Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

110 Ergebnisse für „garage nebenkosten“

15.1.2014
Wir haben vor ca 20 jehren eine Wohnung mit Garage gakauft als Kapitalanlage mit eimem Mieter. ... Vor ca 15 Jahren nach einem Beschluss der Eigetümerversamlung ( 13 Parteien , Garagen im Haus ) bezahlen wir Nebenkosten in der gleiche Höhe wie bei der Wohnung. ... Das iste die teuerste Garage der Welt. 45 € Monatlich nur Nebenkosten.

| 26.4.2013
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Es ist dort schriftlich nicht vereinbart, dass darin auch die Nutzung einer Garage beinhaltet ist, und damit auch nicht, welche separate Miete anfallen würde. Eine mündliche Anfrage der Vermieterin, die Garage nutzen zu können, wurde abgelehnt (die Vermieterin ist anderer Meinung). ... Die Garage wurde nie benutzt.
6.7.2015
von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
In Düsseldorf und Umgebung erhalten ich als Makler oft zu den Wohnung Stellplätze oder Garagen, die den Kunden separat zur eigentlichen Wohnraummiete (Kaltmiete) angeboten werden z.B. 500 € NKM, 150 € NK und 50 € Stellplatz. Für die Stellplätze und Garage können grundsätzlich durch die Eigentümer separate Mietverträge gestellt werden.

| 8.5.2007
von Rechtsanwalt Martin P. Freisler
Wir sind Vermieter einer Eigentumswohnung mit Garage allerdings ohne zusätzlichen Garagenmietvertrag. ... Hausverwaltung fielen umlagefähige Nebenkosten für die Garage von 240,-- € in 2006 an, die wir komplett an den Mieter weitergeben wollten. Der Mieter vertritt den Standpunkt, dass er für die Garage keine Nebenkosten entrichten müsste.
13.4.2013
von Rechtsanwalt Robert Weber
Wir sind Vermieter einer Eigentumswohnung inkl. zugehöriger Garage. Im Mietvertrag ist zur Miete folgendes festgehalten: Die monatliche Grundmiete beträgt xx € Die Kosten der Garage betragen monatlich xx € Neben der Miete trägt der Mieter die Betriebskosten i.S.d. ... Ist der Mieter in diesem Fall verpflichtet, die umlagefähigen Nebenkosten der Garage (gemäß Hausgeldabrechnung) zu zahlen oder nicht?

| 29.10.2009
In meiner neuen Nebenkostenabrechnung steht, dass ich ab diesem Jahr zusätzlich zu den Heizkosten (Garage ist beheizbar) auch sonstige Nebenkosten, wie Müllabfuhr, Gartenpflege, etc. bezahlen soll. Ich zahle bereits diese Kosten in meinen Nebenkosten für die Wohnung. Kann der Vermieter dies auch für meine Garage einfordern?

| 29.12.2011
von Rechtsanwalt Ingo Bordasch
Der Mietszins ist darin wie folgt gelistet: Der vom Mieter zu zahlende Mietzins beträgt monatlich: 1 Stellplatz 50,42 Euro + Nebenkostenpauschale: 0 Euro + MWST 19 % 9,58 Euro Gesamtzins 60 Euro Da nirgendwo im Vertrag eine NK Abrechnung erwähnt wird, waren wir erstaunt eine solche über 125 Euro zu erhalten.

| 28.2.2012
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Hallo, habe folgendes Problem. seit dem 01.09.2008 nutzte ich gewerblich eine Garage.
12.3.2011
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Mietdauer: Unbefristet Miete und Nebenkosten: 300,00€ incl. Garage, Stellplatz, sonstige Einrichtung Änderung der Miete und der Nebenkosten: Der Vermieter ist berechtigt, die Miete nach der Maßgabe der gesetzlichen Vorschriften der §§557 bis 560BGB zu erhöhen (gilt nur für Wohnraummietverhältnisse). ... Nebenkosten hätte man doch dann extra aufführen müssen?

