Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

115 Ergebnisse für „gartenpflege kosten zahl“

13.7.2006
von Rechtsanwalt Alexandros Kakridas
Mietvertrag muss er die Kosten der Gartenpflege tragen, wenn er nicht selbst den Garten pflegt. Da er dies nicht getan hat und das Haus mit dem ungepflegten Garten schwer zu vermieten war (zwei Interessenten sagten deswegen ab), beauftragte der Vermieter den Gärtner und will 50% der Kosten mit der BK-Abrechnung 7 Monate später abrechnen. ... Der Vermieter hingegen meint, die Kosten sind lt.

| 19.5.2016
von Rechtsanwalt Raphael Fork
Da die Gemeinschaft einen Beitrag zur Gartenpflege zu entrichten hat und wir ebenfalls einen Teilbeitrag zahlen, möchte ich wissen ob das gesetzlich so korrekt ist.
2.3.2008
Sehr geehrte Damen und Herren, mietvertraglich ist vereinbart, das ich die Kosten der Gartenpflege zu tragen habe. Bisher hat meine Vermieterin die Gartenpflege durch ihren Bruder vornehmen lassen und dafür monatlich EUR 10,26 berechnet. ... Die Kosten kann meine Vermieterin nachweisen.
9.8.2011
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Kosten selber mähen = 0 EURO Kosten Rentner im Jahr = ca. 230 EURO Kosten Firma im Jahr = ca. 1350 EURO Es kann doch nicht sein das die Hausverwaltung ohne die Mieter zufragen die Rasenpflege so vergibt. ... Die Hausverwaltung lässt dieses aber nicht zu und hat uns klar gesagt, dass an der Firma nicht zu rütteln sei und wir die höheren Kosten also tragen müssen.

| 7.5.2014
Dieser Betrag wurde in der Nebenkostenabrechnung den 3 Mietparteien als Gartenpflege in Rechnung gestellt. ... Kosten für die Vorgartenpflege auf alle 3 Parteien umzulegen.

| 9.1.2018
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Sie zahlt Ihre Verbrauchskosten wie Heizöl, Wasser, Abwasser und Strom bereits selber. Die Kosten für die Gartenpflege und den Winterdienst, zu dem sie aufgrund Ihres Alters nicht mehr in der Lage ist, weigert sie sich aber zu zahlen. ... Wer hat für die Gartenpflege, den Winterdienst und die Wohngebäudeversicherung zu zahlen?

| 5.7.2011
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Mietvertrag an die Kosten der Schönheitsreparaturen beteiligen (20% - 12% Regelung "im allgemein") Es ist in Ordnung für uns. Wie sieht es aber mit dem Garten aus, da dafür keine Regelung getroffen wurde, steht nicht im Mietvertrag drin, bis auf unter §4 Betriebskosten: "Neben der Nettokaltmiete... zahlt der Mieter Vorauszahlungen für folgende Betriebskosten...soweit sie tatsächlich anfallen:...die Kosten der Gartenpflege... ... Gerne gebe ich Ihnen eine Firmenadresse zur Gartenpflege."

| 7.11.2012
Im MV steht, dass der Mieter die Gartenpflege übernimmt.( MV-Anhang="BetrKV mit § 2 Punkt 10!).... Bzw.muß ich überhaupt Heckenschneiden - bin 73 Jahre - oder muß ich nur einfache Gartenpflege durchführen?

| 23.8.2006
Abrechnung von Kosten für Gartenpflege Als Mieter haben wir die EG-Wohnung in einem Haus mit drei Wohneinheiten bewohnt. ... Gartenpflege: Mithilfe nach Absprache In der Nebenkostenabrechnung berechnet die Vermieterin uns nun jedoch Kosten für die Gartenpflege von 166,02 Euro als anteilige Kosten für: a) Anschaffung von Rasenrandsteinen zur Neuanlage einer Rasenumfriedung (insg. 120,04 Euro) b) Kappen zweier Fichtenspitzen (Altbaumbestand), Entsorgung der Grünabfälle (insg. 278,40 Euro) Müssen wir diese Kosten tatsächlich tragen? ... Müssen wir die Kosten für die Reparatur des Duschablaufes tragen?

