Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

1.779 Ergebnisse für „haus kauf“


| 31.8.2005
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Mochte gern ein Haus kaufen, weiss aber nicht ob es noch Nebenskosten geben kann (Selbstverständlich das Einbringen ins Grundbuch, Notar, Makler und Erwerbsteuer nicht mitgerechnet) z.b. ... Wann ich ein Haus kauf für Z.B. 80000, wie weiss ich das das Haus lastenfrei ist und nicht- wann ich bei die Eigentumsubernahme- viel mehr zahlen muss? ... Wird das Haus dan immer leer geliefert?

| 8.7.2006
von Rechtsanwalt Marc N. Wandt
Das Haus ist derzeit vermietet, im Expose stand, die Übernahme würde daher zum 01.02.2007 erfolgen. ... da die Informationen über Haus und Verkäufer recht spärlich sind: Muss mir der Makler anzeigen, ob auf dem Haus evtl. eine Hypothek liegt? ... Das Haus ist für den Käufer provisionslos ...
10.7.2005
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Die LBS hat mir eine Protokoll ihrer Aktivitäten mit allen Kaufinteressentenadressen per 30.06.05 zugeschickt mit der Bemerkung, daß auch die Courtage fällig ist, wenn das Haus nach dem 30.6.05 von einem der og. ... Die Kauf-Beurkundung mit diesem Käufer wird Ende Juli erfolgen.

| 12.5.2006
von Rechtsanwalt Christian Joachim
Hallo, ich möchte in nächster Zeit ein 2familien Haus kaufen. ... Muss ich als Käufer dieses Hauses auch die Abmachungen zwischen altem Hausbesitzer und Mieter mit übernehmen? Der Verkäufer muss dieses Haus verkaufen um seine Rechnungen für Pflege und andere Verpflichtungen zahlen zu können.
12.6.2015
Ich habe überlegt das Haus meiner Eltern zu kaufen, um es daraufhin an sie zu vermieten. ... Das Haus ist nicht komplett bezahlt, es sind noch etwa 40000€ offen. Meine Überlegung ist nun, das Haus meinen Eltern abzukaufen und da ich es Ihnen Vermiete die Steuerlichen Vorteile gelten machen zu können.
29.7.2008
von Rechtsanwältin Wibke Türk
Durch Zufall haben wir jetzt erfahren, das unser Vermieter das Haus über einen Makler zum Kauf anbietet. Auch uns hatte er das Haus mündlich bereits zum Kauf angeboten, allerdings zu einem absolut überhöhten Preis.
26.4.2005
In erster Instanz wurde ich gefragt ob ich es kaufen möchte. ... Wenn ich das Haus kaufen sollte dann möchte ich auch darin wohnen können. ... Kann ein fremder Käufer den jetzigen Mieter überhaupt kündigen ?
16.3.2016
von Rechtsanwalt Michael Wübbe
Unser Vermieter will die von uns angemietete Doppelhaushälfte verkaufen und hat uns darüber letzte Woche informiert sowie uns das Haus gleichzeitig mündlich zum Kauf angeboten.

| 24.10.2011
Mir wurde von einem Immobiliengutachter gesagt, ein Hauskauf mit ungekündigten Mietern sei rechtlich als Kapitalanlage zu werten und demnach würden sich Richter schwertun, wenn direkt nach Grundbucheintrag Kündigung wegen Eigenbedarf erhoben würde, denn man habe beim Kauf ja gewusst, dass das Haus vermietet sei. ... Ich möchte nämlich ein Haus mit 2 Mietparteien für mich und meine Familie kaufen und direkt nach Eigentumsübergang kündigen (6 Monate Frist).

