Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

177 Ergebnisse für „kündigung kosten haus verkauft“

5.2.2013
Anfang Oktober erhielt ich eine Mail von meiner Schwester, in 6 Jahren wolle sie das Haus verkaufen. ... Januar bekam ich Besuch von meinem Schwager, der mir eine Kündigung "an-kündigte", da sie eine Villa erwerben wollen in 6 stelliger Summe und mein Haus die Anzahlung sei. ... Könnten Sie mir was zu dieser angekündigten Kündigung schreiben bzw. zur Rechtslage.

| 2.2.2015
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Dafür anfallende Kosten gehen zu Lasten des Pächters. ... Ich schrieb ihn dementsprechend an, behielt mir vor, mein Haus zum Verkauf anzubieten, dass das nur einen Versuch darstellen würde, mein Haus zu verkaufen, auf keinen Fall aber als Einverständnis, mit der Kündigung einverstanden zu sein, zu werten sei. ... Er verkäuft Haus zu 30000,-€ kündigt, akzeptiert keinen Nachmieter und verlangt Abriss, so wie bei mir!

| 9.10.2005
von Rechtsanwalt Wolfram Geyer
Vorige Woche sprach man mich an, das ich das Haus kaufen könnte. ... Sollte ich das Haus nicht kaufen wollen, was kann uns jetzt passieren? ... Der abgeschlossene Mietvertrag weißt keine Besonderheiten auf und ist ein Standard Vertrag von Haus und Grund.
24.6.2012
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Die Kündigung unserer Wohnung erfolgte am 24.08.2011 zum 29.02.2012. ... Nun haben wir erfahren, daß die Vermieterin unsere Wohnung selbst nutzen möchte und das Haus noch nicht verkauft ist. ... Besteht eine Möglichkeit, die uns entstehenden Kosten geltend zu machen und ist das alles mit rechten Dingen zugegangen?

| 10.5.2007
von Rechtsanwältin Karin Plewe
Das Haus soll verkauft werden. ... Ich gehe von der Möglichkeit der ordentlichen Kündigung nach §573 (3) aus. ... Welche Möglichkeiten der außerordentlichen Kündigung besteht mit möglichst kurzer Frist (< 5 Monate) ?

| 19.2.2008
von Rechtsanwalt Lars Liedtke
Jetzt kam im Januar 2008 unerwartet die mündliche Kündigung innerhalb von max. 6 Monaten wegen Eigenbedarf, weil der Sohn der Vermieterin jetzt doch in dieses Haus ziehen möchte, da sein Haus ihm zu unbequem ist. ... Dazu sei zu sagen, dass die Mutter im gleichen Ort noch zwei Häuser besitzt, in dem einen wohnt sie wochenweise und in dem anderen schon seit einiger Zeit der Sohn mit Schwiegertochter (seit letztem Sommer auch mit Nachwuchs). Wenn jetzt das eine Haus verkauft werden würde (in dem der Sohn wohnt) ist dann der Eigenbedarf begründet?
1.4.2009
von Rechtsanwältin Wibke Türk
Der Mann verblieb im Haus ohne jedoch die Miete zu entrichten. ... Wie ist das mit der regulären Kündigung zum 31.01.2012. In wieweit und wie lange (bis ich wieder vermietet&#x2F;verkauft habe?)
19.3.2012
von Rechtsanwalt Thomas Joerss
Eltern und Sohn besitzen jeweils eine identische Whg im selben Haus. ... Die Eltern besitzen ein Haus mit 3 bislang vermieteten Einheiten ca. 350km entfernt (dem Sohn wurde schon ein Teil des Hauses überschrieben). ... Die Kündigung ist formal i.O.
24.3.2007
Die unteren sind schon so lange vermietet, dass eine Kündigungsfrist von neun Monaten besteht. ... Gibt es die Möglichkeit, die langen Kündigungsfristen zu umgehen?

