Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

3.036 Ergebnisse für „kündigung rechtlich“


| 3.6.2011
Frage: Ist diese Kündigung mit diesem Datum so rechtlich korrekt? Was besagen die gesetzlichen/rechtlichen Vorschriften? Wenn nein, zu welchem frühestmöglichen Datum ist die Kündigung möglich und rechtlich korrekt?

| 1.10.2010
Ende März 2010 kam der Vermieter zu mir und hat mir mündlich die Kündigung erklärt. ... Mit Schreiben vom 30.09.2010 hat er mir nun die Kündigung eingeworfen. ... Für mich stellt sich nun die Frage, ob hier ein Härtefall vorliegt und ich der Kündigung widersprechen kann.

| 12.5.2014
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Ist der Rest der zweiten Kündigung an sich "wasserfest"? ... Die bereits erfolgte ordentliche Kündigung an Sie vom x. ... Es gibt mehrere Umstände, die uns zu der Kündigung veranlasst haben.

| 8.9.2014
von Rechtsanwältin Wibke Türk
-Keine Reaktion auf die Kündigung. ... oIst die fristlose Kündigung zulässig, gerechtfertigt und wirksam? oWann endet der Vertrag nun, falls unsere fristlose Kündigung nicht rechtswirksam ist ?
25.5.2009
von Rechtsanwalt Guido Matthes
Erhalten hat er die Kündigung am 31.03.2009 (Einschreiben mit Rückschein). ... Nun meine Frage: Wurden bei der Kündigung irgenwelche offensichtlichen Formfehler begangen? ... Und wenn bis Ende diesen Monats kein schriftlicher Widerspruch eingeht, ist die Kündigung dann rechtlich bindend?

| 21.12.2012
Die Kündigung gilt zum 31.03.13. ... Wir haben bislang keine schriftliche Kündigung unsererseits verfasst. 2. ... Wir bitten um Hilfe um dieses Schreiben rechtlich hieb und stichfest zu verfassen.

| 17.3.2010
Daraufhin ließ er in 06/09 durch seinen RA die fristlose und "vorsorglich und hilfsweise" auch die ordentliche Kündigung zum 31.03.2010 aussprechen. ... Da der Vermieter auf der Kündigung besteht, will ich mich jetzt darauf berufen, daß er für die ordentliche Kündigung keine weitergehenden Gründe angegeben hat, und das diese somit wirkungslos ist. Die fristlose Kündigung hatte ich seinerzeit durch Ausgleich der Schuld geheilt und seitdem die Miete stets pünktlich bezahlt.
12.3.2011
von Rechtsanwalt Robert Weber
Guten Abend,, unser Vermieter hat uns heute eine fristlose Kündigung geschickt (auf den 31.03.).Er beruft sich auf § 543 BGB.Gleichzeitig kündigt er "vorsorglich" und hilfsweise gemäß § 573 Abs.2 Nr.1 BGB ordentlich unter Einhaltung der gesetzl.Kündigungsfrist von 3 Monaten zum 30.Juni 2011.Ursache dieser Kündigungen ist eine verspätete Mietzahlung in den letzten Monaten.Die Miete ging beim Vermieter zwischen 2 bis 24 Tage später ein.Also jeweils innerhalb des Mietmonats.Einmal 4 Wochen zu spät.Er hat bereits vor 2 Monaten eine Abmahnung geschickt und nun die fristlose Kündigung,da auch diesen Monat die Miete zu spät kommt.Ursache für die verspätete Mietzahlungen sind der Psycho-Terror durch den Vermieter,der ständig durch Briefe und Anrufe präsent ist.Seit seiner Pension tyrannisiert er uns durch seine wöchentlichen Schreiben, die grundlos erscheinen.Handwerker beschweren sich über ihn bei uns.Ist diese Kündigung wirksam und wenn ja,wann müssen wir ausziehen?
8.4.2014
von Rechtsanwalt Robert Weber
Der Hausverwalter weiß genau, dass er mich und das Kind mit dieser Kündigung in ein Existenzfiasko stürzen wird. ... Was kann ich tun, um die Kündigung auf zu halten , oder ab zu mildern? Für einen kompetenten rechtlichen Rat wäre ich sehr dankbar.
9.3.2008
von Rechtsanwalt Martin P. Freisler
Dabei wird eingeräumt, der Mieter könne die fristlose Kündigung unwirksam machen, indem er umgehend mindestens 300 Euro zahlt. ... Ein paar Tage nach Übersendung der Kündigung geht auf unserem Konto ein Betrag von 310 Euro ein.So weit so gut. ... Ich habe bei der 1. fristlosen Kündigung nicht auf die Zahlung der kompletten rückständigen Miete bestanden.
28.4.2013
von Rechtsanwalt Heiko Tautorus
Eine Kündigung erübrigt sich somit." ... Eine schriftliche Kündigung hab ich noch nicht ausgesprochen.. ... Wäre eine fristlose Kündigung (§ 543 Abs. 2 Nr. 1 BGB i.

| 6.10.2010
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Hallo, folgendes ist passiert: Gegen 28.05.2010 wird der Vermieter angerufen und ihm mitgeteilt, das man kündigen will, Kündigung kann schriftlich per Post leider erst in ca. 2 Wochen verschickt werden da erst dann eine Zusage besteht oder nicht. ... Kündigung wurde am 16.06.2010 per Einschreiben an den Vermieter verschickt, dieser hat die Kündigung nicht bei der Post abgeholt.

| 5.6.2014
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Der Mieter zweifelt die Wirksamkeit der Kündigung an. ... Die Kündigung wurde am 25. ... Der Mieter teilte anschließend telefonisch mit, dass er sich rechtlich habe beraten lassen und die Kündigungsfrist 3 Monate betrage.
24.8.2007
von Rechtsanwalt Robert Weber
Da ich die darauffolgende, nächste reguläre Miete, nicht zahlen konnte, hat er mir die fristlose Kündigung; vorsorglich ordentliche Kündigung zum 30.09.2007 zugeschickt. ... Dummerweise habe ich meinem Vermieter bei unserem letzten Treffen handschriftlich auf seinem Exemplar der fristlosen/ordentlichen Kündigung einen Auszug zum 15.09.2007 meinerseits vermerkt.
16.1.2008
von Rechtsanwältin Wibke Türk
Ich habe am 30.11.07 die Kündigung für meine Wohnung per Fax abgesendet. Ca. 3 Wochen später kam ein Bestätigungsschreiben, dass meine Hausverwaltung die Kündigung erhalten hat aber leider nicht anerkennen kann, da sie schriftlich erfolgen müßte. ... Im Prinzip geht es doch nur darum, ob die Kündigung zum richtigen Termin ankam.

| 23.4.2008
Die Frau hat einen Anwalt beauftragt und dieser widersprach der Kündigung am 18.03.08! ... Ist meine Kündigung vom 28.01.08 rechtswirksam ? ... Oder ist die Kündigung vom 10.04.08 rechtswirksam mit fristgerechter Kündigung zum 31.08.08 ?
2.4.2011
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Ich möchte nur einmal eine rechtliche Klarheit bis zum Montag bis ich meinen Rechtsanwalt anrufen kann. Ich habe heute eine fristlose Kündigung für mein Gewerbe bekommen. ... Kann man gegen die vorsorgliche Kündigung was machen?
2.5.2006
Wir bekamen deshalb im Oktober 05 die fristlose Kündigung. ... Diese wurde abgelehnt und mir wurde die ordentliche Kündigung zum 31.05.06 ausgesprochen. ... Wie kann ich die Kündigung abwenden und die Wohnung behalten?
123·25·50·75·100·125·150·152