Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

846 Ergebnisse für „miete vertrag vereinbarung zahlung“


| 14.7.2009
von Rechtsanwalt Andreas M. Boukai
Sollte der Mieter nicht zahlen - gesamte vereinbarung ungültig => rückfall in die Kündigung / Räumung zum 30.06.09 - Mieter zahlt nicht am dritten werktag, ich kann ihn auch nicht finden. ... Frage: ist unsere vereinbarung jetzt ungültig? ... Ich kann ihm nicht mehr glauben, dass er sich an der vereinbarung hält.
6.7.2014
von Rechtsanwalt Raphael Fork
Wir vereinbarten eine Art Miete inkl Nebenkosten, die sich seit Einzug auf 530€ entwickelt hat. ... Was bin ich an Miete, Unterhalt, Betriebskosten, Renovierungskosten, Ausbaukosten verpflichtet zu zahlen? ... Kann er auf Gewohnheitsrecht bestehen, da ich ja nun schon über 2 Jahre Miete zahle.
29.1.2014
von Rechtsanwalt Raphael Fork
Mit meinem Vermieter hab ich besprochen, dass wir den Vertrag einfach auslaufen lassen ohne Miete zu zahlen. Nach einem Streit will der Vermieter jetzt die Miete von den letzten 6 Monaten haben. ... -Der Vermieter lässt jegliche Zahlungsansprüche an den Mieter fallen.

| 18.11.2008
Einem neuen Mietvertrag mit dem Eigentümer wollten die Mieter nicht zustimmen. Der Eigentümer hat daher für das vermietete Einfamilienhaus mit den Mietern folgende schriftliche Vereinbarung getroffen, die ich nachstehend inhaltlich wiedergebe: ""Vereinbarung Hiermit wird unwiderruflich in gegenseitigem Einvernehmen verbindlich festgelegt: Für die Nutzfläche von xxx qm wird ab xxx eine Nettokaltmiete von xx Euro pro qm und Monat erhoben. ... Ist so eine Vereinbarung rechtlich verbindlich / haltbar. 2.

| 2.4.2012
Mit dem Mieter ist ein Vertrag geschlossen worden, nachdem der eigentliche Beginn der Mietzeit auf den 01, April 2012 vereinbart wurde. ... Diese muendliche Vereinbarung sah die Zahlung eine Abloese bei vorzeitiger Beendigung des Miet- bzw. ... Nach Uebergabe der Schluessel und Ablesen des Zaehlers verweigert nun der Mieter jeden Kontakt, um sich der Zahlung der urspruenglich vereinbarten Abloese zu entziehen.
29.4.2008
von Rechtsanwalt Andreas M. Boukai
Diese Vereinbarung gilt als Ersatz für den jeweils gültigen Mietvertrag des Haus- und Grundeigentümervereins. ... Sollte der Mieter den Mietvertrag nicht abschließen, so verpflichtet er sich an den Makler Aufwendungsersatz in Höhe von € 250,00 zu leisten! ... Wie kündige ich diese Vereinbarung am besten?
31.3.2011
Ich habe bei bei einer Firma im Juli 2009 einen Vertrag unterschrieben, der es mir ermöglichte ein Seminar in dieser zu besuchen,ich bekam ein notwendiges Gerät gestellt und auf dieses zahle ich monatlich eine Miete von 117€.Der Vertrag läuft 36 Monate, also jetzt noch 18 Monate, nach Ablauf kann ich das Gerät für 250€ erwerben. Nun sind einige Dinge passiert, zum einen bleibt der zu erwartende Erfolg damit aus, das Gerät brauchte schon Erzatzteile die ich nach langem Ringen zugeschickt bekam, die Aussendienstmitarbeiterin ist nicht mehr zu erreichen und ich kann mir die Zahlungen nicht mehr leisten. Habe ich die Möglichkeit diesen Vertrag vorzeitig zu kündigen?

