Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

13 Ergebnisse für „haus nutzung gewerbemietvertrag zulässig“


| 18.1.2011
von Rechtsanwalt Guido Matthes
Das Haus liegt in einem Wohngebiet. ... Wir sind uns darüber einig, daß ein Gewerbemietvertrag abgeschlossen werden soll. Meine Frage: Ist es rechtlich zulässig, für mein Haus einen Gewerbemietvertrag abzuschließen, obwohl das Haus in einem Wohngebiet liegt?
12.3.2011
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Der Gewerbemietvertrag wurde wie folgt ausgestellt: Gewerblicher Betrieb, 60 qm für die Gewerberäume. Sonstige Nutzung: Waschküche,Keller,Büroraum. 1 Garagenstellplatz und 2 Parkplätze. ... Wenn die Mieter wegen der Trennung das Haus verlieren bzw. verkaufen, muss ich dann auch raus?
29.5.2009
von Rechtsanwalt Lars Liedtke
Die aus der Kanzlei ausgeschiedene Anwältin hat im selben Haus seit 1981 ihre Privatwohnung. ... Die Mieterin betreibt trotz etlicher Einwände ihre Kanzlei bis heute, hat ihre Beschilderung nicht entfernt und sich auch vor dem immer wieder geforderten Gewerbemietvertrag gewehrt. ... Daher meine Fragen: - Ist es möglich -mit Verweis, dass sowohl meine Vorgängerin als auch ich zu keiner Zeit die gewerbliche Nutzung akzeptiert haben und die vertragsgemäße Nutzung immer wieder forderten- ein Unterlassen der gewerblichen Tätigkeit in der Privatwohnung zu fordern oder aber auf den Abschluss eines Gewerbemietvertrags zu bestehen?
20.12.2009
von Notarin und Rechtsanwältin Sonja Richter
Habe am 17.12. ein Einfamilienhus ersteigert welches seit 5 Jahren als Steuerkanzlei gewerblich genutzt wird - Die Steuerkanzlei ist dort Mieter - Ich möchte das Haus etwas umbauen und selbst mit meiner Freundin einziehen - Dafür möchte ich natürlich möglichst früh den bestehenden Mietvertrag kündigen! ... Z.B. gibt es eine Sonderregelung bei Umbau zur Eigenbedarfs-Nutzung - habe da etwas von einer kürzeren Kündigungsfrist von nur 3 Monaten gehört? ... Fristen, und dem Grund zur Nutzung als Eigenbedarf noch etwas stehen?

| 31.3.2014
Sehr geehrte Damen und Herren, ich nutze Gewerblich ein Gebäude. Da ich einen Warenversandhandel betreibe wird dies nicht als Ladenlokal benutzt. Bei Zustandekommen des Mietvertrages wurde dies auch ausdrücklich von mir gesagt.
18.4.2005
von Rechtsanwalt Stefan Steininger
Hallo, ich habe ein Ladengeschäft bei mir im Haus an eine Optikerfirma vermietet. ... Da die Firma bereits vor drei Jahren ihre Filiale bei mir im Haus aufgegeben hat, habe ich einer Untervermietung des Ladenlokals unter bestimmten Bedingungen zugestimmt. ... Eine branchenfremde Nutzung der Mieträume bedarf der schriftlichen Einwilligung des Vermieters. 2.
29.12.2015
von Rechtsanwalt Daniel Saeger
Es handelt sich wohl um einen Gewerbemietvertrag, da die Hoteliers die Wohnung an Mitarbeiter vermieten. ... Müssen wir der Untervermietung zustimmen, obwohl es sich um einen Gewerbemietvertrag handelt? ... Ist das Verlangen zur Untervermietung zulässig, obwohl Gewerbemietvertrag?

| 27.8.2009
von Rechtsanwalt Sascha Lembcke
Wir haben ein Haus, dessen Eigentümer wir sind, derzeit an eine Einzelperson als Wohnhaus vermietet. ... An der Nutzung des Hauses als Wohnraum soll sich nichts ändern.
5.7.2017
von Rechtsanwalt Tamás Asthoff
Dem Mieter werden alle Schlüssel der Schließanlage für das gesamte Haus übergeben." . ... Nun teilte der Vermieter der Familie allerdings mit, dass mit dem Beendigen des Mietvertrages für die Gewerberäume auch die Nutzung der Wohnung automatisch ende.
8.8.2007
von Rechtsanwalt Michael Kohberger
Sehr geehrte Anwaltschaft, folgenden Sachverhalt stelle ich hinsichtlich der unstrittigen Punkte nur grob dar: Unser Vermieter hat einem neuen Mieter der Etage die gemeinsame Nutzung eines Eingangs, der sich, auch vermieterseits unbestritten, innerhalb unserer Mietfläche befindet, erlaubt. ... Auch ist hilfsweise kein Mietflächenanteil aufgrund z.B. reduzierter Miete zur gemeinsamen Nutzung ausgewiesen. ... Nun die Fragestellung: Kann der Vermieter aufgrund einer zulässigen Kürzung (davon bitte ausgehen) willkürlich die Räume kündigen?

| 8.8.2005
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Der eingesetzte Handwerker (Hausmeister und recht redselig) erzählte uns von einer finanziellen Schieflage der Vermieter die auch andere Mietaussenstände im Haus hätten. ... Daher haben wir uns entschlossen, keine weitere Hoffnung in die Behebung des Rattenbefalls durch den Vermieter zu setzen und wollen so schnell es geht unseren Gewerbemietvertrag kündigen. ... Wir haben die Räume renoviert, auf unsere Kosten verkabelt, wir hatten eine Menge weiterer Ausgaben, z.B. 10.000 Euro für eine nunmehr nicht mehr zu verwendende Funkstrecke zu unserem Haus.
22.5.2018
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Seitens des Besitzers der Immobilie wurde zwischen 2016/2017 die Hausverwaltung gewechselt. Die neue Hausverwaltung kennt diese Punkte seit November 2017.
1