Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

161 Ergebnisse für „kündigung mieter eigenbedarf fristlos“


| 11.1.2009
von Rechtsanwalt Guido Matthes
Sehr geehrte Damen und Herren, mein Vater hat einem Mieter wegen Eigenbedarf gekündigt. ... Da der Mieter nicht sehr erfreut war über die Kündigung, zahlt er jetzt gar nicht mehr und ich fürchte da wird auch nichts mehr nach kommen. Kann man dem Mieter jetzt oben drauf abmahnen und ihm dann bei weiterem nicht zahlens eine fristlose Kündigung auf die andere drauf setzten?

| 7.8.2011
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Vorsorglich hilfsweise war auch eine fristlose Kündigung aus wichtigem Grund nach § 543 Abs.1, Abs 3 BGB ausgesprochen. ... Einer der Gründe für eine fristlose Kündigung: Das Verhalten des Mieters war derart unberechenbar, dass eine Gefahr bestand, nach Zugang der Kündigung auf Eigenbedarf wird er keine Miete mehr entrichten, so habe ich mir eine Möglichkeit eingeräumt, gleich darauf zu reagieren. ... Vorausgesetzt meine fristlose Kündigung aus wichtigem Grund ist berechtigt und Eigenbedarf vorhanden.

| 13.11.2013
von Rechtsanwalt Robert Weber
PS: Sollte er diesen und nächsten Monat keine Miete zahlen, werde ich ihn Fristlos kündigen!! Das wäre dann die zweite fristlose Kündigung innerhalb weniger Monate (er wurde erst vor kurzem vom alten Vermiter gekündigt, konnte aber die abwenden, indem er einen großen Teil zurück zahlte). Nach der zweiten fristlosen Kündigung - kann er diese Kündigung nicht mehr anfechten, da es eben die zweite innerhalb weniger Monate ist - ist das korrekt?

| 2.8.2016
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Es sind aber dabei folgende Fragen aufgetreten. 1.Geht es bei dieser Situation um die Miete oder Leihe? ... oder ist die fristlose Kündigung in diesem Fall möglich? ... 4.Was wäre in dieser Situation leichter und schneller – Kündigung wegen häufiger Störung des Hausfriedens oder Kündigung wegen Eigenbedarf (Herr H. hat vor, mit seiner Familie in diese Wohnung umzuziehen, da sie größer ist)?

| 2.11.2005
von Rechtsanwalt Stefan Steininger
Einer meiner Mieter ist mit zwei Monatsmieten im Rückstand. ... Ich hätte nun die Möglichkeit, aufgrund des abgeschlossenen Zeitmietvertrages und entsprechender Vereinbarungen, die Kündigung wegen Eigenbedarfs (meine Tochter würde gern in das Haus einziehen) auszusprechen. ... Aber was heißt denn eigentlich "fristlos"?
24.4.2009
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Wie hoch sind die Erfolgsaussichten bei Kündigung auf Eigenbedarf bei diesem Sachverhalt? ... Besteht eine Möglichkeit, die Mieter wg. der laut Vertrag nicht zulässigen Hunde und der unbedingt notwendigen Reparaturen aus der Wohnung zu bekommen? evtl. sogar mit einer fristlosen Kündigung?
14.4.2005
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Wir haben mit dem Mieter einen auf 5 Jahre befristeten Mietvertrag abgeschlossen. ... Wir haben den Mieter nach Verzug der zweiten fälligen Monatsmiete bei der Polizei angezeigt und eine Rechtsanwältin beauftragt, die die fristlose Kündigung des Mietverhältnisses ausgesprochen hat und am 14.03. die Räumungsklage am Amtsgericht Passau beantragt hat. ... Deshalb möchten wir nachfragen, ob eine Kündigung auf Eigenbedarf das Räumungsverfahren (bisher keine Nachricht vom Amtsgericht) beschleunigen kann.
6.1.2020
von Rechtsanwalt Sascha Lembcke
Ich möchte daher dem Mieter per Einwurfeinschreiben kündigen und Eigenbedarf anmelden was zur normalen Kündigungsfrist von 3 Monaten führen würde. Nun hat der Mieter 2 Monate keine Miete bezahlt sodass ich auch eine fristlose Kündigung aussprechen könnte um schneller an die Räumlichkeiten zu kommen.Allerdings könnte der Mieter durch Zahlung der Rückstände die Kündigung anullieren und wir hätten bereits erhebliche Kosten für Anwalt,Kostenvorschuss für Räumungsklage usw. ... Muss der Mieter bei fristloser Kündigung bei der Zahlung in der Schonfrist nach der ev.
6.2.2009
Die Mietrückstände meiner Mieter haben fast ein solches Ausmass erreicht, dass ich zur firstlosen Kündigung des MV berechtigt bin. ... Darf ich den MV aus 2 Gründen kündigen, 1) fristlos wegen Mietrückständen und 2) wegen Eigenbedarf (gesetzliche Kündigungsfrist)? Der Grund, dass ich auch wegen Eigenbedarf kündigen möchte ist, dass die firstlose Kündigung ja leider ihre Wirkung verliert, sobald die Mieter die Mietrückstände ausgleichen.

