Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

7.122 Ergebnisse für „haus kosten“


| 2.9.2014
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Sehr geehrte Damen und Herren, es besteht folgendes Besitzverhältnis: Zwei Schwestern haben ein Haus mit Grundstück zu gleichen Teilen geerbt. Das Haus wurde in eine Wohnung im 1. ... Und folgende Fragen hätte ich hierzu: •Wer muss die Entsorgung, den Gutachter und alle anfallenden Kosten bezahlen (gilt der Keller als Gemeinschaftseigentum, bzw. gilt hier ein Substanzschaden)?

| 31.8.2005
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Wann ich ein Haus kauf für Z.B. 80000, wie weiss ich das das Haus lastenfrei ist und nicht- wann ich bei die Eigentumsubernahme- viel mehr zahlen muss? Wann ich ein Haus mittels ein Zwangversteigerung ersteiger gibt es dann weiter kein nebenkosten für Z.B. die Schulden von Mieter usw? Wird das Haus dan immer leer geliefert?

| 10.11.2013
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Die WEG besteht aus zwei Häusern (einem Altbau und einem Neubau). ... Bei den nicht umlegbaren Kosten werden die Kosten der Kontoführung, der Eigentümerversammlung, die allgemeinen Rechtsberatungskosten, die sonstigen Kosten, etc. je Miteigentumsanteil gerechnet und die Verwalterkosten je Einheit. Nach Haus getrennt werden die Kleinreparaturen berechnet.

| 25.7.2011
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Sind die Kosten dem einen Haus zuzuordnen weil sich der Raum in dem Haus befindet? Sind die Kosten dem einen Haus zuzuordnen weil das Sondereigentum an den beiden Räumen derzeit (früher war das anders)Wohnungen in diesem Hause zugeordnet ist? Oder - das ist meine Auffassung, sind die Kosten eigentlich von beiden Häusern zu tragen, da die Hobbyräume funktional nicht einem Haus zuzuordnen sind?

| 10.8.2012
Hallo, ich habe ein Haus gekauft und der Vorbesitzer muss es laut Vertrag "geräumt" übergeben. Nun möchte dieser zwei ältere Einbauküchen im Haus belassen mit der Begründung, die gehören fest zum Haus. ... bzw. die Kosten dafür tragen?
10.1.2009
von Rechtsanwalt Dennis Meivogel
Hallo, mir gehört ein halbes Haus. ... Die letzte, mündlich getroffene Abmachung das Haus betreffend, lautet, mein Vater bezahlt mir monatliche Miete für das halbe Haus und kümmert sich um die Instandhaltung des Hauses. ... Wieviel würde mich das dann ggf. kosten ?

| 26.5.2011
von Rechtsanwalt Sascha Steidel
WIE und WEM werden diese Kosten (1. RA-Kosten und 2. HV-Kosten) in der Jahresabrechnung in Rechnung gestellt?

| 6.1.2016
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Das Haus gehört mir. ... Versicherungen und Steuer für Grund und Boden meines Hauses zahle ich. ... Die von ihr bezahlten Kosten (Garten/Zäune) würde ich ihr natürlich zurückgeben wollen.
21.5.2009
von Rechtsanwalt Thomas Domsz
Vor einem Jahr zogen die beiden zu den Eltern meiner Schwägerin, deren Haus sie überschrieben bekamen. ... Bis dahin tragen wir sämtliche laufenden Kosten des Hauses, Zinszahlung und sämtliche Nebenkosten eben. ... Einen Kreditvertrag haben wir auch nicht, da wir das Haus noch nicht gekauft haben.
8.2.2015
von Rechtsanwalt Robert Weber
Meine Großeltern zogen Anfang der 50iger Jahre in Berlin in eine Haus ein .... das Haus war Eigentum der DDR und desolatem Zustand. ... Das Haus wurde von außen isoliert, eine Terasse ( auf Wunsch des Vermieters!) ... Wie muss das Haus übergeben werden?

| 9.5.2011
Unter Androhung von Gewalt wurde mir der Zutritt zum Haus untersagt. ... Ich habe nicht viel finanzielle Mittel und weiß nicht was an Kosten auf mich zukommt, wenn ich einen Anwalt aufsuche. Verkaufen möchte mein Exfreund das Haus nicht und hat auch schon eine neue Beziehung.

