Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

743 Ergebnisse für „kündigung wohnung vermieterin“


| 28.1.2014
von Rechtsanwalt Maximilian A. Müller
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Vermieterin möchte mir kündigen, da Sie die Wohnung verkaufen möchte. ... Ihr Vorschlag ist, daß ich in die Kündigung in ca. 5 Monaten einwillige. Meine Frage: kann meine Vermieterin mir aus diesen Gründen kündigen (Eigenbedarf?).

| 3.5.2007
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Auch wurde uns von der Vermieterin für die Wohnung im EG, der Einbau einer Einbauküche zugesagt. ... Im Mietvertrag zusätzlich festgehalten wurden folgende Punkte: Garagennutzung obliegt den Mieter der Wohnung im EG. ... Unsere Vermieterin taucht hier auf wann sie will.
6.4.2005
Ein Sanitäristallateur war bereits in unserer Wohnung. ... Sie überlegt sich, uns die Wohnung auf Eigenbedarf zu kündigen. ... Ich wohne mit meinem Freund in der Wohnung.

| 29.8.2005
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Die Vermieterin machte trotzdem am 30.06. die Wohnungsübergabe und nahm auch die Wohnungsschlüssel zurück, konnte aber erst wieder am 01.08. vermieten. Da ich als Mieterin dafür sorgen muss, daß die Kündigung fristgerecht zum Vermieter kommt und dies nicht geschah, bin ich eigentlich haftbar, daß weiß ich. Jedoch nahm sie die Schlüßel und unterschrieb das Übergabeprotokoll und ich hatte keinen Zugang mehr zur Wohnung.

| 1.7.2016
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Ich fordere Sie hiermit auf, den Hund innerhalb eines Monats aus der Wohnung zu entfernen. ... Eventuell in der Wohnung entstandene Schäden durch den Hund sind von Ihnen und auf ihre Kosten zu beseitigen. ... Wie soll die Antwort auf diesen Brief rechtlich formuliert werden und was kann uns jetzt passieren, droht uns die Kündigung ?
29.3.2011
Liebes Team, wir sind Auszubildende und haben echten Ärger mit unserer Vermieterin: Wir haben die Wohnung unserer Meinung nach Fristgerecht gekündigt. ... Die Vermieterin wusste aber schon seit November, dass wir eine neue Wohnung suchen. ... Im Vertag steht: Das Mietverhältnis beginnt am 1.6.2009 Beide Parteien können eine ordentliche Kündigung des Mietverhältnisses frühstens zum 31.05.2011 mit gesetzlicher Frist erklären.
18.11.2010
Ich hatte zum 28.02.2011 meine jetzige Wohnung gekündigt, da ich mit meinem Freund zusammenziehen möchte. ... Heute erhielt ich von meiner Vermieterin eine E-Mail, dass sie sich dazu entschlossen hat, die Wohnung zu verkaufen. ... Demnächst findet ein Termin mit dem Makler statt und meine Kündigung wird daher zum 28.02.2011 akzeptiert und nicht eher.
5.12.2005
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Handschriftlich vom Vermieter eingefügt: Kündigung drei Monate vor Quartalsende.$2b Mietverträge von bestimmter Dauer 1. mit Verlängerungsklausel. ... Unsere Vermieterin besteht auf dem 31.03.06.

| 4.5.2012
von Rechtsanwalt Serkan Kirli
Sehr geehrter Rechtsanwalt, (es sieht viel aus ist aber für einen Rechtsanwalt einfach...) 1, Brief Vermieterin 11 April per Einschr. mir Rückschein: Ich muß Ihnen zu dem mit Ihnen geschlossenen Mietvertrag die fristlose Kündigung wegen Zahlungsverzug März und April aussprechen. ich fordere sie zur Räumung der Wohnung bis 30.4.12 Im Falle einer Nichträumung widerspreche ich ausdrücklich einer weiteren Nutzung über den 30.04.12 hinaus. Bei Begleichung aller Zahlungsrückstände bis zum 19.4.12tritt statt der fristlosen Kündigung die ordentliche Kündigung des Mietvertrages zum 31.7.12 in kraft. 2. ich Antworte in dem ich den Gesetzestext des StGB § 123 Hausfriedensbruch zu Ihr per Einschreiben mit Rückschein sende und ihr sage, dass ich die Wohnung nicht zum 30.04.12 räumen werde. ... Unterschrift Vermieterin Ich warte auf Geld, das mir ein IT - Unternehmen schuldet, daher kann ich die Monatsmieten derzeit nicht begleichen.

