Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

214 Ergebnisse für „gewerbemietvertrag kündigung“


| 24.7.2014
von Rechtsanwalt Lars Liedtke
Es besteht ein Gewerbemietvertrag. ... Im Kündigungsschreiben sind die sich in Verzug befindlichen Mieten aufgeführt ("Sie befinden sich mit folgenden Mieten im Verzug:" Monat + Wert), allerdings ist dort für einen Monat der falsche Monat eingetragen; in diesem Beispiel Januar und Mai (anstatt Juni). ... Frage: Hat dies Auswirkungen auf die Wirksamkeit der fristlosen Kündigung?
24.9.2014
Sehr geehrte Damen und Herren, in unserem Gewerbemietvertrag findet sich folgende Regelung zur Kündigung: Das Mietverhältnis beginnt (frühstens) am 01.07.2014 und läuft auf unbestimmte Zeit. ... Dementsprechend besteht die Frage darin, wenn wir die Kündigung zum jetzigen Zeitpunkt verfassen, wann der Mietvertrag dann gemäß der o. g.
15.3.2018
von Rechtsanwalt Sascha Steidel
In einem Gewerberaummietvertrag findet sich folgender Hinweis zur Mietzeit und zur Kündigungsfrist:; §3 Mietzeit 3.1: Das Mietverhältnis dauert zunächst 3 Jahre, es beginnt am 01.07.2014 und endet am 30.06.2017. 3.2: Optionklausel: Der Mieter kann durch einseitig Erklärung das Mietverhältnis nach Ablauf der Festmietzeit einmal um 3 Jahre zu den Bedingungen dieses Vertrages verlängern. ... Bis wann muss die Kündigung aktuell (Stand heute) erfolgen und wann ist der Vertrag dann beendet (rechtwirksam gekündigt). Bitte das Zeitfenster bis wann die Kündigung geschrieben werden muss und wann der Vertrag beendet ist genau benennen, vielen Dank !
25.6.2007
von Rechtsanwalt Andreas M. Boukai
Ich habe 2 Fragen : Bei einem Gewerbemietvertrag für 8 Jahren mit gesetzlichen Kündigungsfrist : 1.
24.7.2017
von Rechtsanwalt Mikio Frischhut
Es geht um einen Gewerbemietvertrag von 2005.
2.4.2011
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Ich habe heute eine fristlose Kündigung für mein Gewerbe bekommen. ... Hat der Insolvenzverwalter vor Gericht eine Chance Recht zubekommen mit der fristlosen Kündigung? ... Kann man gegen die vorsorgliche Kündigung was machen?
22.11.2009
von Rechtsanwältin Simone Sperling
Betreffend Mietzeit und Kündigung enthält mein Gewerbemietvertrag folgende Regelung: § 4 Mietzeit, Kündigung 1. ... Das Mietverhältnis läuft auf bestimmte Zeit und endet am 31.05.2011, ohne dass es einer Kündigung bedarf. ... Kündigung und Ausübung der Option bedürfen der schriftöichen Form.
10.9.2013
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Hallo, in einem Gewerbemietvertrag steht: Das Mietverhältnis beginnt am 01.02.2013 Es läuft auf unbestimmte Zeit und kann folgendermaßen gekündigt werden: mit einer Frist von_________________________Monaten zum Ende eines Kalendervierteljahres Nun bin ich ratlos wann kommt man aus dem Mietvertrag raus.
5.5.2009
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Sehr geehrter Anwalt, ich habe einen (sehr liederlich ausgefüllten) Gewerbemietvertrag. Der § 4 dieses Vordruckes: "Kündigung" ist überhaupt nicht ausgefüllt, keines der Kästchen (BGB / nach .... ... Welche Kündigungsfrist gilt hier nun. - keine (also stets kündbar bis zum Start der nächsten Verlängerung)?

