Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

1.088 Ergebnisse für „hausverwaltung eigentümer“


| 4.7.2015
744 Aufrufe
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Bei einem Eigentümer kommt eine große Rückzahlung raus, die die Hausverwaltung mit den zukünftigen Hausgeldern verrechnen will. ... Der Eigentümer (der die Rückzahlung bekommt) forderte die Hausverwaltung schriftlich mit Termin dazu auf, aber sie weigern sich, es zu machen. ... Die Fragen des Eigentümer''''s : 1.

| 10.8.2016
527 Aufrufe
von Rechtsanwältin Silke Jacobi
Sehr geehrter Rechtsanwalt, Ich bin Eigentümer seit 3 Jahre. Das Gebäude besteht aus 8 Wohnungen mit 8 verschieden Eigentümer. ... Ich denke, dass die Hausverwaltung diese erste Aufbau und die Umbau bezahlen muss.
1.4.2008
2181 Aufrufe
von Rechtsanwalt Wolfram Geyer
Nun war auch noch ein weiterer Dritter anwesend, nämlich der eigentliche Eigentümer der Wohnung. Eigentümer der Wohnung ist ebenfalls eine Wohnungsgesellschaft. Zuvor sind wir aber davon ausgegangen, dass der Eigentümer die Hausverwaltung selbst ist.
22.6.2019
| 80,00 €
85 Aufrufe
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Die Hausverwaltung liess diesen Schaden erst am 10.5.2019 beheben, obwohl er ja den 1. ... Eine umfassende Information aller Eigentümer erfolgte zuletzt anlässlich einer ausserordentlichen ETV am 4.1.2019. Muss eine Hausverwaltung die Eigentümer nicht zeitnah über den weiteren Fortgang auf dem Laufenden halten und z.B. genaue Daten der Fristerstreckungen allen Eigentümern mitteilen?

| 25.3.2017
223 Aufrufe
von Rechtsanwalt Roger Neumann
Zufällig habe ich über einen erfahren, dass sein Vermieter einen Brief von der Hausverwaltung erhalten hat, dessen Sinn nicht ganz bekannt ist, aber in dem die Hausverwaltung u.a. mich persönlich erwähnt und als „Buchhalter" beschimpft, weil ich diesen Fehler entdeckt habe. ... Es ist mir völlig unklar, wie ich diese Verbreitung meines Namens an Eigentümer und die textliche Beschimpfung durch die Verwaltung einordnen soll. ... Es ist eine bestimmte Mitarbeiterin der Hausverwaltung.
10.8.2011
3317 Aufrufe
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin im Beirat einer Wohnungseigentümergemeinschaft mit 37 Eigentümern. Folgende Sachlage bereitet uns derzeit Kopfzerbrechen: Da das Verhältnis zwischen Verwalter und einem Teil der Eigentümer kein ruhiges und effektives Arbeiten mehr ermöglicht hat die Hausverwaltung ihren Vertrag zum 31.12.2011 gekündigt. ... Daraus ergibt sich folgendes Problem: Ein Teil der Eigentümer würden dieser Kündigung sofort zustimmen.
25.6.2010
1314 Aufrufe
von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
Von ehemaligen Eigentümern gibt es noch gravierende Hausgeldrückstände, Ich habe jetzt per Fax die Hausverwaltung aufgefordert mir die genauen Beträge der Rückstände zu nennen. ... Die Hausverwaltung verweigert mir diese Auskünfte mit der Begründung, das die Schuldnerin dies genehmigen muss.
15.6.2011
5796 Aufrufe
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Wir sind seit 17.01.2011 Eigentümer von zwei Wohnungen in einem 5 Parteienhaus diese Wohnungen sind vermietet.Wir haben nach Eigentumsübergang an uns die Hausverwaltung ange- schrieben uns vorgestellt und gebeten uns Auskunft zu erteilen, wie in welcher Höhe und bei welcher Versicherung das Haus versichert ist.Wir erhielten trotz trotz fristsetzung und Mahnschreiben, telf. nicht erreichbar keine Antwort.Ende April erhielten wir von unserem Mieter die Nachricht, dass der Eisenrost der stark verrostet ist durchgebrochen ist.
20.12.2010
3250 Aufrufe
Dies erfolgte über die Hausverwaltung erst nach mehrfachen Anfragen. ... Die Hausverwaltung haben eine unsachgemäße Eindeckung beim damaligen Ausbau des Dachgeschoss eingeräumt. ... Die Hausverwaltung will nun weiter abwarten und schauen ob erneut Wasserschäden auftreten, sieht aber keinen zwingenden Handlungsbedarf.

