Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

395 Ergebnisse für „kündigung miete mietvertrag mietminderung“

6.1.2010
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Im Mietvertrag wurde seinerzeit vereinbart, dass uns eine den anderen Mietern vergleichbare Außenkennzeichnung (Firmenschild / Werbung) zur Verfügung gestellt wird. ... Lässt sich daraus eine Mietminderung ableiten und wenn ja, wie hoch ist diese nach allgemeiner Rechtssprechung möglich? ... Mietvertrag hat sich der Mieter den Öffnungszeiten des Centers anzupassen.
25.4.2010
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Da wir für den laufenden Monat bereits die volle Miete bezahlt haben, werden wir bei der nächsten Mietzahlung die anteilige Mietminderung vornehmen." >> Frage 1: ist die Mietminderung vor allem auch noch rückwirkend rechtens? ... Wir würden die Mieter sehr gerne kündigen, 1. weil die Schimmelschäden sehr wahrscheinlich vom Bauwerk kommen und wir höchstwahrscheinlich teilweise Wände abtragen müssen um den Schimmel endgültig zu beseitigen. 2. haben die Mieter ein Kind und wir möchten nicht für gesundheitliche Schäden verantwortlich sein / bzw. zur Verantwortung gezogen werden. > Frage 2: könnte man dies als Grund in die Kündigung schreiben? >> Frage 3: kann man die Mieter auch ohne Grund in der im Mietvertrag vereinbarten Frist von 3 Monaten kündigen?
20.9.2007
von Rechtsanwalt Alexandros Kakridas
Unser Mieter ( Vertragsverhältnis seit 10/2006,170 qm WF, KM 1150+350NK)hat für September eine Mietminderung vorgenommen in Höhe von 390€ =26% der Bruttomiete. ... Frage: Ist die Form gewahrt, muss die Mietminderung der Höhe nach erläutert werden? ... - Kann der Mieter die Miete hierfür in dieser Höhe kürzen?

| 3.5.2006
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Ich habe eine Mietvertrag zum 01.04.2006 unterschrieben und wollte auch in die Wohnung einziehen. ... Nachdem ich auch noch am 26.4. immer noch keine Türen und Rahmen in der Wohnung hatte (FOTOS) habe ich fristgerecht gekündigt und mir das schriftlich Recht auf Mietminderung (100%) zumindest für April vorbehalten, da die Wohnung unbewohnbar ist und ich also noch April und Mai für die andere Wohnung Miete zahle.
16.8.2014
von Rechtsanwalt Krim.-Dir. a.D. Willy Burgmer
Nun erzählte mir ein anderer Mieter im Haus, er hätte schon länger die Miete um 12% gemindert, und die Hausverwaltung hätte das akzeptiert, er meinte, ich könnte die Mietminderung bis 2 Jahre rückwirkend immer noch durchführen. ... 2. angenommen die (rückwirkende) Mietminderung ist rechtlich wacklig und ich verliere vor Gericht, ist dann eine fristlose Kündigung wegen 2-monatigen Mietrückstandes zu befürchten ? ... Möglichkeit einer Kündigung sehr freuen, da die Mietwohnungen in Eigentumswohnungen umgewandelt werden sollen und er die Mieter gerne loswerden würde.
11.9.2006
von Rechtsanwalt Sascha Kugler
Mein Freund hat zum 01.08.2006 einen Mietvertrag abgeschlossen. ... Nun hat er diesen Monat noch keine Miete bezahlt und jetzt kam am Samstag die fristlose Kündigung in den Briefkasten. ... Wie hoch wäre eine angemessene Miete bei Mietminderung?

| 30.7.2012
von Rechtsanwalt Arnd-Martin Alpers
Es gibt nun in den Häusern etliche Mieter die entweder keine Miete zahlen oder ihre Wohnung nach Ende der Mietzeit offensichtlich nicht abgegeben haben und keine Miete mehr zshlen, Schlüssel nicht abgeben usw. ... Wenn nun ein Mieter garnicht mehr zahlt bzw. kündigt und dann ein Anspruch nach § 546 BGB auf Herausgabe besteht oder eine Räumungsklage geführt werden muss, braucht man doch den Mietvertrag oder ? Was macht man nun, wenn man keinen Vertrag hat, weil man das Haus erst kürzlich geerbt hat bzw. der Mietvertrag verloren gegangen ist und man jemand rausklagen oder zb auf Miete verklagen will?

| 25.1.2013
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Besteht Kündigungsschutz bei Mietminderung??? ... Dies ist de facto einer Mietminderung gleichzusetzen. ... Im Internet habe ich nun gelesen, daß der Gesetzgeber den Mieter, in Fällen der Mietminderung wegen eines Mangels, vor Kündigungen rechtlich schützt.
6.4.2006
von Rechtsanwalt Martin Kämpf
Wir wohnen seit 22 Jahren in unserer Mietwohnung und haben demnach noch einen alten Mietvertrag. ... Wenn ja, ist das immer so zu verstehen, daß 3 Monate zum Monatende die Kündigung gilt? ... Können wir in diesem Fall die Miete mindern und wenn ja wieviel ?

