Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

1.863 Ergebnisse für „miete mietvertrag vermieter einzug“

14.6.2015
von Rechtsanwalt Michael Pilarski
Daher wurde mit neuen Mietern ein Mietvertrag zum 1.6. geschlossen. ... Da die zweite Wohnung im Objekt derzeit leer steht, haben wir aus Kulanzgründen den neuen Mietern den Einzug in die zweite leerstehende Wohnung gestattet. ... Da es nun von Seiten der neuen Mietern bereits zu erheblichen Beschimpfungen Beleidigungen usw gekommen ist, haben wir keinerlei Interesse mehr die Wohnung an diese Leute zu vermieten und würde den Vertrag gerne noch vor Einzug kündigen und die Leute aus der unentgeltlich benutzen Wohnung raus haben.

| 7.1.2015
von Rechtsanwalt Lars Liedtke
Der Mietvertrag ist ein 08/15-Mietvertrag von Haus und Grund Verlag, Düsseldorf. Von Renovierung bei Einzug steht da nichts. ... Soll ich vom Mietvertrag zurücktreten?

| 11.1.2008
Der Makler bot uns die Hälfte der Miete an, wenn wir zum 15.1.08 einverstanden sind. ... Der Makler wickelt aber alles für den Vermieter ab (Mietvertrag, Übergabe,Gespräche...)Uns hat der Makler die Provision abgenommen.Der Vermieter wendet sich auch immer wieder an den Makler und nicht an uns. ... Wir möchten nun vom Mietvertrag zurücktreten.

| 16.12.2011
von Rechtsanwalt Mathias F. Schell
Am 26.09.11 wurde ein Mietvertrag mit Mietbeginn 01.01.12 abgeschlossen und bereits übergeben. ... Die vom Vermieter genannten Alternativen wären: 1. Kauf durch den Mieter zum durch den Vermieter bestimmten Preis 2.

| 8.6.2013
von Rechtsanwältin Jenny Weber
Ich benötige dringend eine Antwort und / oder Erklärung auf folgenden Sachverhalt: Wir (mein Mann und meine 3 Kinder) schlossen am 02.06. mit den neuen Vermietern einen Mietvertrag ab, Einzugstermin 01.07.. ... Gibt es formelle Mietverträge bzw. ... Welche Möglichkeiten / Ansprüche haben bzw. hätten wir als Mieter jetzt, da wir für unser Haus schon potenzielle Mieter gefunden haben, die jetzt auch persönlich davon betroffen sind, und ich absolut ratlos bin, wie ich mich hier zu verhalten habe.
28.11.2012
Fall: Der Vermieter (Privatmensch, keine Firma) möchte, dass ich (Mieter) bei Einzug umfangreiche Malerarbeiten verrichte. ... Die Mietsache befindet sich in folgendem Zustand: Das Streichen der Wände und Decken wird vom Mieter bei Einzug vorgenommen. 2. ... Kann der Vermieter rechtlich durchsetzen, dass der Mieter bei Einzug Malerarbeiten verrichtet/bezahlt (siehe §8, Abs. 1 des Mietvertrags), wenn gleichzeitig eine Fristenregelung im Mietvertrag steht (siehe §17 des Mietvertrags)?

| 27.6.2012
von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
Erst in einem persönlichen Gespräch am 28.05.2012 erklärte der Vermieter dass er bereits vor meinem Einzug über die defekte Heizung informiert war. ... Ich hätte einen Einzug in das Haus nicht vollzogen wenn mir vom Vermieter dieser wesentliche Mangel „Heizung" rechtzeitig mitgeteilt worden wäre. Meiner Meinung nach wurde ich also vom Vermieter „Arglistig getäuscht" und möchte den Mietvertrag für ungültig erklären.
9.3.2007
Sehr geehrte Damen und Herren, ein Mieter hat bei uns am 03.03.07 einen Mietvertrag mit sofortigem Einzugstermin für einen Kellerraum unterschrieben. ... Die erste Miete und die Hälfte der Kaution wird am 15.03.07 fällig. Kann er so einfach vom Mietvertrag zurücktreten ohne Kosten und ohne Renovierung?
12.10.2006
Sie hat sich nun vor einiger Zeit in einer Trockenphase dennoch entschlossen, eine Wohnung zu vermieten. ... Einzugstermin sollte der 01.11.06 sein, einen Mietvertrag gibt es bisher noch nicht. ... Welche Möglichkeiten gibt es zur Gestaltung des Mietvertrags oder wäre es besser, den Einzug zu verhindern?

| 18.4.2010
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Der Mietvertrag der neuen Wohnung läuft ab dem 1. ... Da die jetzigen Mieter erst am 31. ... Wäre es rechtens, die Miete in der neuen Wohnung wegen des verzögerten Einzugs zu kürzen?

