Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

159 Ergebnisse für „kosten vermieter renovierung mietminderung“

30.8.2004
Vor der Renovierung war es so, dass die Dusche sich hinter einem Trennvorhang sich in der Küche befand. ... MEINE FRAGE WÄRE DAHER: Wieviel Mietminderung können wir verlangen? ... Um es nochmal kurz zusammenzufassen, es geht mir darum, in Erfahrung zu bringen ob und wieviel Mitminderung möglich ist was der vermieter an Kosten evtl. auf uns abwälzen darf (Badewanne!)

| 22.2.2012
Steht mir dann die Begleichung der Kosten zu? In welcher Höhe kann ich eine Mietminderung geltend machen? ... Da ich die ganze Zeit kräftig im Schlafzimmer heize, kann ich diese Kosten beim Vermieter zusätzlich zur Mietminderung geltend machen?
22.8.2007
Seit Mitte Februar habe ich Miete gezahlt, erst Ende April war die Renovierung abgeschlossen. ... Der Vermieter stellt sich dumm und sagt, ich hätte schließlich zu diesem Preis den Mietvertrag gemacht. ... Wer kann mir eine rechtsverbindliche Auskunft geben, wie ich nun am besten vorgehen kann und wie noch die Mietminderung sein könnte?

| 23.8.2012
von Rechtsanwalt Thomas Mack
Für mich stellt sich auch aus Gründen der Finanzierbarkeit die dringliche Frage, welche Kosten der Vermieter zu tragen hat. ... Sollte er tatsächlich Umbaukosten übernehmen, ist er trotzdem berechtigt bis zu 11% der Kosten jährlich auf die Miete oben drauf zu schlagen, oder? ... Ich würde gern einen handfesten Rechtsstreit mit dem Vermieter vermeiden, aber handfeste - sprich: schriftliche - Argumente vorzeigen können, um ihn umzustimmen.
3.12.2006
von Rechtsanwalt Christian Mauritz
Wie kann ich vermeiden, dass der Geschädigte auf meine Kosten sein ganzes Zimmer neu renoviert? Kann ich verlangen, dass nur die betroffene Wand mit einer neuen Tapete/Anstrich versehen wird oder muss ich die Renovierung des ganzen Zimmers bezahlen (vielleicht wegen der einheitlichen Tapete bzw.

| 12.3.2015
von Rechtsanwalt Krim.-Dir. a.D. Willy Burgmer
Während ich dort wohnte, hatte ich Probleme mit den Vermietern und als Konsequenz die Miete gemindert (u.a. wegen einer 6 monatigen Baustelle im Haus und dem dazu gehörigen Lärm, die Vermieter hatten mir die Vertraglich zugesicherte Nutzung des Pools verboten usw.) ... Darauf haben mir die Vermieter eine fristlose Kündigung geschickt (per Anwalt), weil ich Zahlungsverzug sei, nicht Lüften würde (Vermieter hatten 5 Monate vorher Zutritt zur Wohnung und konnten nur fest stellen, dass kein Schimmel in der Wohnung sei) und viele andere Kleinigkeiten. ... Meine Frage ist, kann ich die Vermieter verklagen, wenn ja auf was?
31.3.2008
von Rechtsanwältin Simone Sperling
Der Vermieter ist eine GmbH. ... Es besteht Einvernehmen mit dem Vermieter über die grundsätzliche Forderung nach Mietminderung, da dieser Anspruch von ihn „nur“ weitergereicht wird an die Eigentümer der Nachbarbaustelle. ... 6.Ist es sinnvoll und üblich, für die Mietminderung als auch für die Beseitigung des Wasserschadens dem Vermieter eine Frist zu setzen bzw. einen verbindlichen Sanierungszeitplan einzufordern?
20.6.2010
von Rechtsanwalt Guido Matthes
Als ich dahinter kam forderte ich die Vermieter auf die Schlüssel einzuziehen und ein Hausverbot auszusprechen, sie weigerten sich. ist das evtl ein Grund für Mietminderung oder rechtl. ... ich bewohne die Wohnung nun seit 1 Jahr und 2 Monaten, wie verhält es sich mit renovierung bei Auszug, muss ich?Im Mietvertrag steht eine Universalklausel die die renovierung ansagt.
20.11.2017
von Rechtsanwalt Andreas Krueckemeyer
Die Hausverwaltung antwortete mir, dass der Vermieter nicht der Auftraggeber der Baumassnahmen sei und ich deshalb keine Mietminderung erwarten kann. ... Doch darauf wurde erneut geantwortet, dass ich dies mit dem Restaurantmieter abklären muss und mir von der Hausverwaltung/Vermieter keine Mietminderung zustünde. ... Können Sie mir zustimmen, dass die Mietminderung vom Vermieter getätigt werden muss und nicht vom "Verursacher", also dem Restaurantmieter?
13.9.2007
Die Vermieterin besteht nun auf die Renovierung der Wohnung. ... Wir wissen nicht, was alles noch an Schäden auftritt während der Renovierung. Die Vermieterin hat sich nie um Instandhaltung gekümmert.