| 12.3.2009
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Das gleiche wurde bei der Quittung Gartenpflege durchgeführt. ... Und dies nur, um mir die Kosten (evtl. für sogar für Schwarzarbeit?) ... Meine Fragen/Möglichkeiten sind nun folgende: - Kann ich rechtlich gegen meine Vermieterin in Richtung "Urkundenfälschung"/"Betrug" bei der Nebenkostenabrechnung vorgehen (wenn ich es nachweisen kann), - kann ich in Bezug auf die gesamte Nebenkostenabrechnung die Glaubwürdigkeit der Nebenkostenabrechnung/Vermieter anzweifeln und muss gar nichts zahlen, - soll ich die einwandfrei Nachgewiesenen Beträge zahlen und nur diese Kosten abweisen oder - habe ich andere Möglichkeiten?
27.2.2008
von Rechtsanwalt Robert Weber
Sehr geehrte Experten, in meiner Frage geht es um die Kosten für Gartenpflege, welche ein Posten der Nebenkostenabrechnung für 2007 sind. ... Laut Nebenkostenabrechnung soll ich für eine "Gartenpflege nach Auszug" vollständig selbst zahlen. ... Diese bin ich aber nicht bereit, zu zahlen.
17.3.2006
von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
In diesem Mietvertrag steht nichts von Gartenpflege/Vorgartenpflege/Rasenmähen. ... Bisher wurde die Gartenpflege von der 3. ... Ist das nach fast 2,5 Jahren möglich, dass die Vermieterin uns jetzt plötzlich die Kosten für Gartenpflege auferlegen möchte?
26.2.2011
von Rechtsanwalt Robert Weber
Im Mietvertrag steht daher unter „Sonstige Vereinbarungen" etwas unpräzis formuliert: „Die Gartenpflege obliegt dem Mieter. ... Sollte die Gartenpflege nicht ordnungsgemäß durchgeführt werden, wird die Garage mit 40 EUR Miete monatlich berechnet." ... Ich schränkte ab da die Gartenpflege fast ausschließlich auf „mein Stück" ein.
15.9.2006
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe eine Frage zu der Nebenkostenabbrechnung bezüglich der Gartenpflege. ... In unserem Mietvertrag ist auch unter den Nebenkosten die Gartenpflege aufgeführt. ... Meine Frage lautet also: Können wir uns irgendwie gegen die Gartenpflege durch eine externe Firma weigern, bzw. müssen wir diese neu entstehenden Nebenkosten dann wirklich zahlen, wenn wir als Mieter die gleiche Arbeit ohne ein entsprechendes Entgeld verrichten würden?

| 17.8.2012
Unsere Vermieterin hat mich bereits schriftlich darüber gerügt, dass wir den Garten nicht genug pflegen würden und im Mietvertrag steht: Der Mieter ist auf eigenen Kosten zur ordnungsgemäßen Gartenpflege verpflichtet, im erforderlichen Turnus und Umfang hat er den Rasen zu mähen, das Unkraut zu jäten sowie Bäume und Sträucher zu beschneiden.
11.7.2011
Dann ergeben sich für uns für 11 Monate da wir erst 02.2010 eingezogen sind folgende Kosten: Winterdienst 84,29 Gartenpflege 456,14 Treppenhaus 39,82 Heizkosten haben wir wenig aber sollen halt wegen den Gärtnerkosten 410 euro nachzahlen. ... Muss man die Treppenhausreinigung zahlen? ... Die Gärtner wurden nicht von meinem Vermieter beauftragt sondern von den Eigentümern unten selber und diese legen die Kosten dann auf meinen Vermieter um das ich am Ende dann mit zahle.
28.4.2007
Kann ich weiterhin die Hausordnung selbst durchführen und mir dadurch die monatlichen Kosten von 15,-- EUR sparen? ... Bin ich dadurch verpflichtet, die 15,-- EUR monatlich zu zahlen? Bin ich verpflichtet, für die Gartenpflege zu zahlen, wenn es keinen Garten gibt, den man nutzen kann, sondern lediglich ein paar Büsche und Hecken rund um das Haus?
24.7.2010
von Rechtsanwalt Sebastian Belgardt
Sehr geehrte Damen und Herren, wir wohnen seit 3 Jahren in einem gemietetem Haus mit gemietetem Garten und haben nun Differenzen mit unserem Vermieter wegen der Gartenpflege und -instandhaltung. ... Alle weiteren erforderlichen Arbeiten muss der Vermieter auf seine Kosten durchführen lassen. ... Darf er bei diesem Vertrag Kosten für den Garten auf uns umlegen?
123·5·6