Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

3.424 Ergebnisse für „haus kündigung“


| 30.4.2017
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Ich habe ein Haus von meiner Mutter geerbt, in dem Sie bis zu Ihrem Tod lebte. Das Haus war ursprünglich für unsere Familie als größerer Bungalow erbaut worden mit mehreren Kinderzimmern für die uns Kinder. ... Und der übliche Inhalt zur Kündigung aus wichtigem Grund. ------------------------ Wir möchten den Mieter so schnell wie möglich kündigen.

| 17.9.2013
von Rechtsanwalt Thomas Henning
Randdaten: Mieter hat sich in eine 2Personen Wohngemeinschaft im Hause von Mutter eingemietet. ... Aus der Sicht der Gesetzgebung (als Backup) eine herkömmliche (ausserordentliche) Kündigung. ... Die Kündigung(en) ist/sind zum nächstmöglichem Termin gewünscht.

| 14.6.2014
von Rechtsanwalt Michael Pilarski
Diese Mieterhöhung nehmen wir nicht an und teilten dies dem Vermieter schriftlich mit.2 Tage nach Mitteilung bekamen wir die Kündigung wegen Eigenbedarf.Gründe: kürzerer Arbeitsweg, könnte seine evtl kränker werdende Mutter besser pflegen. Seine Mutter wohnt jedoch in Ihrem eigenem Haus neben uns und Vermieter wohnt selbst in einem Haus.Mutter hatte zwar 2012 einenSchlaganfall, werkelt aber wieder im Gärten rum. ... Außerdem bekommen wir hier kein vergleichbares Haus bzw Wohnung, so das meine Kinder auch nicht noch einen Schulwechsel machen müssen.

| 14.9.2014
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Das Haus ist akt. vermietet an eine Familie (2 Erw. + 2 Kinder: 17 + 22 J.). ... Welche Formvorschriften und Inhalte muss ich beachten, damit ich eine wirksame Kündigung erhalte? ... Welche Kündigungsfrist ist von meiner Seite einzuhalten (m.E. wohl 9 Mon., schriftl., am Besten per Einschreiben )?
6.4.2008
von Rechtsanwältin Tanja Stiller
Wir bestätigten ihm den fristgerechten Erhalt der Kündigung mit unserer Unterschrift. - - - Als Begründung nannte er mündlich den Verkauf seines Hauses zum 01/06/2008 um mit seiner Firma zu expandieren. ... Ist die schriftliche Kündigung in der oben zitierten Form überhaupt wirksam? ... Können wir die Kündigung widerrufen?

| 20.10.2016
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Sehr geehrte Damen und Herren, wir haben ein Mehrfamilienhaus gekauft und haben in diesem Haus Probleme mit einem Mieter. ... Mitmieter haben bereits Mietminderung angedroht und auch Kündigungen........ Laut googlen kann man den Mieter durch nachhaltige Störungen des Hausfriedens kündigen (Kündigungsgrund nach § 543 Abs. 1 BGB).

| 25.4.2015
von Rechtsanwalt Alex Park
Die Kündigung wurde zu Ende Juli ausgesprochen. ... Mittlerweile wurde das glaube ich geändert, die behält nun das Haus was beide bewohnt haben und er das , in dem wir zur Miete wohnen. Ist die Kündigung nicht aufgrund der einen fehlenden Unterschrift formell unwirksam?

| 2.2.2015
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Das Haus ist mein Eigentum! ... Die Kündigung kann von beiden Seiten, ohne Angaben von Gründen erfolgen. ... Ich schrieb ihn dementsprechend an, behielt mir vor, mein Haus zum Verkauf anzubieten, dass das nur einen Versuch darstellen würde, mein Haus zu verkaufen, auf keinen Fall aber als Einverständnis, mit der Kündigung einverstanden zu sein, zu werten sei.

| 22.6.2007
von Rechtsanwältin Gabriele Koch
Sie wollten dann plötzlich das Haus besichtigen dem wir auch zugestimmt hatten wir haben ja nichts zu verbergen, als nichts zu bemängeln war gingen sie wieder. ... Wir schrieben ihr dass sie im Januar 06 die Wohnung besichtigen kann aber wir da noch immer nichts am Haus isoliert und repariert wurde wir damit nicht einverstanden sind. ... Nun kam am 20.7. die fristlose Kündigung, wie sehen unsere Chancen aus ?