| 23.9.2008
von Notarin und Rechtsanwältin Sonja Richter
Kann ich Mietminderung geltend machen, oder eine identische Renovierung einfordern ?
27.2.2015
von Rechtsanwältin Bianca Rönn
Guten Tag, ich bin Vermieter eines EFH und habe in 2013 mein Haus vermietet. ... Fachfirmen haben für die Renovierung einen Kostenvoranschlag über EUR 6.000 abgegeben (vom 20.10.2014). Dies habe ich den Mietern schriftlich mitgeteilt und eine Frist von 2 Wochen für eine Renovierung bzw.
18.6.2007
von Rechtsanwalt Robert Weber
Die Wohnungsbau Genossenschaft wurde ueber den nichtbewohnbaren Zustand bereits informiert, die komplette Renovierung fast aller Raeumlichkeiten wird durchgefuehrt. ... Nach der rechtlichen Lage zu urteilen wer traegt die Kosten fuer den Umzug ? ... Leider ist die Hausratsversicherung vor mehreren Monaten gekuendigt worden, kann man die Wohnungsbaugenossenschaft dazu bewegen, die Kosten inckl die des Umzugs fuer die neue Wohnung durchzudruecken ?
19.1.2006
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Hallo, ich habe folgende Fragen zu Mietminderungen: In welcher Höhe und wielange kann ich meine Miete mindern? ... Mietminderung von Brutto oder Nettomiete (ist Bruttomiete, Miete zzgl Betriebskosten und Heizkosten?). ... Der Vermieter hat uns gestern ein Angebot gemacht, daß er mit einer Mietminderung i.H.v. 100% 1 Monat oder 50% für 2 Monate einverstanden wäre.
14.8.2018
von Rechtsanwältin Vicky Neubert
Da die letzte Renovierung durch den Voreigentümer drei Jahre her ist, ist der Unterschied deutlich zu sehen, so dass für uns immer noch ein optischer Mangel vorliegt. Dies haben wir dem Vermieter so auch mitgeteilt und ihn erneut aufgefordert, diesen sachgerecht zu beseitigen. ... Zugleich droht der Vermieter, andernfalls entweder eine fristlose oder hilfsweise ordentliche Kündigung vorzunehmen.Zudem verweist der Vermieter darauf, dass wir ja die Schönheitsreparaturen zu tragen hätten.
25.7.2007
Ich habe in die Renovierung des Halleninneren viel Geld investiert, weshalb ein Umzug eigentlich nicht in Frage kommt. 1. ... Habe ich einen Anspruch auf Mietminderung und in welcher Höhe? ... Kann ich auf Grund der Mängel in eine andere Halle umziehen und in wiefern hätte ich Anspruch auf Erstattung meiner Kosten?
18.9.2011
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Hallo, wir haben eine Mietwohnung nach deren Renovierung bezogen. Bei der Renovierung wurde neues Parkett in allen Räumen verlegt, nach ca. 4 Monaten haben sich im Schlafzimmer Beulen gebildet (Parkett wölbt sich stark nach oben). ... Nach 5 Wochen hat die Hausverwaltung die ausführende Firma benachrichtigt, diese kam vorbei und hat einen Fehler beim Verlegen des Parketts festgestellt (Parkett wurde falsch verklebt), also behebt die Firma den Schaden auf ihre Kosten.

| 21.12.2012
Darauf hin sagte der Vermieter "die Elektrogeräte seien unsere Sache" Um Ärger schon bei Einzug aus dem Weg zu gehen, haben wir den Schrank dann auf unsere Kosten ersetzt, ebenfalls eine angebrannte Dunstabzugshaube. ... Der Vermieter hat daraufhin einen Maurer beauftragt sich die Sache anzusehen. ... Sollen wir darin bereits eine Mietminderung ankündigen, bzw die Miete nur noch unter Vorbehalt zahlen?
123·5·8