Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

7.757 Ergebnisse für „freund vermieter vertrag“


| 20.1.2006
Ich habe im Oktober den Vermieter über die Trennung informiert und habe ab da die Warmmiete zur Hälfte direkt an den Vermieter überwiesen. ... Ich sehe meine Möglichkeiten: 1)Der Vermieter wird mich nicht aus dem Vertrag lassen, da er weiß, er bekommt dann nicht mehr die volle Miete und ohne die Zustimmung meines Ex-Freundes ist dies ohnehin nicht möglich. 2)Ich kann die Zahlung einstellen (was ich seit 1.1.06 getan habe!) ... Da mein Ex-Freund darauf Widerspruch einlegen wird (bereits angekündigt!)
3.3.2011
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Beim unterzeichnen beider Verträge erzählte ich ihm das ich event. einen Eintrag in der Schufa habe. ... Da ich von meiner Bank keine Mietbürgschaft bekommen habe da ich noch ein Haus mit meinem Ex habe u da in den Verträgen nicht rauskomme, wollte ich eine Mietkaution in monatl. ... Mein Freund hätte auch die Bürgschaft nie so unterschr wenn er für alles gerade stehen muss.
23.4.2008
von Rechtsanwältin Gabriele Haeske
Hier meine Geschichte: Mein Freund und ich stehen zusammen im Mietvertrag als hauptmieter. wir haben uns getrennt und mein freund zieht nun aus. Zu meiner Freude hat sich eine Freundin bereit erklärt, mit mir in die Wohnung zu ziehen und ich habe den Vermieter gebeten, den 2. ... Jetzt weigert sich der Vermieter.Den 2.

| 27.5.2006
von Rechtsanwalt Marcus Alexander Glatzel
Bei unserem Einzug in das Haus auf Rügen vereinbarten wir vertraglich mit dem Vermieter die Pflege des Gartens sowie die Reinigungen der beiden, auf dem Grundstück gelegenen Ferienwohnungen. ... Heute eröffnete uns die Vermieterpartei, dass sie einen Hausverwalter( diesen Nachbarn) bestellt hätten, den wir zu tragen, sprich zu bezahlen hätten. nach Weigerung und dem Hinweis darauf, dass man seitens des Vermieters keinerlei Anstalten unternommen hätte, uns die angetragenen und vertraglich vereinbarten Arbeiten ausführen zu lassen, wurde uns mit Mieterhörhung und Kündigung gedroht. Meine Frage: Kann ein Vemrieter einfach gegen bestehende Verträge verstossen, inwieweit ist er für den durch den Vertragsbruch uns entstandenen finanziellen Ausfall (ca 400 Eu) haftbar zu machen, und wie können wir weiter verfahren?

| 12.6.2012
von Rechtsanwalt Jürgen Vasel
Mein Freund und ich haben uns eine Wohnung, unsere erste, gesucht und gefunden. ... Der Vertrag bestehend aus 2 Vermietern (Ehepaar) sowie einen Mieter. ... Mein Freund blieb aus dem Vertrag und war Somit als Zeuge anwesend und geltend wie ich erfuhr von einem Anwalt.
22.5.2009
Sehr geehrte Damen und Herren, ich wohne mit meinem Freund zusammen. ... Mein Freund möchte die Wohnung weiter bewohnen. Jedoch verlangt der Vermieter auch von meinem Freund, auszuziehen.

| 7.8.2013
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Habe eine Wohnung an Frau B. vermietet als alleinige Vertragspartei. ... Jetzt teilt mir Frau B. mit, dass ihr neuer Freund zu ihr ziehen wird.
13.11.2008
Hallo, ich Wohne in Miete und mein Freund ist zur Besuch gekommen und ist jetzt 6 Wochen hier. Hab Zuvor meinen Vermieter gefragt und der sagte er könne schon hier Wohnen, aber der Vermieter hatte nun einen schlechten Tag und sagte er muss in 3 Tagen raus weil ein Besuch nur 6 Wochen bleiben darf und er ihn bis dahin dan nicht mehr sehen will und das steht auch im Mietvertrag (Das Besucher nur 6 Wochen bleiben dürfen) sagte er. Dieser Freund ist aber mein Lebenspartner muss er also dan wirklich aus der Wohnung wenn wir Lebenspartner sind und verlobt sind ?
26.11.2016
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Ich habe zwei Probleme mit meinem Vermieter. 1. er will den Müll für die Wohnung nicht anmelden. ... Zumal ich ihm Müllgebühren jeden Monat zahle. 2. mein Freund ist jeden Tag bei mir. ... Jetzt wurde er von meinem Vermieter angesprochen, er will eine selbstauskunft von ihm.
17.3.2011
von Rechtsanwalt Peter Dratwa
Im ersten Gespräch zwischen dem Nachmieter und dem Vermieter wurde jedoch vom Vermieter eine Mieterhöhung von derzeit € 1.500,00 auf dann € 1.850,00 verkündet. Da das Haus zusätzlich sehr hohe Nebenkosten verursacht, wird der Nachmieter zu diesen Konditionen den Vertrag nicht unterzeichnen. ... Könnte man bei dem Vorgehen des Vermieters darauf pochen, dass wir unseren Teil zur Mietnachfolge beigetragen haben und dass wir damit keine Miete für April und Mai mehr zu bezahlen brauchen?

