Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

34 Ergebnisse für „miete mietvertrag zwangsversteigerung immobilie“

18.5.2005
von Rechtsanwalt Stefan Steininger
In Verbindung zum Nießbrauchrecht wurde dazu und zugleich ein Mietvertrag mit einer Monatsmiete von 1000,. ... Sie will, nach ihren Aussagen, die Immobilie ersteigern und weiter verwerten. ... Gilt der Mietvertrag überhaupt weiter und muß dann Miete (an wen?)

| 2.6.2010
Im Rahmen einer Zwangsversteigerung (2.Termin) möchte ich zwecks Kapitalanlage ein Mehrfamilienhaus in den neuen Bundesländern erwerben. ... Besteht nach Erwerb ein Sonderkündigungsrecht gegen den „Zwischenmieter" (, wobei die eigentlichen Mieter natürlich nach wie vor wohnen bleiben sollen, um die Immobilie wirtschaftlich zu verwerten)? ... Vermieter in die bestehenden Mietverträge mit den eigentlichen Mietern eintreten?

| 17.11.2010
von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
Hallo, bei einer Zwangsversteigerung steht eine Immobilie mit o.g. Mietern bzw. ... Die Mietverträge sind gewerblich bzw. privat und der Höhe nach ortsunüblich niedrig.

| 8.5.2014
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Guten Tag, ich beabsichtige ein Einfamilienhaus, mit Einliegerwohnung, aus einer Zwangsversteigerung zu erwerben. ... Zur Zeit sind beide Wohneinheiten an private Familien mittels „normaler" unbefristeter Mietverträge weitervermietet. ... , welches ich aus der Ersteigerung habe, sowohl für den Zwischenvermieter als auch den privaten Mieter gelten?
13.7.2007
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Dennoch scheint es sich um folgendes Problem zu handeln: Der Mieter hat wohl im Rahmen eines Baukostenzuschuss oder einer Mietvorauszahlung ein Mietverhältnis auf unbekannte Dauer mit dem Schuldner abgeschlossen. ... Laut §57a habe ich als Erwerber der Immobilie ein Sonderkündigungsrecht. - Greift dieses auch im speziellen o.g. Fall oder verlängert sich z.B. die Kündigungsfrist auf die im ursprünglichen Mietvertrag festgesetzte Zeit?

| 18.9.2011
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Sehr geehrter Ratgebende, ich werde demnächst an einer Zwangsversteigerung teilnehmen. ... Der im Moment in dem Haus lebende Eigentümer (Ihm gehört das Haus zu 50%, es handelt sich um eine Zwangsversteigerung zum Zwecke der Aufhebung der Gemeinschaft) hat Interesse weiter in dem Haus zur Miete zu wohnen. ... Ich möchte das Haus zu einer marktüblichen Miete vermieten.
31.10.2005
Wir wohnen dort seitdem als Mieter mit einem individuellen Mietvertrag. ... Der vorliegende Mietvertrag zwischen dem vormaligen Eigentümer (Sohn) und den jetzigen Mietern (Eltern) enthält folgende gewollte Vereinbarungen, die unser lebenslanges Wohnrecht schützen sollten: 1. Der vorliegende Mietvertrag gilt unbefristet. 2.
4.1.2005
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Guten Tag, wie planen ein Zwei-Familien-Haus in einer Zwangsversteigerung zu erwerben. ... Meine Fragen hierzu: -kann man bei einer Zwangsversteigerung den Mieter wegen Eigenbedarfs mit der gesetzlichen Kündigungsfrist von 3 Monaten kündigen? -muß man für diese 3 Monate einen neuen Mietvertrag abschließen- oder würde die Miete sozusagen "automatisch" auf unser Konto fließen ?
8.3.2016
Sofern das Wand-bildende Regal ein fester Bestandteil des Gebäudes ist, durfte der Mieter dieses bei Auszug entfernen oder ist das Regal im Rahmen der Zwangsversteigerung in mein Eigentum übergegangen (auch wenn der Mieter mittelbar Eigentümer wurde)? ... (Einbauküche und Einbauschrank sind eigens für den Einbau in diese Immobilie angefertigt worden.) ... Der Mietvertrag sieht vor, dass der Mieter den Zustand des Mietgegenstandes bei Übergabe an den Mieter als vertragsgemäß ansieht, sofern das Übergabeprotokoll nichts anderes vermerkt.
30.7.2010
von Rechtsanwalt Dr. Danjel-Philippe Newerla
Der Eigentümer versuchte die Immobilie zu vermieten, doch pfändete dessen Stiefbruder die Mieten umgehend. ... Hat der Gläubiger tatsächlich das Recht, dem Eigentümer vorzuschreiben, ob er Mietverträge ändern darf oder nicht? ... Kann der Gläubiger darauf bestehen, Vereinbarungen zwischen Vermieter und Mieter ablehnen zu dürfen, wonach der Mieter "zwingend" notwendige Sanierungskosten gegen Verrechnung mit künftigen Mieten vorauszuleisten gedenkt?
19.10.2012
ich wohne seit 2006 in einer wohnung für die zwangsversteigerung angeordnet war , da ich selber interesse gezeigt habe habe ich die wohnung gekauft am 16.08.2012 ich warte nun auf die zahlungsaufforderung es müßten erstmal alle lasten vom grundbuch gelöscht werden, es gab angeblich nur noch ein last zu löschen und dann wäre der kauf im grundbuch eingetragen, gestern bekam ich ein schreiben vom amtsgericht , daß die wohnung am 13.01,2013 versteigert werden soll, ich habe den notar angerufen er arbeitet dran, was sol ich machen? ... ich habe auch die ganze notar kosten über 800 euro bezahlt, da der eigentümer verschuldet ist, usw...im moment weiß ich auch nicht wo ich die miete bezahlen soll, die übergabe war am 20.09.2012, einen zwangsverwater gibt es nicht mehr...
9.6.2010
Ich möchte eine Gewerbeimmobilie von der nächsten Zwangsversteigerung über den Insolvenzverwalter direkt von der Bank kaufen. Es liegt eine Privatinsolvenz vor, Derzeitiger Mieter ist eine UG im (Mit-?) ... Was ich vermeiden möchte ist, einen insolventen Mieter ohne pfändbares Kapital zu übernehmen, der dazu noch sehr unregelmäßig Miete zahlt.

