Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

276 Ergebnisse für „haus vertrag verlängerung“

20.6.2015
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Hallo, In meinem befristeten Gewerbemietvertrag ist ein Optionsrecht auf Verlängerung der Mietdauer wie folgt formuliert: Der Vermieter räumt dem Mieter ein Optionsrecht auf Verlängerung des Mietverhältnisses um einmal 5 Jahre bis zum 31.12.2021 ein. Die Erklärung des Mieters, dass er dieses Optionsrecht ausübe, muss schriftlich erfolgen und dem Vermieter spätestens 1 Jahr vor Vertragsablauf zugegangen sein, also am 31.12.2015. Kann der Vermieter bei fristgerechter schriftlicher Ausübung des Optionsrecht seitens des Mieters der Vertragsverlängerung noch widersprechen, z.B weil nicht ausdrücklich auf die einseitige Willenserklärung des Mieters im Vertrag verwiesen wird oder weil er plant das Haus inclusive der Gerwerbeeinheit in naher Zukunft abreißen zu lassen?

| 22.5.2020
| 80,00 €
von Rechtsanwalt Matthias Richter
Vor kurzem hat mich der Mieter um eine weitere Verlängerung des Mietvertrages um einige Monate gebeten. ... Dabei habe ich an zwei Modelle gedacht: a) Meine bevorzugte Option wäre eine erneute Verschiebung der Renovierung um den vom Mieter gewünschten Zeitraum mit entsprechender Verlängerung des befristeten Mietvertrags. b) Eine Alternative wäre, den bestehenden befristeten Vertrag für die möblierte Wohnung in einen unbefristeten Vertrag für die unmöblierte Wohnung zu überführen. ... Wäre eine weitere Verlängerung des Mietvertrags mit neuer Befristung unter den geschilderten Umständen rechtswirksam oder würde der Vertrag dabei „automatisch" in einen unbefristeten Vertrag übergehen?

| 3.3.2016
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Zu diesem Zeitpunkt sind die Verträge weder vom Vermieter unterschrieben noch gibt es irgendeine Form der Zusicherung bzw. ... Bis zu 3 Wochen kann es dauern bis die Verträge (vom Vermieter unterschrieben) im Briefkasten liegen. ... Nun meine Frage: Wie zumutbar ist es für den Vermieter (hier Studenten) bis zum eigentlichen Tag der „falschen" Verlängerung warten zu müssen.
28.5.2006
von Rechtsanwalt Robert Weber
Meine Frage ist nun: Wie kann ich den Mietern die Möglichkeit geben die Wohnung bis z.B. dem 15.7. zu räumen, ohne aber einer Aufhebung der Kündigung und somit einer Verlängerung des Mietvertrages zuzustimmen?

| 23.5.2013
von Rechtsanwalt Robert Weber
Solange der Verpächter eine Verlängerung des Vertrages anbietet, wird er jedoch "ausdrücklich von der Übernahmeverpflichtung befreit". Ungeregelt bleibt jedoch im Vertrag, was mit dem Haus passiert, wenn der Pächter fristgerecht kündigt. Falls der Verpächter eine Verlängerung anbietet und weder einem Unterpachtvertrag noch einer Neuverpachtung an Dritte (uns) zustimmt, fällt das Haus dann automatisch an ihn?
20.9.2004
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Eigenbedarf Also wie mache ich´s richtig: Ich habe mein Haus vor exakt zwei Jahren vermietet )Frau mit zwei Kindern) und eine maximale Mietdauer wegen Eigenbedarf vereinbart die zum ultimo des Monats August 2005 greifen würde. ... Jetzt bittet meine Mieterin um Verlängerung des Mietverhältnisses; dazu bin ich grundsätzlich bereit.