| 21.5.2020
von Rechtsanwalt Andreas Krueckemeyer
Die Kaution wurde ihrerseits bis März 2020 einbehalten zwecks Verrechnung der Nebenkosten. ... Allerdings hat die Vm erstmalig als vollkommen neue Position die Garage und oben genannte Tätigkeiten neu in die Nebenkostenabrechnung aufgenommen. ... Die Garage wurde meinerseits Ende April 19 leer geräumt und der Schlüssel an unten wohnende Mieter, die auch mit der VM befreundet sind, übergeben.
27.9.2004
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Nebenkosten 650DM. Davon Nebenkosten 40DM. ... Das Wohngebäude besteht aus OG, EG und Garage (ehemalige Werkstatt) Die Verteilung der die Garage betreffenden Nebenkosten stellt sich in der Betriebsko-stenabrechnung folgendermaßen dar: Grundsteuer und Oberflächenwasser anteilig nach Fläche.

| 28.9.2009
von Rechtsanwalt Sascha Lembcke
Seit der Übertragung gibt es in jedem Jahr Streitigkeiten über die von meinen Schwiegereltern zu zahlenden Nebenkosten. ... Diese Nebenkosten sind auch nicht strittig.
6.2.2006
Ich habe einen Mietvertrag vom 01.08.1999 mit folgendem Text zu den Nebenkosten. $4 Mietzins (1)Der Mietzins beträgtDM ... Zuzüglich -Garagen bzw. ... Der Vermieter hat in den 6 Jahren nie eine Nebenkostenabrechnung vorgelegt.

| 19.7.2010
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Da in unserer Garage nicht genügend Parkplätze für alle Wohnungen Platz gefunden haben, wurde für meine Wohnung in der Garage auf dem Nachbargrundstück ein Nießbrauch für einen Parkplatz eingetragen. Im Notarvertrag heißt es zu den Nebenkosten: "Der Nießbrauchberechtigte ist verpflichtet, sich angemessen an den Nebenkosten der Garage zu beteiligen". ... Ich habe mich mit der neuen Verwaltung auf einen monatlichen Betrag als Beteiligung an den Nebenkosten geeinigt.
29.10.2014
Jedoch hat der Vermieter eine auf dem gleichen Grundstück liegende Lagerhalle,Garage sowie Einstellplatz vor der Garage für sich behalten. Trotzdem werden mir sämtliche angefallene Nebenkosten bzw. städtische Gebühren für das Grundstück alleine berechnet. Lediglich den Strom für seine Halle und Garage bezahlt er selbst.
29.3.2018
von Rechtsanwalt Dennis Meivogel
Im Mietvertrag ist die Miete mit 0€ und die Nebenkosten mit 450€ angegeben. ... Die Garage die wir benutzen sollen ist aber als solche nicht geeignet denn dort stehen Heizöltanks mit einem Volumen von 4500l. ... Die Zahlung der Nebenkosten einstellen?
26.11.2015
von Rechtsanwalt Mikio Frischhut
Auch in der Aufzählung der Nebenkosten zum Mietvertrag steht keine HPV. ... Das Haus hat zusammen ~198m2 (so steht es in den Versicherungsunterlagen, da wird aber auch eine Garage und eine Waschküche aufgeführt die nicht zu unserem Mietvertrag gehört, diese haben ca. 30m²) Unsere Wohnung ist nach unseren Messungen ~ 105m² groß (Wohnfläche) Müssen wir diese überteuerte Hausversicherung zahlen?
30.5.2012
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Die Eltern erbten unser Mietverhältniss ,im ursprünglichen bis heute ersten Mietvertrag haben wir feste Nebenkosten die nie durch die Vermieter schriftlich erhöht wurden . ... Dann wurde der der Ehemann schwerkrank ,die Ehefrau bat uns das was wir bisher an Nebenkosten bezahlt und mir Ihr abgerechnet haben selbst mit unserem Obermieter zu verwalten/zahlen. ... Vor knapp 4 Jahren gerieten wir selbst in finanzielle Schwierigkeiten und konnten manchmal nur verzögert zahlen ,und wenn eine Mahnung kam ging sie nicht an uns ,denn verantwortlicher Zahler war ja eigentlich der Vermieter .Seit einem Jahr möchte uns das Vermieterpaar loswerden ,sie kündigten mir die extern angemietete Großgarage ,rechtlich ja kein Problem für die beiden .Ihre Hoffnung ging nicht auf wir wohnen weiterhin hier auch ohne Garage ..
123·5·6