Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

651 Ergebnisse für „miete mietvertrag zahl schlüssel“


| 31.1.2011
1886 Aufrufe
Hallo Meine Lebensgefährtin 3 Kinder und ich haben zum 1.2.2011 einen Mietvertrag geschlossen. ... Die Wohnung wurde durch eine dritte Verwaltung in Chemnitz angeboten und ist auch 1.Ansprechpartner.Für die Neuanmeldung hier Chemnitz war ein Mietvertrag beim Amt Pflicht.Dieser wurde aber von dem 3.Vermieter(Chemnitz)Zähneknirschend ausgestellt mit der Aussage ich lehne mich hier weit aus dem Fenster und der wäre aber rechtlich nicht gültig.Der eigendliche Vermieter(Berlin)will aber trotz das der Mietbeginn morgen ansteht erst die Schlüssel rausgeben,wenn eine Abtretungserklärung seitens der ARGE vorliegt,das Miete und Kaution gezahlt wird.Dem Vermieter liegt aber vor,das die Wohnung angemessen ist und den Richtlinien der Stadt endspricht.Die Arge sagt aber klip und klar diese Erklärung können sie nicht ausstellen,der der Antrag erst neu eingereicht wurde und dieser benötigt eine Bearbeitungszeit durch die Leistungsabteilung.Bedeutet der Mietvertrag der dem Amt vorgelegt wurde(beide haben unterschrieben)war ein Fake?... Ist der Vermieter nun verpflichtet die Schlüssel rauszugeben?
1.10.2007
3384 Aufrufe
Diese hat während der Wohnungsabnahme die Schlüssel weiter an den Nachmieter gegeben. ... Nach Rücksprache mit meinen Nachmietern, haben diese erst einen Mietvertrag ab dem 01.06.2007 bekommen und fühlen sich nicht verantwortlich, die ausstehende Miete zu zahlen. Meine ehemalige Vermieterin meinte ich müsste die Miete zahlen, könnte diese jedoch von den Nachmietern einfordern.
28.10.2014
438 Aufrufe
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Außerdem teilte Sie in dem Schreiben mit, dass Sie sobald ein Nachmieter gefunden sei, Sie auf die Miete verzichten werde. ... Und die Garage wird auf jeden Fall im Moment von einem anderen Mieter genutzt. Ist das so rechtens, denn es findet/fand keinerlei Nutzung/Nutzungsmöglichkeit statt, da kein Schlüssel bei uns ist.
28.7.2015
977 Aufrufe
von Rechtsanwalt Robert Weber
Um die Arbeiten durchführen zu können, haben wir am 23.07.2015 (mietfrei) die Schlüssel erhalten. ... Wobei wir erst ab 01.09.2015 Miete zahlen müssen. ... Müsste ich dann heute mit 3-monatiger Frist zum 31.10.2015 kündigen, aber im August doch Miete zahlen?

| 30.7.2012
2395 Aufrufe
von Rechtsanwalt Arnd-Martin Alpers
Es gibt nun in den Häusern etliche Mieter die entweder keine Miete zahlen oder ihre Wohnung nach Ende der Mietzeit offensichtlich nicht abgegeben haben und keine Miete mehr zshlen, Schlüssel nicht abgeben usw. ... Wenn nun ein Mieter garnicht mehr zahlt bzw. kündigt und dann ein Anspruch nach § 546 BGB auf Herausgabe besteht oder eine Räumungsklage geführt werden muss, braucht man doch den Mietvertrag oder ? Was macht man nun, wenn man keinen Vertrag hat, weil man das Haus erst kürzlich geerbt hat bzw. der Mietvertrag verloren gegangen ist und man jemand rausklagen oder zb auf Miete verklagen will?
24.6.2015
3743 Aufrufe
von Rechtsanwalt Hans-Jochen Boehncke
Unser Vermieter verlangt die kurzfristige Herausgabe des "Kellerverschlages", da dieser angeblich nicht mit der Wohnung mitvermietet sei und er auch in der Tat nicht im Mietvertrag genannt ist. ... Anschließend wurden die Schlüssel für die sanierten Kellerräume vom Vermieter an die vorhandenen Mieter übergeben. ... Die gemeinschaftlichen Kellerräume (Fahrradkeller, Treppenhaus, etc.) werden über einen separaten Zähler erfasst.