| 23.11.2008
Da ich mich schon für Januar 2009 für neue Mieter, vorerst mündlich festgelegt habe, möchte ich wissen, ob ich einer Verlängerung zustimmen muß, was ich keinenfalls möchte.Es ist kein angenehmer Mieter, er handelte oft eigenwillig in Sachen Veränderungen, Beschädigungen und benahm sich des öffteren beleidigend mir gegenüber.
6.6.2006
Ich moechte gerne den Mietvertrag verlaengern, weil es uns in dem Haus gefaellt und es wohl noch einige Zeit dauert, bis auch der Juengste ausgezogen ist! ... Somit endet der Vertrag m. ... B) Fall ein Zeitmietvertrag vorliegt, muss ich „automatisch“ ausziehen, oder kann/soll ich eine Verlaengerung beantragen?
7.12.2006
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Sehr geehrte Damen und Herren, ich möchte einen Mietvertrag zu einem Haus kündigen. Wir haben den Vertrag am 01.12.2000 abgeschlossen mit einer Laufzeit bis zum 30.11.2003. Der Vertrag verlängert sich um jeweils ein Jahr, wenn nicht spätestens drei Monate vor Ablauf der Mietzeit eine Partei der Verlängerung widerspricht (der Pasus "ein Jahr" und "drei" Monate sind handschriftlich im Vertrag eingetragen).
26.10.2016
von Rechtsanwältin Sabine Raeves
Ich vermiete ein Haus und der Mieter hat mir im Januar mitgeteilt, dass ein Mangel am Mietobjekt vorliegt. ... Erlischt sein Anspruch auf Mietminderung nach § 536b BGB, da er einen neuen Vertrag zu gleichen Konditionen geschlossen hat und Kenntnis vom Mangel bei der erneuten Vertragsschließung hatte?
16.4.2008
von Rechtsanwalt Guido Matthes
Wir haben ein Haus in dem eine Wohnung vermietet ist. ... Der Vertrag enthält keine Verlängerungsklausel. Wir müssen aber damit rechnen, dass der Mieter eine Verlängerung des Mietvertrags nach $575(3) verlangen könnte, weil der im Vertrag genannten Eigenbedarfsgrund entfallen ist (es war damals Eigenbedarf für eine andere Person vorgesehen).

| 19.11.2016
von Rechtsanwältin Doreen Prochnow
Es sind alle drei Studenten als Mieter in den Vertrag eingetragen. ... Leider hat er noch keinen Vertrag unterschrieben, dies sollte noch passieren. ... Schlussendlich werden sich Student A und B einen neuen Mietbewohner suchen und einen neuen Vertrag unterschreiben.

| 25.11.2018
von Rechtsanwalt Dr. Holger Traub
Einer Verlängerung des MV im Nov. 2017 für ein weiteres Jahr haben wir zugestimmt. ... Option auf Verlängerung wurde ausgeschlossen und §545 BGB haben wir ausgeschlossen. ... Hat er überhaupt Recht im Haus zu bleiben?

| 5.9.2017
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Sehr geehrte Damen, sehr geehrte Herren, wir haben Ende 2015 ein Haus gekauft, in dem zwei Wohnungen vorhanden sind. ... Vom Vorbesitzer des Hauses wurde mit dieser Frau ein Mietaufhebungsvertrag zum 30.09.2017 mit Vertrag vom 05.10.2013 geschlossen. "Eine stillschweigende Verlängerung des Mietverhältnisses gem.

| 29.10.2013
Auf Mitteilung des Mieters bis spätestens zum 01.11.2013 kann der Vertrag monatsweise bis längstens zum 31.06.2014 verlängert werden. ... Hier nun unsere Fragen: 1.Haben wir die Verlängerung richtig beantragt oder gibt es evtl. ... Fristen, „monatsweise" Verlängerung, sonst.

| 30.6.2009
von Rechtsanwältin Gabriele Haeske
Der Vermieter hat im Vertrag eine Eigenbedarfserklärung bei Mietende abgegeben. ... Der Vermieter hatte uns das Haus bereits zum Kauf angeboten, darum sind wir hier gewiss in der Annahme, das Eigenbedarf nicht geltend gemacht wird. ... ( stillschweigende Verlängerung )§545 BGB wurde im Vertrag schriftlich ausgeschlossen.
22.1.2005
Hallo , Ich habe zum 01.07.2000 einen Mietvertrag über ein Haus abgeschlossen . Dieser Vertrag ist ein Vertrag mit Verlängerungsklausel . ... Auf welches Datum kann ich den Vertrag meiner bisherígen Wohnung kündigen ?

| 10.7.2007
von Rechtsanwalt Michael Böhler
Somit endet der Vertrag am 1.11.2008. ... Dem ist mittlerweile nicht mehr so, ich werde das Haus verkaufen. ... Bei der Vorbereitung des Vertrages habe ich damals bei einem Anwalt vorgesprochen, aber mittlerweile haben sich ja die Gesetze geändert, soviel ich weiß.
123·5·10·14