Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

2.749 Ergebnisse für „kündigung wohnung vermieter haus“

6.4.2008
von Rechtsanwältin Tanja Stiller
Sehr geehrte Damen und Herren, folgender Sachverhalt: am 29/02/2008 übergab uns unser Vermieter die schriftliche Kündigung über unsere gemietete Wohnung. ... Wir bestätigten ihm den fristgerechten Erhalt der Kündigung mit unserer Unterschrift. - - - Als Begründung nannte er mündlich den Verkauf seines Hauses zum 01/06/2008 um mit seiner Firma zu expandieren. Desweiteren wies er uns darauf hin das die Käufer seines Hauses zum 01/06/2008 dort einziehen und das er ab dann auch eine Wohnung benötigt.

| 23.7.2005
von Rechtsanwalt Hans-Christoph Hellmann
Hintergrund ist folgender: Der Vermieter ist Eigentümer eines Hauses, dessen 1. ... Mit freundlichem Gruß" Jetzt ist mir ein Artikel des BGB aufgefallen, nach dem der Vermieter vereinfacht kündigen kann, wenn er die Wohnung im Haus vermietet hat, in dem er selber lebt. ... Wie verhält es sich nun mit der Kündigung?

| 26.6.2014
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Ich habe von meinem Vermieter eine „Kündigung wegen Eigenbedarf des neuen Hauseigentümers" erhalten. Laut Kündigung ist seit dem 18.06.2014 eine Firma neuer Eigentümer des Hauses. ... Aus diesem Grund kündigt mir mein alter Vermieter wegen Eigenbedarf des neuen Vermieters meine Wohnung zum 30.06.2015.

| 12.3.2015
von Rechtsanwalt Krim.-Dir. a.D. Willy Burgmer
Hallo, ich habe eine Wohnung im gleichen Haus wie meine Freundin gehabt. ... Darauf haben mir die Vermieter eine fristlose Kündigung geschickt (per Anwalt), weil ich Zahlungsverzug sei, nicht Lüften würde (Vermieter hatten 5 Monate vorher Zutritt zur Wohnung und konnten nur fest stellen, dass kein Schimmel in der Wohnung sei) und viele andere Kleinigkeiten. ... Ein halbes Jahr danach haben mir die Vermieter per Anwalt ein Hausverbot für das Haus ausgeprochen, weil ich ihre Kündigung ad absurdum führen würde, wenn ich meine Freundin besuchen und dort nächtigen würde.

| 28.12.2016
1.Ich habe als Vermieter für meine möblierte Wohnung einen Mietvertrag für ein Jahr abgeschlossen. ... Ist das zulässig und welche Frist muss ich als Vermieter bei einer Kündigung einhalten? 2.Der Mieter hält inzwischen einen Hund in der Wohnung.
30.3.2015
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Vermieter A betritt mit Hausmeister B die Wohnung von Mietern C und D ohne Erlaubnis. ... Der Vermieter hat am Telefon gesagt, dass die Mieter aus dem Vertrag rausgelassen werden, wenn die Wohnung sauber und mangelfrei übergeben wird, deshalb steht die Wohnung jetzt leer. ... Haben die Mieter in diesem Fall Recht auf eine fristlose Kündigung?

| 31.10.2013
Seine Wohnung wird von einer Hausverwaltung (Immobilienfirma) betreut, der Eigentümer der Wohnung hat seinen Wohnsitz in einem anderen Bundesland. ... Er bekam als weitere Info, dass der Eigentümer vorgeschlagen hat, die polnischen Bauarbeiter, die gerade das Haus sanieren, zur Entrümpelung einzuspannen. ... Zusammenfassend: Es gab weder mündliche noch schriftliche Ankündigungen, Abmahnungen, Kündigungen etc.

| 17.9.2013
von Rechtsanwalt Thomas Henning
Randdaten: Mieter hat sich in eine 2Personen Wohngemeinschaft im Hause von Mutter eingemietet. ... Wir möchten hier den Vermieter aus 2 Gründen kündigen. a.) ... Die Kündigung(en) ist/sind zum nächstmöglichem Termin gewünscht.
23.1.2014
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Guten Tag, ich wohne in einer Einliegerwohnung die möbliert vermietet wurde und habe am 20.01.2014 einen Brief bei meinem Vermieter, der im selben Haus wohnhaft ist, abgegeben. ... Wir zahlen die Miete an die Eltern des Vermieters, da ihnen das Haus gehört, aber im Mietvertrag wird er als Vertreter für die Eltern und Vermieter aufgeführt. ... Kann ich nun die Miete einstellen und auf das Sonderkündigungsrecht verweisen oder muss ich hierzu eine neue Kündigung abgeben?

