Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

2.143 Ergebnisse für „fristlos mieter“


| 23.1.2023
| 30,00 €
von Rechtsanwalt Melvin Grimm
Pflichtverletzungen des Mieters) und Form ausreichend, eine fristlose oder ordentliche Kündigung gerichtsfest zu begründen? ... Sollten die Gründe für eine fristlose Kündigung klar ausreichen, wird das Schreiben auf fristlose Kündigung mit behelfsweiser ordentlicher Kündigung geändert. ... Laut Mietvertrag haben Sie als Mieter die Kosten für die Gartenpflege zu übernehmen.

| 21.1.2023
| 30,00 €
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Sehr geehrte Damen und Herren, Wir wohnen derzeit zur Miete und haben mit der vermietenden Partei den Wohnungsmietvertrag am 07.07.2021 unterzeichnet. ... Von dem Verzicht bleibt das Recht zur fristlosen Kündigung und zur außerordentlichen Kündigung mit gesetzlicher Frist unberührt."
19.1.2023
| 40,00 €
von Rechtsanwalt Raphael Fork
Sehr geehrte Damen und Herren, Ich habe gestern von meinem Vermieter der mit im Haus wohnt eine fristlose Kündigung erhalten, da ich mit 3 Monatsmieten im Rückstand bin. ... Meine Frage wäre: Wird die Kündigung unwirksam wenn ich die offenen Mieten bis zur Räumungsklage bezahle? ... Falls die Kündigung nach Bezahlung unwirksam ist, darf er mich dann nochmal erneut fristlos Kündigen oder normal Kündigen?

| 10.1.2023
| 45,00 €
von Rechtsanwalt Arnd-Martin Alpers
Wir haben einem Mieter wegen erheblichem Mietrückstand fristlos und hilfsweise fristgerecht gekündigt. Durch den rechtzeitigen Ausgleich des Rückstandes ist der Mieter der fristlosen Kündigung entkommen. ... Nun bittet der Mieter um Verlängerung um zwei Monate.

| 8.1.2023
| 77,00 €
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Dies entspricht einer Miete von 250 Euro pro Monat ( wohlgemerkt für eine 96 m² !!!! ... Auf Grund der Tatsache, dass ich noch keinen Mietvertrag mit der Dame habe und ihre monatliche Miete lächerliche 250 Euro beträgt ( die ja nicht einmal bezahlt wird ) wollte ich die Miete an die Ortsübliche Vergleichsmiete anpassen ( natürlich unter Einbezug der Kappgrenze von max. 20 Prozent in 3 Jahren ) Frage: Entspricht dies dem geltenden Gesetz und Recht oder muss ich mit meiner Dummheit leben und die Dame weitere 7 Jahre zu einem Spottpreis wohnen lassen. ... Frage: Ist die fristlose Kündigung der Dame möglich, da ein Gast den SIE beherbergt auf meinem Grundstück Straftaten begeht?

| 7.1.2023
| 33,00 €
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Gewerbemietvertrag Ich miete eine Gewerbefläche in Wetzlar für 3 Jahre mit der Option ein Jahr zu verlängern. ... Vermieter und Mieter (ich) haben Unterschrieben in den Geschäftsräumen des Vermieters.

| 5.1.2023
| 40,00 €
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Alles damit ich nicht doppelt Miete zahlen muss. ... Damit ich dadurch die Miete zahlen kann. ... Dann wird er mich fristlos kündigen.

| 4.1.2023
| 45,00 €
von Rechtsanwalt Sascha Lembcke
In meinem Untermietvertrag wird auf die Möglichkeit einer form- und fristlosen Kündigung bei Zahlungsverzug oder schweren Verstößen hingewiesen. Da die Lagerung brennbarer Materialien ein schwerer Verstoß ist, werde ich heute eine fristlose Kündigung mit Aufforderung zur Räumung bis in einer Woche per Einwurfeinschreiben verschicken.
3.1.2023
| 52,00 €
von Rechtsanwalt Christian Joachim
Dieser war bisher mit der Miete 3 Mal im Verzug im Rahmen von im Schnitt 15 Tagen, entweder selber nachgeholt oder erst nach Aufforderung. ... Zusätzlich schreibt dieser, wenn sich ein Nachmieter auf Februar NICHT findet, würde er aber die Februar Miete überweisen (Statt der Januar Miete). ... Ich würde gerne wissen wie ich an die Januar und Februar Miete komme.