| 9.6.2012
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Guten Tag, wir haben unser Haus verkauft. ... Im laufe der Zeit hat der neue Eigentümer mal nachgefragt, wann das neue Haus fertig ist.

| 6.5.2011
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Ich besitze ein Haus, welches von einer älteren Dame bewohnt wurde. Sie hatte ein lebenslanges Wohnrecht in diesem Haus. ... Weiterhin braucht der Makler Zugang zum Haus, um den ca. 20 Interessenten das Haus zu zeigen.
22.6.2007
von Rechtsanwalt Robert Weber
Sehr geehrte Damen und Herren, ich besitze ein Hause, das ich am 01.02.2005 unbefristet vermietet habe,in der Mietvertrag die Mietdauer steht so"Das Mietverhältnis beginnt am 01.02.2006 und endet mit ablauf des 30.01.2007 es verlängert sich um unbefristet, wenn es nicht mit einer Frist von 3 Monaten zum Ablauf der vereinbarten Mietzeit gekündigt wird".Ich bin am 30.03.2006 aus dem deutschland nach Heimatland umgezogen und will dort bis weietere wohnhaft bleiben und ich will dieses Haus hier verkaufen.Der Mieter is nicht bereit aus dem Mietvertrag herauszugehen, obwohl er mir dieses mündlich versprochen hatte.Die Fragen sind, 1-Ist es möglich den Mieter überhaupt zu kündigen, wenn ich das Haus Verkaufen will.(Ist verkaufen ein guter Grund um einen Mieter zu Kündigen oder nicht) 2-wenn "Ja" dann wie soll diese Kündigung begrundet sein. 3-Der Mieter hat 2 Personen(Bruders) noch im Haus untergebracht ohne mich schriftlich zu informieren oder meine erlaubniss zu holen. 4-Der Mieter Bezieht sozialhilfe und hat 3 Kinder. 5-wieviel wird mir diese fall kosten im falle ein Gerichtliches Prozess. 6-Was wäre der vernünftige Weg um einen Rechtstreit zu vermeiden und trotzdem die Kündigung geltend zu machen.Soll die Kündigung per Einschreiben geschickt werden, weil sie am 28.07.2007 nach Urlaub fahren. 7-Ich muss das Haus verkaufen, erstens weil ich mein Lebensunterhalt nicht selbst finanzieren kann und durch Verkauf des Hauses werde ich mich finanzieren und zweitens ich kann das Haus von Ausland aus nicht mehr verwalten und ein Verwaltungsbüro kann ich nicht leisten.Die Mieteinnahmen gehen direkt an Darlehnsgeber.

| 1.9.2014
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Und ich verstehe nicht, warum sie uns nicht ins Haus lassen. Kann ich die Kosten dieser Neuanschaffung den Mietern in Rechnung stellen? ... Das Haus soll Anfang Oktober nach der Übergabe umgehend komplett gestrichen werden und ich muss im September mit dem Handwerker vorab ins Haus, um den Umfang der Arbeiten zu besprechen und Kosten zu kalkulieren.

| 19.8.2011
von Rechtsanwalt Lars Liedtke
Es sind Kosten für den Anwalt und den Verwalter in diesem Hausgeldinkasso-Rechtsstreit angefallen. ... Müssen alle inkl. des säumigen Eigentümers mit den Kosten belastet werden? Bzw. mit welchem Verteilerschlüssel - was wäre wenn die "Kosten der Verwaltung" nach Einheiten verteilt würden?
16.3.2016
von Rechtsanwalt Michael Wübbe
Unser Vermieter will die von uns angemietete Doppelhaushälfte verkaufen und hat uns darüber letzte Woche informiert sowie uns das Haus gleichzeitig mündlich zum Kauf angeboten.

| 26.10.2010
von Rechtsanwalt Robert Weber
Ich habe vor kurzen ein Haus ersteigert das vermietet ist. ... Die Dinge die der Mieter in seinen Schreiben anspricht, stehen im Gutachten und wurden für die Bewertung des Haus mit herangezogen (außer Küche) . Ich möchte in fünf Jahren ins das Haus einziehen und Eigenbedarf anmelden.
123·75·150·225·300·357