| 12.5.2007
von Rechtsanwältin Tanja Stiller
Sehr geehrte Damen und Herren,ich und mein Mann vermieten seit einigen Jahren in unseren eigengenutzen Haus eine 80qm große Wohnung. ... -Grund Eigenbedarf- In unserem Haus wohnt noch unser 27 jährige Sohn mit seiner Freundin im Dachgeschoß. ... In der Kündigung wurde auf den § 573 und 574 und 545 hingewiesen Unsere Frage : Ist die Kündigung gerechtfertigt Mit freundlichen Gruß

| 14.4.2014
von Rechtsanwalt Peter Dratwa
Vor zwei Jahren habe ich ein Haus gekauft und wohne auch die meiste Zeit dort. Da ich jedoch emotional sehr an meiner alten Wohnung hänge und mir nicht sicher bin, ob ich nicht doch wieder zurückziehen soll, habe ich die Wohnung nicht gekündigt. ... Nun habe ich die Kündigung von der Wohnungsbaugesellschaft erhalten.

| 15.3.2017
von Rechtsanwalt Dr. Tim Greenawalt
Er wohnt seit 3,5 Jahren in meinem Haus. Wir haben einen "normalen" Wohnungs-Mietvertrag abgeschlossen, wo in §17 Punkt 1 von "Kündigung jederzeit unter Einhaltung der Kündigungsfrist von 3 Monaten" die Rede ist. Meine Fragen: Brauche ich eine Begründung für die Kündigung, wenn ich selbst im Haus und in der Wohngemeinschaft lebe/wohne?

| 6.9.2007
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Wir sind seit 3,5 Jahren Mieter und wohnen mit den Vermietern in einem Haus (3 Wohnungen: EG wir als Mieter wohnhaft, 1. ... Jetzt wurden wir anhand des §573a gekündigt (zum 28.02.08) Frage 1: Ist die Kündigung rechtens, da das Haus ja drei Wohnungen besitzt und somit ja eigentlich kein Zwei- Familienhaus ist, oder wird die von den Vermietern benutzte Wohnung als zu ihrer Wohnung zugehörig betrachtet? ... Gilt das jetzt trotzdem noch trotz Kündigung durch den Vermieter, wenn wir vor dem 28.02. eine neue Wohnung beziehen wollen?

| 6.2.2013
von Rechtsanwalt Christian Joachim
Hallo, also vor 2 Wochen kam unser Vermiter zu uns und sagte für müssen aus der Wohnung denn das Haus wird nach und nach saniert angfangen mit dem Dachgeschoss also unere Wohnung - in 6 Monaten soll es los gehen. ... Ur Info: Vor 9 Jahren beim Einzug war unser Vermieter eine Privatperson die keine Kaution wollte, vor ungefähr 5 Jahren hat unser jetziger Vermieter das Haus abgekauft aber auch keine Kaution nachträglich verlangt. ... Er sagt wir können in die Wohnung zurück aber das wird auch teuer weil die miete angpasst wird natürlich und er weiss nicht wie lang das dauern wird weil es das ganze haus betrifft.
29.1.2016
von Rechtsanwalt Alex Park
Sehr geehrte Rechtsanwälte, wir haben heute die Kündigung wegen Eigenbedarf von unserem Vermieter erhalten. ... Unser Vermieter möchte das Haus dem Sohn zur Verfügung stellen, aktuell unverheiratet ohne Kinder, es gibt wohl eine Freundin. ... Nun unsere Frage: Trifft hier der Fall zu, dass ein komplettes Haus für eine einzelne Person unter erhöhten Wohnbedarf fällt?

| 30.12.2012
von Rechtsanwalt Thomas Mack
In die Wohnung wurde während meiner Mietdauer kein Geld investiert; die Miete wurde seit Einzug jedoch auch nicht erhöht. ... Im Übrigen würden die Häuser verkauft und dann würde ich raus geklagt, wenn der neue Besitzer keine Mieter im Haus wolle. ... Ich schrieb den Vermietern – nach einem Wochenende in der kalten Wohnung – und bat um Instandsetzung der Heizung innerhalb von 2 Tagen, andernfalls würde ich die Reparatur selber in Auftrag geben und von der Miete abziehen.
8.10.2012
Wir haben mit Vertrag vom 16.09.2012 zwei Wohnungen in einem Haus gemietet. ... Offensichtlich ist der Vermieter in großen Geldschwierigkeiten. ... Es sollen heute alle Schlösser ausgetauscht werden, so dass wir alle keinen Zutritt mehr haben, meine Tochter ist gestern ins Hotel gezogen, weil der Vermieter mit seinem Schlüssel einfach die Wohnung betreten hat.
11.4.2011
Meine Frage: Ich habe vor 10 Tagen per Einschreiben eine Kündigung vom meinem Vermieter erhalten (normaler unbefristeter Mietvertrag, 3 Monate Kündigungsfrist). ... Da ihr der Zustand meiner Wohnung wohl missfiel, kam dann prompt die Kündigung. Meine Frage nun: Da in der Kündigung nicht einmal auf eine 14-tägige Widerspruchsfrist hingewiesen wurde, ist die Kündigung m.E. wirkungslos.
123·25·50·75·100·125·138