| 19.7.2015
Es besteht ein unbefristeter Gewerbemietvertrag mit einer Kündigungszeit von 6 Monaten zum Quartalsende. ... Kann dieser Gewerbemietvertrag trotz der Staffelvereinbarung vorzeitig ordentlich gekündigt werden ?
21.2.2019
| 52,00 €
von Rechtsanwältin Andrea Brümmer
Hallo , ich habe einen Gewerbemietvertrag auf 10 Jahre möchte aber jetzt nach 4 Jahren aus dem Mietvertrag raus was natürlich nicht so einfach ist .
30.4.2013
von Rechtsanwalt Maximilian A. Müller
Es bestehen folgende Mietverträge: Nr. 1 Gewerbemietvertrag (separate kleine Halle ca. 150 m2, nicht sanierungsbedürftig) Mietbeginn 01.01.2009, Miethöhe 80 € Die Mietdauer ist wie folge definiert (Zitat): Das Mietverhältniss beginnt am 01.01.2009 Es läuft auf unbestimmet Zeit und kann von jedem Teil gekündigt werden. mit einer Frist von: (hier ist nichts eingetragen) Monaten zum Ablauf des Kalendervierteljahres. ... Sollte eine Kündigung nicht möglich sein, auf welche Höhe kann ich die Miete erhöhen ? Die derzeitige durchschnittliche Kaltmiete pro m2 beträgt ca. 1 € Zum Abschluß noch die Frage auf welche Formulierung ich bei der Kündigung achten muss.
24.4.2019
| 52,00 €
von Rechtsanwalt Bernhard Schulte
Sehr geehrte Damen und Herren, bitte überprüfen Sie ob der Zeitpunkt der Kündigung richtig gewählt ist sowie die Formulierung oder ich evtl früher aus dem Vertrag raus komme , da wir seit Dez.2018 einen sehr großen Wasserschaden haben, verursacht durch den Obermieter, Büro ist zu 50% nicht mehr nutzbar. Mietvertrag Kündigungsklausel: Der Mietvertrag wird auf die Dauer von 35,5 Monaten geschlossen und läuft bis zum 31.11.2011. ... Kündigungsschreiben: Kündigung Mietverhältnis ......
12.2.2013
In unserem Mietvertrag (Gewerbemietvertrag, wir sind Mieter) steht "Der Mieter hat ein außerordentliches Recht zur Kündigung, wenn er seine Geschäftstätigkeit nachweislich beendet". ... Da im Gewerbemietvertrag keine Kündigungsfrist etc. für die außerordentliche Kündigung festgehalten ist bitten wir um Mitteilung welche gesetzliche Kündigungsfrist hier greift.

| 29.8.2015
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Guten Tag, wir haben einen Standard-Gewerbemietvertrag (Haus & Grund) mit einer Mindestmietdauer von 4 Jahren mit dem Vermieter eines Ladengeschäfts vereinbart. ... Ist eine fristlose Kündigung möglich, wenn die Mietsache ab 1.10. nicht ordnungsgemäß übergeben werden kann?
12.3.2011
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Der Gewerbemietvertrag wurde wie folgt ausgestellt: Gewerblicher Betrieb, 60 qm für die Gewerberäume. ... Dies gilt auch für Mietverhältnisse auf bestimmte Zeit während der Festzeit und bei Verträgen mit Ausschluß des rechts zur Ordentlichen Kündigung auf bestimmte Zeit §2Nr.2 Unterschrift vom beiden Hauseigentümern und mir.

| 25.3.2011
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin Untermieterin in einer Praxis und habe einen Gewerbemietvertrag unterschrieben.
20.5.2016
von Rechtsanwalt Mikio Frischhut
Ich habe ein Gewerbemietvertrag auf 5 Jahre abgeschlossen. ... Nun hat der Vermieter mit dem Nachmieter ein Vertrag abgeschlossen und fordert von mir Schadenersatz für vorzeitiges beenden des Mietverhältnisses, den im Vertrag vereinbart worden ist 1/ 6 des nettomietzinsses für die verbliebene mietetzeit bei vorzeitigen Kündigung den Mieter zu berechnen.
123·5·10·11