Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

851 Ergebnisse für „kündigung wohnung vermieter kaution“


| 6.2.2013
von Rechtsanwalt Christian Joachim
Ur Info: Vor 9 Jahren beim Einzug war unser Vermieter eine Privatperson die keine Kaution wollte, vor ungefähr 5 Jahren hat unser jetziger Vermieter das Haus abgekauft aber auch keine Kaution nachträglich verlangt. Heute hat er unsgesagt wir können die Wohnung haben, aber wir haben ihn gefragt wie sollen wir das finaziell schaffen, Kaution Umzug etc. ... Müssen wir Kaution umzug zahlen?!

| 12.11.2007
Hallo, wir haben eine Wohnung in Berlin vermietet. ... Auch die fristlose Kündigung sei fraglich. ... Die Nichtzahlung der Mietkaution berechtigt den Vermieter zur fristlosen Kündigung wegen schuldhafter Vertragspflichtverletzung (LG München I
20.6.2010
von Rechtsanwalt Guido Matthes
Vorab ist zu sagen das ich mit meinen Vermietern seit geraumer Zeit Differenzen habe. ... Unlängst flatterte mir die fristlose Kündigung ins Haus wegen Mietrückstände Monat März 10 und der jetzt noch laufende Juni, rechtmässig? ... Falls ich nicht renoviere fürchte ich die Kaution nicht zurück zu bekommen, die ich dringend brauche für eine neue Wohnung, was kann ich tun?
3.5.2012
von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
Von unserem damaligen Vermieter wurde im letzten Jahr ( Frühjahr )bezüglich zweier rückständiger Mieten die fristlose Kündigung ausgesprochen und Räumungsklage eingereicht. ... Hier wurde uns mitgeteilt, dass man die Wohnung erst zum 01.11.11 wieder vermieten konnte und somit für die Monate September und Oktober die Kaltmiete als Schadensersatzforderung geltend machen will und mit der Kaution verrechnet wird plus Anwaltsgebühren. ... Der Vermieter wollte uns mit der fristlosen Kündigung sofort aus der Wohnung haben, hatte diesem Duldungsrecht zugestimmt.
15.3.2006
Bei kürzlicher Besichtigung der Wohnung habe ich festgestellt, dass die Wohnung in einem miserablem Zustand ist und habe dafür einen Zeugen. Der Vermieter will die Kaution komplett haben und mir vorher die Schlüssel nicht aushändigen, was kann ich machen? ... Auch eine Ratenzahlung lehnt er ab für die Kaution.
12.9.2015
Die Vermieter verlangen von ihm, dass er die erste Miete und Kaution bereits am 28.09. einzahlt. Gleichzeitig setzten dieser Übergabe unsere schriftliche Kündigung voraus und zwar in folgender Formulierung: "Hiermit kündigen wir den Mietvertrag vom TT.MM.JJJJ für die Wohnung (genaue Lagebeschreibung) zum 31.12.2016. ... Die Vermieter würden also zwei Kautione zu einer Wohnung gleichzeitig kassieren oder wie ist es zu verstehen?
29.8.2016
von Rechtsanwalt Raphael Fork
Der Käufer hat vom Vermieter auch einen Mietvertrag über die selbe Parzelle bekommen. ... Nun haben wir den Vermieter angeschrieben bzgl. der ausstehenden Rückzahlung der zu Beginn gezahlten Kaution in Höhe von 500,- €. ... Anscheinend ist dem Vermieter hier der falsche Passus "bereits bezahlt" aufgefallen.
20.7.2007
von Rechtsanwältin Nina Marx
Ich habe in der Wohnung über 7 Jahre gewohnt. ... Nun, nach Auspruch der Kündigung, habe ich den Verdacht, das mein Vermieter möglicherweise meine Kaution einbehalten wird, um damit "nach dem Mietvertrag erforderliche Schönheitsreperaturen" zu finanzieren. ... In frei finanzierten Wohnungen dient die Kaution der Sicherung aller künftigen Ansprüche des Vermieters aus dem Mietverhältnis (z.B. rückständige Mieten und Betriebskosten, Ansprüche aus Schäden an der Wohnung oder unterlassenen Schönheitsreperaturen).

| 28.1.2017
von Rechtsanwältin Doreen Prochnow
Ich habe mit meiner Frau seinerzeit zusammen eine Wohnung gemietet. ... Inzwischen läuft die Scheidung, und ich bin schon lange nicht mehr in der Wohnung, nicht mal zu Besuch, bin aber im Außenverhältnis (also gegenüber dem Vermieter) immer noch zahlungspflichtiger Gesamtschuldner. ... - Was ist mit der Kaution?

| 27.3.2007
von Rechtsanwalt Wolfram Geyer
Vermieter hat unterschrieben, dass alles einwandfrei war. Problem 1: Ich hatte nach der Kündigung angefragt, ob wir evtl. doch bleiben könnten (Verzögerung beim neuen Haus), was der Vermieter zusagte. ... Bei der Hausrückgabe wusste er auf einmal nichts mehr, behauptete ich hätte die Kündigung zurückgezogen und er würde mir die Kaution nicht zurückzahlen, da er so schnell keinen neuen Mieter finden würde (einen Monat nach unserem Auszug zogen neue Leute ein, so dass mir auf jeden Fall ein Teil der Kaution zusteht bzw. die komplette, da ich ja ordnungsgemäß gekündigt habe) ----> Wie soll ich vorgehen?
14.4.2009
Meine exfreundin ist vor einigen monaten ausgezogen aus dieser wohnung ist ist mit ihrem jetzigen freund zusammengezogen. Ich hatte versucht sie auf höflichem wege zu fragen ob ich die kaution von ihr wiederbekommen könnte da ich ihr ja jetzt quasi das geld schenken würde wenn ich sie ihr lasse und sie ja nichts aus eigener tasche zahlen müsste weil sie die kaution ja zurückbekommt vom vermieter. ... Ich stand nicht im Mietvertrag drin und daher denke ich mal das der vermieter auch völlig zurecht die kaution an sie zurückzahlt.