| 2.1.2021
| 42,00 €
von Rechtsanwalt Andreas Krueckemeyer
Wir haben Ende Oktober bei einer Zwangsversteigerung eine Wohnung ersteigert. ... Da wir diese Immobilie als Kapitalanlage gekauft haben, hatten wir der Frau den Verbleib in der Wohnung als Mieterin angeboten. ... Ein unterschriebener Mietvertrag liegt bis jetzt nicht vor.
9.12.2008
von Rechtsanwalt Christian Joachim
Meine fragen dazu: _was ändert sich für mich als Mieter. ... Und sollte es zur Insolvenz kommen würde ja eine Zwangsversteigerung bzw Veräußerung die Mietverträge aufheben? ... Bzw die Mieten höher gesetzt werden als ortsüblich etc?
13.12.2006
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Sehr geehrte Damen und Herren Rechtsanwälte, mein Mann und ich haben eine Immobilie erworben, die zwangsverwaltet wurde (keine Zwangsversteigerung). ... 2.Können wir mit den Mietern neue Mietverträge abschließen oder sind wir zwingend an die alten Verträge gebunden? ... 5.Im Mietvertrag steht auch, dass die Zahlung zum Monatsanfang erfolgen muss, die Mieter zahlen aber erst zum 15. des Monats.
1.4.2006
von Rechtsanwalt Stefan Steininger
Laut Verkehrswertgutachten wäre eine Miete von 1296,56 € angemessen und marktüblich. Habe ich eine Chance, diese Miete in absehbarer Zeit zu erzielen? ... Gibt es eine Chance, die Mieterin zu kündigen (Sonderkündigungsrecht bei Zwangsversteigerungen;Eigenbedarf oder aufgrund Mietvertrag).
25.7.2010
Ein Mietvertrag über 350 Euro Miete ohne Nebenkosten, wurde für die Bank nachträglich ausgeschrieben, da sonst der Finanzierungsrahmen meiner Freunde wegen einer Summe von 140 Euro zu geringem Einkommen gescheitert wäre. ... Und die im Mietvertrag eingetragene Miete wird nun als „Ich bin nicht in der Lage sie zu bezahlen" abgetan Ein erneuter Besichtigungstermin eines Maklers wurde für Dienstag den 27.07.2010 angekündigt. ... Kann mir ein anderer, höherer Mietvertrag ohne meinen Willen aufgezwungen werden?
1.6.2008
von Rechtsanwalt Maximilian A. Müller
Mir wurde nach Zwangsversteigerung des von mir bewohnten Hauses vom neuen Vermieter ein neuer Mietvertrag vorgelegt. ... Ich beabsichtige, die Wohnung noch ca. 1 Jahr zu mieten, die Mietdauer wäre dann 2,5 Jahre. ... Besteht zu den vorgenannten Fristen kein Renovierungsbedarf, hat der Mieter dies nachzuweisen. ...
12