| 14.5.2011
Wir planen einen Hauskauf (3-Familien-Haus). Das Haus ist aktuell noch im Besitz eines Erben. ... Käufer?
15.12.2013
von Rechtsanwalt Robert Weber
Wir haben unser Haus verkauft, ein ordentlicher Mietaufhebungsvertrag wurde angefertigt. ... Der Käufer weigert sich nun wenn die Mieter nicht ausziehen zu zahlen, frage wer haftet ..falls der Käufer gegenüber dem Verkäufer Schadensleistungen anmeldet? Tritt der Käufer in die schwierige Mieterlage ein nach Kauf als neuer Vermieter?
22.6.2007
von Rechtsanwalt Robert Weber
Sehr geehrte Damen und Herren, ich besitze ein Hause, das ich am 01.02.2005 unbefristet vermietet habe,in der Mietvertrag die Mietdauer steht so"Das Mietverhältnis beginnt am 01.02.2006 und endet mit ablauf des 30.01.2007 es verlängert sich um unbefristet, wenn es nicht mit einer Frist von 3 Monaten zum Ablauf der vereinbarten Mietzeit gekündigt wird".Ich bin am 30.03.2006 aus dem deutschland nach Heimatland umgezogen und will dort bis weietere wohnhaft bleiben und ich will dieses Haus hier verkaufen.Der Mieter is nicht bereit aus dem Mietvertrag herauszugehen, obwohl er mir dieses mündlich versprochen hatte.Die Fragen sind, 1-Ist es möglich den Mieter überhaupt zu kündigen, wenn ich das Haus Verkaufen will.(Ist verkaufen ein guter Grund um einen Mieter zu Kündigen oder nicht) 2-wenn "Ja" dann wie soll diese Kündigung begrundet sein. 3-Der Mieter hat 2 Personen(Bruders) noch im Haus untergebracht ohne mich schriftlich zu informieren oder meine erlaubniss zu holen. 4-Der Mieter Bezieht sozialhilfe und hat 3 Kinder. 5-wieviel wird mir diese fall kosten im falle ein Gerichtliches Prozess. 6-Was wäre der vernünftige Weg um einen Rechtstreit zu vermeiden und trotzdem die Kündigung geltend zu machen.Soll die Kündigung per Einschreiben geschickt werden, weil sie am 28.07.2007 nach Urlaub fahren. 7-Ich muss das Haus verkaufen, erstens weil ich mein Lebensunterhalt nicht selbst finanzieren kann und durch Verkauf des Hauses werde ich mich finanzieren und zweitens ich kann das Haus von Ausland aus nicht mehr verwalten und ein Verwaltungsbüro kann ich nicht leisten.Die Mieteinnahmen gehen direkt an Darlehnsgeber.

| 23.5.2013
von Rechtsanwalt Robert Weber
2/3 des Zeitwertes des Hauses zahlen (außer bei Vertragsverstößen des Pächters). ... Ungeregelt bleibt jedoch im Vertrag, was mit dem Haus passiert, wenn der Pächter fristgerecht kündigt. ... Sollte er die Kündigung zurücknehmen, damit wir als Käufer in den bestehenden Vertrag "einsteigen" können?

| 10.8.2012
Hallo, ich habe ein Haus gekauft und der Vorbesitzer muss es laut Vertrag "geräumt" übergeben. Nun möchte dieser zwei ältere Einbauküchen im Haus belassen mit der Begründung, die gehören fest zum Haus.
29.3.2008
Sehr geehrte Damen und Herren, ich beabsichtige ein Bauernhaus (Altbau) zu kaufen um nach Abriss des Gebäudes einen Neubau zur Vermietung zu erstellen. ... Die derzeitigen Mieter Familie mit 2 Kindern unter 4 Jahren sind seit ca. 3 Jahren im Haus. ... Aus dem Umfeld erfuhr ich , dass der Besitzer das Haus verkauft um die Querelen mit dem Mieter u.a. auch Mietzahlungsausstände zu beenden.

| 9.6.2012
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Guten Tag, wir haben unser Haus verkauft. ... Im Kaufvertrag wurde zum Auszug folgendes geregelt: Dem Verkäufer ist gestattet, vom Tage der Übergabe ab das Kaufobjekt weiter zu bewohnen, bis das derzeit errichtete Ersatzobjekt fertiggestellt ist. Im laufe der Zeit hat der neue Eigentümer mal nachgefragt, wann das neue Haus fertig ist.

| 1.9.2014
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Das Betreten des Hauses ist im Mievertrag auch geregelt (Vorliegen eine sachlichen Grundes). ... Wenn ich den Autositz nicht holen kann, muss ich einen neuen kaufen, das wissen die Mieter auch, ich habe es ihnen geschrieben. Und ich verstehe nicht, warum sie uns nicht ins Haus lassen.

| 19.10.2011
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Wir,meine Frau ,ich,mein Sohn und seine Frau wollen zusammen ein voll vermietetes 4Fam.Haus kaufen und selbst bewohnen. es handelt sich um eine 3Zim Wohnung, Mieter über 80 Jahre und seit über 20 Jahren Mieter. eine 2Zim Wohnung,der Mieter ist alleinstehend und seit etwa 8 Jahren Mieter,er macht auch Hausmeister. eine 2 und eine 3 Zimmerwohnung die Mieter sind etwa 3jahre drin. Wir wollen eigentlich das Haus leer haben und renovieren. wir brauchen eine 3 Zimmerwohnung für uns,die zweite 3 Zimmer für den Sohn und eine 2 Zimmer Wohnung ür die pflegebedürftige 86 jährige Schwiegermutter.Die bei uns zu haben ist auch ein Hauptgrund für den Kauf. da das mit den 80 jährigen nicht klappen wird,wg, Sozialklausel ?
123·15·30·45·60·75·89