Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

940 Ergebnisse für „kosten haus anspruch höhe“

19.6.2007
3940 Aufrufe
von Rechtsanwältin Stefanie Helzel
Deshalb wurde vereinbart, daß die Mauer an der Garage des oberen Eigentümers (die an dem dem Haus gegenüberliegenden Ende des Grundstücks liegt) eine Höhe von 60 cm haben sollte. Das würde beim Haus eine Höhe von ca. 25 cm ergeben. Für den Garten direkt am Haus haben wir das Sondernutzungsrecht, für den Rest des Gartens der obere Eigentümer.
21.5.2009
1866 Aufrufe
von Rechtsanwalt Thomas Domsz
Vor einem Jahr zogen die beiden zu den Eltern meiner Schwägerin, deren Haus sie überschrieben bekamen. ... Bis dahin tragen wir sämtliche laufenden Kosten des Hauses, Zinszahlung und sämtliche Nebenkosten eben. ... Einen Kreditvertrag haben wir auch nicht, da wir das Haus noch nicht gekauft haben.

| 9.5.2011
944 Aufrufe
Unter Androhung von Gewalt wurde mir der Zutritt zum Haus untersagt. ... Ich habe nicht viel finanzielle Mittel und weiß nicht was an Kosten auf mich zukommt, wenn ich einen Anwalt aufsuche. Verkaufen möchte mein Exfreund das Haus nicht und hat auch schon eine neue Beziehung.

| 24.6.2012
1967 Aufrufe
von Rechtsanwalt Michael Kohberger
Für die in der Miete enthaltenden Nebenkosten (Hauswart, Garten,..) gab es die Jahre keine Nachforderungen. Als ich letzte Woche den Vermieter auf die Kaution angesprochen habe zeigt er nicht den Willen mir die Kaution in Höhe von ca. 1.500,- € auszuzahlen. ... 2)Wie ist es geregelt wenn ein Teil z.B. 200,- € durch den Vermieter einbehalten werden wegen Ansprüchen aus dem Übergabeprotokoll, kann er dann den Gesamtbetrag einbehalten?

| 1.9.2014
998 Aufrufe
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Kann ich die Kosten dieser Neuanschaffung den Mietern in Rechnung stellen? ... Das Haus soll Anfang Oktober nach der Übergabe umgehend komplett gestrichen werden und ich muss im September mit dem Handwerker vorab ins Haus, um den Umfang der Arbeiten zu besprechen und Kosten zu kalkulieren. Das Haus muss Anfang Oktober gestrichen werden, da unser Umzugsgut aus China kommt und wir bei Verzögerung der Lieferung hohe Lagerkosten zahlen müssen.
23.10.2005
21424 Aufrufe
von Rechtsanwalt Wolfram Geyer
Von höheren Kosten, ausschließlich bedingt durch unbeabsichtigtes Überheizen, war keine Rede. ... Ihre Heiz- und Nebenkostenabrechnung wiesen auch keine geringeren Belastungen aus, im Gegenteil, sie verzeichneten in den letzten beiden Jahren einen extrem hohen Anstieg dieser Kosten. ... Einen solch hohen Verbrauch konnten sich meine Eltern nicht erklären.
27.9.2014
1021 Aufrufe
von Rechtsanwalt Robert Weber
Das hintere Haus wurde im Jahr 2002 an die jetzigen Eigentümer verkauft. ... Nun steht eine Scheidung der Nachbarn an und das Haus wird verkauft. ... Unsere Fragen: •Welche Frist können wir stellen •Können wir die Änderung erzwingen mit welchem Recht •Wer kommt für welche Kosten auf •Wie sollen wir uns verhalten •Was ist bei keiner Reaktion der Nachbarn bzw. dann gleitendem Eigentümerwechsel •Besteht Duldungsrecht, wenn ja - welches Nutzungsentgelt € Mit freundlichen Grüßen
29.12.2013
1294 Aufrufe
von Rechtsanwalt Michael Pilarski
Hallo, ich wohne zusammen mit meinem Partner, er hat sein Elternhaus überschrieben bekommen und wir haben das Obergeschoss ausgebaut bzw. auch angebaut, seine Eltern wohnen im Untergeschoss und haben ein Wohnrecht. Er allein steht im Grundbuch. Wir haben für den Anbau zusammen ein Darlehen über 150tsd Euro aufgenommen und sind beide Kreditpartner.
25.9.2013
670 Aufrufe
von Rechtsanwalt Thomas Henning
Der Vermieter hat uns nun mitgeteilt, dass er in Anbetracht der hohen Energiekosten die Wärmepumpe noch vor dem Ausgang der Klage und vor der bevorstehenden Heizsaison kurzfristig deinstallieren und auf seine Kosten eine neue und moderne Brennwertheizung einbauen lassen möchte. ... Frage: haben wir einen Anspruch, die Nebenkosten-Nachzahlung unter Hinweis auf die ineffiziente Wärmepumpenanlage zu verweigern oder zu mindern? Falls nicht: haben wir ggf. einen Anspruch gegen die Verkäufer des Hauses, die ja anscheinend ausdrücklich versichert haben, dass die Wärmepumpenanlage voll funktionsfähig und darüber hinaus recht energiesparend sei.

