Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

206 Ergebnisse für „kündigung mieter eigenbedarf eigentumswohnung“

20.11.2012
von Rechtsanwalt Lars Liedtke
Ich möchte wissen, unter welchen Umständen es möglich ist, einen langjährigen Mieter aus einer neu erworbenen Eigentumswohnung zu kündigen, um die Wohnung für eigene Zwecke zu nutzen. Die neben meiner Eigentumswohnung befindliche vermietete Wohnung steht zum Verkauf. ... Könnte ich vor diesem Hintergrund eine Kündigung aufgrund von Eigenbedarf aussprechen?

| 8.8.2013
Sehr geehrte Damen und Herren, folgendes Problem: Meine Mutter und mein Stiefvater besitzen eine Eigentumswohnung, die derzeit vermietet ist. ... Der Makler war hierzu vor einigen Monaten in der Wohnung und das Exposé bereits im Internet und auch von Eigenbedarf ist seit längerem schon die Rede(die Mieter wissen also schon länger, dass soetwas kommen wird). ... Meine Mutter hat nun vorgestern den Mietern (die sich bislang immer sehr kooperativ zeigten was den Wohnungsverkauf betraf) die Kündigung zum 30.11.2013 übergeben und den Eigenbedarf weiter erklärt.
15.1.2011
von Rechtsanwalt Michael Kohberger
Hallo, ich habe vor eine Eigentumswohnung in Deutschland in einer großen Wohnanlage zu kaufen. ... In der Wohnung lebt seit 13 Jahren ein Mieter, dessen Miete zahlt das Sozialamt. ... Kann es sein das ich diesen Mieter auch für Eigenbedarf gar nicht aus der Wohnung herausbekomme?

| 30.1.2011
von Rechtsanwalt Peter Dratwa
Im März 2007 bezogen wir ein Reihenhaus zur Miete. ... Noch am Tag der Kündigung habe ich alles unternommen um ein Haus für uns vor Ort zu finden (zu Kauf oder Langfristmiete). ... Nun haben wir etwas gefunden aber der Verkäufer hat selbst eine Eigentumswohnung gekauft, die erst im Sommer kommenden Jahres fertiggestellt werden soll.

| 9.11.2009
von Rechtsanwalt Maximilian A. Müller
Nun habe ich natürlich so meine Bedenken hinsichtlich einer möglichen Kündigung der Wohnung wegen Eigenbedarf durch den neuen Vermieter. ... Wurde jedoch an den vermieteten Wohnräumen nach Überlassung an den Mieter Wohnungseigentum begründet ("Umwandlung") und das Wohnungseigentum veräußert, kann sich der Erwerber auf Eigenbedarf erst nach Ablauf von 3 Jahren seit der Veräußerung berufen (Kündigungssperrfrist, § 577a Abs. 1 BGB). Die Landesregierungen sind allerdings gemäß § 577a BGB ermächtigt, zum Schutz der betroffenen Mieter durch Rechtsverordnung Gemeinden festzulegen, in denen die Wohnungsversorgung besonders gefährdet ist und deshalb ein bis auf zehn Jahre verlängerter Kündigungsschutz gelten soll.

| 16.2.2011
von Rechtsanwalt Guido Matthes
Unter dem Punkt „Änderung der Miete und Nebenkosten" haben wir angekreuzt, dass die Miete unverändert bleibt bis zum 31.08.2013 und unter Zusatz-vereinbarungen folgenden Text festgehalten: Die Vertragspartner streben ein längerfristiges Mietverhältnis an, deshalb sind Eigenbedarfs- und Verwertungskündigen des Vermieters ausge-schlossen. ... Unsere Wohnung, in der wir momentan zur Miete wohnen, wird uns zu klein und wir möchten gerne selbst in meiner Eigentumswohnung einziehen. ... Könnte ich das längerfristige Mietverhältnis bereits nach 4 Jahren wegen Eigenbedarf kündigen?

| 13.9.2010
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Das Haus, gebaut 1910, war ursprünglich eine Einfamilienvilla und beinhaltet heute 4 Eigentumswohnungen mit 450 qm Wohnfläche. ... Grundsätzliches zum Eigenbedarf / Kündigung ist mir bekannt. ... 4 Wir sind durchaus bereit, nach Eigentumserwerb und Aussprechen der Kündigungen 12 Monate den Auszug der Mieter abzuwarten, möchten dann jedoch die Wohnungen beziehen.
14.6.2016
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Ich möchte eine Eigentumswohnung zur Eigennutzung kaufen, die derzeit leer aber zum 01.09.2016 durch den jetzigen Eigentümer neu vermietet ist, mit einem Kündigungsschutz von 12 Monaten. Die Mieter möchten trotz des Angebots einer Abfindunng von 1000 EUR für Ihre Unkosten nicht vom Mietvertrag zurücktreten. Wann kann ich den Mietern wegen Eigenbedarf kündigen?