| 17.1.2014
788 Aufrufe
von Rechtsanwalt Thomas Henning
Dann hat sie den Schlüssel übergebn. Dannt kam keine Miete mehr. ... Nun hat mein Rechtsanwalt die Mieten eingeklagt, die bis zum Ende des Zeitmietvertrages anfallen.
31.3.2005
4579 Aufrufe
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Leider wohnt sie seit 17 Jahren in dieser Wohnung und hat einen alten Mietvertrag mit einer Kündigungsfrist von 1 Jahr (nach 10 Jahren - Vertragabschluss 1988). ... Muss sie trotzdem noch ein Jahr Miete bezahlen, und wenn ja, nur die Grundmiete ohne Nebenkosten?
9.3.2006
2665 Aufrufe
von Rechtsanwalt Stefan Steininger
Sogar im Dezember sorgte ich auf eigene Rechnung per Inserat in der Samstagszeitung für Nachmieter, da eine Finanzierung und gleichzeite Bezahlung für Miete für uns tödlich wäre. ... Neue Laminatböden, Fliesen im Eingangsbereich usw... also eine wie im Mietvertrag stehende Schönheitsreperatur wäre für die Katz gewesen. ... Ist das zulässig im nachhinein Mietentschädigung zu verlangen, wenn die Schlüssel am 28.01. abgegeben worden sind und das Mietverhältnis beendet ist?
27.1.2012
3785 Aufrufe
von Rechtsanwalt Robert Weber
Mir ist klar, dass ich demnach die Miete nicht zahlen muss, sofern ich zu Mietbeginn keine Schlüssel erhalten habe. 1. Muss ich die Miete zahlen, wenn mir kurz nach dem Mietbeginn der Schlüssel zugestellt wird? Innerhalb welcher Frist muss sie mir die Schlüssel gegeben haben, um von mir die Miete verlangen zu können?
10.4.2013
1035 Aufrufe
von Rechtsanwältin Daniela Weise-Ettingshausen
Der Vermieter antwortete darauf mit einem Brief mit Betreff "Vorzeitige Rückgabe Mietsache", dass der Mietvertrag noch bis ..2014 liefe und er im Falle eines Nachmieters gerne bereit wäre den Mietvertrag vorzeitig zu beenden und die vertragsgemäße Rücknahme der Mietfläche mit Ablesung der Zähler durchzuführen. ... Meine Fragen: - Kann der Vermieter Nutzungsentschädigung wegen Vorenthaltung für die vielen Monate seit Schlüsselrückgabe fordern, falls (gerichtlich) entschieden wird, dass der Vertrag zum vom Mieter berechneten Datum geendet hat? ... Nicht dass der Vermieter dann behaupten kann Nutzungsentschädigung wäre bis zu diesem Tag zu zahlen und Verjährungsbeginn an diesem Datum.
9.5.2017
210 Aufrufe
von Rechtsanwalt Michael Wübbe
Jetzt hat der Mieter es nicht fertiggebracht, trotz mehrfacher Ermahungen (weil wir es schon geahnt hatten), die Wohnung fristgereicht zu räumen bzw. zu renovieren. ... Daraufhin habe ich ihm geschrieben, dass der Mietvertrag per 30.4017 beendet sei und ich um Rückgabe der Schlüssel bitte, ansonsten würde ich mir vorbehalten ihm eine Abschlussrechnung für die überzogene Zeit, also vom 1-5- - 13.5. in Rechnung zu stellen und habe ihm mitgeteilt, dass die Wohnung bis spätestens zum 13.5. ... Gegenstände von ihm sind keine mehr in der Wohnung aber wie gesagt, er hat noch die Schlüssel.
18.4.2012
6404 Aufrufe
Guten Tag, ich hätte gerne gewusst, was ich beachten sollte, wenn ich meinem neuen Mieter schon vor Beginn des Mietverhältnisses (lt. Vertrag) für Renovierungsarbeiten etc. den Schlüssel übergebe. ... Was muss ich hier beachten, falls der Mieter z.b.
5.3.2011
5100 Aufrufe
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Wir lebten gemeinsam in einer Mietwohnung und stehen auch beide im Mietvertrag. ... Ihre Sachen holt sie jetzt aber immer nach und nach und die Schlüssel will sie auch nicht rausgeben. ... An der Miete für den laufenden Monat ist sie nicht mehr beteiligt.
7.4.2011
3874 Aufrufe
von Rechtsanwalt Ingo Bordasch
Mietvertrag erhalten habe. ... Weiterer Sachverhalt ist, dass durch einen Fehler meinerseits der Dauerauftrag für den Mietzins zu spät ausgesetzt wurde und ich einen Monat zu viel Miete bezahlt habe. ... Der Vermieter weigert sich nun den zuviel bezahlten Mietzins zurück zu zahlen (Die Wohnung ist bereits an den Nachmieter übergeben) und erst mit der Kaution nach Erhalt des fehlenden Schlüssels auszuzahlen.
2.9.2011
1215 Aufrufe
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Aus diesem Grund wird noch eine zusätzliche Miete für September überwiesen. ... Die Mieter bieten an, den Kostenumfang des von Mieterseite eingeholten KOstenvoranschlages zu zahlen. ... Für September wurde nun aber eine volle Miete inkl.

| 7.12.2012
882 Aufrufe
von Rechtsanwältin Simone Sperling
Es folgte eine Antwort, das eine Kündigung aus gesetzlichen Gründen erst mit einer drei monatigen Frist möglich sei und bis Ablauf der drei Monate seien wir in der Obhutspflicht der Wohnung und seien verpflichtet Miete zu zahlen. ... Die Schlüssel wurden uns daraufhin zurück geschickt, wir verweigerten jedoch die Annahme. ... Die Hausverwaltung antwortete mit einem Schreiben in dem Sie erneut darauf verwies, das der Vertrag nach wie vor bestehen würde und wir auch nach wie vor die Miete zahlen müssten.
26.4.2008
4489 Aufrufe
von Rechtsanwalt Christian Joachim
Ich bat meinen Vermieter schriftlich, die Miete für Februar im März zahlen zu können, da mein erstes Gehalt erst im März einginge, und ich durch den Umzug hohe Kosten hatte. ... Ich sei also verpflichtet, die Miete für die drei Monate, sowie die Gebühren der Inanspruchnahme der Anwälte in Höhe von 155 € bis zum 23.04.2008 zu zahlen. ... Meine Fragen lauten nun: Bin ich in diesem Falle wirklich verpflichtet, die Miete voll zu zahlen, obwohl bereits die Küche der Nachmieterin eingebaut wurde?
123·5·10·15·20·25·30·33