden. Die Mieter oben streiten natürlich alles ab so dass dann die Aussage der Mieter unten gegen die der Mieter oben stehen würde.
26.5.2014
von Rechtsanwalt Guido Matthes
Kündigen wird Sie sobald endgültig feststeht wann die Renovierung Ihrer neuen Wohnung abgeschlossen ist! Wir haben dann dem Vermieter kontaktiert, zwecks Anmeldung "Miet-Interesse". ... Davon ausgegangen wir kriegen den Mietvertrag vor Verkauf unterschrieben, stellt sich mir die Frage, wie schnell der neue Eigentümer a) den Mietern wie uns kündigen könnte und b) Wie schnell er / wie häufig die Miete erhöhen kann, da dies ein Grund für uns wäre nicht einzuziehen!
123·15·30·45·60·75·85