Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Bewertungen
509.390
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

6.780 Ergebnisse für „kaution kündigung“


| 30.11.2010
3354 Aufrufe
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Der Ehemann weigert sich die vereinbarte Kaution zu zahlen,bevor nicht kleinere Mängel in der Wohnung (zum Beispiel die Tapeten in einem Raum schlagen kleine Falten an einer Stelle.An zwei geschlossenen Fenstern zieht es. ... Jedenfalls möchten wir die vereinbarte Kaution.Bei Nichtzahlung drohen wir mit Kündigung.

| 13.2.2014
1140 Aufrufe
von Rechtsanwältin Silke Jacobi
Meine Situation ist wie folgt: Ich mache in Deutschland einen Sprachkurs und habe einen Mietvertrag vom Oktober 2013 bis Juni 2014 unterschrieben und die Kaution in Höhe von 600 Euro bezahlt. ... In dem Mietvertrag steht dazu, dass „im Falle, dass der monatliche Mietpreis nicht bezahlt werden kann, kann die Kaution einbehalten werden und muss binnen 14 Tage vom Mieter wieder aufgestockt werden, ansonsten wird eine fristlose Kündigung durch den Vermieter ausgesprochen". ... Die Vermieter haben jetzt angefangen, das Bad zu reparieren und das Geld dafür nehmen sie aus meiner Kaution.

| 13.4.2016
707 Aufrufe
von Rechtsanwalt Frank Dubbratz
Als Kaution wurden im Vertrag 2 Monats-Kaltmieten vereinbart. Von dieser Kaution hat der Mieter bis heute (13.4.) noch gar nichts bezahlt. ... Was muss ich bei der fristlosen Kündigung beachten?
7.10.2005
6557 Aufrufe
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Ich mahnte dann auch die Kaution an am 20.5.05 und gab Frist bis zum 15. ... Ich gab letztmalig eine Frist für die Kaution, bot sogar 4 Raten an ,die erste bis 30. September (ansonsten fristlose Kündigung) aber nichts bis heute.

| 12.11.2007
13202 Aufrufe
Der Mieter sollte gemäß Mietvertrag eine Kaution nach gesetzlichen Vorgaben (3 Raten) zahlen, bei Mietbeginn ist die erste Rate fällig. ... Auch die fristlose Kündigung sei fraglich. Ich habe in der fristlosen Kündigung zwei Urteile als Begründung herangezogen, habe aber nur im Internet Auszüge dieser Urteile gefunden.
14.4.2009
1320 Aufrufe
Ich habe damals die Kaution komplett bezahlt. ... Aber gibt es rechtliche mittel um die kaution von ihr zurückzuverlangen da ich ja belege habe das ich sie bezahlt habe? Oder steht die Kaution rechtlich ihr zu,ganz egal wer sie ausgelegt hat und ich hab jetzt pech?
12.9.2015
559 Aufrufe
von Notar und Rechtsanwalt Oliver Wöhler
Die Vermieter verlangen von ihm, dass er die erste Miete und Kaution bereits am 28.09. einzahlt. ... Die Vermieter würden also zwei Kautione zu einer Wohnung gleichzeitig kassieren oder wie ist es zu verstehen? Könnte ich meine eigene Formulierung anbieten, wo es nicht um Kündigung, sondern um Vertragsübernahme seitens Nachmieter geht und somit eine zeitliche Zurückerstattung der Kaution gewährleistet ist?

| 5.4.2013
7451 Aufrufe
von Rechtsanwalt Heiko Tautorus
Antwort Mieter „… da ist was mit dem Dauerauftrag schief gelaufen…" •Kein Mieteingang für März bis 25.03.2013 •25.03.2013 Mahnung an den Mieter wegen fehlender Märzmiete, Fristsetzung zur Zahlung bis 10.04.2013 •25.03.2013 Mahnung an den Mieter wegen Nichtzahlung der Kaution, Fristsetzung zur Zahlung bis 10.04.2013 •05.04.2013 kein Eingang der Miete für April •05.04.2013 Miete März und Kaution kein Eingang Meine Fragen: Kündigung bezogen auf die Mietrückstände: a: Ist eine fristlose/außerordentliche Kündigung ohne Einhaltung einer Frist (ich würde bis 30.04.2013 zu gestehen) aus wichtigem Grund (Zahlungsrückstände in zwei aufeinander folgenden Monaten) möglich? ... c: Eine hilfsweise fristgerechte Kündigung, müsste doch mindestens möglich sein? ... Kündigung bezogen auf die Kaution Rechtfertig die Nichtzahlung der angemahnten Kaution zur fristlosten/außerordentliche Kündigung (nach Ablauf der Frist am 10.04.2013) oder muss ich ordentlich mit Einhaltung der normalen Kündigungsfrist kündigen?