| 8.5.2009
Der Vermieter wurde darüber vor Einzug der Wohnung (07.08) informiert. ... Die Berechnung erfolgt im Verhältnis 10% Vermieter und 90% Mieter." ... Die Kosten der Reinigung sind im Bereich des Anbaus zu 100% vom Mieter zu tragen, im Bereich des Altbaus je zu 50% vom Vermieter und Mieter."

| 8.8.2013
von Rechtsanwältin Wibke Türk
Ich würde gerne den folgenden Mietvertrag vor Unterzeichnung prüfen lassen. ... - Gibt es bedenkliche Klauseln im Mietvertrag? ... Haftungsausschluß bei nicht rechtzeitiger Übergabe Kann der Vermieter die Mietsache nicht rechtzeitig zur Verfügung stellen, so kann der Mieter von ihm Schadenersatz verlangen, wenn sich der Einzug um mehr als einen Monat verzögert und die Verzögerung auf ein vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verhalten des Vermieters zurückzuführen ist.
20.6.2005
Hallo, folgende Klausel ist in meinem Mietvertrag angegeben: §5 "Der Mieter hat offensichtliche Mängel innerhalb eines Monats nach Einzug schriftlich anzuzeigen. ... Ich hatte beim Einzug (nach unterschreiben des Mietvertrags) auf eine Mängelliste bestanden, die jedoch lt. Angabe des Vermieters nicht nötig war, weil ich diese Klausel im Mietvertrag hatte.

| 5.6.2013
von Rechtsanwalt Jürgen Vasel
Dies ist mit > 10 ehemaligen Mietern (alle mir persönlich bekannt) in den letzten 14 Jahren so abgewickelt worden. - Explizite Ergänzung im Mietvertrag "Die Mieter haben das Recht, Nachmieter zu suchen". - Der Mietvertrag ist ein Standardmietvertrag des Mieterschutzbundes vom Jahr 2011. ... Im Mietvertrag ist keine Adresse vermerkt und der Vermieter ist nur telefonisch zu erreichen. ... Wenn der Vermieter nicht erreichbar war (und das selbst vor Zeugen bestätigt hat), und den Einzug von neuen Mietern nicht zulässt, dürfen die ausgezogenen die Zahlung des Mietzinses einstellen, bzw. rückwirkend (da der Vermieter uns JETZT seine Adresse mitgeteilt hat) eine Kündigung einreichen?
2.9.2011
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Das ist mit dem Vermieter in Vorfeld abgesprochen. ... Die Mieter stellen dem Vermieter den Kostenvoranschlag eines Renovierungsfachbetriebes vor. ... Welche rechtlichen Grundlagen hat der Vermieter und wie sollten die Mieter weiter vorgehen?
19.6.2005
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Sehr geehrte Damen und Herren, in meinem Mietvertrag ist angegeben, dass nachträgliche Mängel, die bereits beim Einzug vorhanden waren, bis zu 1 Monat nach Mietbeginn schriftlich an den Vermieter zur Anzeige zu bringen sind. ... Ich habe kürzlich gehört, dass es ein Urteil diesbezüglich geben soll, in dem eindeutig stünde, man könne vom Mieter beim Einzug (Tag des Einzugs) nicht verlangen, stundenlang durch die neue Wohnung zu laufen, um kleinste Mängel "zu orten" und zu notieren. ... Oftmals haben die Vermieter auch angeblich keine Zeit, um kleinste Mängel, die bei einem Auszug trotzdem dem Mieter aufgebürdet werden, sich diesbezüglich länger als nur für die Ablesung der Messeinrichtungen, in der Wohnung aufzuhalten.

| 29.7.2010
von Rechtsanwalt Felix Schäfer
Am 21.7.10 teilte ich dem Mieter mit: "Laut Vertrag läuft unser Mietvertrag am 31.8.2010 aus. ... In dem neuen Mietvertrag habe ich die Kaltmiete angepasst. ... Der Stand des Verbraucherpreisindex betrug um die Zeit Ihres Einzuges 96,9 (Stand 1.9.2003); derzeit beläuft sich der Index auf 108,1 (Stand 1.6.2010).

| 4.2.2013
von Rechtsanwalt Andreas Wehle
Der Vermieter weigert sich nun aber die Miete von unserem Konto abzubuchen. Der Mietvertrag sagt in §4 folgendes aus: „Jeder Mieter ist verpflichtet, eine Einzugsermächtigung zu erteilen. ... Laut Mietvertrag haben alle Änderungen des Mietvertrages schriftlich zu erfolgen.
123·15·30·45·60·75·90·94