| 27.8.2010
3146 Aufrufe
Unser bisheriges gemietetes Haus wurde zum 31.07.2010 aufgrund Eigenbedarfs gekündigt, so dass wir Ehepaar und zwei Kinder innerhalb kürzester Zeit eine Wohnung oder Haus brauchten. ... Kann ich, wenn ich ein anderes Haus finde, die erneuten Umzugskosten geltend machen? Bitte kurze Aufzählung für was ich Schadenersatz und ggfls. in welcher Höhe geltend machen kann.

| 8.8.2008
3185 Aufrufe
von Rechtsanwalt Martin P. Freisler
Sehr geehrte Damen und Herren, hier meine Fragen: Heizkosten (Vorauszahlungen) Ich lebe in einer Mietwohnung in einem Mehrfamilien-Haus (5 Parteien)mit Gas-Zentralheizung. ... Habe ich einen Anspruch auf deren Abrechnung, in der die gesamten Heizkosten (einschliesslich Warmwasser) des gesamten Hauses, der Verteilerschlüssel für die einzelnen Wohnungen sowie die auf meine Wohnung entfallenden Verbräuche und Kosten angegeben sind? ... Doch die tatsächlichen Kosten stehen in keinem Verhältnis zu meinen Pauschalzahlungen.
8.6.2008
5730 Aufrufe
von Rechtsanwalt Lars Liedtke
Hier: Ersatzpflanzung einer kl. kaputtgegangenen Hecke (15 x ca. 60 cm hohe Thuja-Pflanzen) Der Mieter (M.Bd.) steht auf dem Standpunkt, daß es sich hier nicht um Laufende Kosten handelt, also nicht umlegbar sei. ... (Sind nicht aperiodische Kosten im Jahr der Rechnungstellung umlegbar?)... Ich habe ihm d.J.mitgeteilt, daß er bei mir bzw.dem Verwalter (alle Parteien wohnen im selben Haus) Einsicht nehmen könne.

| 8.7.2006
2887 Aufrufe
von Rechtsanwalt Marc N. Wandt
Das Haus ist derzeit vermietet, im Expose stand, die Übernahme würde daher zum 01.02.2007 erfolgen. ... da die Informationen über Haus und Verkäufer recht spärlich sind: Muss mir der Makler anzeigen, ob auf dem Haus evtl. eine Hypothek liegt? ... Das Haus ist für den Käufer provisionslos ...

| 20.3.2013
672 Aufrufe
Weil unser Vermieter mehrere Immobilien besitzt, baten wir ihm zu genauer Darstellung der Rechnung der Liefermenge für unser Haus gebeten.

| 12.5.2011
3168 Aufrufe
von Rechtsanwalt Maximilian A. Müller
Auch schon vor diesem Zeitpunkt sind die Eigentümer der Teileigentumseinheiten Nr. 31 bis 33 jedoch nach dem Maßstab der Miteigentumsanteile unter Einschluss ihrer Miteigentumsanteile an den Kosten der WEG-Verwaltung und der Brand- und Sturmversicherung sowie der Grundeigentümerhaftpflichtversicherung des Gebäudes beteiligt." ... Bislang hat die alte Hausverwaltung dem Eigentümer der Einheit Nr. 33 das volle Wohngeld berechnet. ... Es stellt sich daher die Frage, ob und in welcher konkreten Höhe der Eigentümer der Einheit Nr. 33 sich hinsichtlich des ausgebauten Teils des Dachgeschosses an den gemeinschaftlichen Lasten und Kosten zu beteiligen hat.
24.1.2014
2116 Aufrufe
von Rechtsanwalt Michael Pilarski
Wir brauchen also nicht durch einen Hausflur um in unsere Wohnung zu kommen. ... Kann er uns diese Kosten wirklich auferlegen?

| 26.4.2006
11544 Aufrufe
von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
In meinem Haus wird die Heizkostenabrechnung durch einen Wärmedienst erledigt. In den Abrechnungen taucht regelmäßig eine Position "Abrechnungsservice" für das Ablesen der Heizkörper und die Verteilung der Kosten auf die Mieter auf (Höhe etwa 15 % der Brennstoffkosten bei 4 Wohneinheiten). ... Habe ich auch nach der neuesten Rechtsprechung des BGH Anspruch auf Zusendung der Abrechnungsbelege, wenn ich die Kosten dafür übernehme?
10.9.2006
1422 Aufrufe
Ich hatte den Vorbesitzern ein Mietrecht bis dahin zugesagt, da diese gerade ein Haus bauen lassen. ... Die Frage ist nun, ob ich Anspruch auf Entschädigung habe, da ich den Umzug inkl. ... Und wonach richtet sich die Höhe?
123·5·10·15·20·25·30·35·40·45·47