| 15.7.2015
Die Miete wird einzeln gezahlt, das heißt, beide Mieter überweisen separat ihren Mietanteil. ... Eigenbedarf. ... Ist es ratsam, in diesem Zusammenhang den Eigenbedarf anzumelden oder reichen die anderen Punkte für eine Kündigung aus, die dann nicht angefochten werden kann?
28.12.2008
von Rechtsanwalt Robert Weber
Nun ist das so das meine Mutter die Wohnung den Mietern wegen Eigenbedarf kündigen will. ... Die Angaben zu den derzeitigen Mieter ist wie folgt: 1 Mieter wohnt seit 40 Jahren da, ist aber seit 2 Monaten im Miterückstand. (Die Stadt hat ihn schon eine Zahlungserinnerung geschickt) 1 Mieter wohnt seit 17 Jahren da. 1 Mieter seit 4 Jahren.

| 22.6.2014
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Sehr geehrte Damen und Herren, wir erhielten von unseren Vermietern eine Kündigung wegen Eigenbedarf. ... Da dieses für die Gegenseite unmöglich war erhielten wir jetzt die eingangs erwähnte Kündigung wegen Eigenbedarf. ... Wir sehen hier einen vorgetäuschten Eigenbedarf in Zusammenhang mit den Abmahnungen / Kündigungen.

| 3.5.2011
Guten Tag, ich habe meinem Mieter im Januar 2011 fristgerecht zum 30.04.2011 gekündigt. ... Die fristlose Kündigung habe ich aus Mitleid nicht ausgesprochen und weil er mir zusicherte, die Einkommenssteuererstattung 2009 zur Tilgung seiner Schulden zu verwenden. ... Falls er den Eigenbedarf anzweifelt um Zeit zu schinden: Kann ich jetzt noch irgendwie "fristlos" kündigen ?
14.4.2012
Kündigung 4 Monate nach mietbeginn, da Mietverhältnis aufgrund Mängelrügen nun zerrüttet Mieter baut Lampe an, schaltet Sicherung zur Wohnung aus. ... , kündigt einen vermieteten Schuppen (ein Mietvertrag für Whg, garage, Schuppen, Keller, garten) fristlos aufgrund angeblichen eigenbedarfs und lässt den Baum auf der mietsache fällen, in dem der Spross sich eine Bude bauen wollte (wußte er). ... Postwendend fristlose Kündigung und Räumungsklage.
22.1.2009
Hallo, Ich möchte meine Mieter aufgrund von Eigenbedarf kündigen.Bzw. ... Die Kündigung selbst schrieb ich selber. ... Zweite Frage muß ich gegenüber den Mietern mich legimitieren?
20.8.2020
| 52,00 €
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Aus mehreren Gründen : 1.sie ist Messie und pflegt ihre Wohnung nicht. 2.Ausserdem bezahlt sie deutlich wenig Miete, als marktueblich. 3.Mehrmals war sie mit Miete in Verzug. ... Beträgt Kündigungsfrist nun 12 Monate, weil sie seit 19 Jahren schon lebt? Wenn ich nach Eigenbedarf kündige, muss ich die Name von Pflegepersonal erwähnen oder kann es offen bleiben, weil ich noch auf der Suche bin?
6.5.2005
Ich habe die Miete mit der gesetzlichen Frist auf die lt. Mietspiegel angemessene Miete angehoben, jedoch kam keine Zustimmung. ... Kann ich jetzt schon zum Ende meiner Berufszeit kündigen bzw. die Kündigung ankündigen, damit die Mieter sich darauf einstellen und kann ich - falls ich früher in Rente gehe - mit der gesetzlichen Frist auf Eigenbedarf kündigen um selbst einzuziehen?

| 3.9.2007
von Rechtsanwalt Michael Böhler
Ich werde daher mein Sonderkündigungsrecht wegen Eigenbedarf geltend machen. 1. ... Vom Gefühl her bin ich mir sicher, dass dieser Mieter Widerspruch wegen besonderer Härte (Sozialklausel?) gegen meinen Eigenbedarf einlegen wird.
123·5·9