| 18.11.2011
1608 Aufrufe
von Rechtsanwalt Dr. Danjel-Philippe Newerla
Mein Vater hat lange vor der Schenkung - noch als Eigentümer - mit einer Hausverwaltung einen Verwaltervertrag abgeschlossen. Dieser lief stillschweigend auch nach der Schenkung weiter, die Hausverwaltung berichtet ausschließlich an meinen Vater. ... Um mir einen Einblick zu verschaffen, habe ich der Hausverwaltung über einen Grundbuchauszug den Nachweis erbracht, dass ich der Eigentümer bin und um Auskunft über die Mieteinnahmen gebeten.
10.7.2009
3207 Aufrufe
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Mit der Hausverwaltung gibt es von Anfang an nur Probleme. ... Ich habe den Vertrag mit der Hausverwaltung bis heute nicht unterschrieben. Frage: Muß ich diese Hausverwaltung überhaupt übernehmen?

| 18.12.2008
9842 Aufrufe
Die Nebenkostenabrechnung 2006 wurde durch die Hausverwaltung (Miethaus mit mehreren Eigentümern) erstellt und an meinen Vermieter am 07. ... Laut telefonischer Auskunft der Hausverwaltung handelt es sich hierbei um eine Rechnung der Stadt für Abwassernachzahlung. ... Ist mein Vermieter durch die „Zwischenschaltung“ der Hausverwaltung berechtigt die „Wasser/Abw.
25.7.2014
782 Aufrufe
von Rechtsanwalt Robert Weber
Vermietet wurde die Wohnung durch eine Hausverwaltung. ... Da der Eigentümer insolvent war, wurde die Firma nebst allen Schulden und Lasten an einen neuen Eigentümer veräußert. ... Kann gegen die Hausverwaltung in Deutschland vollstreckt werden?
27.7.2010
1945 Aufrufe
von Rechtsanwältin Simone Sperling
Ist in der jährlich zu erstellenden Wohngeldabrechnung für Eigentümer durch die Hausverwaltung nach Ermittlung eines Ergebnisses aus den Betriebskosten sowie den Einzahlungen noch ergebniswirksam die Zuweisung zu den Rücklagen beim Heinzölbestand per 31.12. eines Jahres und die Auflösung der Rücklagen biem Heizölbestand per 01.01. desselben Jahres ergebniswirksam zu berücksichtigen.? ... Summe Einzahlungen Ergebnis Guthaben/Fehlbetrag je Eigentümer abzügl.

| 6.12.2004
5021 Aufrufe
Der Verkäufer der Wohnungen hatte sich damals ein Recht im Kaufvertrag eingeräumt die Wohnungen für 5 weitere Jahre mit seiner Hausverwaltung zu verwalten. ... Da eine ganze Reihe von Eigentümern mit seinen Leistungen nicht zufrieden sind würden wir die Verwaltung nun gerne in eigene Hand nehmen. ... Ich stelle diese Frage, weil ich von einer Seite gehört habe, dass die Hausverwaltung nur von einer Fa. und auch nur von einer Fa. die nichts mit den Eigentümern zu tuen hat ausgeübt werden darf.
9.2.2018
141 Aufrufe
von Rechtsanwalt Michael Wübbe
Wir sind eine WEG mit 6 Eigentümern vertreten durch eine Hausverwaltung 2 Wohnungen mussten in 2017, aufgrund eines Schimmelbefalls, saniert werden. ... Mit der Sanierung wurde eine Firma per Beschluss beauftragt, bei der der Geschäftsführer der Hausverwaltung, Eigentümer ist. ... Wir sind bereit auch Strafanzeige gegen die Hausverwaltung zu stellen, wegen Veruntreuung.
16.4.2009
4130 Aufrufe
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Fraglich ist, ob diese Personen dort dauerhaft leben, denn den anderen Eigentümern wurde nichts von seiten des Eigentümers oder der Hausverwaltung mitgeteilt. ... Der betroffene Eigentümer A? ... Die Hausverwaltung?

| 22.10.2014
1027 Aufrufe
von Rechtsanwältin Silke Jacobi
Ein neuer Mieter in einem Haus mit 12 Parteien hat die Hausverwaltung angeschrieben, dass im Fahrrad- sowie im Trockenraum Gegenstände wie Möbel und Herde stehen und diese ihn stören. Nun stehe diese Gegenstände seit Jahren dort und die Eigentümer sind längst ausgezogen.Die Hausverwaltung will die Kosten dafür auf die jetztigen Mieter umlegen- Ausnahme ist der neue Mieter.
123·5·10·15·20·25·30·35·40·45·50·55