| 21.12.2012
Stattdessen hat er folgendes Schreiben verfasst und möchte, dass wir dieses gegenzeichnen: "Wir bestätigen Ihre Kündigung vom 20.12.12 zu dem oben genannten Mietvertrag 31.03.12 . ... Falls eine fristlose Kündigung nicht möglich ist, würden wir gerne wissen, ob und wie hoch eine Mietminderung geltend gemacht werden kann. 4. ... Sollen wir darin bereits eine Mietminderung ankündigen, bzw die Miete nur noch unter Vorbehalt zahlen?

| 26.7.2011
von Rechtsanwalt Sebastian Belgardt
Wir haben einen Mietvertrag am 11.2.2008 unterzeichnet Das Mietverhältnis läuft auf unbestimmte Zeit und endet mit Ablauf des Monats zu dem eine Partei die Kündigung unter Einhaltung einer Frist von 3 Monaten ausspricht. ... Unsere Fragen lauten: Haben wir ein Recht auf vorzeitige Kündigung des Mietvertrages? ... In welcher Höhe könnten wir rückwirkend Mietminderungen für die defekte Heizung und den nicht nutzbaren Wellnessbereich geltend machen?
9.1.2008
Wie viel muss der Vermieter hinnehmen, bevor er eine Kündigung aussprechen kann? ... Frage 2: Die andere Mietpartei - beide Mieter schwerbehindert, seit August 07 im Mietvertrag, sind der Meinung, dass man Sie "nicht aus der Wohnung bekommt, weil sie ja schwerbehindert sind". ... Ist gegen diese Mieter eine Kündigung möglich?

| 29.1.2012
C Mietminderung von 50% der vertraglichen Miete für 6 Tage D 20 Stunden á 7,50 für Aus- und Einräumen sowie Putzen E Der Mieter fordert weiterhin einen Stundensatz (á 7,50 €) für Zeiten, in denen er anwesend war, als Handwerker im Vorfeld Begutachtungen und vorbereitende Arbeiten durchgeführt haben. ... Der Begriff „Aufrechnung" taucht im Mietvertrag nicht auf. ... …falls ja: Liegen die Voraussetzungen für eine fristlose Kündigung vor?

| 21.7.2014
Nun kann ich die Miete von 610€ aber nicht mehr bezahlen und möchte aber auch gar nicht mehr dort wohnen bleiben. ... Der Mietvertrag ist ein vorgedruckter von Haus und Grund und die Mietzeit läuft auf unbestimmte Zeit mit einem Kündigungsverzicht bis zum 1.10.2015. ... Kann man da vielleicht auch eine fristlose außerordentliche Kündigung aussprechen?

| 20.6.2012
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Im Mietvertrag steht wortwörtlich: "Dem Mieter ist bekannt, das innerhalb der näcshten Jahre die Bebauung der Nachbargrundstücke erfolgt. Die sich hieraus ergebenden baubedingten Störungen wie Lärm, Staub und Erschütterungen berechtigen den Mieter nicht zur Geltendmachung von Mieterrechten wie Kündigung oder Mietminderung, soweit die Störungen baustellentypisch und nicht schwer und unzumutbar sind". ... Wäre hier auch eine Mietminderung möglich bzw. möglich gewesen?
13.11.2006
von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
Es wurde ein mündlicher Mietvertrag ohne direktes Mietende vereinbart. 1. Meine Vermieter wollen nun am freitag das schloss auswechseln und meine sachen draußen ins freie stellen, wenn ich die 200€ miete nicht bis zum 15.11.2006 zahlen kann. es ist zugegebenermaßen eine monatsmiete offen, da mein ehemaliger arbeitgeber mir den austehenden lohn seit 6 wochen nicht zahlt von der neuen Firma erhalte ich meinen ersten Lohn am 01.12.2006. darf das schloss einfach ausgewechselt werden oder bestehen auch hier kündigungsfristen und muss eine schriftliche kündigung erfolgen? ... In dieser Keller-Wohnung sind Spinnen und Käfer ständige besucher unds die treppe zum Keller ist voller nassem laub das der vermieter schon seit längerem entfernt haben wollte. es besteht vorallen abends im dunkeln erhöhte verletzungsgefahr. ist da mietminderung möglich.

| 9.5.2015
von Rechtsanwalt Tamás Asthoff
Alle haben gemeinsam EINEN Mietvertrag unterschrieben. (Kündigung ist z.B. nur möglich, wenn alle Bewohner kündigen). ... Kann der Mieter überhaupt eine Nachbesserung verlangen, wenn die Mehrheit (3 andere Mieter) mit der angebotenen Mietminderung einverstanden sind?

| 18.2.2013
Sollte auch am 01.03.2013 immer noch kein Fahrstuhl funktionieren, suche ich mir eine andere Wohnung und werde eine fristlose bzw. zum dann aktuellen Monatsende entsprechende Kündigung aussprechen. ... Kann ich nach drei Wochen ohne Aufzug eine fristlose bzw. verkürzte Kündigung zum Monatsende aussprechen? ... Die Miete wurde gemindert, es gab keinen Widerspruch seitens des Mieters oder Mahnungen wegen gekürzter Miete.
123·5·10·15·20