| 27.3.2007
von Rechtsanwalt Ingo Bordasch
Der Vermieter hat mir dann mündlich mitgeteilt, dass es reichen würde, wenn mein Name aus dem Vertrag gestrichen wird und dann wäre die Sache erledigt. Mein Ex-Freund wollte sich darum kümmern, dass ich aus dem Vertrag gestrichen werde und der Vermieter das unterzeichnet. ... Der Vermieter und mein Ex-Freund hatten jetzt für die nächsten Tage einen Termin vereinbart.
8.2.2005
Mein Problem stellt sich folgendermaßen dar: Ich habe im Februar 2003 einen befristeten 5-Jahres-Mietvertrag abgeschlossen ohne das der Vermieter einen Grund für die Befristung genannt hat. ... Der Vermieter war einverstanden und ich habe ihm daraufhin einen Mietaufhebungsvertrag geschickt, den er unterschreiben sollte, sobald die Nachmieter den neuen Mietvertrag unterschrieben haben, was er ebenfalls akzepierte. Die Nachmieter waren auch schnell gefunden (vor 4 Wochen) und es schien alles glatt zu gehen bis ich gestern erfahren habe, dass die Nachmieter den neuen Vertrag nicht unterschreiben, weil der Vermieter wieder nur einen befristeten Mietvertrag ohne Nennung von Gründen anbietet, die Nachmieter aber nur einen unbefristeten Vertrag nach neuem Mietrecht unterschreiben wollen.

| 27.4.2008
Der Vertrag war vom Vermieter vorunterschrieben und wurde vom Makler vor unserer Unterschrift auf unseren Wunsch in 2 Bereichen geändert, dann haben wir - unter Zeugen - unterschrieben. Der Makler bestand darauf den Vertrag selber mitzunehmen und erst bei der Übergabe der Wohnung auszuhändigen - jetzt sind einige Punkte geändert worden (anstatt Carport steht nun Carport wird gebaut im Vertrag)! ... Der Makler will uns den original Mietvertrag nicht aushändigen, bevor die Übergabe mit dem Vermieter unter Dach und Fach ist.
4.8.2009
von Rechtsanwalt Guido Matthes
Sehr geehrte Damen und Herren Es geht um folgendes: Im Februar diesen Jahres haben wir, ein Freund und ich, ein Ladenlokal gemietet. ... Im Vertrag sind als Vertragspartner der Vermieter und sowohl ich, als auch mein Kollege erwähnt. Jeder hat den Vertrag unterschrieben.
28.1.2005
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Mit meinen Vermietern vereinbarte ich im November ein Treffen nach Ende der Probezeit meines Ex-Freundes. Ich nahm an, dass meine Vermieter auch meinen Ex-Freund darüber informieren würden. ... Ich (dass er den Vertrag mitkündigt) oder mein Ex-Freund (dass ich weiterzahle)?

| 15.6.2008
von Rechtsanwalt Alexandros Kakridas
Da es inzwischen zu "Beinahe-Stress" wegen des den Vermietern zu häufigen *Besuches* meines Freundes kam, habe ich eingelenkt und bei der Nebenkostenabrechnung einer zweiten Person zugestimmt, dies sogar rückwirkend ab dem 1.1.08, damit sich keiner benachteiligt fühlt. - Jetzt verlangen die Vermieter, mein Freund solle sich polizeilich 'hier' melden. - Ist das rechtens? ... Inwieweit kann der Vermieter eine Offenlegung persönlicher Daten und Daten von Freunden verlangen?
11.1.2011
In unserem Vertrag steht auch noch folgendes, was uns Kopfzerbrechen bereitet: „Falls eine rechtzeitige Bereitstellung der Mieträume zum Tage des vorgesehenen Vertragsbeginns nicht möglich sein sollte, ist der Mieter nicht berechtigt, Schadensersatzansprüche zu stellen, es sei denn der Vermieter hätte grobe Fahrlässigkeit oder Vorsatz zu vertreten. ... Sind Vermieter und Vormieter völlig im Recht? Rein theoretisch hat der Vermieter ja vorsätzlich gehandelt und wusste von den ganzen Verträgen und der Kündigung.
1.2.2019
| 52,00 €
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Jetzt möchte der Freund mit einziehen, der bisher ebenfalls selbst Mieter in dem Haus war. (anderer Vermieter). ... Nun will der Vermieter die Kaltmiete nochmal um 120 € erhöhen wenn der Freund mit einzieht.
123·75·150·225·300·375·388