Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

1.083 Ergebnisse für „gewerbe mieter“

26.9.2013
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Eine Mietpartei (A) betreibt nun ein Gewerbe (C), wozu ein Raum der Mietwohnung genutzt wird (Büro, Arbeitszimmer). ... Mit dem Gewerbe besteht vermieterseitig kein separates Vertragsverhältnis. ... Müll o.ä. wird durch das Gewerbe nicht in nennenswertem Umfang generiert (Papier / gelber Sack werden kostenlos entsorgt); Strom und Wasser werden ohnehin verbrauchsabhängig pro Wohnung abgerechnet.

| 10.5.2013
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Sehr geehrte Anwälte, wenn ersichtlich ist das der Mieter sein Gewerbe aufgegeben hat und er einfach abhaut, ich keine neue Anschrift habe und der Mieter keine Abnahme durchführt, kann ich dann unter Zeugen das Gewerbe aufmachen ? ... Er schreibt also das man das Gewerbe oder Wohnung weitervermieten kann, wenn das Gewebe oder die Wohnung ( durch Zeugen protokolliert, leer ist) Kann man das also eine Art Besitzaufgabe betrachten ? ... Falls dies nicht der Fall ist, gehört das Gewerbe wieder mir ist also quasi durch die zeugen plus Schlüssenldienst auch ohne Abnahme durch den Mieter erledigt ?

| 10.3.2011
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Meine Eigentumswohnung wurde vom Mieter gekündigt. Als Nachmieterin bewirbt sich eine Kosmetikerin, die diese Wohnung mieten und als Praxis einrichten will. ... (Die IHK schlägt für diese Lage 5 - 12 €/qm Gewerberaum-Miete für Praxen und Büros vor.)

| 29.8.2007
Ich habe vor geraumer Zeit en Vertrag mir einem Mieter über ein Lager abgeschlossen. Der Mieter will nun vorzeitig kündigen. ... Dieses wurde mir aber zuvor nie gemeldet, ich denke der Mieter hat auch eine Pflicht zur Schadensminderung.
26.3.2006
von Rechtsanwalt Wolfram Geyer
Wie kann ich jetzt die Mieter schnell und ohne Probleme aus dem Objekt bekommen (das Ladengeschäft ist nicht das Problem - der Mieter ist flexibel). ... Wenn ich das richtig sehe, hätten die Mieter wohl normle Kündigungsfristen von 12 Monaten. ... Welche anderen Wege gäbe es die Mieter aus dem Haus zu bekommen, ggf. einvernehmlich?

| 4.11.2018
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Wir gehen davon aus, dass durch die Ausübung dieser Tätigkeit die anderen Mieter nicht beeinträchtigt werden." ... Dann habe ich beantwortet, ob das bedeutet, dass ich das Gewerbe nicht anmelden darf. ... Frage: Wenn ich mit meinem Vorhaben weiterverfolge, das Gewerbe anzumelden, muss ich mit bestimmten Konsequenzen rechnen?
27.3.2008
von Rechtsanwalt Martin P. Freisler
Sehr geehrte Damen und Herren, wir haben ein Gewerbe angemietet und sind nun seit 01.01.08 ansässig. ... Hiermit frieren wir 30% Miete bis zum Austausch der Scheibe ein. ... Bei Nicheinhaltung werden weitere 5% der Miete einbehalten. 4.

| 22.3.2018
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Guten Tag, ich beabsichtige eine Gewerbeimmobilie zu mieten. ... Wie ist die rechtliche Situation nach diesen 10 Jahren, wenn ich mein Gewerbe weiter betreiben möchte. ... Was passiert dann mit mir als Mieter?
5.4.2017
von Rechtsanwalt Dr. Tim Greenawalt
Die Adresse: Strasse XYZ 10317 Berlin Gewerbeeinheit links unten (EG) Wohneinheit rechts unten (EG) Als Mieter werden 1 bis mehrere Personen eingetragen werden. ... Muss das Gewerbe im Gewerbevertrag eingefügt werden? ... Nebenfragen: Wenn es zu keiner Genehmigung der Gewerbenutzung kommt, aber ohne unser Wissen eine gewerbliche Nutzung statt findet, wie stellt sich die rechtliche Lage für unser als Vermieter bzw. für die Mieter da?
29.2.2012
von Rechtsanwältin Judith Hiller
Der Mieter eines Friseursalons hat die Räume fristgerecht nach knapp 5 Jahren gekündigt. ... Der Mieter hatte vor Saloneröffnung eine Schrankwand auf seine Kosten einbauen lassen, die mit Trockenbauverkleidungen auf Kosten des Vermieters umbaut wurde. ... Der Mieter weigert sich nun, die Räume in einem renovierten Zustand (Anstrich der Wände, Decken und Türen)zu übergeben und auch Schäden (z.B.