| 2.6.2009
4407 Aufrufe
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Die Mieter zahlten jedoch nur die hälfte der Kaution; nachdem wir im Januar und Februar vergeblich den Rest anmahnten, erhielten wir ein Schreiben vom Rechtsanwalt des Mieters Sie würden ein Zurückbehaltungsrecht über den Rest der Kaution geltend machen, bis wir nachweisen, dass wir die Kaution gemäß den gesetzlichen Bestimmungen angelegt hätten. ... Demnach fehlen jetzt immer noch 231,27 von der Kaution. ... Für den Fall, dass ein Rechtsanwalt die Kündigung aussprechen muss, sind die Mieter mir dann auch zum Ersatz der außergerichtlichen Rechtsanwaltskosten verpflichtet?

| 10.4.2010
7643 Aufrufe
Sehr Geehrte Damen und Herren Uns wurde eine fristlose Kündigung wegen noch nicht bezahlter Kaution geschickt. ... Desweiteren könnten wir doch auch die Kaution in 3 Raten bezahlen. Jetzt möchte ich von Ihnen wissen ob da eine fristlose Kündigung rechtens ist und ob der Vermieter eine Betrugs anzeige machen kann.

| 14.12.2018
| 60,00 €
61 Aufrufe
von Rechtsanwältin Doreen Prochnow
Hallo, wenn ein Mehrfamilienhaus als Mietkauf erworben wurde, alte Mietverträge mit Kautionen bestehen/bestanden, frage ob bei Mieterwechsel der Verkäufer die Kautionen einbehalten darf als Absicherung der Mietkaufraten? ... Bzw, ob ein Rückstand durch alte Kautionen abgedeckt ist? Dadurch bei fristloser Kündigung verrechnet werden kann?

| 13.2.2012
1277 Aufrufe
von Rechtsanwältin Astrid Altmann
Sie ist seit März 11 vermietet, doch der Mieter hat die Kaution nicht bezahlt und seit Oktober 11 auch keine Miete mehr (was bei der Versteigerung nicht erwähnt wurde). Der Zwangsverwalter hat nichts weiter unternommen als einen Vollstreckungsbescheid wegen der Kaution zu erwirken, den er mir jetzt anbieten will. ... mit in die fristlose Kündigung aufnehmen, die ich jetzt nach Ende der Zwangsverwaltung schreiben muss?
18.3.2016
423 Aufrufe
von Rechtsanwältin Silke Jacobi
Zudem behält die vermieterin auch noch einen Großteil der Kaution für eventuelle Nebenkostennachzahlungen ein. ... Durfte sie das Geld überhaupt während des noch laufenden Mietverhältnisses (die Kündigung lag da wohl schon vor) ohne ersichtlichen grund einfach auf ihr Privatkonto überleiten? Letztlich möchte ich wissen, ob ich verlangen kann, dass die noch einbehaltene Kaution erneut gesondert angelegt wird.
18.1.2006
2162 Aufrufe
von Rechtsanwalt Marcus Alexander Glatzel
Diesen verweigerte ich schriftlich mit dem Hinweis auf mein Kündigungsschreiben und endgültiger Schlüsselübergabe. ... Bei der mir jetzt vorliegenden Kautionsabrechnung brachte er die Monate August und September in Abzug.
8.6.2015
663 Aufrufe
von Rechtsanwältin Astrid Altmann
Im April 2015 erfolgte die Rückerstattung der Kaution auf unser Konto, abzüglich Summe X für Malerarbeiten. ... Dabei stellte er fest, dass ein Teil der Malerarbeiten (für die wir uns auf Summe X der Kaution geeinigt hatten) bis zu diesem Zeitpunkt nicht ausgeführt war. ... Die Kaution wurde bereits auf unser Konto zurück erstattet.

| 9.11.2006
8797 Aufrufe
von Rechtsanwalt Michael Böhler
Der Mieter hat bis heute weder die Nebenkosten für beide Monate (Oktober und November) noch die Kaution, noch die Miete für November gezahlt.
11.4.2006
2513 Aufrufe
von Rechtsanwalt Stephan Bartels
Ich habe damals die Kaution mit der ersten Miete zusammen überwiesen. ... Meine Vermieterin hat die Kündigung bis dato weder bestätigt noch abgewiesen, hat jedoch im August 2005 die Wohnung neu vermietet. ... Dafür einigten wir uns darauf, daß sie die Kaution behält und dann alles erledigt sei.
20.7.2007
2637 Aufrufe
von Rechtsanwältin Nina Marx
Nun, nach Auspruch der Kündigung, habe ich den Verdacht, das mein Vermieter möglicherweise meine Kaution einbehalten wird, um damit "nach dem Mietvertrag erforderliche Schönheitsreperaturen" zu finanzieren. ... ------------------------------------------------------------------ Der Vertrag enthält folgende Klauseln zur Kaution und Renovierung: § 5 - SICHERHEITSLEISTUNG (KAUTION) § 5, Ziff.1 : Der Mieter verpflichtet sich unwiderruflich, zur Erfüllung sämtlicher Forderungen des Vermieters eine Sicherheitsleistung in Höhe von (handschriftlich: "DM 2400,- nach telefon. ... In frei finanzierten Wohnungen dient die Kaution der Sicherung aller künftigen Ansprüche des Vermieters aus dem Mietverhältnis (z.B. rückständige Mieten und Betriebskosten, Ansprüche aus Schäden an der Wohnung oder unterlassenen Schönheitsreperaturen).
123·75·150·225·300·339