| 21.7.2012
Mieter mailten am 02.Juli 2012 "unsere Kündigung liegt Ihnen ja bereits per Einschreiben vor". Das stimmt nicht, aus berechtigter Einschätzung unterstelle ich vielmehr, dass keine ordentliche Kündigung erfolgte. ... Juli 2012 schrieben sie per Mail,..Wir haben gekündigt, werden das Haus am 30.08.2012 zurück geben.

| 8.9.2014
von Rechtsanwältin Wibke Türk
-Keine Reaktion auf die Kündigung. ... oIst die fristlose Kündigung zulässig, gerechtfertigt und wirksam? oWann endet der Vertrag nun, falls unsere fristlose Kündigung nicht rechtswirksam ist ?

| 2.8.2016
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
2.Muss dabei eine Kündigungsfrist im Anspruch genommen werden (wenn ja, wie lange?) oder ist die fristlose Kündigung in diesem Fall möglich? ... 4.Was wäre in dieser Situation leichter und schneller - Kündigung wegen häufiger Störung des Hausfriedens oder Kündigung wegen Eigenbedarf (Herr H. hat vor, mit seiner Familie in diese Wohnung umzuziehen, da sie größer ist)?

| 29.6.2006
von Rechtsanwältin Gabriele Haeske
Ich bewohne mit meiner Familie ein Haus zur Miete. Dieses Haus soll verkauft werden, der Käufer will das Haus selbst bewohnen. ... Wenn dieses Haus nun verkauft wird, wer muß/kann uns kündigen - der jetzige Vermieter oder der Käufer des Hauses - und welche Kündigungsfrist muß er einhalten?

| 6.9.2007
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Wir sind seit 3,5 Jahren Mieter und wohnen mit den Vermietern in einem Haus (3 Wohnungen: EG wir als Mieter wohnhaft, 1. ... Jetzt wurden wir anhand des §573a gekündigt (zum 28.02.08) Frage 1: Ist die Kündigung rechtens, da das Haus ja drei Wohnungen besitzt und somit ja eigentlich kein Zwei- Familienhaus ist, oder wird die von den Vermietern benutzte Wohnung als zu ihrer Wohnung zugehörig betrachtet? ... Laut Mietvertrag beträgt sie 3 Monate bei Kündigung zum Monatsende.
23.5.2011
von Rechtsanwalt Thomas Mack
Wir haben ein Haus gekauft, welches im Untergeschoss noch durch eine Mieterin, 25 Jahre, ledig, keine Kinder bewohnt wird. Ihr wurde bei Einzug bereits mitgeteilt, dass das Haus zum Verkauf steht, dass sie gg.falls zeitnah wieder ausziehen müsste, daher hat sie eine niedrigere Miete bezahlt. ... Meinte die Kündigung sei sowieso nicht wirksam.
21.1.2007
Vor 15 Monaten haben wir in einem Haus zwei Eigentumswohnungen gekauft, von denen wir eine selbst bewohnen und von denen die andere vermietet ist. ... Unsere Frage: Können wir die fristlose Kündigung problemlos zurücknehmen und eine neue Kündigung aussprechen zum 31.05.07? Oder ist zu diesem, späteren Datum eine fristlose Kündigung aus o.g.
18.7.2009
Hallo, Seit etwa zwei Monaten vermiete ich ein moebelliertes Zimmer in meinem eigenen Haus. ... Muss ich Gruende fuer die Kuendigung angeben? ... Muss der Mieter die Kuendigung formal akzeptieren?
15.5.2008
Wir sind zum 1 Februar 2008 in ein gemietetes Haus gezogen. ... Nun möchte äußerte der Vermieter uns gegenüber seine Absicht, das Haus zu verkaufen. ( Eigenbedarfskündigung durch den aktuellen Vermieter hat keine Aussicht auf Erfolg . ) Da in diesem Sinne hier dann wohl eine Eigenbedarfskündigung auf uns zukommen wird stellt sich für uns die Frage nach der Verhandlungsbasis für einen Schadensersatz und dem Kündigungszeitraum des neuen Vermieters. ... Des weiteren wurde das Haus von uns "teilrenoviert " um es nach unseren Vorstellungen benutzen zu können ( in Eigenleistung ).
123·25·50·75·100·125·150·172