| 27.4.2013
von Rechtsanwalt Tamás Asthoff
Mieter gefunden, erst alles ganz toll, vertraglich renovierungsplan festgelegt, Miete, Kaution. ... Das habe ich, ich verlangte Miete, Nebenkosten, Bürgen, Gehaltsnachweis. ... Miete und Kaution gleich auszahlen?
22.12.2015
Ich würde nun gern den neuen Mietern die Küche zum kostenlosen Gebrauch überlassen. ... Ersatzgeräte müssten jedoch vom Mieter selbst übernommen werden. ... b) wie müsste dies Vereinbarung korrekt formuliert sein?

| 30.7.2012
von Rechtsanwalt Arnd-Martin Alpers
Mein größtes Problem ist aber der Umstand, dass mir weder die meisten Mieter noch meine Tante die Verträge rausrückt. ... Was macht man nun, wenn man keinen Vertrag hat, weil man das Haus erst kürzlich geerbt hat bzw. der Mietvertrag verloren gegangen ist und man jemand rausklagen oder zb auf Miete verklagen will? Geht das auch ohne Vertrag ?
20.11.2006
von Rechtsanwalt Guido Matthes
. $21 Es wird eine feste Verlängerung des Vertrages nach Ablauf der ersten Benutzungszeit von 24 Monaten vereinbart. ... Bei Ende des Vertrags sind keinerlei Arbeiten durch den Benutzer vorzunehmen. Dies ist Sache des Vertragspartners.
13.12.2006
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
2.Können wir mit den Mietern neue Mietverträge abschließen oder sind wir zwingend an die alten Verträge gebunden? ... 4.Ist der Unterschied zwischen der tatsächlich gezahlten und der im ursprünglichen Vertrag vereinbarten Miete ein Mietrückstand, der uns als Vermieter zu einer Kündigung (fristlos in Kombination mit fristwahrend)? 5.Im Mietvertrag steht auch, dass die Zahlung zum Monatsanfang erfolgen muss, die Mieter zahlen aber erst zum 15. des Monats.

| 17.4.2013
Der Mieter wird spätestens nächste Woche den Vertrag auflösen und ausziehen. ... Wenn aber die Vertragsauflösung mit dem zurzeitigen Mieter verspätet wird, wird er auch in der Vereinbarung garantieren, dass er meine Kaution zurückzahlen werde. Hat so eine schriftliche Vereinbarung rechtlich eine Bedeutung?

| 9.12.2011
von Rechtsanwalt Thomas Joerss
Bisher hat der Mieter immer pünktlich seine Miete zum 1. eines jeden Monats bezahlt. Mit der letzten Miete ist er seit 8 Tagen im Rückstand. Nach 5 Tagen wurde der Mieter schriftlich abgemahnt die Miete für den aktuellen Monat zu bezahlen.
13.10.2015
von Notarin und Rechtsanwältin Anja Holzapfel
Sie wollte darüber einen Vertrag haben, dies habe ich aber nicht unterschrieben. Nun ist es so, aus starken Persönlichen gründen, dass ich das nicht mehr Zahlen will, und würde gerne wissen, ob ich ja einfach die Zahlung einstellen kann, da es ja garkeinen Vertrag gibt etc. bisher hat Sie das geld auch immer nur in Bar bekommen.
2.2.2013
Seit 2011 wurde als Grund für verspätete Zahlungen stets die Wirtschaftskrise und das damit verbundene rückläufige Geschäft angegeben. ... Haben die Vereinbarungen im Pachtvertrag zum Schadensersatz und den §858,861, Bestand? ... Wann, wo und wie ist ein Antrag auf eine Hinterlegungsanordnung bzw. eine Klage auf Zahlung künftiger Nutzungsentschädigung bis Räumung möglich?

| 9.1.2014
von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
Höhe der Miete sollte im nachhinein besprochen werden. ... Mündliche vereinbarung war das die Miete ab 1.1.2012 zu bezahlen sei. ... Dies aber entgegen der Vereinbarung schon ab dem 1.7.2011.
4.1.2007
von Rechtsanwalt Martin P. Freisler
Der Vertrag wurde von beiden Mietern (nicht verheiratetes Paar) unterzeichnet. ... Der Mieter hat sich jetzt nicht mehr gemeldet. ... Bzw. ist der Vertrag überhaupt noch gültig??
123·5·10·15·20·25·30·35·40·43