| 15.5.2015
von Rechtsanwalt Mikio Frischhut
Wir wollen eine Eigentumswohnung kaufen. ... Gesetzt den Fall, die Mieter berufen sich auf die Sozialklausel, wenn in 3 Jahren nach dem Kauf die Wohnung wegen Eigenbedarf gekündigt würde. ... Wir würden ihn natürlich sofort nach dem Kauf darüber informieren, dass wir in 3 Jahren wegen Eigenbedarfs kündigen und einziehen wollen.
25.4.2012
von Rechtsanwalt Markus Koerentz
Es geht um mein Reihenhaus/Eigentumswohnung. ... Ich habe jetzt gelesen, wenn man mit dem Mieter im gleichen Haus wohnt, gibt es ein Sonderkündigungsrecht. ... Fristen bis wann die Kündigung raus muss etc und eine Vorlage für die Kündigung.

| 30.6.2005
von Rechtsanwalt Stefan Steininger
Hallo, ich besitze in Buxtehude (Nahe Hamburg) eine Eigentumswohnung (2.5 Zimmer), die ich seit November 2004 vermietet habe. ... Reicht es aus, den Grund der Kündigung wie folgt zu formulieren: Mein Arbeitgeber hat mir meinen Arbeitsvertag betriebsbedingt und ohne mein Verschulden gekündigt. ... Ich werde dieses Schreiben den Mietern, die mittlerweile getrennt leben, per Einschreiben mit Rückschein, Boten und Einwurfeinschreiben zukommen lassen.
1.10.2015
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Der jetzige Vermieter hat mit dem Mieter einen ganz einfachen Mietvertrag abgeschlossen, worin steht, dass der Mietvertrag sich immer um ein Jahr verlängert. ... Ich gehe davon aus, dass die Mieter auch bereit sind, mit mir einen neuen Vertrag abzuschließen. ... Wann müsste ich die Mieter kündigen, bzw. wann müsste ich die Mieter informieren?

| 23.3.2014
Ich rechne deshalb in Kürze mit einer Kündigung wegen Eigenbedarf. ... Gibt es Gründe, die gegen eine Kündigung sprechen könnten bzw. diese unwirksam werden ließen? ... Wer hat die Kosten zu tragen, die mir durch die Kündigung entstehen?
29.4.2013
von Rechtsanwältin Silke Jacobi
Die Miete ist sehr gering, ca. 200 EUR im Monat, etwas vergleichbares gibt es kaum, die Mieter wollen nicht ausziehen. Kann ich auf Eigenbedarf kündigen? ... Vor allem: Liegt eine Kündigungssperrfrist (Umwandlung in Eigentumswohnungen) nach § 577a BGB vor?
13.9.2007
von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
Der derzeitige Mieter ist eine Familie mit 2 Kindern (etwa 15 & 17 Jahre). ... Da wir vor unserem Umzug ins Ausland zur Miete gewohnt haben, haben wir den damaligen Mietvertrag gekuendigt und haben derzeit keinen Wohnsitz in D. ... Folgende Fragen: Stellt eine solche Kuendigung auf Eigenbedarf ein "berechtigtes Interesse" dar und ist dies durchsetzbar?
18.5.2019
| 50,00 €
von Rechtsanwalt Sascha Lembcke
Ich besitze eine vermietete Eigentumswohnung (nähe Urlaubsregion) und möchte diese nun als Ferienwohnung privat nutzen. ... (Formblitz Art.Nr.00022) Wie, (Eigenbedarf?) oder Ordentliche Kündigung?
27.1.2007
von Rechtsanwalt Arnd-Martin Alpers
Kann meine Mutter dann problemlos Eigennutzung/Eigenbedarf anmelden und wäre das per 1.7.2007 möglich (3 Monate Kündigungsfrist)- heißt Ihr Einzug- wenn ich an Sie bisMärz verkaufe ? Welche Hindernisse könnten auftreten, kann der Mieter widersprechen ?
14.4.2005
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Wir haben den Mieter nach Verzug der zweiten fälligen Monatsmiete bei der Polizei angezeigt und eine Rechtsanwältin beauftragt, die die fristlose Kündigung des Mietverhältnisses ausgesprochen hat und am 14.03. die Räumungsklage am Amtsgericht Passau beantragt hat. ... Wohngeldbelastung für die Eigentumswohnung 350,-- EUR) gerechnet. ... Deshalb möchten wir nachfragen, ob eine Kündigung auf Eigenbedarf das Räumungsverfahren (bisher keine Nachricht vom Amtsgericht) beschleunigen kann.
123·5·10·11