| 31.12.2022
| 30,00 €
von Rechtsanwalt Arnd-Martin Alpers
Vor diesem Hintergrund haben wir am 30.12.2018 eine fristlose Kündigung durch unseren Vermieter erhalten, die wir ignoriert haben, da sie jeder Grundlage entbehrte. Am 03.12.2019 hat uns unser Vermieter aufgefordert, rückwirkend zum 01.12.2019 10% mehr Miete zu zahlen. ... Wir haben in den zurückliegenden Jahren immer pünktlich Miete und vom Vermieter geltend gemachte Nebenkosten soweit im Mietvertrag vereinbart bezahlt.
11.12.2022
| 40,00 €
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Der Mieter kann ein Leistungsverweigerungs-, Aufrechnungs- oder Zurückbehal-tungsrecht gegen die Miete nur ausüben, wenn dies rechtskräftig festgestellt wurde. §4 Nutzung des Mietgegenstandes Der Mieter verpflichtet sich, die feuerpolizeilichen Anordnungen einzuhalten. ... Jedoch endet der Mietvertrag spätestens mit Beendigung des Mietvertrages vom Haus in der „Groß Breeser Allee 1". §6 Fristlose Kündigung Ein Verstoß gegen die Bestimmungen dieses Vertrags oder der ein Zahlungsrück-stand von mehr als 2 Monaten berechtigen den Vermieter zur fristlosen Kündigung des Vertrags. §7 Wartung und Schönheitsreparaturen Während der Mietzeit anfallende Schönheitsreparaturen und kleine Instandsetzungs-arbeiten gehen zu Lasten des Mieters. ... Ort, DatumOrt, Datum Unterschrift Unterschriften der Mieter   "

| 10.12.2022
| 60,00 €
von Rechtsanwalt Thomas Mack
Nun hat der Eigentümer gewechselt und wirft mir unerlaubtes Untervermieten vor er hat einen Anwalt eingeschaltet dieser möchte nun einen Passus zum Mietvertrag ergänzen unter der Voraussetzung einer 20% Mieterhöhung (Kaltmiete) und sollte ich diese verweigern mit einer Fristlosen Kündigung gedroht.

| 7.12.2022
| 40,00 €
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Wäre ggfs. auch eine nennenswerte Minderung der Miete denkbar für die ausstehenden zwei Monatsmieten ohne dass die Kaution von 1.770 € gefährdet wird?
21.11.2022
| 45,00 €
von Rechtsanwalt Herwig Schöffler
Einen wunderschönen guten Tag, Folgendes Dilemma Mieter (sozial Bezieher) wollten Geld aus uns rausziehen (Details unwichtig) und ihr RA hat sie fristlos gekündigt zum 31.10.22.
21.11.2022
| 52,00 €
von Rechtsanwalt C. Norbert Neumann
Diese Woche soll der Schaden endlich behoben werden, jedoch möchte ich nun meine Wohngung kündigen, da der Vermieter mir auch nicht mit der Miete für November entgegengekommen ist.
21.11.2022
| 30,00 €
von Rechtsanwalt Arnd-Martin Alpers
Ich ( Mieter) möchte meinen Mietvertrag fristlos oder mit einer einmonatigen Frist kündigen.
18.11.2022
| 40,00 €
von Rechtsanwalt Melvin Grimm
Der Pächter hat im Anschluss lediglich einmal seine Pacht 830 Euro gezahlt (am 30.08.22) (ohne Nebenkostenvorauszahlung), so dass ihm der Verpächter am 11.10.22 fristlos gekündigt hat.
7.11.2022
| 30,00 €
von Rechtsanwalt Dr. Aljoscha Winkelmann
Hallo liebe Anwälte, folgendes Problem: Bei mir in der Mietwohnung fällt seit September regelmäßig das Warmwasser und die Heizung aus. Als Beispiel: In den letzten zehn Tagen ist die Heizung/das Warmwasser am 28.10., am 04.11. sowie am 07.11. ausgefallen. Der Vermieter wird jedes Mal unverzüglich und schriftlich per eMail informiert.
123·25·50·75·100·108