| 25.10.2010
von Notarin und Rechtsanwältin Sonja Richter
Ich wollte eine Wohnung mieten,aber ein paar sachen gefielen uns nicht.Der Vermieter hat aber versprochen, die Nässe- und Schimmelschäden im Hausflur zu beseitigen.Weiterhin hat er uns empfohlen die Heizkosten um 20€ zu erhöhen, weil der vorherige Mieter Nachzahlungen hatte.Alles OK und wir nahmen die Wohnung(unbefristeten Mietvertrag unterschrieben,Mietkautionssparbuch übergeben).Einen Tag später sprach ich zufällig mit dem Vormieter.Dieser war schockiert,weil er in einem Jahr 1500€ Heizkosten nachzahlte und die Wohnung war nie warm.Er saß mit Jacke im strengen Winter im Wohnzimmer.Die Schäden im Flur sind auch schon ewig und werden auch nicht repariert,sagte er mir!Ich rief den Vermieter an und der sagte plötzlich auch, dass die Schäden nicht zu reparieren seien(im späteren Gespräch sagte er:Ich hab kein Geld dafür und mache es nicht). ... Mein Problem ist das Kautionssparbuch,welches er nicht mehr rausgeben will!
8.6.2015
von Rechtsanwältin Astrid Altmann
Unter Mängel der Wohnung wurden 2 Punkte aufgeführt: - Kleberückstände an Fensterrahmen entfernen - Terrasse: Schirmständer (wird noch entsorgt) Unter Zustand der Wohnung wurde festgehalten: - Summe X von Kaution für Malerarbeiten einbehalten - diverse Schäden am Parkett - private Haftpfllichtversicherung Die Mängel wurden durch uns beseitigt. ... Im April 2015 erfolgte die Rückerstattung der Kaution auf unser Konto, abzüglich Summe X für Malerarbeiten. ... Die Kaution wurde bereits auf unser Konto zurück erstattet.

| 13.2.2014
In dem Mietvertrag steht dazu, dass „im Falle, dass der monatliche Mietpreis nicht bezahlt werden kann, kann die Kaution einbehalten werden und muss binnen 14 Tage vom Mieter wieder aufgestockt werden, ansonsten wird eine fristlose Kündigung durch den Vermieter ausgesprochen". ... Noch eine zweite Frage: es gibt in der Wohnung Schimmel. ... Die Vermieter haben jetzt angefangen, das Bad zu reparieren und das Geld dafür nehmen sie aus meiner Kaution.

| 12.6.2012
von Rechtsanwalt Jürgen Vasel
Im Vertrag, der mehr Löcher wie ein Käse hat, steht über eine Kaution eine kleine Klausel "Die Kaution von 2 Monatsmieten wurde ausgemacht" sowie eine weitere Klausel der Beendigung des Mietrechtes "Die Wohnung ist weiß ausgemalert sowie 3 Schlüssel wieder auszuhändigen. Der Vermieter muss die Kaution dem Mieter zurückerstatten, wobei Mängel oder ähnliches hiermit u.a. finanziert werden" sowie die Klausel "Der Vermieter hat bei Vetragsabschluss 3 Wohnungsschlüssel sowie 2 Briefkastenschlüssel ausgehändigt". ... Mittlerweile haben wir permanent Angst das er in die Wohnung "einbricht" oder ähnliches, wir gingen also über einen Anwalt, der den Vermieter aufforderte den Schlüssel herauszugeben.
7.10.2005
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
September (ansonsten fristlose Kündigung) aber nichts bis heute. ... Außerdem suche Sie schon seit Monaten eine kleinere Wohnung, da diese das Amt nicht bezahlt. Meine Frage: Kann ich auch wegen der nichtbezahlten Kaution fristlos kündigen, die Wohnung war komplett renoviert mir Laminat etc. und ich befürchte, daß die Mieter in einer Nacht- und Nebelaktion die Wohnung (ich weiß nicht wie) verlassen.

| 16.9.2007
von Rechtsanwalt Michael Kohberger
Dezember 2006 unsere Wohnung bei Hamburg direkt und mündlich bei unserem Vermieter gekündigt, da mein Mann in der Schweiz arbeitet und wir zum 15.12.2006 nach Baden Württemberg umgezogen sind. Am 28.12.2006 fand die Wohnungs- und Schlüsselübergabe mit sämtlichen Schlüsseln statt.Der Vermieter wollte zu diesem Zeitpunkt bereits 3 MM im Voraus von uns haben. ... Können wir die Kaution zurückfordern, oder waren wir noch verpflichtet die Miete zu bezahlen, obwohl wir keinen Zutritt mehr zur Wohnung hatten und der Vermieter die Wohnung jederzeit betreten und weiter vermieten konnte?

| 15.6.2017
von Rechtsanwalt Roger Neumann
Endet das Mietverhältnis durch berechtigte fristlose Kündigung des Mieters aus wichtigem Grund, so haftet der Vermieter für den Schaden des Mieters. ... (Kaution ist hinterlegt mit 500 Euro) – (Mindestmietdauer beträgt 3 Monate – gilt dies bei einer fristlosen Kündigung? ... Welchen Betrag der Kaution kann ich fordern?
123·5·10·15·20·25·30·35·40·43