| 1.9.2013
von Rechtsanwalt Robert Weber
Mit dem Bekanntwerden einer Betreuuerin drohte mir die Vermieterin telefonisch im Januar 2013 mit einer fristlosen Kündigung, auch bis dato sind die Mietzahlungen pünktlich und in voller Höhe eingegangen. ... Zwei Monate später erhielt meine Mutter telefonisch die Nachricht von der Vermieterin, dass meine Wohnung innerhalb von 14 Tagen zu räumen sei, ansonsten würde die Zwangsräumung bevorstehen. ... Hier sei erwähnt, dass es zu keiner Zeit eine schriftliche Kündigung gegeben hat, alles erfolgte nur mündlich, auch hier nur über Mitteilung meiner Mutter, weder mit der Betreuerin noch die Vermieterin hatte sich zu keinem Zeitpunkt mit mir nachweislich in Verbindung gesetzt.
9.7.2012
von Rechtsanwalt Serkan Kirli
Nachdem ich dann meine Vermieterin darauf ansprach, bekam ich raus, dass wohl ihr Elektriker einfach in der Wohnung war um etwas an den Zählern zu überprüfen - das Haus wird im Moment im Dachgeschoss (welcher aber einen anderen Eingang hat) "umgebaut". ... Nun meine Frage hierzu: a) ist eine fristlose Kündigung möglich? b) wenn ja, wie lange habe ich Zeit eine neue Wohnung zu suchen?

| 10.1.2017
von Rechtsanwalt Evgen Stadnik
Wohnen allerdings schon in der neuen Wohnung. Die Vermieterin teilte uns mit als wir die Kündigung abgegeben haben das wir uns melden sollen wenn die Wohnung leer ist. ... Sie meinte sie will die Wohnung verkaufen oder selbst nutzen.
23.9.2012
von Rechtsanwalt Thomas Zimmlinghaus
Wir haben von unserer Vermieterin die fristlose Kündigung erhalten da wir mit Monatsmieten im Rückstand sind Der Gesamtbetrag betrâgt sich auf 2400Euro Hier die Formulierung der Kündigung Sehr geehrte Frau.... ... Sie haben mehrere Monate Ihre Miete nicht beglichen..Der Mietrückstand betrâgt 3071 Euro DeshLb kündige Ich Ihnen die Wohnung km ersten Stock fristlos Sollten sie bis zum 30.09.2012 die Wohnung nicht geräumt haben,werde ich die Sache meinem Anwalt überrenn Allerdings ist in dem Betrag den die Vermieterin angegeben die Kaution enthalten Nun meine Frage Kann man gegen diese Kündigung etwas machen Ist die Kündigung so rechtens Und müssen wir wirklich innerhalb von 2 Wochen draussen sein aus der Wohnung Wir haben Katzen Wir haben der Vermieterin schon Ratenzahlung angeboten aber sie hat abgelehnt Wir haben am Anfang die Miete immer pünktlich gezahlt

| 28.8.2012
In der anderen Haushälfte wohnt meine Vermieterin. ... Es fragt sich also, ob eine Kündigung gegen mich hier rechtens ist. ... Erst mal abwarten, bis der Bauantrag im Bauausschuß kommt, oder bis es der Vermieterin von selber einfällt, mir eine schriftliche Kündigung zu geben?

| 16.6.2013
von Rechtsanwältin Daniela Weise-Ettingshausen
Die Vermieterin wohnt mit im Haus sowie noch ein weiterer Mieter. ... Ich vermute ebenfalls, dass die Vermieterin die Wohnung tatsächlich für sich selbst nutzen möchte aus Gründen der Platzvergrößerung. ... Renovierungsabsichten meiner Wohnung wurden nur mdl. angekündigt.

| 22.6.2007
von Rechtsanwältin Gabriele Koch
Die Vermieterin nahm es zur Kenntnis und meinte dazu nichts weiter, wovon wir ausgingen es sei so geduldet wie gesehen ansonsten hätte sie uns ja darauf angesprochen dass sie nicht damit einverstanden sei. 2004 war dann mal Ruhe ausser übliche Besichtigung. 2005 zog dann der letzte unserer Söhne aus und die untere wohnung (75 qm stand leer da wir uns das nicht leisten konnten und zwischenzeitlich die Schwester meines Mannes die krank ist 50 % Schwerbehindert ist und unsere Hilfe brauchte fragte sie ob sie in die Wohnung einziehen kann, wir renovierten sie neu für sie als der Lebensgefährte unserer Vermieterin kam zeigten wir ihm die komplette Wohnung sagten ihm dass die Schwester meines Mannes da einziehen will und ob seine Lebensgefährtin wohl damit einverstanden wäre, er meinte nur was soll sie dagegen haben (er ist ja in Wirklichkeit der das sagen hat) , sie würde sich aber wenn es so sein sollte, dass sie es nicht will bei uns schriftlich melden. Das war Anfang August 2005 im September zog sie dann bei uns ein und es kam auch keine schriftliche Absage der Vermieterin. ... Nun kam am 20.7. die fristlose Kündigung, wie sehen unsere Chancen aus ?
30.11.2012
von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
Nun will morgen die Vermieterin kommen. ... Sollen sie die Vermieterin herein lassen oder besser nicht? Droht ihnen womöglich die Kündigung?
16.11.2010
Im Februar möchte ich mit meinem Freund zusammenziehen in eine andere Wohnung. ... Ich habe diesen Monat die Kündigung per Einschreiben an meine Vermieterin geschickt (ist angekommen). Da das mit der neuen Wohnung ziemlich schnell kam, war die Kündigungsfrist bis Ende Januar schon vorbei, also habe ich bis Ende Februar nun Frist.
123·5·10·15·20·25·30·35·38