| 9.6.2012
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Guten Tag, wir haben unser Haus verkauft. ... Im laufe der Zeit hat der neue Eigentümer mal nachgefragt, wann das neue Haus fertig ist.

| 4.10.2006
Der aktuelle Mieter bewohnt das Haus seit 9 Jahren. Das vermietete Haus möchte Sie jetzt verkaufen, um sich finanziell im Alter abzusichern. ... Frage: Kann eine Kündigung gem.

| 7.8.2017
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Die Vermieterin ist eine alte Dame, die die andere Wohnung in diesem Haus bewohnt. Nun ist es leider so, dass die alte Dame krankheitsbedingt in ein Pflegeheim muss und das Haus im gesamten eventuell von der Tochter verkauft werden wird. Meine Frage ist nun, wie lange ist Kündigungsfrist in diesem Fall ?

| 3.4.2008
Meine Frau und ich beabsichtigen ein Haus in einem kleinen Ort mit ca. 700EW zu kaufen. Das Haus wird im EG und UG als Vereinsheim für einen Fußballverein genutzt und von der Gemeinde verkauft! ... Es gibt nur diese eine Wohnung im Haus.

| 6.1.2016
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Das Haus gehört mir. ... So werde ich meine Lebensgefährtin bitten, mein Haus in dem sie lebt, a) zu kaufen indem sie ihr eigenes verkauft (will sie nicht!) ... Die von ihr bezahlten Kosten (Garten&#x2F;Zäune) würde ich ihr natürlich zurückgeben wollen.

| 14.9.2009
von Rechtsanwalt Marek Schauer
Jetzt wird das von mir bewohnte Haus vom bisherigen Vermieter, einer Kreisbaugesellschaft mbH an Privatpersonen verkauft, die das Haus selber beziehen möchten. ... Wie lang ist meine Kündigungsfrist? Was ist wenn das neue von mir zu mietende Haus erst 2-3 Monate nach Ablauf meiner Kündigungsfrist bezugsfertig (wegen Renovierungsarbeiten) ist, kann ich so lange in meinem jetzigen Haus bleiben?

| 4.9.2010
von Rechtsanwalt Michael Böhler
Die Miete, kalt 1050€, und alle anfallenden Kosten wurden stets pünktlich bezahlt, Haus und Garten sind von uns gepflegt und sehen besser aus als vor dem Einzug. ... Natürlich ist ein ungeplanter Auszug mit etwa 300,000 Tonträgern und Büchern ein enormer Aufwand und mit hohen Kosten verbunden, selbst wenn sich schnell ein geeignetes Haus finden sollte. ... Wir vermuten, dass das Haus nach unserem Auszug verkauft werden soll, denn die Vermieterin und ihre drei Kinder sind alle um die 40 Jahre alt und besitzen eigene Häuser.
15.4.2009
von Rechtsanwalt Robert Weber
Die Wohnung&#x2F; das Haus hat eine sehr schöne Lage, war aber stark renovierungsbedürftig. ... Wie sich im Nachhinein herausgestellt hat, hat der ehemalige Eigentümer das Haus jedoch im September 2008 verkauft und uns im Dezember über den Eigentümerwechsel informiert. Der neue Eigentümer möchte das Haus grundlegend sanieren, was eine Bewohnung in der Zwischenzeit unmöglich macht.
18.4.2018
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
In einem Anbau (direkt am Haus) wohnt mein Nachbar seit 20 Jahren. ... Darin stand, ihr Vater sei in ein Altenheim verzogen und wolle nun das Haus verkaufen, dem zuständigen Makler muss Eintritt in die jeweilige Wohnung gewährt werden, so die Tochter des Verm. ... Nun meine Fragen: 1.Ist es überhaupt zulässig, das die Tochter das Haus verkauft und was muss diese rechtlich in Bezug auf ihren Vater und Vormundschaft vorliegen?
123·5·9