| 11.8.2009
Hallo, Ich habe folgendes Problem: Der Mieter einer gewerblich genutzen Immobilie ist fristgerecht zum 01.07.09 ausgezogen. ... Eine Schlüsselübergabe durch den Mieter hat gleichfalls nicht stattgefunden. ... Der Mieter hatte vormals schon einen Anwalt eingeschaltet, dem ich jetzt mal schreiben muss Meine Frage nun: 1.)
13.1.2006
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Der Mieter haftet für Schäden, die durch schuldhafte Verletzung der Ihm obliegenden Sorgfalts- und Anzeigepflicht verursacht werden. 7. ... Für die Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen ist der Mieter verantwortlich. § 10 Sonstige Vereinbarungen 2. Für Maßnahmen, die aufgrund der gesetzlichen Vorschriften für das Gewerbe erforderlich sind, ist der Mieter verantwortlich.
28.3.2008
Ein Mieter hat beim Gewerbeamt den Betriebssitz von 2 verschiedenen Firmen unter der angemieteten Wohnung angemeldet. ... Ist durch die Anmeldung von Gewerbe in meinem MFH eine Bauord- nungsrechtliche Genehmigung erforderlich? ... Desweiteren erhielt der Mieter im April 2007 seine Nebenkostenabrechnung für das Jahr 2006.

| 21.9.2008
von Rechtsanwalt Mirko Ziegler
Als die beiden Mieter im OG und DG einzogen, war unten im EG ein Gewerbe eingemietet, das weder Lärm noch Geruchsbelästigung erzeugte. ... Ob und wie (in welcher Höhe) könnte ich also die sinkenden Mieteinnahmen aus den Wohnungen (sobald der Mieter im DG von der Mietminderung im OG hört, wird er wahrscheinlich auch mindern wollen) auf den Metallbaubetrieb im EG abwälzen? Bitte weisen Sie mich auf Formulierungen hin, die ich in den Benachrichtigungsschreiben an die Mieterin im OG und an den gewerblichen Mieter im EG benutzen sollte.
24.3.2013
Die Gewerbe-Einheiten sind jeweils ca. 100m groß. ... Das Gewerbe produziert große Mengen an Müll – insbesondere Verpackungsmüll. ... Alle Mieter unserer Haushälfte haben sich abgestimmt, Nebenkosten-Nachforderungen für 2011 zunächst nicht zu leisten.

| 26.8.2010
Meine Fragen: 1. ist diese Höhe bei Gewerbe üblich?
12.2.2013
In unserem Mietvertrag (Gewerbemietvertrag, wir sind Mieter) steht "Der Mieter hat ein außerordentliches Recht zur Kündigung, wenn er seine Geschäftstätigkeit nachweislich beendet". Dies ist bei uns der Fall und eine entsprechende Gewerbeabmeldung liegt uns bereits vor. Da im Gewerbemietvertrag keine Kündigungsfrist etc. für die außerordentliche Kündigung festgehalten ist bitten wir um Mitteilung welche gesetzliche Kündigungsfrist hier greift.
11.12.2012
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Der Vermieter beruft sich auf den Gesamtindex der Verbraucherpreise (VPI) und möchte die Miete im Januar 2013 um 24 % erhöhen. Wir halten die Mieterhöhung nicht für gerechtfertigt, da der bisherige Mietpreis den örtsüblichen Mietpreisen für Gewerbeimmobilien entspricht. Müssen wir eine Mieterhöhung akzeptieren?
123·5·10·15·20·25·30·35·40·45·50·55